Wie macht man mit eigenen Händen einen Stand für Alabai?

Für alle Hunde, die in einem Landhaus wohnen, ist ein Stand notwendig, auch wenn sie groß und flauschig sind. Alabaya Box ist nicht nur ein Ort, an dem ein Hund Schutz vor Kälte oder Regen finden kann, es ist ihr persönlicher Raum, der für ein gesundes und glückliches Leben notwendig ist.

Daher sollte der Aufbau des Standes sehr verantwortungsvoll angegangen werden, denn dies ist das Zuhause Ihres Hausmeisters.

Wichtige Voraussetzungen für einen zukünftigen Stand für alabay

Zuerst müssen Sie einen Platz für einen Standplatz auswählen, er sollte nicht an einem sonnigen Platz stehen, da der Hund im Sommer bei direkter Sonneneinstrahlung heiß ist. Aber in einem zu dunklen Ort, um den Stand zu setzen, ist nicht zu empfehlen. Es ist besser, das Hundehaus im Schatten der Bäume auf einem kleinen Hügel zu platzieren.

Sie können den Stand nicht in die Tiefebene verlegen, wo das Wasser nach Regen oder Schneeschmelze fließt, dann wird es immer feucht und beginnt sich zu verschlechtern.

Es ist wichtig, die Größe der Kabine korrekt zu berechnen. Stellen Sie sich vor, wie unangenehm Sie sein werden, wenn Sie viel Zeit und Mühe aufwenden, und Ihr Alabai sich in seinem Haus unwohl fühlen wird, und er wird es ablehnen. Wenn Sie einen Stand für einen kleinen Welpen machen, müssen Sie sich von ungefähren Berechnungen leiten lassen.

Sie können nicht genau vorhersagen, wie hoch Ihr Hund sein wird. Machen Sie deshalb einen Stand auf der empfohlenen Größe für große Hunde:

  • Länge 130 cm
  • Breite 100 cm
  • Höhe 90 cm

Hier sind die inneren Abmessungen der Kabine, nicht extern. Es wird nicht empfohlen, eine größere Konstruktion zu bauen, da eine der Hauptfunktionen der Kabine darin besteht, das Tier von seinem eigenen Körper zu erhitzen. Folglich wird es schwieriger, den Alabai in einem großen Gebiet zu wärmen, und es wird im frostigen Winter kalt sein.

Wir bauen einen Stand für alabay do it yourself

Wenn Sie eine Kabine für einen erwachsenen Hund bauen, können Sie die folgende Formel als Grundlage verwenden. Innenhöhe des Standes: Höhe des Hundes + 6 cm Breite des Standes: Länge des Hundes, gemessen von der Nasenspitze bis zum Schwanz + 5-10 cm

Die Breite des Eingangs ist 10 cm breiter als die Brust des Hundes. Der Eingang zum Stand befindet sich am langen Teil des Gebäudes, etwas abseits vom Zentrum. Der Stand muss so stehen, dass der Hund von dem Eingang, der auch als Fenster dient, auf alles, was im Hof ​​passiert, schauen kann.

Materialien für den Stand

Das beste Material für den Stand, der keinen würdigen Ersatz findet, ist ein Baum. Bretter oder Stämme für Kabinen werden mit speziellen Imprägnierungen vom Verrotten, von Insekten, von der Zündung behandelt. Es ist möglich, die Bretter zu lackieren oder nur von außen in einer fertigen Kabine mit Email zu beschichten, von innen ist dies nicht notwendig. Die Stände bestehen aus Dielen.

Das Dach ist bequem abnehmbar zu machen. Es besteht aus Stäben und Sperrholz, die mit Mineralwolle oder Schaumstoff isoliert sind. Von oben ist das Dach mit Dachpappe und Fliesen oder anderen Dachmaterialien bedeckt. Die Kabine kann mit Schindeln ummantelt sein, aber Sie können eine Holzoberfläche hinterlassen, die mit Farbe oder Emaille bedeckt ist. Im Winter wird der Zugang zum Stand durch einen Vorhang aus dickem Stoff blockiert, der die Wärme im Inneren speichert.

Jetzt bietet der Markt viele Modelle von Ständen, die praktisch und kreativ sind. Sie können einen solchen Stand selbst bauen. Besonders wirtschaftlich wäre die Option, wenn die Kabine aus Baumaterialien besteht, die nach dem Bau eines Hauses oder einer Hütte übrig geblieben sind. Algorithmus des Aufbaus des Standes:

  1. Wir machen ein Zeichendesign.
  2. In die Größe der Stäbe schneiden.
  3. Wir montieren aus den Stäben mit Hilfe von selbstschneidenden Schrauben an der Wand der Kabine: vorne, hinten und zwei Seiten.
  4. Der innere Teil der Wände ist mit Sperrholz ummantelt und alle Wände sind mit Schrauben befestigt.
  5. Wir montieren den Rahmen von den Stäben für den Boden und stellen die Dielen darauf, zwischen denen es keine Lücken geben sollte.
  6. Wir montieren den Rahmen für die Decke, wir umhüllen ihn von innen mit Sperrholz, wir isolieren mit Mineralwolle.
  7. Wandpaneele und Bodenisolierschaum.
  8. Draußen decken wir die Kabine mit Farbe, Emaille oder Schindeln ab.
  9. Deckenrahmen an der Rückwand an den Türscharnieren befestigt.

In diesem Fall stellt sich die Faltdecke heraus. Dies ist eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, einen Stand für alabay zu bauen.

Die Größe des Standes und der Voliere für Alabai

Alabai gelten als loyale und sehr freundliche Hunde, sie sind gut als Wächter oder Freund. Die Hunde haben ein ruhiges, furchtloses Temperament, und ihre Größe gibt ihnen ein tolles Aussehen. All diese Eigenschaften machen Hunde zu hervorragenden Wächtern der Umgebung oder des Geländes. Aufgrund der dichten Wolle und der Unterwolle verträgt alabai Wärme und Kälte, so dass sie problemlos auf der Straße leben können.

Hunde dieser Rasse werden nicht empfohlen, in der Wohnung gehalten zu werden, sie fühlen sich am besten auf der Straße. Der Stand und Voliere für Alabay - die beste Option für ein komfortables Leben des Hundes.

Eigenschaften der Hundehütte

Alabai reagiert auf verschiedene Veränderungen in der Situation, deshalb sollte der Stand für sie so komfortabel und sicher wie möglich sein. Berücksichtigen Sie beim Bau einer Kabine nicht nur ihre Größe, sondern auch die Materialien und die Dachstruktur.

Material

Gewöhnlich bleiben die Alabays das ganze Jahr über im Freien, da ihre Wolle es ihnen erlaubt, selbst starke Fröste zu ertragen. Für das ganzjährige Leben ist beste Holzkonstruktion. Das Material bleibt im Winter warm und im Sommer kühl.

Erwärmung

Unabhängig von der Art des Materials der Wände und des Daches muss die Kabine isoliert werden. Es ist am besten, zu diesem Zweck umweltfreundliche Materialien wie Sägemehl zu verwenden. Mineralwolle und Schaum sind auch als Isolierung geeignet. Bedenken Sie jedoch, dass die Mineralwolle vor Feuchtigkeit geschützt werden muss und dass der Schaum in Gebäuden ohne Zündquellen verlegt werden kann. Darüber hinaus beeinflusst Mineralwolle, wenn sie von einem Hund eingenommen wird (wenn sie eingenommen wird), die Atemwege und den Gastrointestinaltrakt. Wenn Sie das Material legen, isolieren Sie es sorgfältig, damit der Hund es nicht erreichen kann.

Wenn Sie in einer kalten Gegend leben, muss die Kabine im Winter mit zusätzlichen Futter mit Heu und Schnee erwärmt werden. Zu diesem Zweck ist der Zwinger mit Strohballen (oder einem anderen ähnlichen Material, zum Beispiel Sägemehl) umgeben und mit losem Schnee oder festen Krustenwürfeln bedeckt. Damit der Schnee nicht in die Kabine fegt, ist es notwendig, einen Schleier oder eine Tür vorzusehen, die der Hund nicht reißen kann und durch die er leicht hineingeht.

Feuchtigkeitsgehalt

Um Alabai nicht zu erkälten oder sich mit irgendetwas auf dem Boden zu infizieren, wird die Kabine über dem Boden angehoben. Wenn Sie eine Kabine für Alabay selbst zusammenbauen, überprüfen Sie die Bodenüberdeckung auf Risse. Selbst hochwertige Isolierung wird nicht vor Rissen und Zugluft schützen.

Dachstruktur

Die Kabine des Hundes ist ständig mit Wolle, Zubehör und Abfallprodukten verstopft. Um die Vermehrung pathogener Bakterien zu vermeiden, wird die Kabine einmal in 1-1,5 Wochen gereinigt. Für eine einfache Reinigung ist es optimal, ein abnehmbares Dach im Haus anzuordnen.

Der Lebensstil von alabay verpflichtet ihn, das Dach des Standes als Beobachtungs- und Ruheplatz zu benutzen, daher sollte die Konstruktion des Daches flach sein mit einer leichten Neigung zur hinteren Trennwand.

Alabai sind Wachhunde, also brauchen sie nur eine freie Sicht auf den gesamten Hof. Es ist am besten, einen Stand auf dem Hügel zu haben. Wenn es keine Erhöhung auf der Website gibt, kann ein kleiner Hügel gemacht werden, der es dem Hund erlaubt, der Stelle frei zu folgen.

Das Design und die Größe des Standes

Dach-Türmchen und dvukhskatnye Designs sind nicht für Alabai geeignet. Sie können sich nicht hinlegen und die Außenwelt beobachten.

Sie sollten nicht zu viel Voreingenommenheit machen, der Hund sollte sich wohl fühlen, ständig auf dem Stand zu liegen. Es ist besser, die Steigung an der Rückwand auszustatten. Wenn sich die Kabine in einer kleinen Höhe befindet, graben Sie einen kleinen Graben für den Abfluss von Wasser aus der Wohnung Alabay.

Das abnehmbare Dach ermöglicht die Reinigung der Kabine und die Überwachung des Hundes während der Krankheit. Wenn Sie eine Hündin haben, wird dieses Design während der Lieferung des Hundes oder während der Fütterung von Welpen bequem sein.

Weiche Bedachungsmaterialien wie Dachpappe, Schindeln oder rutschfester Gummi sind optimal für die Dachdeckung. Das Material muss Regengeräusche dämpfen, damit sich der Hund bei jedem Wetter wohl fühlt. Außerdem ist es auf der weichen Polsterung von Alabai bequemer, zu klettern und sich zu bewegen.

Kabinen mit Flachdächern werden auf zwei verschiedene Arten ausgeführt:

  • Einzelwandkonstruktion;
  • Kabine mit einem Vorraum und einem Schlafplatz.

Beide Designs können erwärmt werden, so dass sie im Winter warm sind. Allerdings ist eine Kabine mit einem Vorraum (ein Beispiel ist auf dem Foto gezeigt) bequemer für das ganzjährige Leben.

In einem Zwinger mit zwei Abschnitten fungiert das Vestibül als Luftkissen. Es schützt den Schlafplatz vor Zugluft, Niederschlag und Wind. Der kleinste Atemzug aus Wind, Staub und Schmutz bleibt im ersten Abteil. Außerdem wird der Großteil des Schmutzes von den Pfoten und den Haaren des Hundes im Vorraum verbleiben. Im Winter wird ein Zwinger mit zwei Zweigen viel wärmer und im Frühjahr trockener. Wenn Sie alabaya für den Winter im Haus nehmen, dann wird der Stand mit einem Abschnitt tun. Sie können einen zusätzlichen Schuppen mit einer Ofenbank ausstatten, damit der Hund im Sommer einen Platz zum Ausruhen im Schatten hat.

Abmessungen

Es ist sehr wichtig, die Größe der Hundebox zu wählen. Ein verkrampftes Haus, in das Alabai kaum passt, kann nicht als bequem bezeichnet werden. Zu große Kabinen sind jedoch nicht sehr praktisch. Wärme vom Körper des Hundes und von der Isolierung wird nicht ausreichen, um eine angenehme Temperatur im Frost aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie planen, einen Stand zu kaufen, wählen Sie ein Design für einen großen Hund. Solche Häuser sind speziell für große Rassen gemacht. Viele Büros und Firmen sind in der Herstellung von Hundekabinen nach individuellen Maßen tätig. Wenn Sie selbst eine Unterkunft für den Hund bauen möchten, verwenden Sie die folgenden Berechnungen für das Design:

  • die Höhe der Schachtel sollte aus dem Wachstum des Hundes und 5-6 cm weniger bestehen;
  • die Breite entspricht der Länge von der Nasenspitze bis zum Schwanz des Hundes + 7-10 cm;
  • das Mannloch für eine Kabine ist etwas kleiner als die Größe des Hundes am Widerrist, und die Breite wird entsprechend der Größe der Brust + 5-10 cm gemacht.

Wenn Sie einen Welpen genommen haben, sollten die oben genannten Parameter nicht berücksichtigt werden. In einem solchen Fall ist es optimal, die Standarddimensionen zu verwenden:

  • Länge - 13-135 cm;
  • Breite - 100 cm;
  • Höhe ist 85-90 cm;
  • Eingang - 50-55 in der Höhe und 35 in der Breite.

Wenn Sie planen, einen Freiluftkäfig um den Stand oder Zaun herum zu bauen, entscheiden Sie sich für das Material und die Höhe des Zauns. Die Länge des Zauns muss mindestens zwei Meter betragen. Um den Hund nicht zu graben, grabe einen Zaun bis zu einer Tiefe von 50-70 cm. Optimal nicht zäunen, und eine vollwertige Voliere, in der Alabai sicher laufen kann.

Wer mit eigenen Händen einen Käfig für Alabaya bauen will und nicht weiß, wie man das richtige Design anfertigt, ist besser die empfohlene Größe der Voliere für Alabaya zu verwenden. Der optimale Bereich der Gehege für einen großen Hund ist 10 Quadratmeter, Höhe - 2,5-3 Meter.

Zeichnung und Materialien

Es ist bequemer, wenn alle Materialien und Werkzeuge im Voraus gekauft werden. Um die Menge an Baumaterial auf der Struktur zu berechnen, erstellen Sie eine schematische Zeichnung oder ein fertiges Diagramm.

Um einen Standard Zwinger für alabay zu bauen, benötigen Sie:

  • Holz 10 x 10 cm, 4 x 4 und 10 x 5 cm;
  • Beplankung zum Plattieren;
  • Spanplatten;
  • 2-3 cm dicke Dielen;
  • Isolierung (Sägemehl, Mineralwolle, etc.);
  • gerolltes Dachmaterial;
  • OSB-Platte und andere Chip-Materialien;
  • Glassine;
  • Sand;
  • antiseptische Behandlung von Holzkonstruktionen;
  • Metallklammern;
  • Befestigungsmittel.

Vor dem Aufbau der Kabine sorgfältig geschliffene Holzkonstruktionen. Imprägnieren Sie das Antiseptikum nur außerhalb der Kabine, der Geruch eines Hundes ist stärker als ein Mensch. Daher mag ein starker Imprägniergeruch den Hund nicht mögen.

Montagestufen

Nachdem Sie das Material bearbeitet und die Werkzeuge vorbereitet haben, können Sie mit der Montage fortfahren. Der Bau des Standes umfasst die folgenden Schritte:

  • Vorbereitung Inspektion von Boden und Gelände, Messungen und mehr.
  • Anpassung Es ist notwendig, alle Teile der Kabine nach dem Schnitt zu erweitern und abzuschätzen, ob sie füreinander geeignet sind.
  • Die Bindung der ersten Teile. Die Montage beginnt von unten. Verwenden Sie dazu die Stange 4 bis 4 cm, von der sich eine rechteckige Struktur sammelt, die außerhalb der Schindel eingewickelt ist.
  • Den Boden wärmen. Der gesammelte Boden wird mit einem "Kuchen" aus Pergamin und Schaum gelegt. Von oben legen Sie noch eine Schicht Glastür und befestigen Sie alles mit den Bauklammern. Oberhalb der Dämmung und Abdichtung gefüllte Böden.
  • Rahmen zusammenbauen. Für den Rahmen verwenden Sie einen dicken Stab von 10 bis 10 cm, zwei Stangen werden in Höhe der Kabine hergestellt, die anderen beiden sind um 7-10 cm größer, hohe Ständer werden vertikal an der Bodenplatte befestigt, während kleine Ständer an der Rückwand befestigt werden. Der Höhenabfall erzeugt eine Neigung des Daches. In der gleichen Phase, fixieren Sie den Rahmen für die Eingabe.
  • Mauern bauen. Draußen ist die fertige Struktur mit Planken gepolstert. Und sie wärmen sofort die Wände, dafür wird das Glassine an der Innenseite der Wände mit einem Hefter befestigt, dann wird das Innere der Kabine mit Isolierung getrimmt und mit einer weiteren Schicht Pergamin verschlossen. Der ganze "Kuchen" der Isolierung wird mit Sperrholz oder Spanplatten bedeckt und gehämmert.

Wenn der Stand fertig ist, können Sie eine Voliere für Alabaya machen. Denken Sie daran, dass ein Platz für einen Hund besser aus einem transparenten Material zu bauen ist, zum Beispiel aus einem Kettenglied. In einer solchen Voliere wird der Hund bequem und nicht langweilig sein. Alabai hat einen freien Überblick über den Hof und die Umgebung.

Kennel für Alaby

Ein Zwinger für Alaby-Größen, Fotos, Zeichnung und Montage. Sie können einen Zwinger für Alabay kaufen oder eine individuelle Bestellung auf usadbamasterov.ru machen

Alabai sind als ausgezeichnete Wächter bekannt. Wenn Ihr Hund auf dem Hof ​​lebt, wird er auf jeden Fall eine bequeme und warme Kabine brauchen. Jetzt ist die Auswahl der Waren für Tiere riesig, und selbst solch eine spezifische Sache wie ein Zwinger für Alabay ist nicht schwer zu kaufen. Unsere Firma produziert Hundehütten aus umweltfreundlichen Materialien, mit Isolierung oder Heizung, nach den von Ihnen angegebenen Abmessungen. Und in diesem Artikel möchten wir die Erfahrung teilen, wie man ein "Haus" für das Haustier macht.

Ein Zwinger für Alabaya Do-it-yourself ist keine schwierige Aufgabe, sondern ein interessantes kreatives Projekt. Wir haben eine Auswahl für Sie getroffen: einen Leitfaden für die Montage einer Hundehütte, einen Zwinger für Alaby-Fotoabmessungen, Zeichnungen, genauer gesagt, Empfehlungen, wie Sie diese nach Haustiergröße bauen können.

Abmessungen alaby

Widerristhöhe: Männchen von 65 cm bis 70 cm, Weibchen von 62 cm bis 65 cm
Fall: Mächtig. Der Hals ist kurz. Die Brust ist breit und tief. Die Rippen sind abgerundet. Der Rücken ist gerade, stark, breit. Die Lende ist kurz, konvex, von oben betrachtet breit. Die Kruppe ist breit, muskulös, fast horizontal. Gekennzeichnet durch einige vysokosadost. Der Bauch ist leicht abgestimmt.
Gliedmaßen: stark, mit starken Knochen. Die Winkel der Gelenke der Gliedmaßen sind durchschnittlich. Pfoten sind stark, oval, kompakt.
Mantel: Wolle grob, gerade und strapazierfähig. Es gibt 2 Arten von Haaren: langes Haar (7 - 8 cm); kurz (3 - 4 cm), glatt. Dicke Unterwolle. Alabai bezieht sich auf Diensthunde. Sehen Sie alle Arten hier an.

+79295600282

Ist nicht durchgekommen? Bestellen Sie einen Anruf!

Ist nicht durchgekommen?

Schreibe WhatsApp

Schreiben Sie an Viber

[email protected]

+79295600282

Deine Einkaufstasche ist leer!

Seit Anfang 2018 sind 246 Haustiere dank unseres Teams glückliche Besitzer von warmem Wohnraum geworden!

WIR BIETEN

Sonderpreis

Voliere Amsterdam

Stand für Alabay mach es selbst

Alabai (eine Art zentralasiatischer Hirte) sind die beliebtesten Wachhunde. Furchtlosigkeit, Loyalität, hervorragende Schutzeigenschaften und beeindruckende Dimensionen machen sie zu idealen Wächtern. Und die Eigenschaften des Mantels lassen den Alabayam die Hitze, Kälte und andere Überraschungen des Wetters leicht ertragen.

Diese Hunde sind für die Pflege im Freien geeignet. Und die Empfehlungen für den Aufbau des Standes und der Voliere helfen Ihnen, eine angenehme Umgebung für Ihr Haustier zu schaffen.

Was sollte ein Stand für Alabay sein?

Alabai leben in der Regel das ganze Jahr über auf der Straße. Bei der Auswahl eines Materials für eine Kabine werden daher bevorzugt Holzgebäude verwendet. Stände eines Baumes halten im Winter Wärme und unterstützen im Sommer angenehme Temperaturen.

Aber welches Material du auch immer zugrunde gelegt hast, der Zwinger muss isoliert werden. Zu diesem Zweck können Sie Schaum, Sägemehl oder Mineralwolle verwenden. Beim Verschlucken von Mineralwolle Schäden an Lunge und Magen-Darm-Trakt, verwenden Sie diese Isolierung so, dass der Hund sie nicht herausziehen kann.

Im Winterfrost können Sie eine zusätzliche Dämmschicht schaffen, die den Stand mit Heuballen oder Schneeblöcken überlagert. Um die Zwinger zu wärmen, sind die Schächte mit einem dicken Tuch zusammengerollt, aber die meisten Alabayev-Vorhänge sind zerrissen.

Um Feuchtigkeit zu vermeiden, ist der Boden der Kabine über dem Boden angehoben. Wenn Sie selbst einen Stand bauen, prüfen Sie ihn sorgfältig auf Risse. Wenn ein Zwinger geblasen wird und ein kalter Luftzug darüber hinweggeht, hilft kein einziges Heizgerät.

Mit abnehmbarem Dach

Wie bei jeder anderen Rasse sollte der richtige Stand für alabay mit einem abnehmbaren Dach sein. Dies ermöglicht einen einfachen Zugang zum Zwinger, der wöchentlich gereinigt werden muss. Alabai nutzt das Dach des Standes als Wachturm und Ruheplatz. Nur Flachdächer sind für diesen Zweck geeignet, jedoch mit einer leichten Neigung zur Rückwand.

Ein Gefälle ist notwendig, damit sich Wasser nicht auf der Oberfläche ansammelt, sondern schneller fließt.

Alabai ist eine Rasse von Hunden in offenen Räumen, die das gesamte Gebiet überwachen müssen. Daher sollte die alabay-Kabine auf einer kleinen Anhöhe installiert werden, von der aus der größte Teil des geschützten Bereichs zu sehen ist.

Die Form und Größe der Kabine für Alabay

Alabays lieben es, ihren Stand als Beobachtungsposten zu nutzen, von dessen Dach aus sie das gesamte Gebiet betrachten können. Es ist klar, dass zu diesem Zweck die Dachtürme nicht passen. Der ideale Stand für den zentralasiatischen Schäferhund mit seinen eigenen Händen ist ein schlichtes Design mit einem flachen Dach. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine leichte Neigung an der Dachfläche zur Rückwand vorhanden sein sollte. Somit wird Wasser aus der Kabine abgelassen.

Wählen Sie eine fertige Kabine oder bestellen Sie nach individuellen Parametern, achten Sie besonders auf das Dach. Es muss herausnehmbar sein (Öffnung), damit Sie leicht aus dem Zwinger herauskommen und im Falle seiner Krankheit immer Zugang zum Hund haben.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Dach mit weichem Material (zum Beispiel Schindeln) bedeckt sein sollte, das die lästigen Geräusche von Regen oder Hagel dämpfen wird. Tropfen, die auf die Metallbeschichtung schlagen, können den Hund entnervieren und ihn daran hindern, sich auszuruhen.

Das Modell mit einem Flachdach kann in zwei Versionen präsentiert werden:

Obwohl beide Optionen isoliert werden könnten, sollte, wenn Ihr Alabai das ganze Jahr über auf dem Straßeninhalt ist, der Stand mit zwei Fächern bevorzugt werden.

Tambour dient als zusätzlicher Schutz gegen wehende Winde und Zugluft. Darüber hinaus verweilt der Hauptdreck und das Wasser, das der Hund in die Kabine schleppt, im Vorraum, ohne in die Schlafkabine zu gelangen. Im Winter ist Frost in einer solchen Kabine viel wärmer als in einem einfachen Zwinger.

Wenn Ihr Haustier nur in der warmen Jahreszeit auf der Straße ist, können Sie auf einen Vorraum verzichten und den Boden mit einem Schuppen befestigen, wo alabai sich im Freien ohne Angst vor direkter Sonneneinstrahlung entspannen kann.

Die Bestimmung der Größe des Standes ist eine der wichtigsten Etappen bei der Schaffung von Wohnraum für Alabay. Ein enger Zwinger, in dem ein Hund kaum klettert, kann nicht als bequem bezeichnet werden. Aber eine zu große Kabine ist wahrscheinlich nicht so alabay, weil es schwierig ist, sie mit der Wärme eines Hundekörpers zu wärmen. So friert der Hund bei kaltem Wetter ein.

Kaufen Sie einen fertigen Stand für Alabay im Geschäft, wählen Sie Designs mit Größen für große Hunde. In unserem Online-Shop für Tierstände können Sie nicht nur ein passendes Modell auswählen, sondern auch ein Design nach individuellen Größenordnungen bestellen.

Sie können die Abmessungen einer Kabine für einen Erwachsenen nach folgendem Schema berechnen:

  • die innere Höhe der Struktur ist gleich der Höhe alaby + 5 cm;
  • Standbreite - Alabyte Länge von Nase bis Steißbein + 5-10 cm;
  • Parameter des Mannlochs: Höhe ist etwas kleiner oder gleich der Höhe des Hundes am Widerrist, und die Eintrittsbreite ist gleich der Breite der Brust alabay + 10 cm.

Aber wenn Sie ein Stand alaby für Wachstum benötigen, können Sie nicht genau messen. Dann müssen Sie auf standardisierte Berechnungen zurückgreifen:

  • Standlänge - 130 cm;
  • Breite - ca. 100 cm;
  • Höhe - bis zu 90 cm;
  • Der Eingang zum Zwinger ist 50x35 cm.

Es ist gut, wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Hund frei zu halten. Der Zaun muss in diesem Fall mindestens 2 Meter hoch sein. Um das Graben zu vermeiden, muss der Zaun um 60 cm tiefer in den Boden eingegraben werden.Wenn sich die Menschen frei bewegen, ist es ratsam, eine Alaby-Voliere einzurichten, in der der Hund tagsüber verbringen kann, ohne die Gastgeber und Gäste zu stören. Weiter
Stand für Alabay, die Größe, die wir bereits identifiziert haben, brauchen wir eine Zeichnung.

Zeichenkabine für Alabay

Standmaterial

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist eine Metallbox für einen Hund zu kaufen. Dieser Entwurf ist im Sommer sehr heiß und im Winter kalt. Alabai wird lieber im Schnee schlafen als in einer solchen Struktur.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Haus für einen Hund aus Ziegelsteinen zu kaufen, stellen Sie sicher, dass es von innen mit Sperrholz oder Brettern isoliert und genäht ist.

Das beste Material für den Bau von Kabinen für Hunde jeder Rasse ist Holz. Holzhütten behalten Wärme in der Kälte und erhitzen sich nicht in der Hitze.

In den meisten Fällen werden Boards verwendet, aber Sie können auch einen Log-Stand bestellen. Bevor Sie eine Holzkabine kaufen, achten Sie auf die Holzverarbeitung: Das Holz muss sorgfältig poliert werden, damit der Hund keinen Splitter bekommen kann.

Außerdem sollten Platten mit Antiseptika imprägniert werden, jedoch nur von außen. Wenn unangenehme Gerüche in der Kabine aufsteigen, kann alabai die Eingabe verweigern.

Was wird für den Bau des Standes benötigt?

Der Bauprozess wird einfacher und schneller, wenn alles, was Sie benötigen, zur Hand ist. Um einen Stand zu erstellen benötigen Sie:

  • Trockenstäbe mit den Abmessungen 100x100 mm, 40x40 mm und 100x50 mm;
  • Auskleidung für die Beschichtung;
  • Sperrholz oder Spanplatten;
  • Bodenplatte ca. 25 mm dick;
  • Polystyrol oder andere Isolierung;
  • OSB;
  • Bedachungsmaterial oder Schindeln;
  • Asphalt für die Abdichtung;
  • antiseptische Imprägnierung für Holz;
  • Sand;
  • galvanisierte Nägel;
  • Metallklammern;
  • Scharniere für Türen.

Vor der Arbeit muss das Holz sauber gereinigt werden, um Splitterbildung beim Hund zu vermeiden. Aber um das Holz mit einem Antiseptikum zu verarbeiten, ist es notwendig, einen fertigen Stand zu haben und nur von außen: der Geruch des Hundes ist viel schärfer als der Mensch und unangenehme Gerüche in der Wohnung können ihn reizen.

Etappen des Aufbaus der Kabine

Die Arbeit an der Schaffung eines Standes für einen turkmenischen Hund ist in mehrere Phasen unterteilt:

  1. Vorbereitende Vorbereitung: Auswahl des Materials, Position des Standes, Messung der Parameter.
  2. Erstellen einer Zeichnung mit allen erforderlichen Dimensionen.
  3. Zusammenbau des Kabinenbodens: 40 x 40 cm Balken werden auf die Länge und Breite des Bodens zugeschnitten und zu einem rechteckigen Rahmen zusammengefügt, wonach sie auf einer Seite mit Dielen verkleidet werden.
  • Erwärmung des Bodens a: Der vorbereitete Boden wird in Stäben nach oben gelegt und eine Schicht Glassine darauf gelegt, eine Schaumschicht wird darauf gelegt und eine Schicht Pergamin wieder aufgetragen. Befestigen Sie die Isolierung mit Klammern. Am Ende der Bodenbelag gefüllt.

  • Zusammenbau des Kabinenrahmens: Bereiten Sie vier Säulen mit 100x100 mm Stangen vor (2 sind gleich der Höhe der Kabine und zwei sind 6-8 cm höher). Stäbe, die in einer vertikalen Position an den Ecken des fertigen Bodens befestigt sind, mit längeren Stäben, die an der Vorderwand angebracht sind, um die Neigung des zukünftigen Dachs zu erzeugen. Installieren Sie zusätzlich die Balken in der Mitte der langen Wände. Installieren Sie auch die vertikalen und horizontalen Stäbe und begrenzen Sie den zukünftigen Schacht.
  • Ummantelung: Der fertige Rahmen ist außen mit Schindeln ummantelt. Sofort mit der Isolierung der Kabine fortfahren. Die Wände sind mit einer Schicht Pergamin bedeckt und mit einem Hefter befestigt. Als nächstes wird der freie Raum zwischen den Stäben mit Isolierung gefüllt (Schaum, Mineralwolle, gepresstes Sägemehl). Oben auf dem Stapel eine weitere Schicht Pergamin und Sperrholz oder Spanplatte. Es ist darauf zu achten, dass die Nagelköpfe gut in den Baum eingelassen sind, damit der Hund nicht verletzt werden kann.
  • Dach machen: 40x40 mm Stäbe bilden einen Rahmen, der dem Innenumfang der Kabine entspricht. Ein OSB-Blatt der gleichen Größe ist an der Innenseite des Rahmens befestigt. Zwischen den Stäben ist eine Isolierung verlegt und der Asphalt ist oben abgedeckt, der mit einem Hefter befestigt ist. Ein größeres Sperrholz wird oben angebracht, das die Wände und den Eingang vor Regen schützt: Es sollte 20 cm an der Vorderwand und 10 an den Seiten und der Rückseite hervorstehen. Sperrholz und OSB-Platten können durch Platten mit einer Breite von 25 mm ersetzt werden. Das Dach ist mit Türscharnieren an der Rückwand der Kabine befestigt. Das Dach ist mit Dachmaterial oder bituminösen Fliesen bedeckt.
  • Fertigstellung: Die fertige Kabine wird mit einem Antiseptikum behandelt. An der Unterseite der Konstruktion sind Bretter befestigt, die die Behausung des Hundes über den Boden heben. Mache Laz-Stände aus. Die fertige Kabine ist am vorbereiteten Platz befestigt.

Prozesskabine (Malerei, Antiparasitenbehandlung)

Erwärmung

Ort, um den Stand zu installieren

Vor allem ist es notwendig, den optimalen Ort für die Installation des Standes alabai im Gebiet zu wählen. Dies sollte ein Grundstück im Schatten sein, auf einem kleinen Hügel, etwa 10 Meter von den Wohngebäuden entfernt.

Wenn sich der Stand alabay in direktem Sonnenlicht befindet, kann der Hund Hitzschlag bekommen. Aber es ist es auch nicht wert, das Heim eines Haustieres in einem tauben, dunklen Ort einzurichten. Alabay muss das Territorium überwachen, daher sollte von der Stelle des Standes aus eine Überprüfung des größten Teils des geschützten Gebietes stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass der gewählte Standplatz nicht mit Schmelzwasser oder längerem Regen überflutet werden sollte.

Alabai überträgt die Nachbarschaft mit anderen Lebewesen schlecht, deshalb ist es notwendig, sich in der Nähe von Farmen niederzulassen. Es ist grundsätzlich falsch, eine Kabine in der Scheune zu installieren, obwohl diese Option sehr beliebt ist.

Sobald Sie sich für den Stand des Standes entschieden haben, können Sie mit der Auswahl des Wohnungsmodells und der Auswahl der Materialien fortfahren.

Fotoautomaten alabai

Ein Beispiel für einen Stand, der zu alabai passt.

Voliere

Wenn der Alabai den ganzen Tag frei herumläuft, benötigen Sie vielleicht eine kleine Voliere mit einem Stand, in dem sich der Hund entspannen kann, während Sie Gäste empfangen. Ein ähnliches Design kann in unserem Online-Shop in Moskau bestellt werden. Der Boden des Gehäuses sollte aus Holz sein.

Das Dach ist optional, aber wünschenswert: Alabai kann dann im Freien bleiben, ohne Angst vor Regen oder heißem Sonnenschein zu haben. Die Tür des Gehäuses sollte sich nach innen öffnen. Alabai sind starke Hunde, sie können unabsichtlich die Tür abschlagen und dich glücklich treffen. Daher ist es wichtig, den Schlössern besondere Aufmerksamkeit zu schenken: Sie müssen stark und zuverlässig sein.

Stand für Alabay: Größe, Foto

Alabai ist eine sehr interessante Hunderasse, ideal zum Schutz verschiedener Objekte. Sie repräsentieren den zentralasiatischen Hirten. Ihre hervorragenden Schutzeigenschaften und großen Größen bieten maximalen Schutz des geschützten Bereichs. Der Mantel von Alabayev hat mehrere Merkmale, aufgrund derer Wachhunde Kälte und Hitze gut vertragen.

Alabai werden auf der Straße gehalten, daher werden für sie komfortable Kabinen gebaut. Um das Design bequem und praktisch zu gestalten, müssen Sie während des Baus bestimmte Tipps beachten. Auch die Voliere für Alabay sollte nach bestimmten Regeln gebaut werden.

Was sollte eine Kabine sein?

Alabai das ganze Jahr über auf der Straße. Die optimale Materialwahl für den Bau eines Hundezwingers - Holz. Es ist in der Lage, die Temperatur und das angenehme Mikroklima in der Sommerhitze perfekt zu halten. Aus diesen und anderen Gründen werden Holzbuden für Alabai gebaut. Es gibt mehrere Arten von Gebäuden für solche Hunde:

  • Isoliert. Bei der Auswahl eines Materials für den Bau des Zwingers sollte es richtig isoliert werden. Das beliebteste Material, das von Bauherren verwendet wird, ist Schaum. Mit ihm fällt die Wahl oft auf die Mineralwolle und das Sägemehl. Wenn Mineralwolle zur Isolierung verwendet wird, muss der Hund sicher von diesem Material abgeschirmt sein. Nach Verschlucken kann Speichel bei einem Hund das Verdauungs- und Atmungssystem schädigen. Im Winter werden Heuballen auf den Stand gestellt. Lase Zwinger Vorhang dickes Tuch, um Wärmeverlust zu verhindern.
  • Trockenstand. Solche Strukturen erheben sich über den Boden. Mit dieser Technik vermeiden Sie hohe Luftfeuchtigkeit im Zwinger. Wenn die Kabine selbst hergestellt wird, sollte sie auf das Vorhandensein verschiedener Öffnungen und Schlitze überprüft werden. Wenn die Kabine durchgebrannt ist, kann keine Isolierung den Hund vor kalten Zugluft schützen.
  • Mit abnehmbarem Dach. Wenn Sie eine angemessene Kabine für alabay bauen, sollten Sie in Betracht ziehen, ein entfernbares Dach zu schaffen. Der Zwinger steht dem Besitzer des Hundes zur Verfügung. Durch das Dach des Standes täglich gereinigt. Das Dach muss eine Neigung zur Rückwand haben. Dadurch wird Wasserrückhaltung auf dem Dach während des Niederschlags verhindert.

Alabai sind Hunde, die offene Räume lieben. Sie sehen gerne das ihnen anvertraute Territorium. Daher sollte der Stand auf einem Hügel liegen. Von seinem Zwinger sieht Hund das gesamte geschützte Gebiet.

Booth Form

Alabai steigt ständig auf das Dach ihres Zwingers, um das Territorium zu inspizieren. Der Stand wird ihr Beobachtungspunkt. Daher sollte das Dach flach sein. Es sollten keine Türme oder steile Hänge sein.

Bei der Auswahl eines fertigen Standes wird besonders auf das Dachmaterial geachtet. Es ist besser, es mit weichen Produkten zu bedecken. Eine solche Entscheidung schützt den Hund vor störenden Geräuschen während des Niederschlags. Das ständige Geräusch von Tröpfchen auf dem Dach kann einen vierbeinigen Wachmann entnerven.

Stände mit einem Flachdach werden in den folgenden Varianten hergestellt:

  • ein Zwinger mit nur einem Fach;
  • ein Gebäude mit Vorraum und Schlafraum.

Jede dieser Optionen kann mit Erwärmung durchgeführt werden. Der Hund wird sich wohler fühlen, wenn ein Zwinger mit zwei Fächern bevorzugt wird.

Tambour ist eine Art Schutz, mit Ausnahme des Windes, der ins Schlafzimmer eindringt. Außerdem wird der ganze Schmutz, den der Hund von der Straße mitbringt, bleiben. Sleeper Alabay bleibt sauber. Im Winter wird der Stand viel wärmer sein, da die kalte Luft zusätzlichen Raum erhalten bleibt.

Wenn der Hund nur bei warmem Wetter draußen gehalten wird, kann die Kabine ohne Tambour durchgeführt werden. Zuvor sollte der Zwinger mit einem Baldachin und Bodenbelag ausgestattet sein, damit der Hund im Freien entspannen kann. Im Schatten wird sich der Hund wohler fühlen.

Abmessungen

Schon bei der Planung eines Bauwerks ist es wichtig, die genauen Abmessungen zu berechnen. Die Kabine sollte für den Hund bequem sein. Wenn es eng ist, wird das Haustier ständig Unannehmlichkeiten erfahren, die seinen Zustand beeinflussen. Bei der Konstruktion einer übergroßen Kabine kann sie sich bei kaltem Wetter nur aufgrund der Körperwärme des Hundes nicht aufwärmen. Dies wird Unbehagen alabai verursachen.

Die Auswahl der Stände auf dem Markt der Fertigprodukte ist ziemlich breit. Alabai braucht große Kabinen. Daher sollte der Laden auf Produkte für Hunde großer Rassen achten. Häufig bestellen die Züchter ihre eigenen Abmessungen des Standes. Die Berechnung der Dimensionen des Raumes für den Hund wird auf der Grundlage dieses Schemas berechnet:

  • Die Höhe in der Kabine sollte 5 cm höher als die Höhe des Hundes sein.
  • Die Breite des Gebäudes sollte basierend auf der Länge alabaya berechnet werden. Von diesem Indikator werden 5 bis 10 cm hinzugefügt.
  • Laz muss durchgeführt werden, sollte Höhe etwas kleiner sein als das Wachstum des Hundes am Widerrist. Die Breite des Eingangs wird durch die Parameter der Brust des Hundes bestimmt, die diesem Indikator 10 cm hinzufügen.

Wenn man einen Zwinger für einen Welpen baut, ist es unmöglich genaue Messungen zu machen - er wird mit der Zeit wachsen. In einer solchen Situation werden normalerweise Standardparameter verwendet:

  • Produktlänge entspricht 130 cm;
  • die Kabine sollte etwa 100 cm breit sein;
  • in der Höhe sollte das Gebäude 90 cm haben;
  • Mannloch wird mit solchen Parametern durchgeführt - 50x35 cm.

Besser, wenn der Hund in der freien Zone ist. In diesem Fall sollte der Zaun eine Höhe von mindestens 2 m haben.Um das Graben zu vermeiden, ist es besser, den Zaun zu verstärken. Der Zaun ist normalerweise 60 cm tief im Boden vergraben.Wenn sich Menschen ständig in der Nähe aufhalten, sollten Sie sich mit eigenen Händen einen Freiluftkäfig bauen.

Materialien

Wie macht man einen Zwinger für Alabay? Dazu müssen Sie einige Merkmale des Gebäudes berücksichtigen. Metallprodukte - die schlechteste Version des Zwingers für Hunde. Solche Gebäude sind in der Sommerhitze sehr heiß. Im Winter sind sie sehr kalt. Bei der Installation eines Standes bevorzugen alabai lieber im Schnee zu schlafen.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Ziegelhaus für einen Hund zu kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass es von innen gut isoliert ist. Es sollte blinkende Bretter sein. Das beste Material für den Bau des Standes ist ein Baum. Solche Gebäude halten sich während des Frostes perfekt warm.

Meistens sind die Kabinen für Alabay aus Stämmen oder Stangen. Vor dem Kauf sollte dieses Design nicht auf die Verarbeitung des Materials achten. Es sollte so getrimmt werden, dass der Hund selbst keinen Splitter fährt. Bretter sollten in einem Antiseptikum, aber nur draußen eingeweicht werden. In der Kabine sollte kein Finish durchgeführt werden, das unangenehme Gerüche ausstößt. Ansonsten kommt der Hund nicht einmal in den Zwinger.

Die Konstruktion ist einfacher und schneller, wenn alle notwendigen Werkzeuge zur Hand sind. Um einen Stand zu bauen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Auskleidung - mit seiner Hilfe wird die Kabine außen ummantelt;
  • getrocknete Riegel;
  • Schindeln oder Dachpappe;
  • OSB-Platten;
  • Imprägniermaterial;
  • Spanplatten;
  • Leiste;
  • Schaumplatten;
  • antiseptische Zusammensetzung zur Behandlung von Holzelementen;
  • Sand;
  • Türscharniere;
  • galvanisierte Nägel.

Alle Holzelemente vor der Arbeit werden sorgfältig gereinigt. Dies verhindert, dass der Hund Splitter bekommt. Holzbehandlung mit Antiseptikum sollte erst nach Abschluss der Bauarbeiten durchgeführt werden.

Bauphasen

Die Arbeit an der Erstellung des Zwingers erfolgt in Etappen. Es gibt mehrere Hauptphasen beim Bau eines Hundehauses:

  • Vorbereitung In diesem Stadium wählen Sie das Material, den Installationsort der Hundehütte und ihre Abmessungen.
  • Erstellen einer Zeichnung Er muss die Designmerkmale des Standes und seine Größe berücksichtigen.
  • Baue den Boden. Stäbe mit einem Querschnitt von 40x40 sollten auf die Breite und Länge des Bodens zugeschnitten werden. Von ihnen gehen zu Rahmen.
  • Erwärmung Der vorbereitete Boden wird in Stäben nach oben montiert und anschließend wird die Abdichtung abgedichtet. Ein wärmendes Material wird wieder aufgelegt und wieder wasserdicht gemacht. Die Isolierung ist mit Klammern befestigt. Führen Sie dann den Fertigfußboden aus.
  • Baue den Rahmen. Es ist notwendig, 4 Säulen von Stäben vorzubereiten. Sie müssen einen Querschnitt von 100x100 mm haben. Bars sollten an den unteren Ecken montiert werden. Längere Produkte sind an den Ecken der Vorderwand installiert. Es ist notwendig für die Rampe. Zusätzlich sollten Stäbe in der Mitte der höheren Wände installiert werden. Außerdem sollten Bars installiert werden, die den Zugang zur Kabine beschränken.
  • Die Wandverkleidung erfolgt mit Schindel. In diesem Stadium ist die Struktur auch isoliert. Die Wände sollten wasserdicht sein und die Dämmplatten sollten im freien Raum zwischen den Stäben installiert werden. Von oben ist es notwendig, die Abdichtungsschicht wieder zu fixieren. Die Innenverkleidung der Wände wird mit Sperrholz ausgeführt. Köpfe von Nägeln versenkt in einem Baum.
  • Dachgerät. Der Rahmen besteht aus Stäben mit einem Querschnitt von 40x40 mm. Es wird dem Umfang des Standes gleich sein. Innerhalb des Rahmens ist OSB überfüllt. Zwischen den Stäben ist es notwendig, die Isolierung zu legen und es mit der Wasserabdichtung zu schließen. Top montiert Sperrholz. Es sollte größer als der Rahmen sein. Am Eingang sollte eine Leiste von 20 cm, hinter und an den Seiten - 10 cm machen.

Decken Sie das Dach mit Schindeln ab. Draußen wird das fertige Gebäude mit einem Antiseptikum behandelt. Unterhalb der Kabine sind Bretter angebracht, die die Struktur über dem Boden anheben. Dann schau dir den Kennel Laz an. Sie können nicht nur eine Kabine bauen, sondern auch eine vollwertige Voliere für die Alabai bauen (wie auf dem Foto unten).

Zusätzliche Isolierung

Der Hund wird in einer kalten Region gehalten, bei starkem Frost sollte der Stand mit Heuballen ausgekleidet sein. Laz Vorhänge ein Stück dicken Stoff. Es ist sicher, Schaum als Isolierung zu verwenden.

Sägemehl kann auch ausgewählt werden. Nach einer Weile werden sie jedoch getaktet und die Isolierung der Kabine nimmt ab. Bei Verwendung von Mineralwolle sind alle Risse dicht verschlossen, so dass der Hund sie nicht erreichen kann. Wenn beschlossen wird, ein Hundegehäuse zu bauen, sollte es nicht erwärmt werden.

Installationsort

Wählen Sie zunächst den optimalen Platz für einen Hundezwinger. Es ist besser, wenn der Standort im Schatten der Bäume liegt. Es sollte ein kleiner Hügel sein. Wohngebäude sollten 10 Meter vom Stand entfernt sein, eine gute Lösung ist der Bau einer Voliere.

Wenn sich die Kabine unter der Sonne befindet, kann der Hund aufgrund eines Hitzschlags krank werden. Baue keinen Zwinger an einem dunklen Ort. Alabai überwacht ständig das Schutzgebiet. Daher sollte von dem Ort, an dem sich der Zwinger befindet, eine gute Sicht auf das Grundstück sein. Bei Regen sollte der Bereich, in dem sich der Stand befindet, nicht überflutet werden. Alabai kann nicht mit anderen Tieren koexistieren. Sie wohnen weit entfernt von Farmen. Stellen Sie den Stand nicht in den Stall. Wenn der Platz für den Zwinger ausgewählt ist, können Sie das Modell der Struktur auswählen.

Um herauszufinden, wie man eine Voliere für den Alabai baut, können Sie nur alle Merkmale der Website berücksichtigen.

Voliere

Alabai läuft ständig auf der Website herum. Wenn der Besitzer Gäste empfängt, ist es besser, einen Hund in der Voliere zu haben. Es sollte sich in der Kabine befinden. Hier kann der Hund ruhig schlafen. Die Voliere ist mit Holzboden gemacht. Dach erstellen optional. So wird der Hund immer unter freiem Himmel sein.

Die Tür sollte so gestaltet sein, dass sie in das Gehäuse einmündet. Sonst kann Alabai sie nicht ausknocken. Es ist besonders wichtig, eine zuverlässige und starke Verriegelung zu wählen.

Voliere für Alabai

Jeder weiß, dass der zentralasiatische Schäferhund besser zu Hause gehalten wird. Gleichzeitig sind sie keine Kettenhunde, sondern benötigen eine gewisse Bewegungsfreiheit. Und die beste Option in diesem Fall ist ein Käfig für Alabay. Was soll es sein und ist es möglich, es selbst zu bauen?

Anforderungen an die Voliere für Alabaya

Platz Alabai sind große, kräftige Hunde, daher werden sie auf jeden Fall in einer kleinen Voliere verkrampft sein. Darüber hinaus ist es notwendig, eine Kabine darin zu platzieren, Platz für Mahlzeiten zu schaffen und Freiraum zu lassen. Angesichts all dessen sollte die Größe der Voliere für Alabay mindestens 10 qm betragen. Ein großes Gebiet ist willkommen, aber auf keinen Fall sollte es reduziert werden.

Wenn es für mehrere Einwohner gebaut wird, ist es notwendig, jeweils 5 Quadratmeter hinzuzufügen. Meter für jedes Haustier. Die Weibchen brauchen mehr Platz, da ihr Inhalt das Auftreten von Nachkommen impliziert, die auch einige Zeit bei ihrer Mutter verweilen.

Höhe Alabajew hat einen starken Bruttrieb, der es Männchen erlaubt, über drei Meter lange Zäune auf der Suche nach einer "Braut" zu fliegen. Daher sollte der Zaun so hoch wie möglich sein.

Diese Eigenschaft bewirkt, dass das Verbot die Kabine in der Nähe der Zäune installiert. Alabai, auf das Dach der Kabine kletternd, kann leicht über jeden Zaun springen.

Paul Was den Boden für die Voliere betrifft, ist es das Kombinieren wert. Beton wird nicht empfohlen, da es kalt ist und verschiedene Haustierkrankheiten verursachen kann. Es ist am besten, das Gebiet teilweise zu asphaltieren.

Der Rest des Bodens besteht aus Nadelbrettern. Der Baum kann ein gutes Klima aufrechterhalten - nicht in der Sonne überhitzen und nicht in der Kälte durchfrieren. Natürlich ist die Reinigung von Holzböden schwieriger. Natürlich muss das Haustier laufen, sonst wird der Boden in der Voliere sehr schnell unbrauchbar.

Die einfachste und wirtschaftlichste Möglichkeit ist es, ein Grundstück zu umschließen, ohne einen Boden oder eine Decke zu bauen. Aber alabai und edle Männer von Baggern, so müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass der Hund den Boden unter den Mauern graben wird. Und bei Regenwetter muss das Haustier ständig in der Kabine sein.

Dach. Daher ist es immer noch wert, über den Komfort Ihres Haustieres nachzudenken und ihm ein Dach zu machen. Es kann von einem professionellen Bodenbelag, einer flexiblen Fliese, einem Ondulin oder einer Metallfliese sein.

Die Tür. Auf der Vorderseite der Voliere muss eine volle Tür sein, kein Schacht. Dies ist nicht nur für den Hund notwendig, sondern auch für den ruhigen Einstieg. Aus Sicherheitsgründen muss es nach innen öffnen. Es wäre ratsam, den Eingang mit starken Ventilen aus Metall oder einem großen Vorhängeschloss auszustatten.

Bewertung. Die Hauptfunktion des Alabai ist es, das Territorium zu schützen, was bedeutet, dass die Voliere so angeordnet sein muss, dass der Hund den gesamten Hof sehen kann, oder an der verletzlichsten Stelle für Eindringlinge.

Material. Die Auswahl der Materialien muss natürlich die physischen Daten der zentralasiatischen Schäferhunde berücksichtigen. Flüchtige Gebäude können dem Druck eines so mächtigen Tieres nicht standhalten. Die Tragkonstruktion muss mindestens ein Drittel tief in die gesamte Länge eingebaut und mit Beton gefüllt werden. Die Gitterkette, die oft als Umzäunung für den Zaun dient, funktioniert in diesem Fall nicht - der Alabai wird oft genagt.

Voliere für Alabaya mach es selbst

Natürlich können Sie sich an Profis wenden, um jedes Projekt eines Freiluftkäfigs bis hin zu Backsteinbauten zu bestellen. Aber hier ist eine einfachere Option, die Sie alleine machen können, da trotz der Ausdauer das Tier immer noch vor atmosphärischen Phänomenen geschützt werden muss.

Ohne spezielle Konstruktionsfähigkeiten und materielle Mittel ist es möglich, eine Struktur aus einem Metallprofil zu bauen, indem man ein galvanisiertes geschweißtes Drahtgeflecht daran anschweißt. Es braucht nicht viel Zeit und Geld.

Foto Voliere für Alabai

Schwieriger, kostspieliger, aber auch praktisch ist der Einbau von Metallrohren (das Graben muss unbedingt mit Betonieren einhergehen). Gitter sind an die Basis geschweißt. Damit die Voliere länger hält, ist es notwendig, alle Metallteile zu grundieren und zu emaillieren. Es wird empfohlen, die heiße Malmethode zu verwenden.

Es beinhaltet die obligatorische Installation der Tür mit zuverlässiger Verstopfung. Der Boden ist besser aus vorpolierten Platten zu verlegen. Um die Lebensdauer zu erhöhen, ist es wünschenswert, die Bodenoberfläche mit speziellen Lösungen zu behandeln, die das Material vor Fäulnis schützen.

Das Dach ist mit leichten Balken gebaut und mit Ondulin bedeckt. Damit das Haustier vor dem Wind geschützt ist, können die Gehäusewände (eine oder zwei) mit Polycarbonat abgedeckt werden. Die Front muss frei bleiben, damit Alabai seinen Sicherheitsaufgaben nachkommen kann.

Um Schatten und Kälte in der Sommerhitze zu gewährleisten, können Sie eine Kletterpflanze in der Nähe einer der Volierenwände pflanzen. Dies ist die profitabelste Option, um den zentralasiatischen Schäferhund zu halten, ohne das Haustier selbst zu beeinträchtigen.

Schaufenster Voliere Do-it-yourself auf Video

Leistung des Standes und der Voliere

Es ist nicht genug, nur eine Struktur zu bauen, es ist immer noch notwendig, sich darum zu kümmern:

  1. Reinigung der Voliere. Die Pflege von Haustieren muss sauber gehalten werden. Es ist nicht möglich, den Freiluftkäfig und den angrenzenden Raum mit unnötigen Gegenständen zu überlasten. Zweimal am Tag müssen Sie es fegen. Die Exkremente müssen gereinigt werden, für diese Zwecke muss ein spezielles Paddel und ein Behälter vorhanden sein, der ebenfalls entleert wird, wenn er gefüllt wird. Knochenreste sollten ebenfalls rechtzeitig aus den Gehegen entfernt werden. Es ist mindestens einmal während der warmen Jahreszeit notwendig, den Käfig mit Wasser zu waschen. Um zu verhindern, dass das Wasser in der Voliere stagniert oder Regen fällt, empfiehlt es sich, Gräben oder Tabletts entlang der Voliere anzuordnen. Sie müssen eine vorgeschriebene Neigung haben, damit das Wasser spontan in den Abwasserkanal oder einen speziellen Behälter abgelassen wird. Von der notwendigen Reinigungsausrüstung müssen Sie haben: ein paar Schaufeln Eisen, einen Besen, Kisten, hölzerne und eiserne Schaufel, mehrere große Eimer. Sehen Sie, warum Hunde Exkremente essen.
  2. Desinfektion. Obligatorische Veranstaltung, die monatlich im Sommer und einmal alle drei Monate in anderen Zeiträumen stattfindet. Sie können eine dreiprozentige Lösung von Kreolin oder Lysol verwenden. Es wird hergestellt, indem Substanzen in warmem Wasser aufgelöst werden. Zum Besprühen der Oberfläche ist es am bequemsten, eine hydraulische Steuereinheit zu verwenden, die die Flüssigkeit auf die Wände und den Boden verteilt. Die Desinfektion erfolgt erst nach gründlicher Reinigung der Voliere, ihrer Reinigung von Trümmern. Es ist möglich, ein Haustier in einem Freiluftkäfig nur nach vollständiger Trocknung der behandelten Oberflächen zu betreiben. Dieses Holz diente länger, es ist nicht notwendig, oft eine Nassreinigung durchzuführen. Nach dem Ereignis muss der Baum austrocknen.

Das Überwachsen des Geheges mit Vegetation sollte nicht zugelassen werden. Der Abstand zwischen der Zierpflanze und der Mauer sollte nicht weniger als 20 cm betragen.

Im Winter muss das Dach regelmäßig gereinigt werden, sonst kann eine Schneeschicht es einfach schieben. Es wird auch empfohlen, den Umfang des Käfigs von Schneeverwehungen zu befreien, insbesondere während der Erwärmung und des möglichen Schmelzens von Schnee.

In der Kälte können Sie sich um das Haustier kümmern und den Zugang zum Stand mit einer Plane aufhängen. Dies ist besonders wichtig für die Geburt von Hündinnen. Aus demselben Grund wurde der Boden in der Kabine mit Stroh bedeckt. Es ist notwendig, den Müll mindestens einmal alle sieben Tage zu wechseln.

Wenn Sie einen zentralasiatischen Schäferhund anstellen, sollten Sie bedenken, dass dies keine gesellige Kreation ist und nicht geeignet ist, um in einer Voliere mit anderen Tieren zu halten.

Doghouse do it yourself: zwei Fotoreportagen + Video

Wenn ein Hund im Haus erscheint, stellt sich sofort die Frage des Unterschlupfs: irgendwo muss er schlafen und sich vor dem Regen verstecken. Nicht jeder will und kann sie im Haus behalten, denn der Zwinger wird benötigt. Das Hundehaus ist mit eigenen Händen, auch ohne Fähigkeiten, an einem Tag gebaut. Es gibt nichts Schwieriges, aber es gibt Merkmale.

Wenn Sie einen Stand bauen, müssen Sie sich auf die Größe des Hundes konzentrieren

Wir sind mit der Größe und dem Design bestimmt

Das richtige Hundehaus ist nicht einfach so gebaut: Man muss wissen, welche Größe benötigt wird, wo und welche Größe, um ein Loch zu machen, was besser zu machen und zu erwärmen ist.

Vor allem werden sie zunächst mit der Größe eines Hundezwingers bestimmt. Der einfachste Weg, sich auf die Dimensionen Ihres Hundes zu konzentrieren. Die Höhe der Hundebox sollte 5-6 cm höher als das Tier sein, ungefähr die Breite / Tiefe ungefähr gleich der Länge des Körpers, plus 10-20 cm Länge, um die Pfoten strecken zu können. Im Allgemeinen haben Hundeführer Empfehlungen zur Größe der Hundezwinger. Sie empfehlen, Kabinen in Abhängigkeit von der Größe der Rasse zu bauen. Die Daten sind in der Tabelle angegeben (Breite / Länge / Höhe des Hundeschuppens sind in Zentimetern):

Wenn Ihr Haustier die durchschnittliche Größe seiner Rasse nicht überschreitet, sollten Sie die Kabine nicht vergrößern: es wird schwierig sein, sie im Winter zu erwärmen. Bitte beachten Sie, dass dies Innenmaße sind, wenn die Beschichtung geplant wird, erhöhen sich die Abmessungen um die Dicke der Wände.

Sizing Hundehütten

Wie groß ist die Breite des Lochs?

Es gibt Empfehlungen zur Breite des Schachtes. Es wird durch die Breite der Brust des Hundes bestimmt. Messen Sie, addieren Sie 5 cm, erhalten Sie die Breite des Mannlochs. Die Höhe hängt von der Widerristhöhe ab: Sie addieren auch 5 cm zum gemessenen Wert.Für einen Welpen wird der Schacht zuerst klein gemacht - etwas mehr als erforderlich, da er wächst.

Laz in einem Hundehaus befindet sich nicht in der Mitte, sondern näher an einer der Wände. Mit dieser Struktur wird der Hund in der Lage sein, sich vor Niederschlag oder Wind hinter einer festen Wand zu verstecken, die sich in einem geschützten Teil zusammenrollt. Oft schlagen sie vor, die Kabine durch eine Trennwand zu teilen, die eine Art "Vorraum" und Schlafbereich bildet. Aber in dem umzäunten Abteil versteckt, kann der Hund nicht kontrollieren, was in dem anvertrauten Gebiet geschieht. Viele gutgläubige Wächter gehen nicht gerne dorthin. Einige, sogar in den strengsten Frösten, liegen gegenüber dem Eingang und wollen den Posten nicht verlassen. So ist die auf dem Foto dargestellte Version mit Offset-Loch optimal.

Noch eine Sache: am Eingang des Hundehauses sollte eine Spannweite von 10-15 cm Höhe sein, die den vor dem Eingang liegenden Hund vor Wind und Niederschlägen schützt, Schnee und Regen daran hindert hinein zu kommen.

Das Dach ist besser zu falten

Art des Daches

Das Dach in der Hundebox kann Einzel- oder Doppelgiebel sein. Schuppen, es ist vorzuziehen: nicht sehr große Tiere sitzen gerne darauf. So können sie ein großes Gebiet kontrollieren.

Ein weiterer Punkt: Da es keine Heizung in der Kabine gibt, wird die Luft im Winter von der Wärme des Körpers erhitzt. Je größer das Volumen ist, desto länger wird sich der Zwinger sonnen. Das Satteldach an der Hundehütte erhöht dieses Volumen nur sehr, ohne etwas Gutes zu bringen. Wenn du willst, dass dein Hund gut ist, dann mach ein schlankes Dach.

Wenn Sie es in ästhetischer Hinsicht nicht mögen, stellen Sie eine Decke und das Dach selbst darüber her. Außerdem ist es wünschenswert, es abnehmbar oder faltbar zu machen - an den Scharnieren. So ist es einfacher, regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren: In dem Spalt, in dem sich Flöhe züchten, verstopfen organische Rückstände. Hier von ihnen ist es auch notwendig, den Zwinger von Zeit zu Zeit zu bearbeiten.

Die Hundebox muss einen Boden über dem Boden haben. Machen Sie dazu Beine mit einer Höhe von mindestens einigen Zentimetern oder schlagen Sie den Rahmen um, der direkt auf die Dielen gelegt wird.

Im Allgemeinen bevorzugen Hunde, wenn möglich, Zeit draußen zu verbringen. Weil es schön wäre, vor einem Hundehaus oder an der Seite ihres Baldachins zu tun. Und um die Möglichkeit zu haben, unter ihm zu sitzen / sich hinlegen - um den Bodenbelag zu machen.

Ich sehe alles, ich höre alles))

In dieser Kabine kein Faltdach, sondern eine Vorderwand, die auch bei der Verarbeitung praktisch ist.

Was zu bauen und zu erwärmen

Meistens besteht die Hundebox aus Holz oder Holzwerkstoffen. Holz ist vorzuziehen - es bleibt kühl im Sommer und warm im Winter. Darin wird der Hund den Winter ganz bequem tragen, wenn die Bretter fest sitzen, es keine Risse gibt, auch bei einer einzigen Wand ist die Holzhütte warm. Um übrigens die Hundebox ohne Risse zu ergeben, verwenden Sie eine Trim-Board, manchmal sogar gerillt.

Beton- und Ziegelkioske sind nicht die beste Wahl: Sie haben eine gute Wärme, im Sommer sind sie zu heiß, im Winter - sehr kalt. Deshalb bevorzugen Hunde oft die Nacht unter freiem Himmel und nicht in einer Ziegelei.

Wenn das Holz zu teuer ist, verwenden Sie die Bretter für den Rahmen, und alles andere kann aus OSB, DVP, Sperrholz gemacht werden. Wenn Sie Holzplattenmaterial verwenden, können Sie zwei Schichten davon benötigen: es ist immer noch viel dünner als Holz und hat aufgrund der Anwesenheit des Bindemittels eine bessere Wärmeleitfähigkeit (es hält Wärme schlechter). Daher können Sie in diesem Fall an die Isolierung der Kabine für den Winter denken.

Sperrholz-Hundehütte: ein Beispiel für Erwärmung

Es ist möglich, jedes geeignete Material zu erwärmen. Sie können die Reste des Baus von Häusern, Villen, Bädern verwenden. Dies kann Mineralwolle (wie abgebildet), Schaum oder anderes Material sein. Wärmen Sie sich mit Schaumkunststoff auf, übertreiben Sie es nicht: es lässt keine Luft zu, und wenn Sie einen Vorhang auf einem Mannloch hängen, wird der Hund aufhören, in der Kabine zu sitzen: es wird nicht genug Luft dafür geben. Weil oder lassen Sie eine kleine Lücke oder stellen Sie eine Art Luftansaugkanal zur Verfügung.

Wenn wir isolieren sollen, dann auch der Boden und das Dach. Sie sind auch doppelt gemacht und haben die gleiche Isolierung. Eine zu große Isolationsschicht sollte nicht gemacht werden: Der Hund selbst kann sich gut aufwärmen, außerdem hat er einen anständigen Pelzmantel. Und für sie schlimmer - häufige plötzliche Temperaturwechsel als konstant kalt. Wenn Sie wollen, dass der Hund warm ist, füllen Sie den Zwinger mit einem Strohhalm für den Winter: er sollte mit Füßen getreten werden, wo nötig, der Überschuss sollte weggeworfen werden. Es ist notwendig, diesen Wurf im Winter zweimal zu wechseln.

Für den Winter wird ein dichtes Gewebe über einen Mannloch geschnitten, in ziemlich dicke Streifen geschnitten. Zwei gehackte Nudeln der Platte werden mit einem Scherschnitt fixiert. So stellt sich heraus, dass der Wind die Hundebox nicht bläst und der Eingang / Ausgang frei ist. Aber manche Hunde gewöhnen sich nicht sofort an diese Innovation und weigern sich manchmal, hineinzugehen.

Außerhalb der Kabine kann von innen lackiert werden - nein. Der Baldachin und die Wand vom Wind (vorzugsweise ein Tauber) wird mit Antiseptika behandelt. Es macht keinen Sinn, sie zu malen. Die Hauptsache ist, das Dach ohne Lücken zu machen, damit es nicht einströmt und ausbläst.

Eine Überdachung für Brennholz oder ein Holzgrabber ist leicht von Hand zu machen. Wie man hier liest.

Isoliertes Hundehaus mit ihren eigenen Händen

Wenn wir über die Zeichnungen sprechen, aber keine "Rüschen", werden Tiere nicht benötigt und auch zu große Größen. Für sie ist dies ein Loch, und es ist groß, per Definition kann es nicht sein, und es ist schwierig, überschüssige Volumina im Winter zu erhitzen. Die Kabine wurde mit zwei winddichten Wänden und einem kleinen Baldachin gebaut.

Bereit Hundebox

Zuerst fertigten sie zwei Paletten mit Stützen für vier Vierkantstäbe an, dann wurden sie miteinander verbunden. Das Ergebnis war ein Podium, auf dem die Dielen befestigt waren. Die Beine im Design sind wünschenswert - der Boden wird nicht nass.

Fertigboden für die Box

In den Ecken gesicherte Gitterstäbe. An der Kreuzung gab es sechs Stücke: vier auf dem Zwinger selbst, zwei vor den winddichten Wänden. Zuerst machten sie die innere Auskleidung, an der sie 7 cm Penoplex befestigten, und umhüllten dann die Außenseite. Um zu verhindern, dass Wasser in die Wände zwischen den Brettern fließt, wird der Spalt von oben mit einem Streifen geeigneter Breite geschlossen.

Wände in einer Kabine mit Isolierung

Bei der Wand, an die sich die winddichte Wand anschließt, haben die Bretter ganze Wände verwendet - so ist die Konstruktion steifer.

Laz und isolierten abnehmbaren Dach

Die längsten waren mit dem Dach hantieren. Ich wollte es nicht ganz flach machen, weil wir einen wärmebegrenzten Schild von striktem Format herstellten, der an einem leicht abgerundeten Dach aus gestapelten Schienen befestigt war. Sie ist sogar ohne Neigung ausgefallen, aber aufgrund der abfallenden Form fließt das Wasser ohne Probleme. Da es noch nicht hermetisch herstellbar war, wurde ein Film unter die Lamellen gelegt.

Bar von einer Bar für Alabay von einer Bar

Sofort sagen wir, dass das Hundehaus aus den Materialien gebaut wurde, die nach dem Bau des Bades übrig geblieben sind. Auch wird es als nächstes setzen, weil es im Aussehen dem Bad selbst ähnlich sein sollte.

Die Basis dieser Hundebox legen Sie die Zeichnung mit der Größe der Box für Alabay. Aber da der Hund nicht alabai ist, sind die Größen bescheidener geworden. Auch das Design wurde angepasst: In der Seitenwand wurde ein Fenster und hinten eine Reinigungstür angebracht.

Eine Hundehütte für einen großen Hund

Zuerst bauten und bemalten sie die Plattform - aus den Überresten von Scheiten, die gescholten und aufgewirbelt wurden. Dann begann die Montage des Hundehauses selbst. Zuerst planten sie, sägten in der Werkstatt und führten die fertige Konstruktion aus und installierten sie in der Nähe des Badehauses.

Die erste Krone wurde ganz gelegt. Es bildet die Schwelle und dient als Stütze für die gesamte Struktur. Dann schneiden Sie das Holz nach dem Schema. Wenn man bedenkt, dass die Arbeitserfahrung bereits (Bad gebaut) war, ging die Arbeit schnell.

Die ersten beiden Kronen sind gefaltet.

Da es das Dach "Haus" machen sollte, wie in einem Bad neben dem Hund war warm, machte die Decke. Eine Sperrholzplatte wurde dafür verwendet. In der Bar wurde eine Bar hergestellt, auf der ein Stück dickes, zugeschnittenes Sperrholz lag. Dann montierten und installierten sie Dachpaneele.

Die Decke in der Hundehütte

Sie wurden nicht nach den Regeln gesammelt - sie haben das Sparren-System nicht gemacht. Da das Dach dekorativ ist, sammelten sie die Schilde, trimmten sie mit den Überresten von weichen Kacheln (sie blieben auch vom Bau des Bades übrig), dann wurden sie verbunden und die Giebel ummantelt.

Dach hat nicht nach den Regeln gehandelt

Dann zogen die Bretter Giebel. Die Lücken wurden mit Brettern abgedeckt. Die Hundebox ist fertig. Hatte deine eigenen Hände für einen halben Tag.

Wir sind nicht ganz Alabai und nicht Kaukasier, aber auch kein sehr kleiner Hund

Eine solche Struktur für einen Hund dieser Größe wird immer noch groß sein. Diese Box ist für größere Hunde geeignet. Die Situation kann nur in der Partition gespeichert werden und reduziert die Breite.

Ein anderes Hundehaus mit eigenen Händen ist aus OSB, mit professionellem Blatt bedeckt (Isolierung und Innenfutter sind geplant). Der Montageprozess wird auf Video aufgezeichnet.