Curly Hunderassen

Pudel und mehr
178 Hunde in unserem Katalog von Rassen.

Curly Hunderassen sehen süß und frech aus. Solche Haustiere werden während des Spaziergangs nie unbemerkt bleiben. Obwohl Hunde mit lockigem Haar sind nicht so viele, unter ihnen sind kleine, mittlere und große Personen. Wenn Sie daran denken, einen Lockenkopf zu haben, ist unsere Auswahl an lockigen Rassen mit Namen und Fotos für Sie nützlich. Die endgültige Entscheidung wird durch eine detaillierte Beschreibung unterstützt, die die wichtigsten Aspekte der Pflege und Erhaltung der ausgewählten Rasse, ihre Geschichte, die Art typischer Vertreter sowie Tipps zum Kauf eines Welpen aufzeigt.

Die meisten geschweiften Hunde gehören zur Ziergruppe. Um die Schönheit ihrer Locken zu bewahren, müssen Sie hart arbeiten - die Wolle sanft mit einer weichen Bürste kämmen, zum Waschen Emollients verwenden und Papilotki einwickeln. Wenn Sie genug Freizeit haben und die Pflege und Kommunikation mit Ihrem Haustier Freude bereiten, dann ist ein lockiger Hund für Sie.

Es ist unmöglich zu sagen, welche Rasse die beste ist, weil jede von ihnen auf ihre Art interessant und schön ist. Pudel sind die bekanntesten lockigen Hunde, berühmt nicht nur wegen ihrer hellen Erscheinung, sondern auch wegen ihrer hohen Intelligenz und Fähigkeit, Tricks zu lernen. Die Rasse hat 4 Sorten: große königliche, kleine, Zwerg und sogar Toi, ähnlich wie Plüschtiere. Andere beliebte kleine lockige Hunde sind die Bichon Frise oder die Französisch Canine. Curly Furry haben einen fröhlichen und gutmütigen Charakter, sie mögen es nicht, im Leerlauf zu sitzen. Das komplette Gegenteil von Bichon ist der russische schwarze Terrier. Der große lockige Hund gilt als der russische Nationalschatz und erfüllt perfekt die offiziellen Funktionen. Ein mittelgroßes Haustier, das vielen bekannt ist, ist ein englischer Cocker Spaniel mit lockigen Ohren. Trotz der Tatsache, dass die Rasse als Jagd gezüchtet wurde, schätzen Hundezüchter es als zärtliches Haustier.

Curly Hunderassen sind auf der ganzen Welt beliebt, da sie auf den ersten Blick faszinieren.

Hunderassen

Heute hat eine Person die Möglichkeit, jedes Haustier in seiner Wohnung / Haus zu beginnen. Und die Auswahl an Haustieren ist ziemlich umfangreich. Nimm zum Beispiel Hunde. Diese Tiere haben viele Rassen, die sich in Aussehen, Charakter, Zweck usw. unterscheiden. Wir haben in unserem Artikel eine Liste verschiedener Hunderassen aufgeführt.

Rassen von kleinen Hunden:

  1. Australischer Terrier.
  2. Alyaksinsky Kli-Kai (2 Titel - Mini-Huskies).
  3. Belgischer Greif.
  4. Eskimo Spitz (anders - Eski).
  5. Spielzeug Terrier
  6. Bichon Frise (auch lockig Schoßhund genannt).
  7. Bretos Basset.
  8. Welsh Terrier.
  9. Welsh Corgi.
  10. Glatter Foxterrier.
  11. Holländischer smoushond (andere Namen sind Goll, holländischer Schnauzer).
  12. Drever (oder schwedischer Hund).
  13. Jack Russell Terrier.
  14. Yorkshire Terrier.
  15. Italienischer Spinone.
  16. Zwergpinscher.
  17. Lhasa Apso.
  18. Chinese Crested.
  19. Mops.
  20. Pikinen.
  21. Papillon
  22. Pudel
  23. Russischer Spaniel.
  24. Dackel.
  25. Chihuahua

Hinweis: Hunde kleiner Größen sind in 3 Kategorien unterteilt:

  • Toi, dessen Gewicht nicht mehr als 2 kg und Widerristhöhe - 28 cm;
  • Zwerge, deren Gewicht im Bereich von 2-5 kg ​​und Höhe - bis zu 35 cm;
  • kleine Hunde: Gewicht - mehr als 10 kg, Höhe - bis zu 45 cm.

Rassen von mittelgroßen Hunden:

  1. Australischer Schäferhund.
  2. Australischer Kelpie.
  3. Alaskischer Malamute.
  4. Indianischer Hund.
  5. Cocker Spaniel.
  6. Pitbullterrier
  7. Amerikanischer Foxhound (auf eine andere Weise - der amerikanische Foxhound).
  8. Aryazh Zeiger.
  9. Bakhmul (ein anderer Name ist ein afghanischer eingeborener Hund).
  10. Barbet.
  11. Basset Hound.
  12. Weißer Schweizer Schäferhund.
  13. Belgischer Matin.
  14. Border Collie
  15. Beauceron.
  16. Brasilianischer Mastiff.
  17. Bullterrier
  18. Dobermann.
  19. Irischer Setter.
  20. Quas
  21. Dalmatiner.
  22. Laika.
  23. Labrador
  24. Boxer
  25. Rottweiler.

Zur Kenntnisnahme: Die Kategorie der mittelgroßen Hunde umfasst Rassen mit einer Widerristhöhe von 40-57 cm und einem Gewicht von 12,5-25 kg.

Rassen großer Hunde:

  1. Ainu.
  2. Alabai
  3. Argetinsky Deutsche Dogge.
  4. Schäferhunde
  5. Bulgarische Hütte.
  6. Buryat mongolischer Wolfshund.
  7. Bullmastiff.
  8. St. Bernhard.
  9. Hund
  10. Landseer.
  11. Mastiff
  12. Neufundländer.
  13. Polnischer Hirsch.
  14. Moskauer Wachhund.
  15. Russischer Windhund.
  16. Schnecken (mit anderen Worten - der arabische Hund).
  17. Tosa Inu (andere Namen: Japanischer Mastiff. Japanischer Kampfhund, Tosatok, Tosa-ken).
  18. Pharaoh Hound (oder altägyptischer Greyhound).
  19. Schwarzer Terrier
  20. Südafrikanischer Boerboel.
  21. Französischer Mastiff.
  22. Slowakisches chuvach.
  23. Saarloos Wolfhond.
  24. Rafeyro Do Alentejo.
  25. Portugiesischer Wachhund.

Zur Notiz: große Hunde sind in 2 Kategorien eingeteilt: Rassen, deren Gewicht mehr als 45 kg und Höhe - 60 cm am Widerrist, und werden (große Hunde) genannt. Tiere, die mehr als 75 cm am Widerrist sind und mehr als 70 kg wiegen, werden Riesen genannt.

Schwarze lockige Hunderasse

In jüngster Zeit wird das Interesse von Hundeliebhabern zunehmend von Vertretern großer Rassen angezogen, denn die Vorteile eines Taschenhundes sind sehr zweifelhaft, denn wenn etwas passiert, wird es nicht nur nicht in der Lage sein, ihre Lieben und das Haus zu schützen, sondern muss auch geschützt werden.

Gleichzeitig kann ein lockiger großer Hund ein würdiger Beschützer des Hauses und der Familie werden, der nicht so aggressiv wie ein Schäferhund aussieht, aber gleichzeitig genug Stärke und gute Reaktion hat. Es ist schwer zu glauben, aber diese niedlichen Kreaturen sind sehr gehorsam, fürsorglich und liebevoll, die Hauptsache ist es, einen so großen lockigen Hund aufnehmen zu können, dessen Rasse die beste Option für den Züchter und seine Verwandten sein wird. Und es gibt einige grundlegende Auswahlkriterien, deren Kenntnis helfen wird, die Aufgabe zu bewältigen. Zum Beispiel ist eine solche Rasse großer lockiger Hunde wie der russische Terrier kürzlich sehr populär geworden. Dieser große schwarze lockige Hund ist sehr schlau, so kann und sollte er trainiert werden, um die interessantesten und ungewöhnlichsten Befehle zu erteilen.

Zur gleichen Zeit werden Vertreter dieser Rasse jenen Leuten zusagen, die lange Spaziergänge an der frischen Luft lieben, weil der russische schwarze Terrier diese Art von Zeitvertreib sehr mag. Da der Hund ziemlich groß wird, muss er ständig trainiert werden, was eine gute körperliche Anstrengung bedeutet. Auf der anderen Seite wird ein solches Training helfen, einen echten Kämpfer mit einer exzellenten Reaktion zu entwickeln, der ein wahrer Beschützer für seine Wächter wird. Der Nachteil eines Vertreter dieser Rasse ist dicke lockige Wolle, die, obwohl nicht sehr verwerfend, aber sorgfältige Pflege erfordert, trotz der Tatsache, dass es empfohlen wird, den russischen Terrier nicht mehr als einmal im Monat zu baden. Weniger anspruchsvoll ist der Cocker Spaniel - ein weiterer lockiger Hund und ein geborener Jäger. In diesem Fall hat der Cocker Spaniel bescheidenere Abmessungen und passt perfekt auch zu den kleinsten Wohnungen.

Bei der Entscheidung, einen Cocker Spaniel zu haben, sollte jeder daran denken, dass dies ein Tier mit einem angeborenen Sinn für Adel ist. Dies bedeutet, dass der Cocker trotz anfänglicher Unterwerfung und Gehorsam keine aggressiven Befehle ausführen oder die Launen des Besitzers tolerieren wird.

Die Barbet-Hunderasse ist in letzter Zeit sehr beliebt. Dies ist ein lockiges Haustier von mittlerer Größe, das wegen seiner Seltenheit nicht so einfach zu erwerben ist. Inzwischen wurden diese pelzigen Hunde in Europa oft für lange Reisen verwendet, wodurch die Vertreter dieser Rasse den zweiten Namen erhielten - den Wasserhund. Intelligent, intelligent, aktiv, witzig und sehr freundlich - diese kleinen Hunde können zur Seele jeder Firma werden. Daher ist es empfehlenswert, sie für große Familien mit Kindern zu betrachten, die es lieben, aus eigener Kraft zu reisen. Leider gibt es Barbets und eine Reihe von Unzulänglichkeiten, jedoch hängen sie alle mit ihrer Physiologie zusammen und nicht mit ihrem Charakter. Der schwächste Punkt dieser Hunde sind also ihre Ohren, die sehr anfällig für alle Arten von Infektionen sind. Im Prinzip ist dies nicht überraschend, angesichts ihrer Liebe zum Schwimmen.

Der zweite Nachteil ist die extrem freche Barbet-Wolle, die sehr schwer zu kämmen ist und schnell ohne passender Pflege in unpassierbare Pfähle übergeht. Daher muss jeder Besitzer, der einen Barbet bekommen möchte, eine gute Pukhoderka erwerben, die hilft, das lockige Haar des Tieres in der richtigen Reihenfolge zu halten. Ein anderer Anwärter für den Erwerb kann der Komondor Hund sein, dessen zweiter Name der ungarische Schäferhund ist Zu dieser Zeit sprechen wir von einem sehr ungewöhnlichen und schönen Haustier, dessen Wolle eine Art Zopfknoten ist. Es ist bemerkenswert, dass die Vertreter dieser Rasse einen ungewöhnlich spielerischen und freundlichen Charakter haben, so dass sie ideal für Familien mit kleinen Kindern sind.

Es ist sehr cool, den Komondor in dem Moment zu beobachten, wenn er rennt, denn dann verwandelt sich der Hund in eine lustige Wollwolke eines unvorbereiteten Zuschauers, ein solcher Anblick kann sie überraschen. Natürlich ist die Rückseite dieses einzigartigen Merkmals die Komplexität der Haustierpflege und ein potentieller Züchter muss diese Nuance berücksichtigen.

Außerdem sollten Sie wissen, dass die Fähigkeiten und Gewohnheiten, die den Erwachsenen innewohnen, die Komondorov erst im dritten Lebensjahr entwickeln, und bis zu diesem Punkt verhalten sie sich wie kleine Welpen, trotz ihrer recht beeindruckenden Größe.

Rassen von Hunden kleiner Größen mit Fotos, Namen und Merkmalen des Charakters

Bevor du einen Hund startest, musst du die Zustimmung jedes Familienmitglieds einholen, die Vor- und Nachteile abwägen, darüber nachdenken, wer mit seiner Ausbildung, Spaziergängen und Fütterung beschäftigt sein wird. Einen Hund zu halten erfordert Geduld, Mühe und Geld. Es ist wichtig, die Hunderasse so zu bestimmen, dass sie dem Charakter des Besitzers, seinem Lebensstil und seinen Anforderungen an das Aussehen entspricht.

Australischer Terrier

Dies ist ein Begleithund. Farbe: von Blau und Grau zu Sand und Rot und Tan. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Aktiver, wendiger Hund. Im Training müssen Sie hartnäckig sein. Im Essen unprätentiös, nicht anfällig für Völlerei. Einstellung zu Kindern ist gut, wenn Sie einen Hundewelpen nehmen.

Alaskan Kli-Kai (Husky Miniatur)

Dies ist eine flauschige Hunderasse. Farbe: grau, schwarz und braun. Höhe von 33 bis 49 cm Gewicht: 4,5-10 kg. Gutmütige, wendige, verspielte Hunde, haben Charakter, daher sind sie schwer zu trainieren. Gute Einstellung zu Kindern. Wolle während der Häutung muss ausgekämmt werden. Fütterung: Mischung aus Trocken- und Nassfutter.

Amerikanischer Adler

Der Hund aus der Kategorie ist die intelligenteste Rasse. Schön, freundlich, liebevoll, leicht zu lernen. Großartig für Kinder. Geeignet für eine Wohnung. Kämmen braucht 2 mal pro Woche. Höhe: 23-48 cm, Gewicht von 2,5 bis 16 kg. Farbe milchig mit roten und cremefarbenen Markierungen. Übergewicht zu gewinnen, so sollte das Essen aus ihrem professionellen Futter bestehen.

Amerikanischer Wasserspaniel

Ein Hund aus der Kategorie der kleinen Jagdrassen. Farbe: Schokolade, schwarz, gefleckt, mit Verbrennungen. Höhe - 38 cm, Gewicht - 12-20 kg. Smart, hat einen guten Geruchssinn, geeignet für die Vogeljagd. Einfach zu trainieren. Im Essen unprätentiös. Ertragen Sie keine grobe Einstellung zu sich selbst. Benimmt sich ruhig in Bezug auf Kinder und Haustiere.

Amerikanischer lo shi Mops

Der Hund wird als die kleinste Rasse eingestuft. Angenommen, die Farbe einer beliebigen Farbe. Höhe bis 21 cm, Gewicht: 2,5-5,5 kg. Dies ist ein Mops in Miniatur. Zärtlich, treu, intelligent, gut für Kinder, einfach zu trainieren. Fütterung: Standarddiät für kleine Hunde. Pflege des Fells: 2 mal wöchentlich kämmen. Zur Gewichtszunahme geneigt.

Amerikanischer Spielzeugterrier

Neugieriger, wendiger Hund mit Charakter, Farbe - Trikolore: weiß, schwarz und rot, schwarz und weiß, manchmal komplett rot. Höhe bis 25 cm, Gewicht bis 3,5 kg. Nicht sehr lernfähig. Im Essen unprätentiös, isst ein wenig. Wie viele dekorative Hunde sind Kinder vorsichtig.

Amerikanischer Eskimospitz

Schöne "lächelnde" Hunde-Pfifferlinge. Farbe milchig oder cremefarben. Höhe: 22-49 cm, Gewicht: 12-17 kg. Trotz ihrer Freundlichkeit wird der Besitzer keinen Groll geben. Gehorsam, gut trainiert, liebe Kinder. Der Hund ist anfällig für Fett, also sollte die Diät nicht fett sein. Habe eine laute Stimme, sie wird von der "Müßigheit" entwöhnen müssen.

Englisch Cocker Spaniel

Dies ist eine Jagdhunderasse. Farbe unterschiedlich: rot, schwarz, blau, golden. Höhe: 39-41 cm, Gewicht: 12-14 kg. Intelligenter, energischer, liebevoller Hund. Er liebt Kinder. Gut trainiert. Die Fütterung wird am besten in 3 Portionen in kleinen Portionen aufgeteilt, sonst kann ein hungriger Hund auf der Straße Nahrung aufnehmen.

Englischer Spielzeugterrier

Seltene Rasse, ähnlich wie der Dobermann in Miniatur. Farbe schwarz oder reich Kastanie. Höhe: 25-30 cm, Gewicht: 3-5 kg. Frisky, energischer Hund, mit der falschen Erziehung kann aggressiv sein. Fütterung: 2 mal täglich mit komplettem Futter für kleine Rassen. Für Kinder ab dem Alter von fünf Jahren sind gut, lieben es, Spiele im Freien zu spielen.

Griffon essen

Dies sind dekorative Hunde mit einem lustigen Aussehen. Die Farbe ist schwarz und rot-braun mit roten Markierungen. Höhe bis 20 cm, Gewicht bis 5,5 kg. Sie lieben es zu essen, sind anfällig für Korpulenz. Fütterung: Standard-Vollfutter für kleine Rassen. Intelligente, emotionale, gehorsame, liebevolle Tiere. Sie lieben Kinder und sind leicht zu trainieren. Du kannst es nicht schneiden.

Affenchinscher

Der Hund ähnelt einem lustigen Affen. Farbe von schwarz bis rot, kann eine ungleichmäßige Farbe haben. Höhe bis 30 cm, Gewicht bis 6 kg. Gehört zur Kategorie der dekorativen Hunde kleiner Rassen. Eifersüchtig, Kindern nicht loyal, zu Fuß - nur an der Leine. Training erfordert Geduld vom Gastgeber. Sie können nicht überfüttert werden, sie sind anfällig für Fettleibigkeit.

Affenterrier

Dies sind mittelgroße Hunde. Höhe 61 cm, Farbe weiß mit schwarz. Sehr aktive und störrische Tiere, gute Jäger, selten Bellen. Sie können trainiert werden, bevorzugen aber Abwechslung in Teams. Fütterung: Standarddiät für mittelgroße Hunde. Patient zu Kindern.

Biver-Yorkshire Terrier

Dies ist die kleinste, langhaarige Unterart des Yorkshire Terriers. Dreifarbig - weiß mit schwarz und rot, es gibt zweifarbige Individuen. Höhe: 22 cm, Gewicht bis 3 kg. Aufmerksamer, kontaktfreudiger, fröhlicher, energischer Hund. Bei der Fütterung sollte 15 Minuten nach Beginn der Mahlzeit eine Schale mit Futter aufgenommen werden, unabhängig davon, ob der Hund mit dem Essen fertig ist, da er zu viel zu essen neigt. Liebt es, mit Kindern zu spielen. Es hat ein leicht "pompöses Aussehen".

Bichon Frise (Curly Bichon, Gelockter Schoßhund)

Sehr süße und schöne Tiere. Farbe weiß, nicht mehr als 30 cm hoch, Gewicht bis 7 kg. Gehorsam, schlau. Sie lieben es zu essen, in der Ernährung sollte Fleisch und Gemüse sein. Ausgezeichnet für Kinder, liebe es zu spielen. Kann alleine sehr gelangweilt sein.

Bichon Bologna (Bolognese)

Rasse trägt immer noch den Namen "Italienischer Schoßhund". Höhe bis 30 cm, Gewicht bis 4 kg. Haben Sie eine lange, schöne weiße Wolle, fast kein Verschütten. Toleriere keine Einsamkeit. Mit Kindern zurückhaltend. Ziemlich ruhig, noncaptismal Hunde. Fütterung sollte variiert werden, achten Sie darauf, Gemüse und Vitamine zu enthalten. Der Hund toleriert keine scharfe Ernährungsumstellung.

Border Terrier

Kleine Jagdrasse. Das Aussehen des Hundes ähnelt einem Ottergesicht. Die Farbe ist hellgelb, grau, rot, blau. Höhe bis 40 cm, Gewicht bis 7 kg. Devotees, freundliche, gehorsame Tiere, liebe Kinder, sind bereit, den ganzen Tag mit ihnen zu spielen. Gut zum Training geeignet. In Lebensmitteln unprätentiös, aber es ist besser, mit natürlichen, nahrhaften Lebensmitteln zu füttern.

Boston Terrier

Dies ist eine kleine, kurzhaarige Rasse. Färbendes Kätzchen, schwarz und weiß, gestromt. Höhe: 38-43 cm, Gewicht in 3 Kategorien unterteilt: bis zu 6,8 kg, bis zu 9 kg und bis zu 11,3 kg. Spielerische und aktive Tiere. Es gibt Sturheit, es kann Schwierigkeiten beim Training geben. Sie mögen es nicht gescholten zu werden. Sie lieben es, mit Kindern zu spielen. Fütterung Boston benötigt Nahrung, die reich an Eiweiß ist.

Brüssel Griffon

Eine der intelligentesten Rassen von kleinen Hunden. Besitze lustige Gesichtsausdrücke. Farbe rot mit schwarzen Teilen. Höhe bis 20 cm, Gewicht bis 6 kg. Hunde haben Angstgefühle und können, wenn sie Angst haben, beißen. Intelligent, gut ausgebildet. Fütterung: Komplettes Futter für kleine Rassen. Kinder mögen nicht. Loyal gegenüber dem Besitzer.

Bretonischer Kitz Basset

Kleine Hundejagdzucht. Die Farbe ist golden-rot und blass-Weizen mit einem weißen Fleck auf der Brust. Höhe bis 36 cm, Gewicht bis 20 kg. Das sind gutmütige, entgegenkommende Hunde. Im Training kann man stur sein. Die tägliche Fütterung eines erwachsenen Hundes erfordert 300 Gramm Fleisch und Innereien. Kinder werden sehr gut behandelt. Mag andere Hunde nicht.

Welsh Corgi Pembroke

Dies ist ein kleiner kurzhaariger dekorativer Schäferhund. Akzeptable Farben: rot mit weiß, tricolor, fawn, selten schwarz. Höhe nicht mehr als 30 cm, Gewicht bis zu 13,5 kg. Loyale, gehorsame, aktive Hunde. Ausgezeichnet trainiert. Übermäßiges Essen, erfordern eine abgemessene Dosis. Besorgt Kinder, gute Kindermädchen und Gefährten.

Westfälischer Dackel

Hundejagd-Zucht. Farbe schwarz mit rostigen Verbrennungen. Höhe bis 38 cm, Gewicht bis 15 kg. Perfekt nimmt den Weg, ziemlich bösartig, können Sie sogar bei der Jagd nach einem Wildschwein verwenden. Zu Hause verwandelt es sich in einen freundlichen und liebevollen Hund. Gut trainiert. Die Fütterung muss ausgeglichen sein, ansonsten kann sich eine Urolithiasis entwickeln. Sie lieben Kinder. Lebe mit anderen Haustieren.

West Highland White Terrier

Dekorative Kurzhaar-Rasse. Farbe nur weiß. Höhe bis 28 cm, Gewicht bis 10 kg. Das sind furchtlose, neugierige Hunde. Im Training kann es schwierig sein. Fütterung beinhaltet 2 Optionen: Fütterung mit natürlichen Lebensmitteln oder voll professionellen Lebensmitteln. Gut für Kinder über 10 Jahre alt. Kleine Kinder sind eifersüchtig auf den Besitzer.

Volpino Italienisch

Miniatur flauschiger Hund. Die Farbe ist weiß, manchmal rot. Höhe bis 30 cm, Gewicht bis 5 kg. Fröhliche, energische Rasse. Im Training vom Besitzer wird Ausdauer benötigt. Fütterung: Standarddiät für kleine Rassen. Kommt gut mit Kindern zurecht, liebt es, mit ihnen zu spielen. Verdächtig gegenüber anderen. Großer Wächter.

Havanesisches Bichon

Kleine und flauschige Rasse, mit einem Mantel von weißer, cremefarbener, pfirsichfarbener Farbe. Höhe bis 29 cm, Gewicht bis 5,5 kg. Netter, intelligenter Hund, kann durch einen rauhen Ton beleidigt werden. Gut zum Training geeignet. Das Essen ist unprätentiös, man kann Trockenfutter oder Naturkost füttern. Mit Kindern liebevoll. Sehr verbunden mit dem Besitzer.

Glatter Foxterrier

Ein kleiner Jagdhund, die Farbe kann komplett weiß oder mit Flecken ohne Verunreinigungen sein. Höhe - 39,5 cm, Gewicht - 8,2 kg. Der Hund ist komisch, sehr wendig, aktiv. Mahlzeiten - einmal, ohne trockene und natürliche Nahrung zu mischen. Liebt es, mit Kindern zu spielen. Kann eifersüchtig auf andere Haustiere sein. Auf Spaziergängen kann man mit anderen Hunden kämpfen.

Niederländischer Spaniel

Kleine Jagdrasse. Farbe: weiß mit roten Punkten und schwarz und weiß. Höhe bis zu 40 cm, Gewicht bis 11 kg. Zärtlich, treuer Freund. Sie sind gut trainiert, können aber stur sein. Fütterung: Standard-Vollfütterung. Sie haben eine gute Beziehung zu Kindern. Dieser Hund ist besser, erfahrene Hundezüchter zu bekommen.

Dandie Dinmont Terrier

Dekorativer Zuchtpfeffer oder Senffarbe. Höhe - 28 cm, Gewicht - 11 kg. Aktiver, mutiger, unabhängiger Hund. Im Training müssen Sie Ausdauer zeigen. Fütterung: Trockenfutter oder natürliches Futter für kleine Rassen. Für Kinder ist gleichgültig. Der Hund hat eine interessante "Frisur". Betrachtete den längsten Terrier.

Jack Russell Terrier

Kurzhaar-Rasse. Die Farbe ist weiß mit roten oder schwarzen Flecken. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Ein kluger Jäger, ein großer Wachmann. Beim Training kann Charakter sein. Die Nahrung des Tieres sollte aus der Hälfte des natürlichen Fleisches bestehen. Es ist besser, keine Familien mit Babys und unerfahrenen Menschen zu gründen.

Irisches Glen von Imaal Terrier

Frühere Jagd und heute dekorative Rasse. Farbe: Weizen, Blau, Tiger. Höhe - 35,5 cm, Gewicht bis 16 kg. Tapferer Hund, schöner Wächter. Beim Training zeigt sich Unabhängigkeit. In unprätentiöser Nahrung können Sie natürliches und trockenes Essen füttern. Gut für ältere Kinder, mag keine Kleinen.

Italienischer italienischer Windhund

Kurzhaar-Rasse. Farbe: weiß, schwarz, scheckig, rot, lila. Höhe - 38 cm, Gewicht bis 5 kg. Zarte, liebe, freundliche Hunde, sie erkennen nur einen Besitzer. Dedicated, Stunden können auf den Händen des Besitzers sitzen. Das Training muss mit 3 Monaten beginnen. Gute Einstellung zu älteren Kindern. Bei einem Spaziergang ist es besser, die Leine nicht loszulassen.

Yorkshire Terrier

Populäre kleine langhaarige Hunderasse. Farbe - dunkler Stahl mit einer hellen goldenen Brust. Höhe bis zu 23,5 cm, Gewicht - 3,2 kg. Geselliger, intelligenter Hund, kommt mit anderen Haustieren gut aus. Leicht zu lernen. Die Qualität des Fells hängt von der Ernährung des Hundes ab. Bevorzugte Ernährung: Huhn, Olivenöl, Karotten, gekochtes Getreide. Mit Kindern sind nicht cool, lange erinnere mich an die Unhöflichkeit.

Cavalier King Charles Spaniel

Dies ist ein Jagdhund. Farbe: Tricolour, Rubin und Schwarz mit Tan. Höhe - 27 cm, Gewicht - 8 kg. Netter, intelligenter Hund. Sehr gut ausgebildet und ausgebildet. Die Nahrung sollte individuell ausgewählt werden - das Tier ist anfällig für Allergien und Fettleibigkeit. Liebt Kinder sehr. Unfähig, aufgrund seiner guten Natur zu schützen. Benötigt Pflege.

Kang Guicho (Cuisquelo)

Eine eher seltene kleine Kurzhaarkatze. Farbe ist erlaubt. Höhe bis 42 cm, Gewicht bis 12 kg. In Spanien werden diese Hunde verwendet, um Kaninchen zu fangen. Guter und zuverlässiger Helferjäger, nicht auf dem Boden sitzend. Leicht zu lernen und zu trainieren. Im Essen unprätentiös. Mit Kindern zusammenkommen, liebe gemeinsame Spiele im Freien.

Zwergpinscher

Diese Rasse ist ähnlich wie der kleine Dobermann, vor allem in Schwarz-und Brauntönen. Es gibt auch hellrote und dunkelrotbraune Individuen. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Fette und intelligente Hunde sind leicht zu trainieren. Neigung zur Fettleibigkeit, daher bevorzugte Standarddiät für kleine Rassen. Sie kommen mit Kindern gut aus, verbringen gerne Zeit auf Spaziergängen.

Steinhaufen Terrier

Kurzhaar-Rasse. Die Farbe ist Weizen, Milchprodukte, schwarz, grau. Höhe - 31 cm, Gewicht - 7,5 kg. Frisky, geselliger Hund, im Training zeigt das "Temperament". In unprätentiöser Nahrung wurde die Rasse gezüchtet, um Ratten zu jagen und sie zu essen. Kommt mit den Kindern klar, wenn sie sie nicht beleidigen. Neigen Sie, viel zu bellen, aggressiv mit anderen Haustieren.

Chinese Crested

Dekorative kleine Rasse. Farbe in jeder Farbe erlaubt. Ein Hund ohne Haare, aber auch eine flaumige Rasse. Höhe - 33 cm, Gewicht - 5,5 kg. Nicht aggressiver, mobiler, Kontakthund. Es wird eine Freude sein, trainiert zu werden. Unprätentiös in der Fütterung, kann gekochtes Gemüse, Obst, Standardessen essen. Liebt es, mit Kindern zu spielen. Bei kaltem Wetter braucht warme Kleidung.

Cockerpudel (Cockapoo)

Eine der intelligentesten Hunderassen. Die Farbe ist anders, aber öfter: creme, beige, weiß. Höhe bis 38 cm, Gewicht bis 11 kg. Dies ist ein lustiger, gutmütiger, sehr intelligenter Hund. Einfach und lustig zu trainieren. Sie müssen den vollständigen Feed fertig füttern. Liebe, mit Kindern zu spielen. Rasse erschien vor kurzem und immer noch sehr selten.

Kontinentaler Spielzeugspaniel (Falen)

Diese kleine, flauschige Rasse wird wegen der hängenden Ohren "Hunde-Maulwurf" genannt. Das Färben ist mit Flecken erlaubt. Höhe bis 28 cm, Gewicht bis 4,5 kg. Tapferer, liebevoller Hund, passend für eine Stadtwohnung. Gut trainiert. Am häufigsten ist das Essen: Naturkost oder Fertignahrung. Für Kinder ist gut.

Baumwolle de Tulear

Dekorative Rasse. Die Farbe ist weiß mit Grautönen. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 6 kg. Aktiv, fröhlich, freundlicher Hund, ein wunderbarer Begleiter. Smart, gut trainiert. Benötigt spezielles Futter für dekorative kleine Rassen. Stark an Kinder gebunden. Das Tier benötigt Pflege für Fell und Aussehen (Augenbehandlung).

Lancashire Heiler

Seltene kleine Hunderasse, ähnlich wie Dobermann. Farbe schwarz, mit Verbrennungen. Höhe - 30 cm, Gewicht bis zu 5,9 kg. Schlichter, liebevoller, verspielter Hund. Im Training zeigt sich Sturheit, hat "seine" Meinung. Sie können das Tier nicht von Ihrem Tisch überfüttern, es ist besser, sich an die Standarddiät zu halten. Verträgt sich gut mit Kindern. Braucht körperliche Anstrengung.

Lhasa Apso

Eine alte Rasse von Hunden mit langen Haaren. Farbe Gold, Honig, Sand. Höhe bis 28 cm, Gewicht bis 8 kg. Schwierige Natur - launisch, ungehorsam, tolerieren keine Strafe, knurren als Antwort. Im Training mach was sie wollen. Der Hund isst wenig, aber es ist wichtig, dass das Futter ausgewogen ist. Liebt es, Spiele im Freien mit Kindern zu spielen.

Kleiner Löwe

Dekorativer Hund. Äußerlich sieht es wie ein Taschenlöwe aus. Farbe kann beliebig sein. Höhe bis 32 cm, Gewicht bis 6 kg. Smart, mutig, Spaß, einfach zu lernen. In der Ernährung des Tieres sollten Zusatzstoffe enthalten sein, die die Wollqualität beeinflussen. Der Hund ist gut für Kinder. Die Rasse ist ziemlich selten. Wolle braucht Pflege.

Maltesisch (Maltesisch)

Kleiner flauschiger Hund. Die Farbe ist weiß, Höhe - 25 cm, Gewicht - 4 kg. Zärtlich, gesellig, freundlich, kann die Einsamkeit nicht ertragen. Gut studieren. Die Diät sollte Ergänzungen zur Verbesserung der Wolle enthalten. Für Kinder ist gut. Der Hund braucht keine langen Spaziergänge, Langleber. Muss sorgfältig gepflegt werden.

Manchester Terrier (Schwarz-Tan Terrier)

Eine andere Rasse, die Doberman ähnlich ist. Farbe schwarz mit Verbrennungen. Höhe - 30 cm, Gewicht bis 5 kg. Smart, fröhlicher Hund, Kontakt, versteht sich mit allen Haustieren. Es ist besser, mit frischen Lebensmitteln unter Zusatz von Vitaminen zu füttern. Das Tier liebt Kinder, liebt es, mit ihnen in der Frisbee zu spielen. Besser an der Leine zu bleiben, kann entkommen.

Meliteo kinidio (Kleines griechisches Haus)

Eine alte, seltene Rasse, die einem kleinen Collie ähnelt. Die Farbe ist schwarz, mit einer roten Brust und Augenbrauen. Höhe - 35 cm, Gewicht - 12 kg. Der Stadthund, der überall seinem Besitzer folgt, ist freundlich, liebevoll, misstrauisch gegenüber anderen. Lernen ist einfach und macht Spaß. In unprätentiöser Nahrung wurde die Rasse gezüchtet, um Ratten zu fangen, und die Hunde aßen sie. Freundlich für Kinder.

Eine seltene dekorative Rasse, erschien in den 80er Jahren und gilt als Designer. Farbe kann beliebig sein, Höhe bis 28 cm, Gewicht ist proportional zum Wachstum. Sehr freundliche Hunde, auch für Fremde. Sie sind gut trainiert. Fütterung: Standarddiät für kleine Hunde mit langen Haaren. Sie behandeln Kinder gut, sie lieben es zu spielen.

Miniatur Australian Shepherd

Hunde dieser Rasse sehen aus wie kleine Border Collies. Die Farbe ist Marmorblau, Schwarz, Rot, Marmorrot mit Markierungen. Höhe - 46 cm, Gewicht bis 14 kg. Ein treuer Hund, bereit, sich um jedes Haustier oder Kind im Haus zu kümmern. Perfekt trainiert. Es kann sowohl Trockenfutter als auch Naturkost essen. Kinder lieben.

Miniatur-Bullterrier

Dies ist ein kleiner kurzhaariger Hund. Die Farbe ist weiß mit Flecken, gestromt, rot und anderen. Höhe - 35,5 cm, Gewicht bis 8 kg. Mutiger, ausgeglichener, energischer Hund. Training gibt nach, aber es muss so früh wie möglich beginnen. Fütterung: Komplettes Futter für Hunde kleiner Rassen. Kinder werden gut behandelt. Anfänger besser, diesen Hund nicht zu haben.

Zwergschnauzer (Zwergschnauzer)

Kurzhaar-Rasse. Farben: "Schwarzsilber", "Pfeffer mit Salz", Weiß und andere. Höhe - 35 cm, Gewicht bis 8 kg. Dies ist ein geselliger, loyaler und liebevoller Hund, der seinen Besitzer sehr liebt. Ein fleißiger Student im Training. Fütterung: Komplettes Futter für kleine Rassen. Von den Kindern "erfordert" sorgfältige Behandlung. Es braucht Pflege in Form von Grooming.

Ancient Kurzhaar Rasse. Farbe schwarz, silber, pfirsich, beige. Höhe bis 28 cm, Gewicht bis 8,1 kg. Dies ist ein freundlicher, positiver Hund. Dem Training zugänglich. Bei der Fütterung sollten Sie wissen, wann Sie aufhören müssen, denn Möpse sind anfällig für Fettleibigkeit. Gute Einstellung zu Kindern. Aufgrund der Besonderheiten der Maulstruktur kann es zu Atemproblemen kommen. Starkes Abwerfen.

Moskau Langhaar Toy Terrier

Gehört zu den kleinsten Hunderassen. Farbe schwarz, braun, blau und braun. Höhe - 18-26 cm, Gewicht - 3 kg. Erregbarkeit ist ein Merkmal ihres Nervensystems. Es ist besser, ein Haustier seit seiner Kindheit zu erziehen. Im Essen unprätentiös, kleine Portionen essen. Sie mögen keine kleinen Kinder. Hunde "zittern" oft, aber nicht aus der Kälte, so ein Merkmal der Rasse.

Deutscher Jagdhund

Jagdrasse. Die Farbe ist rot, beige, mit schwarzen und schwarzen und weißen Flecken. Höhe - 40-53 cm, Gewicht - 20 kg. Der Hund hat "seine Meinung", es muss beim Training berücksichtigt werden Großer Jäger. Die Ernährung des Tieres muss ausgewogen sein. Nicht sehr gern kleine Kinder. Kann nicht in einer Stadtwohnung leben. Needs Spaziergänge und Spiele.

Deutsch Pommern (Pommern)

Flaumige und sehr süße Rasse. Gemeinsame Farben: Grau, Gold, Creme, Aprikose. Höhe - 22 cm, Gewicht - 6 kg. Sie sind sehr komplex, aktiv, selbstbewusst. Sehr gern den Besitzer. Sie lernen gerne. Es ist besser, den Spitz mit speziell dafür zubereitetem Naturfutter zu füttern. Rasse ist nicht für Familien mit Kindern geeignet.

Neu-Guinea singt

Dies ist eine domestizierte Version eines wilden Hundes. Farbe: Zobel, schwarz und braun, rot. Höhe bis zu 46 cm, Gewicht - 14 kg. Das sind sehr intelligente Tiere, sie können unabhängige Entscheidungen treffen. Training gibt schlecht nach. Ihre Unabhängigkeit ist verwandt mit der Katze. Im Essen unprätentiös. Kinder sind vorsichtig. Sie haben eine einzigartige melodische Stimme.

Norwegischer Lundehund

Seltene Rasse, in Norwegen für die Beute von Vögeln gezüchtet. Der Hund kann die Felsen besteigen. Farbe von rot bis braun mit der Anwesenheit von weiß. Höhe - 38 cm, Gewicht - 7 kg. Der Hund ist ein ausgezeichneter Wachmann und ein Jäger, ein guter Freund. Im Training können Schwierigkeiten auftreten, der Hund hat "seine eigene Meinung". Schlichtes Essen. Für Kinder ist genau, lässt sich nicht quälen.

Norwich Terrier

Einer der kleinsten Terrier. Farbe: rot, schwarz, beige. Höhe - 26 cm, Gewicht bis 6 kg. Dies ist ein lustiger, gutmütiger und treuer Hund. Gut trainiert. Im Essen unprätentiös. Liebt Kinder und Haustiere, die neben ihr leben. Er tritt nicht in Kämpfe ein, aber er wird auch nicht beleidigt sein. Das Tier ist sehr aktiv und braucht Spaziergänge.

Norfolk Terrier

Sehr verspielte und aktive Rasse. Farbe: rot, beige, schwarz mit grau. Höhe - 25 cm, Gewicht - 5,5 kg. Ein tapferer Hund, ein wunderbarer Wächter, braucht ständige körperliche Anstrengung. Gut trainiert. Die Ernährung des Tieres muss ausgewogen sein und natürliche Nahrung enthalten. Sie behandeln Kinder gut, aber Kinder sollten keinen Hund foltern dürfen.

Der Name steht für "Odessa Home Ideal Dog". Farbe erlaubt verschiedene Variationen von Weiß. Höhe - 30 cm, Gewicht bis 10 kg. Ein Hund mit einer stabilen Psyche, freundlich und aktiv. Gerne vergeht das Training. Im Essen unprätentiös, genug Fütterung mit komplettem Futter. Der beste Freund von Kindern. Wolle muss täglich gekämmt werden.

Pagl

Die Rasse erschien als Ergebnis der Kreuzung der Beagle mit dem Mops. Farbe: braun, gelb, schwarz. Höhe - 38 cm, Gewicht - 14 kg. Zärtlich Hund mit einem ausgeglichenen Charakter, liebt den Besitzer sehr. Alleine, fängt an zu bellen. Perfekt trainiert. Kann zu Übergewicht neigen, Ernährung sollte ausgewogen sein. Er liebt Kinder und spielt aktiv mit ihnen.

Patterdale Terrier

Die Rasse wurde für Fuchsjagd gezüchtet, jetzt ist es dekorativ. Farbe: schwarz, grau, bronze, mit weißen Flecken. Höhe - 38 cm, Gewicht - 14 kg. Zärtlich, unermüdlich, loyaler Hund, ein toller Hausmeister. Die Ausbildung gibt aufgrund ihrer "Ansichten" der Welt schlecht nach. Im Essen unprätentiös. Er liebt Kinder, aber es ist notwendig, einen Hund nicht früher zu beginnen, als das Kind 7 Jahre alt wird.

Pekingese

Eine alte Hunderasse. Farbe: rot, weiß, Murugiy, schwarz. Höhe - 25 cm, Gewicht - 5,5 kg. Der Charakter ist stolz, eifersüchtig auf den Besitzer der Kinder und anderer Tiere. Die Fähigkeit zu trainieren ist durchschnittlich, du musst hartnäckig sein. Die Ernährung des Hundes sollte aufgrund der Besonderheiten des Gesichts besonders beachtet werden. Mag keine Kinder.

Prag Ratter

Ein kleiner Hund wurde in der Tschechischen Republik gezüchtet, um Ratten zu bekämpfen. Farbe: schwarz, rot, braun, blau. Höhe - 23 cm, Gewicht - 2,2 kg. Tapfere, verspielte Hunde kommen mit anderen Haustieren gut aus. Einfach zu trainieren. Sie sind unprätentiös in der Nahrung, sie können sich zu viel davon ernähren, deshalb ist es besser, sie mit Standardfutter zu füttern. Gut zu älteren Kindern zugeschrieben.

Pudel Zwerg

Dies ist eine Mini-Version eines Pudels und einer der intelligentesten kleinen Hunde. Farbe: Aprikose, schwarz, weiß. Höhe - 35 cm, Gewicht bis 4 kg. Charakter glatt, gutmütig, fröhlich. Sehr verbunden mit dem Besitzer und smart. Perfekt trainiert. Fütterung ist vorzugsweise natürliches Futter, aber es ist wichtig, den Hund nicht zu überfüttern. Mit Kindern gut auskommen.

Russischer farbiger Schosshund

Die Rasse wurde in den 50er Jahren in St. Petersburg gezüchtet, ist aber noch nicht offiziell anerkannt. Farbe: schwarz, beige, beige und so weiter. Höhe - 25 cm, Gewicht - 4 kg. Der Hund ist ein aktiver, fröhlicher, wunderbarer Begleiter. Gut trainiert. Das Essen ist völlig unprätentiös - es kann sowohl trockenes als auch natürliches Essen essen. Er liebt Kinder, liebt es, mit ihnen zu spielen.

Russischer Spielzeugterrier

Miniaturhund, gezüchtet in Russland. Farbe: blau, rot und braun. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 3 kg. Der Charakter ist süß, sehr loyal zum Besitzer, gerne auf den Händen sitzen. Gut trainiert, ist es wichtig, den Hund seit seiner Kindheit zu erziehen. In der unprätentiösen Nahrung werden sie sich einem vollen Futter für kleine Rassen nähern. Wir sind freundlich mit Kindern, aber kleine Kinder sollten nicht vertraut werden.

Scotch Terrier

Populäre Miniaturzucht. Farbe: weiß, rot, schwarz und so weiter. Höhe - 28 cm, Gewicht - 10,4 kg. Der Charakter ist lebhaft, freundlich, neugierig. Gut trainiert. Um das Tier zu füttern, brauchen Sie Vollfutter Trockenfutter, es braucht kein Proteinüberschuss. Sie sind gut für Kinder, aber es ist besser, einen Welpen zu beginnen, wenn das Kind 7 Jahre alt ist.

Dackel

Die berühmteste Miniaturzucht. Farbe: rot, beige, beige, schwarz und braun. Höhe von 30 bis 35 cm, Gewicht bis 6 kg. Sehr aktiver, unermüdlicher Hund, guter Hausmeister. Perfekt trainiert. In Essen unprätentiös, aber neigen dazu, an Gewicht zuzunehmen. Mit älteren Kindern auskommen. Besser an der Leine gehen, oft weglaufen.

Teddy Roosevelt Terrier

Eine Miniaturzucht, benannt nach dem Präsidenten. Farbe zweifarbig: schwarz und weiß, rot-schwarz, schokoladenbraun. Höhe - 34 cm, Gewicht - 3 kg. Es ist ein mobiler Hund, bösartig und aktiv auf der Jagd, aber freundlich, liebevoll und freundlich zu Hause. Kann mit anderen Tieren übermütig sein, also müssen sie von der Kindheit angehoben werden. Training gibt schlecht nach. Liebe, mit Kindern zu spielen.

Tibetischer Spaniel

Eine kleine Rasse, die aussieht wie ein Pekingese. Farbe sagen wir anders. Höhe - 25,5 cm, Gewicht - 6,8 kg. Dies ist ein kluger Hund, gut ausgebildet, aber oft zeigen seine Unabhängigkeit. Keine Wachhundzucht. Es ist möglich, den Hund mit Vollfutter für kleine Rassen zu füttern, aber es ist wichtig, den Fettgehalt im Futter zu beobachten. Im Gegensatz zu Pekingesen, vertragen Sie sich gut mit Kindern.

Dieser Pudel

Dies ist die kleinste Sorte von Pudel. Farbe braun, schwarz, silber, apricot und andere. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 8 kg. Toy Poodle kann als die ruhigste Hunderasse bezeichnet werden. Sie lieben den Besitzer, ertragen aber ruhig die Einsamkeit. Gut trainiert. Es ist besser, den Hund mit natürlichen Nahrungsmitteln unter Zusatz von Vitaminen zu füttern. Freunde mit Kindern.

Zwergpinscher

Rasse, ähnlich Dobermann. Farbe: rot oder schwarz und braun. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Dies sind aktive, furchtlose Hunde mit einem interessanten Gang. Perfekt trainiert. Es ist besser, den Hund mit natürlichem Futter zu füttern, um sicherzustellen, dass es nicht passiert. Kinder sind vorsichtig, es ist besser, den Hund von kleinen Kindern zu entfernen.

Tschechischer Terrier

Dies ist ein niederer, robuster, heruntergekommener Hund. Farbe: blau mit grau, Kaffee. Höhe - 32 cm, Gewicht - 10 kg. Fröhlicher Hund, ein guter Wachmann und ein Jäger. Kann beim Training stur sein. Es ist vorzuziehen, einen Standard-Voll-Feed zuzuführen. Kinder lieben, aber nur, wenn sie sie nicht beleidigen. Wolle verblasst nicht, erfordert die Dienste eines Groomer.

Chihuahua

Dies ist die kleinste Hunderasse. Farbe variiert: monophon, spotted, bicolor. Höhe bis 23 cm, Gewicht bis 3,5 kg. Hunde sind Freunde mit allen Haustieren, aber ihr Herz gehört nur einer Person. Einfach zu trainieren. Die Fütterung sollte besonders beachtet werden, Miniaturhunde und gewöhnliches Essen passt nicht zu ihnen. Sie lieben Kinder.

Shih Tzu

Miniatur eher launische Hunderasse. Es gibt eine ganze Klassifizierung der zulässigen Shih Tzu Farben. Höhe - 27 cm, Gewicht - 8 kg. Der Charakter ist stark, also musst du dich mit Bildung beschäftigen. Training ist einfach, es als ein Spiel zu nehmen. Die Mahlzeiten können natürliches und fertiges Futter enthalten. Der Hund kommt mit älteren Kindern aus.

Schiffer

Ein Miniaturhund, der dem Kobold ähnlich ist. Farbe: schwarz, rot und so weiter. Höhe - 33 cm, Gewicht - 9 kg. Der Hund hat einen eher unabhängigen Charakter, unerfahrene Besitzer sollten diese Rasse nicht bekommen. Das Training ist wegen der Sturheit des Hundes schwierig, also musst du hartnäckig sein. Im Essen unprätentiös. Mit Kindern kommunizieren gerne.

Japanisch Hin

Eine asiatische Rasse mit den Gewohnheiten einer Katze, kann sie sogar Möbel klettern. Farbe: schwarz mit weiß und weiß mit rot. Höhe - 25 cm, Gewicht - 3 kg. Der Hund passt sich seinen Besitzern gut an. In einer lustigen Familie wird der Hund aktiv sein, bei älteren Menschen - ruhig. Gut trainiert, um des Lobes willen. Essen sollte so gewählt werden, dass der Hund gierig ist. Mit Kindern sind Freunde.

Japanischer Spitz

Kleiner süßer flaumiger Hund. Die Farbe ist weiß, Höhe - 38 cm, Gewicht - 10 kg. Fröhlich, liebevoll, aktiver Begleiter, ein großer Wächter. Gut trainiert, liebt es zu spielen. Es ist besser, das Hundefutter zu füttern. Wolle nach dem Essen sollte gepflegt werden, damit sich keine Flecken bilden. Liebe, mit Kindern zu spielen.

Mein Wachhund

Hunde Blog - Mein Wachhund

Dekorative Hunderassen

Wahrscheinlich wird jeder zustimmen, dass die meisten Menschen danach streben, eine dekorative Hunderasse zu Hause zu haben, weil viele von ihnen nicht vergießen, sie sind kleinwüchsig, glatthaarig oder, im Gegenteil, sehr flauschig und niedlich. Kleine Rassen benötigen fast keine Pflege und Dressur. Aber einige gehören zur Jagd, besitzen Wächterqualitäten und Hingabe an den Besitzer. Alles was wir in unserer Liste unten sehen werden.

West Highland White Terrier

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis 10 kg

Schottische Hunderasse, die früher für die Jagd auf kleine Tiere verwendet wurde. Der West Highland White Terrier hat einen kurzen, hellen Mantel, einen geraden Schwanz und kleine Ohren. Unterscheidet sich in friedlicher Natur, Ausdauer, Hingabe und Aktivität.

Vorteile der Rasse:

  • Wurzel in allen Bedingungen;
  • kann Verteidiger sein.

Nachteile:

  • erfordert ständiges Training und Gehen;
  • kann empfindlich sein, egoistisch.

Steinhaufen Terrier

Höhe - 28 cm

Gewicht - 7 kg

Erschienen in Schottland, wurde für die Jagd und den Schutz verwendet. Es hat kurze, harte Wolle von fawn, grau oder rot. Der Hund hat kurze, aber kräftige Pfoten. Durch die Natur ist der Cairn Terrier friedlich, treu, aktiv und freundlich.

Vorteile:

  • liebt Kinder und ist leicht zu erlernen;
  • überall folge dem Meister;
  • Einfallsreichtum.

Nachteile:

  • besser in der Landschaft oder im Landhaus zurechtkommen;
  • erfordern lange Spaziergänge.

Norwich Terrier

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - 6-7 kg

Englische Rasse, geschaffen für die Jagd auf Nagetiere und Kleintiere. Der Hund hat einen durchschnittlichen Körper, große Augen. Farbe - grau, schwarz, rot. Wolle - hart und fest am Körper. Durch ihre Natur - ein fröhlicher, aktiver Hund, der gerne neue Orte erkundet und viel spazieren geht. Norwich Terrier zeichnet sich auch durch Loyalität und Furchtlosigkeit aus.

Vorteile:

Nachteile:

Siehe auch: Was den Hund füttern soll.

Yorkshire Terrier

Höhe - bis zu 20 cm

Gewicht - bis zu 3 kg

Englisch Rasse von dekorativen Hunden, wurden gezüchtet, um Nagetiere zu jagen. Es hat einen langen Mantel, die Unterwolle fehlt, so dass sie fast nicht vergossen werden. Die Farbe des Fells ist von hellbraun bis dunkelbraun. Durch die Natur der Yorkshire Terrier sind furchtlos, aktiv, loyal und Glücksspiel.

Vorteile:

  • fast keine Allergien verursachen;
  • sich an die Stimmung der Menschen anpassen.

Nachteile:

  • sind rachsüchtig;
  • oft krank werden.

Biver-Yorkshire Terrier

Höhe - ca. 25 cm

Gewicht - bis 6 kg

Erschien in Deutschland, eine relativ neue Rasse. Der Hund hat ein weißes, goldenes, schwarzes Fell mit Flecken. Der Biver-Yorkshire Terrier zeichnet sich durch seinen friedlichen Charakter, Loyalität, Fröhlichkeit und Neugier aus.

Vorteile:

  • fast kein Gehen und Dressura erfordern;
  • leicht mit Kindern auszukommen.

Nachteile:

  • Ständig müssen Sie sich um das Fell und den Pony kümmern;
  • Winter braucht Kleidung.

Australian Silky Terrier (Silky Terrier)

Höhe - 25 cm

Gewicht - 7 kg

Zuerst erschien in Australien, jetzt besonders in England beliebt. Der Körper des Hundes ist mittelgroß, die Wolle ist lang und seidig, die Farbe ist hellbraun. Der australische seidige Terrier wird schnell an den Besitzer gebunden, kann der Jäger auf kleinen Tieren sein, unterscheidet sich durch Ruhe.

Vorteile:

  • saubere Rasse;
  • Fühlt sich in der Wohnung gut an.

Nachteile:

  • erfordert ständige Pflege.

Englischer Spielzeugterrier

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis 9 kg

Unterscheidet sich in kleiner Größe und glattem Fell. Unterscheidet abstehende Ohren in Form einer Kerzenflamme, Farbe - dunkel mit Verbrennungen. Englisch Toy Terrier hat einen aktiven Charakter, Freundlichkeit, Intelligenz. Es gehört zu den vom Aussterben bedrohten Rassen, daher wird es selten unter den Züchtern gesehen.

Vorteile:

  • lernt schnell;
  • unterschiedliche Furchtlosigkeit.

Nachteile:

Es wird nützlich sein:

Russischer Spielzeugterrier

Höhe - bis zu 28 cm

Gewicht - ca. 3 kg

Kann langhaarig und kurzhaarig sein, ist auf dem Territorium Russlands erschienen. Der Körper des Hundes ist klein, die Pfoten sind dünn und sehnig. Fellfarbe - tan, fawn, schwarz mit Brauntönen. Russische Toy Terrier sind von Natur aus mobile, furchtlose Hunde, die sich ihrer Familie widmen.

Vorteile:

  • fast keine Pflege erfordern;
  • leicht mit Kindern auszukommen.

Nachteile:

  • Einige Hunde erfordern Strenge und Training;
  • haben eine instabile Psyche, leicht Stress ausgesetzt.

Chihuahua

Höhe - 12 cm

Gewicht - nicht mehr als 2 kg

Zuerst in Mexiko erschienen, gehören sie zu einer der ältesten Zwerghunderassen. Es gibt langhaarige und kurzhaarige Chihuahuas, farbig-fawn, schwarz, rot, weiß. Durch die Natur der Chihuahua - mutige Haustiere, die sich durch Beobachtung, Loyalität und Freundlichkeit auszeichnen.

Vorteile:

  • habe eine stabile Psyche;
  • Fast benötigen keine Verbände.

Nachteile:

  • Manche Hunde können bösartig und egoistisch sein.

Zwergpinscher

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis zu 4 kg

Dekorativer Hund, Wolle - kurz und glatt, Farbe - rot und braun. Der tsvergpincherov hat einen schlanken Körper mit starken Beinen. Merkmale der Rasse - Energie, Verstand, Aktivität und Neugier.

Vorteile:

  • vorsichtig über Fremde;
  • vielleicht ein Jäger.

Nachteile:

  • Im Winter musst du den Hund in Overalls kleiden, es friert schnell ein.

Affenpinscher

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - 4-6 kg

Die alte Zwerghunderasse hat ein kurzes und zähes Fell, eine dunkle Farbe und eine durchschnittliche Körpergröße. Affenpinscher zeichnet sich durch schnellen Witz, Ausdauer, Balance aus.

Vorteile:

  • leicht mit Kindern auszukommen.

Nachteile:

  • Wolle erfordert ständige Pflege.

Brüssel Griffon

Höhe - bis zu 28 cm

Gewicht - bis zu 5 kg

Zuerst erschien in Belgien, alle Sorten von harten, kurzen Haaren, Farbe - Tan, Rot. Besonderheiten des Brüssel Griffon - Einfallsreichtum, Lebendigkeit, ungewöhnliche Schnauze.

Vorteile:

  • lerne schnell;
  • liebe Kinder und andere Tiere.

Nachteile:

  • leiden oft an Augenkrankheiten.

Pudel

Höhe - bis zu 60 cm

Gewicht - bis 30 kg

Es gilt als einer der klügsten und beliebtesten Hunde. Alle Sorten variieren in Größe, Fellart und Farbe. Es ist bemerkenswert, dass rote Pudel kürzlich gezüchtet wurden, und schwarz und weiß werden weniger üblich. Von Natur aus - intelligente, autarke Haustiere, leicht trainiert und Tricks ausführen, können Jäger oder Wächter sein.

Vorteile:

  • fast keine Bildung erfordern;
  • kann ein Begleiter und Beschützer sein.

Nachteile:

  • Ein besonderes Augenmerk wird auf Wolle und Ernährung gelegt.

Papillon - dekorative Hunderasse

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis zu 5 kg

Kann mit stehenden oder hängenden Ohren sein. Das Fell ist lang und seidig. Papillon Farbe - schwarz und weiß, Zobel Schattierungen. Der Hund ist schlau, aktiv und freundlich.

Vorteile:

Nachteile:

  • kann mit Kindern oder anderen Tieren schlecht leben.

Bichon Frise

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis 6 kg

Gehört zu der Vielfalt von Schoßhund, Wolle dick und lockig. Torso - mittelgroße, kurze Pfoten. Durch die Natur des weißen Bichon Frise ist ein aktiver, intelligenter und freundlicher Hund.

Vorteile:

Nachteile:

  • erfordern besondere Pflege für Wolle;
  • brauche ständige Spaziergänge.

Pekingese

Höhe - bis zu 25 cm

Gewicht - 6 kg

Die Rasse galt früher als heilig, erschien in China vor mehreren Jahrhunderten. Wolle - lang, Farbe - rot, weiß, schwarz, beige. Der Hund hat große Augen und einen großen Unterkiefer. Chinese Pekingese ist sehr aktiv, spielerisch, loyal.

Vorteile:

  • nicht selektiv in der Ernährung;
  • lernt schnell

Nachteile:

  • erfordert viel Aufmerksamkeit;
  • arrogant und egoistisch.

Shih Tzu

Höhe - bis zu 27 cm

Gewicht - 7-8 kg

Erschien in China am Hof ​​des Kaisers. Der Hund hat einen langen Mantel, Farbe - weiß, rot, schwarz oder braun. Chinese Shih Tzu liebt jedes Familienmitglied, kann faul sein, Kinder lieben, furchtlos.

Vorteile:

  • nicht aggressiv;
  • vertragen sich gut mit anderen Tieren.

Nachteile:

  • sehr laut;
  • kann nicht zu lange allein zuhause sein.

Japanisch Hin

Höhe - bis zu 25 cm

Gewicht - bis zu 4 kg

Die japanische Rasse, der Vorfahr der tibetischen Spaniels, wurde als Geschenk an den Kaiser geschaffen. Das Haustier hat einen langen, dicken Mantel, die Farbe ist weiß und schwarz. Die Schnauze des japanischen Chins ist klein, die Augen groß, die Ohren langhaarig. Von Charakter - autarke, selbstbewusste, verspielte und sture Haustiere.

Vorteile:

  • habe gute Gesundheit;
  • Du kannst nicht oft gehen.

Nachteile:

  • sind aggressiv und empfindlich;
  • hart trainiert.

Französische Bulldogge

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis 9 kg

Es hat einen großen Körper, starke Beine und aufrechte Ohren. Wolle - kurz, eng am Körper. Farbe - gestromt, weiß-gestromt, beige. Lustige französische Bulldogge ist für Goodwill, Aktivität, Zurückhaltung, scharfen Verstand bemerkenswert.

Vorteile:

  • nicht selektiv in Lebensmitteln;
  • kann Wächter sein.

Nachteile:

  • zeigen manchmal Aggression gegenüber Fremden oder anderen Hunden.

Höhe - bis zu 30 cm

Gewicht - bis 7 kg

Ein kleiner Hund mit einem loyalen Charakter und guter Gesundheit. Wolle - glatt, Farbe - fawn, schwarz. Auf dem Gesicht und Hals sind Falten, Augen - prall. Von Natur aus sind Möpse friedliche, spielerische und schlagfertige Tiere.

Vorteile:

Nachteile:

  • leidet an Hornhauterosion;
  • Es ist selektiv in der Ernährung.

Für welche Rasse Sie sich auch entscheiden, denken Sie daran, dass jeder Hund trainiert und gepflegt werden muss. Davon hängt das Verhalten, die Einstellung gegenüber dem Besitzer und die Ausführung von Befehlen ab.