6 beste Heilmittel für Würmer für Hunde

Hunde gehen ständig auf die Straße, wo der Kot anderer Tiere geschnüffelt wird, sie graben sich die Nase und nagen an Stöcken. Nach Hause gekommen, können vierbeinige Freunde ihre Pfoten lecken, rohes Fleisch essen, was bei der Veterinärstation schlecht kontrolliert wurde, in der Natur, viele Hunde jagen kleine Nagetiere... Die Liste der riskanten Situationen ist endlos. Die Möglichkeit, dass Helminth-Eier in die Hunde gelangen, verschwindet nicht während des ganzen Lebens. Jeden Tag können sich unsere Tiere selbst mit Würmern infizieren und alle Familienmitglieder gefährden. Aber es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, denn viele Tierarzneimittel werden zur Behandlung und Vorbeugung von Invasion verkauft.

Anthelmintika (Medikamente, die Würmer töten) sind in verschiedenen Formen erhältlich. Jeder Hund wird etwas anderes machen - die Besitzer können jemandem leicht eine Pille geben, es ist einfacher für andere, eine spezielle Substanz auf den Widerrist zu werfen. Lassen Sie uns sehen, was diese Mittel anders sind und welche von ihnen am effektivsten sind.

Überprüfung der besten Anthelminthika für Hunde

Während seines ganzen Lebens sind Hunde wie andere warmblütige Tiere während ihres ganzen Lebens einer Infektion mit Ecto- und Endoparasiten ausgesetzt. Parasitäre Würmer (Würmer) sind eine besondere Gefahr für die Gesundheit unserer jüngeren Brüder. Helminthen können in verschiedenen inneren Organen leben - Leber, Lunge, Darm, Herz, wodurch der Körper der Tiere ernsthaft geschädigt wird.

Wenn Sie keine geeigneten Maßnahmen ergreifen, kann eine starke Helmintheninvasion eine Verstopfung des Darms verursachen, was zu einem tödlichen Ausgang führen würde. Würmer bedrohen besonders kleine Welpen. Um eine Infektion durch gefährliche Endoparasiten zu verhindern, ist es daher zwei- bis dreimal pro Jahr notwendig, eine präventive Entwurmung unter Verwendung von Anthelmintika für Tiere durchzuführen. In diesem Artikel geben wir eine Liste der wirksamsten veterinärmedizinischen Präparate (Anthelminthika), die in der traditionellen Veterinärmedizin für therapeutische und prophylaktische Zwecke verwendet werden.

Pharmakodynamik

Veterinärmediziner verschreiben antihelminthische (anthelmintische) pharmakologische Präparate, nicht nur zur Behandlung von Helmintheninvasionen bei Hunden, sondern auch zur Vorbeugung von Helmintheninfektionen bei erwachsenen Haustieren und Welpen. Heute, in Vetaptekakh, Veterinärkliniken, wird eine große Auswahl an Anthelminthika verschiedener Preiskategorien präsentiert, die sich auch in ihrer Interaktion unterscheiden.

Die meisten modernen Medikamente haben ein komplexes, breites Wirkungsspektrum, sind wirksam gegen mehrere Arten von Würmern, zerstören Helminthen in allen Stadien ihrer Entwicklung. Sofort tötet die Larven, die Eier von Parasiten, reduzieren das Risiko einer erneuten Infektion. Geeignet für die Behandlung von Helminthiasis bei Tieren verschiedener Altersgruppen und Rassen, verhindern die Infektion von Hunden mit gefährlichen Endoparasiten.

Im Hinblick auf die Pharmakodynamik, Anthelminthika, Tabletten aus Würmern für Hunde erhöhen die Einsicht der Zellmembranen von Helminthen für Kalzium-Ionen, die wiederum Lähmung der Atemwege und neuromuskulären Systeme von Endoparasiten verursacht, die zu ihrem Tod führt.

Die maximale Konzentration an aktiven Substanzen, die zum Anthelminthikum im Körper von Hunden gehören, wird 30 bis 120 Minuten nach der Einnahme notiert. Es hängt alles von den pharmakologischen Eigenschaften, der Wirksamkeit von Tierarzneimitteln ab.

Anthelminthika haben in der Regel eine komplexe Wirkung und eignen sich zur Behandlung, Prävention:

Antihelminthika für Hunde sind in verschiedenen Formen erhältlich: in Form von Tabletten, Suspensionen, die in erster Linie für Welpen bestimmt sind, von 8 bis 10 Wochen alt, in Form von Pasten, speziellen Pasten auf Widerrist. Die meisten veterinärmedizinischen Präparate sind wenig toxisch, haben keine kumulative toxische Wirkung und werden von Tieren gut vertragen. Bei den empfohlenen therapeutischen Dosen keine Nebenwirkungen hervorrufen.

Beliebte anthelmintische Mittel

Trotz der großen Auswahl an ausländischen Anthelminthika, die in jeder Tierarzneimittel gekauft werden können, empfehlen Tierärzte die folgenden veterinärmedizinischen Vorbereitungen:

  1. Drontal, Drontal plus.
  2. Cannavtel, Cannavtel Plus.
  3. Milbemax (MilbeMax).
  4. Rechtsanwalt von Bayer.
  5. Polykerkan.
  6. Pratel.
  7. Procox.
  8. Dirofen.
  9. Dehinel Plus.
  10. Profender.
  11. Suspension Prazitsid.
  12. Fwertal-Kombination.
  13. Envier

Für therapeutische und präventive Zwecke wird empfohlen, dass Hunde auf nüchternen Magen eine Stunde vor der Hauptmahlzeit mit Antihelmintika behandelt werden. Häufigkeit, Behandlung, das Medikament sollte von einem Tierarzt verschrieben werden. Um das Tier nicht zu schädigen, lesen Sie vor der Verwendung eines pharmakologischen Mittels sorgfältig die Anmerkung, die in der Packung mit Medikamenten enthalten sein sollte. Halten Sie sich strikt an die angegebene Dosierung, die auf Basis des Körpergewichts des Hundes berechnet wird.

Um Welpen, Jungtiere, Erwachsene zu verhindern, wird prophylaktische Entwurmung mindestens zwei bis vier Mal pro Jahr durchgeführt. Gleichzeitig mit dem Laufen der Würmer wird es auch empfohlen, das Fell des Hundes von Flöhen, Zecken, anderen Ektoparasiten, die Träger von Eiern sind, Larven von gefährlichen parasitären Würmern zu behandeln.

Eine Entwurmung eines Haustiers ist obligatorisch 10-14 Tage vor den prophylaktischen Impfungen, Wiederholungsimpfungen und auch einen Monat vor einer geplanten Paarung durchzuführen.

Drontal Plus

Antihelminthikum der komplexen Wirkung von der pharmakologischen Firma Bayer. Verwendet für die Prävention, Behandlung von gemischten Helminthen-Invasionen. Drontal Plus hat einen angenehmen Geruch für Hunde, Geschmack, Knochenform, was die Vorbeugung und Behandlung von Helminthen-Invasionen erleichtert. Selbst wenn der Hund sich weigert, "schmackhafte" Medizin zu nehmen, mahlt er die Tablette mit der Lieblingszartheit Ihres Hundes. Sie können das veterinärmedizinische Präparat auch in Wasser, Milch verdünnen.

Die Hauptkomponenten von Drontal Plus: Pyrantel, Embonat, Praziquantel. Vetpreparat ist wirksam gegen runde Bandwurmwürmer und tötet Endoparasiten in allen Stadien ihrer Entwicklung. Eine Tablette ist für 10 kg Körpergewicht des Hundes ausgelegt. Es kann für die Vorbeugung, Behandlung von Helminthiasis bei Hunden von dekorativen, Miniaturrassen sowie für Welpen ab dem Alter von 10 Jahren verwendet werden.

"Drontal Plus" bezieht sich auf niedrig toxische Tierarzneimittel. Bei Beachtung der empfohlenen Dosierungen werden Nebenwirkungen sehr selten provoziert.

Canquantel Plus

Anthelmintische Tabletten auf der Basis von Praziquantel (50 mg), Fenbendazol (500 mg). Vetpreparat hat ein breites Wirkungsspektrum, effektiver gegen Flach-, Band-, Rundwürmer. Gehört zur Gruppe der niedrig toxischen Antihelminthika. Nebenwirkungen treten bei Nichteinhaltung der Dosierung auf, ebenso bei Tieren mit Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffkomponenten des Arzneimittels. In diesem Fall mögliche Durchfall, Erbrechen, Speichelfluss, Depressionen.

Eine Tablette "Canquantel Plus" ist für 10 kg Körpergewicht des Hundes ausgelegt. Wird dringend zur Behandlung von Helminthen-Invasionen bei laktierenden, laktierenden Hündinnen und erschöpften, geschwächten Hunden empfohlen. Zuordnung für die Prävention, Behandlung von gemischten Wurmbefall bei Welpen älter als zwei Monate alt. Für Welpen empfehlen Tierärzte die Verwendung von "Canquantel Plus" in Form eines Gels.

Milbemaks

Milbemaks - wirksame antihelminthische Tierarzneimittel, hergestellt in Tablettenform, entwickelt von der pharmakologischen Firma Novartis. Jede Tablette enthält pprazikvantel (25, 125 mg), Milbemycin (2,5, 12,5 mg). Erhältlich in zwei Dosierungen: für kleine, dekorative Rassen - eine Tablette für 1-5 kg ​​Körpergewicht des Hundes und für Vertreter von großen Rassen (eine Tablette pro Tier mit einem Gewicht von 5-25 kg).

Vetpreparat wirkt gegen Darmnematoden, Zestoden. Antihelmintic ist kontraindiziert, um Hunderassen (Collie, Sheltie, Bobtail, überempfindliche Tiere, die allergische Reaktionen auf die Wirkstoffe des Arzneimittels entwickeln können) zu hüten. Es ist strengstens verboten, Helmintheninfektionen zu Welpen jünger als zwei Wochen alt zu behandeln, sowie wenn Ihr Haustier chronische Erkrankungen in den Nieren hat die Leber.

Es wird empfohlen, die Droge in einer zerkleinerten Form zusammen mit der Lieblingszartheit des Hundes zu geben. Das Pulver kann mit Wasser und Milch gemischt und mit einer sterilen Spritze ohne Nadel in den Mund injiziert werden. Die Nachteile von Anthelmintika sind auf die relativ hohen Kosten und die Möglichkeit von Nebenwirkungen zurückzuführen, insbesondere wenn die in der Anmerkung empfohlene Dosis nicht befolgt wird. Zur Vorbeugung, Behandlung von Wurminfektionen können nur klinisch gesunde Hunde eingesetzt werden.

Rechtsanwalt von Bayer

Antihelminthikum entwickelt auf der Basis von Imidacloprid, Moxidectin. Vetpreparat ist in vier Variationen erhältlich, so dass Sie immer ein Heilmittel für Hunde verschiedener Altersgruppen finden können, abhängig von der Größe und dem Körpergewicht Ihres Haustieres. Der "Anwalt" ist nicht nur wirksam gegen Helminthiasis, die durch runde, andere Arten von Helminthen verursacht wird, sondern auch gegen Ektoparasiten.

Der "Anwalt" wird nicht zur Behandlung und Vorbeugung von Helmintheninfektionen bei schwachen, kranken, erschöpften Hunden sowie bei Welpen jünger als 7-8 Wochen verwendet.

Poliverkan

Effektives komplexes Antihelminthikum. Erhältlich in Form von weißen Würfeln, die jeweils 40 mg Oxibendazol und 200 mg Niclosamid enthalten. Antigelmintik für Hunde tötet Cestoden, Nematoden in allen Stadien ihrer Entwicklung. Es ist möglich, in reiner Form zu geben, zu Pulver zerstoßene Würfel mit Essen, Lieblingsdelikatessen zu mischen. Dosierung: ein Würfel pro 10 kg Gewicht des Hundes.

Es ist strengstens verboten, "Polyvercan" Welpen zu geben, die weniger als vier Wochen alt sind, schwangere, stillende Hündinnen, erschöpfte, sehr geschwächte Hunde. Nebenwirkungen sind bei Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels sowie bei Überschreitung der empfohlenen Dosierung möglich.

Procox

"Prokox" ist eine komplexe wirksame Antigelmintik für Tiere. In abgefederter Form erhältlich. Enthält Emodepsis (0,9 mg), Toltrazuril (18 mg). Vetpreparat in allen Stadien der Entwicklung tötet Darm-Nematoden, Kokzidien. Nicht anwenden bei Hunden mit Erkrankungen, chronischen Leber-, Nieren-, Schwangeren-, Laktationshündinnen, Welpen jünger als zwei Wochen. Ich empfehle, bei der Entwurmung von Hunderassen vorsichtig vorzugehen.

Prazitsid: Suspension für Welpen, dekorative Hunderassen

Prazitsid-Suspension Tierärzte verschrieben für die Prävention, Behandlung bei kleinen Welpen, ab 8 Wochen alt, gemischte Helminthen-Infektionen. Vetpreparat hat eine umfassende Expositionsmethode. Wirksam mit Toxocarosis, Nematodosen, Toxascaris, Teniidoze, Dipilidien, Echinokokkose, Mesozystitis, Nematodozo- Cestodozny Invasionen. Das Medikament wird sehr leicht unter einem beliebigen Gewicht von Tieren dosiert, wodurch eine Überdosierung vermieden wird.

Die Droge hat einen angenehmen Geschmack für Tiere, das Aroma von Milchschokolade, sowie eine Pipette Pipette, die die Einführung der Droge unartigen, wählerischen Hunden erleichtert.

Die wichtigsten Wirkstoffe sind Pyrantel Pamoat, Praziquantel (5 mg). Es gibt auch Hilfskomponenten, die die Wirkung der Wirkstoffe verstärken.

Dirofen

"Dirofen" - ein Anthelmintikum für Hunde, hergestellt in Form von Tabletten, die einen angenehmen Fleischgeschmack für Tiere haben. Die Wirkstoffe wirken gegen die Haupttypen von Helminthen und töten Endoparasiten in allen Stadien der Entwicklung von Endoparasiten.

Antihelminthikum gehört zu der Gruppe der mäßig toxischen Drogen, hat einen erschwinglichen Preis, verursacht keine Nebenwirkungen unter Einhaltung der empfohlenen therapeutischen Dosierung. Eine Tablette ist für 10 kg Körpergewicht des Hundes ausgelegt.

Antihelminthikum der komplexen Handlung der neuen Generation. Herstellungsland - Slowenien. Erhältlich in Pillenform. Es gehört zu der Gruppe der niedriggiftigen Tierarzneimittel.

Dehinel Plus

Vetpreparat wirkt gegen die Hauptarten von Würmern, runde, bandparasitäre Würmer, nämlich gegen die Haupttypen von Würmern. Eine Tablette ist für 35 kg Körpergewicht von Hunden ausgelegt, daher empfehlen Veterinärmediziner die Verwendung dieser veterinärmedizinischen Präparation zur Vorbeugung, Behandlung und Vorbeugung von gemischter Helminthiasis bei Vertretern großer, mittelgroßer, riesiger Rassen. Vor der Entwurmung müssen keine Abführmittel verwendet werden, um den Hund für einen Tag mit einer hungrigen Diät zu erniedrigen.

"Dekhinel Plus" kann schwangeren Hündinnen im letzten Schwangerschaftstrimonium, Welpen ab einem Alter von sieben Wochen verabreicht werden.

Envier

"Envir" - ein komplexes Antihelminthikum mit einem breiten, komplexen Wirkungsspektrum. Es beeinflusst das Band, runde Arten von Würmern und zerstört Endoparasiten in allen Phasen ihrer Entwicklung. Die Hauptwirkstoffe der veterinärmedizinischen Zubereitung sind Pyrantel Pamoat (Embonat), Praziquantel, Febantel.

Erhältlich in hellgelber Pillenform. Es wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit den Dingen, die den Pyrantel enthalten, aufzutragen. Nicht auf die Behandlung von geschwächten, abgemagerten, klinisch kranken Hunden anwenden. Es ist strengstens verboten, Envier schwangeren und stillenden Frauen zu geben.

Pratel

"Pratel" ist ein universelles Anthelmintikum mit einem komplexen Wirkungsspektrum für Hunde. Erhältlich in Form von Tabletten von hellgelber Farbe, sowie in Form einer Suspension, die zur Prävention, Behandlung von Wurminfektionen bei Welpen, dekorativen Hunderassen bestimmt ist. Der Wirkstoff ist Pyrantel Embonate.

Das Pratel wirkt gegen runde Bandwurmwürmer. Die Wirkstoffe wirken auf das neuromuskuläre System der Endoparasiten, was zu ihrem unmittelbaren Tod führt. Verwendet für die Behandlung von Ankilostomiasis, Toxocariasis, Echinokokkose bei Hunden verschiedener Altersgruppen und Rassen.

Fbtal

Fftal ist ein anthelmintisches Mittel, das auf dem Wirkstoff Fenbendazol basiert. Diese Komponente wirkt sich nachteilig auf Zestoden, Nematoden, Parasiten in allen Stadien ihres Lebenszyklus aus. Vetpreparat verletzt den Kohlenhydratstoffwechsel von Helminthen, Mikrotubuli-Funktionen, was zu ihrem unmittelbaren Tod führt. Eine Portion ist für 1,5 kg Körpergewicht des Hundes ausgelegt. Die Therapie ist für drei Tage konzipiert. Antigelmintik geben Hunde eine Stunde vor der Hauptmahlzeit.

Wie Sie sehen können, ist die Auswahl an wirksamen Anthelminthika, die für erwachsene Hunde, Welpen in der therapeutischen Therapie und zu prophylaktischen Zwecken verwendet werden können, ziemlich groß. Dennoch empfehlen wir dringend, die Hilfe von Tierärzten zu nutzen, die in der Lage sind, eine adäquate Behandlung für Helminthen-Invasionen in die Hand zu nehmen, um wirksame veterinärmedizinische Präparate auszuwählen. In diesem Fall ist es möglich, nicht nur die Infektion eines Hundes mit gefährlichen Endoparasiten zu verhindern, sondern auch die Entwicklung von Nebenwirkungen zu vermeiden.

Anthelmintic für Hunde: eine Liste von guten Produkten

Dein Liebling ist traurig und will nicht spielen? Hat er ein schlechtes Aussehen und keinen Appetit, sowie Erbrechen oder Durchfall nach jedem Essen, während sein Magen geschwollen ist, und es gibt Keuchen, Husten und Kurzatmigkeit Vielleicht ist es an der Zeit, an Anthelmintika zu denken? Denn die oben aufgeführten Symptome sind wie nichts anderes Anzeichen dafür, dass ein Hund sich mit Würmern infiziert. Wie man einen guten Anthelminthikum findet und wie oft man seinen Hund in diesem Artikel liest.

Anthelmintika für Hunde

Helminthen - geben Sie den Hund in Form von Eiern durch den Mund. Die schützende Hülle schützt sie vor Magensaft, und sobald sie im Darm sind, verwandeln sich die Parasiten in Larven und dringen in die Blutgefäße und das Blut ein und nagen alles auf ihrem Weg. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Art von Parasiten eine Periode höherer Aktivität hat, die im Februar und März stattfindet. Prophylaktische Anthelminthika, in dieser Jahreszeit, sind wirksamer.

Anthelminthika für Hunde sowie für Menschen auf dem Markt werden in den folgenden Formen zur Verfügung gestellt: Tabletten, Tropfen, Suspension. Jeder Besitzer, der ein gutes Anthelmintikum für Hunde gewählt hat, kann die Behandlung oder die Verhinderung von Würmern von seinem Haustier in Gegenwart von Symptomen der Infektion unabhängig beginnen. Aber Sie sollten die folgenden Regeln nicht vergessen:

  • Anthelminthika sind für kleine Welpen im Alter von 4-6 Wochen kontraindiziert;
  • die Entwurmung sollte vor der Geburt des Hundes erfolgen;
  • Es ist unmöglich, das Anthelminthikum in Gegenwart anderer Parasiten im Tier (Flöhe, Zecken) durchzuführen. Dies wird die Situation verschlimmern und die Gesundheit des Hundes verschlechtern.

Anthelmintische Tabletten für Hunde

Einer der beliebtesten und erschwinglichen Anthelminthika sind Würmtabletten. Die Tabletten werden nach dem Gewicht des Tieres dosiert und werden nach einer Hungerkur verabreicht, am Morgen ist es am effektivsten, die Entwurmung durchzuführen. Betrachten Sie die beliebtesten Anthelmintika, die von Ärzten und Tierhaltern empfohlen werden.

  • Milbemaks für Hunde und Welpen sind französische Pillen in Form von Pillen. G listogonny für Hunde Milbemaks dosiert streng zu den Gewichtsverhältnissen: 0,5 - 1 kg / 0,5 Tabletten, 1 - 5 kg / 1 Tablette, 5 - 10 kg / 2 Tabletten.
  • Drontal plus - Anthelminthikum wird oral vom Hund in einer Dosis von 1 Tablette pro 10 kg Gewicht eingenommen. Das Medikament wird dem Hund mit Gewalt oder mit Nahrung injiziert. Pre-Diät und Abführmittel müssen nicht tun. Für prophylaktische Zwecke wird die Entwurmung vierteljährlich sowie vor der Impfung und 10 Tage vor der Paarung durchgeführt.
  • Cannavtel Plus ist ein Anthelmintikum in Form von Tabletten, das oral im Verhältnis von 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht verabreicht wird. Nach einer Hungerkur ist es am besten, die Droge am Morgen zu verwenden.
  • Azinoks plus - Tabletten zur Vorbeugung und Behandlung von Würmern in Höhe von 1 Tablette pro 10 kg Tiergewicht. Es ist ein gutes Anthelmintikum mit sofortiger Wirkung.
  • FFTAL Combo - Anthelmintische Tabletten mit einer breiten Palette von Anthelminthikum Wirkung. Das Medikament wird in einer einzigen Dosis - 1 Tablette pro 1,5 kg Tiergewicht verwendet.
  • Prazitsid - anthelmintische Tabletten zur Vorbeugung und Behandlung von Tieren, die einzeln und einmal am Morgen in der Nahrung oder der Zungenwurzel in Form einer wässrigen Suspension verabreicht werden.
  • C - Antihelmintabletten werden oral im Verhältnis 1 Tablette pro 5 kg Tiermasse pro Morgenmahlzeit oder gewaltsam eingenommen. Hunde und Welpen mit einem Gewicht von 2,5 kg 1 Tablette des Arzneimittels wird zerkleinert und mit Wasser gemischt und dann in einer Menge von 1 ml Suspension pro 0,5 kg Masse injiziert.
  • Pratel - Tabletten von den Würmern der hellgelben Farbe mit der runden Form mit den abgeschrägten Kanten und der querlaufenden Einkerbung auf der einen Seite. Das Wirkungsspektrum ist recht breit, aber die Droge selbst ist giftig und kann Nebenwirkungen wie eine Schwächung der Nieren verursachen. Drogen werden an Haustiere gegeben, sobald sie mit Nahrung oder gewaltsam zerkleinert werden.

Andere Anthelminthika

Es sollte angemerkt werden, dass es keinen universellen Ratschlag zur Wahl des Anthelmintikums gibt. Sie können ein gutes Anthelminthikum für Ihr Haustier nur aufgrund der physischen Daten des Tieres aufnehmen - Gewicht, Rasse, Alter und Charakter. Deshalb betrachten wir Anthelmintika in Form von Tropfen und Suspensionen.

  • Drontal Junior - Suspension hat einen therapeutischen und prophylaktischen Zweck für die Entwurmung von Welpen ab einem Alter von zwei Wochen. Das Medikament wird oral verabreicht und ist eine süße Substanz. Das Medikament wird in einer Dosis von 1 ml verabreicht. auf 1 kg. Die Massen ertrugen eine vorläufige Hungerkur. Zur Vorbeugung können Welpen im Alter von 2, 4, 8, 12 Wochen und dann im Alter von 4, 5, 6 Monaten entwurmt werden.
  • Helminthal - hat eine starke anthelmintische Wirkung. Das Medikament wird für erwachsene Hunde und Welpen ab der dritten Woche der Geburt in einer Dosis von 1 ml pro 4 kg Tiergewicht mit Futter verwendet.
  • Dironet spot-on - anthelmintische Tropfen. Es sieht aus wie eine klare, gelbliche Lösung mit einem schwachen Geruch. Nach einer Hungerkur oral einnehmen.
  • Prazitel für Welpen - zur Vorbeugung und Behandlung wird mit 1 ml pro 1 kg Gewicht einmal verwendet. Die Droge wird für Welpen empfohlen - ab 2 Wochen ab der Geburt, aber streng 10 Tage vor der Impfung, für Frauen - nur in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft.
  • Advocate - fällt auf den Widerrist. Einmal pro Monat und einmal prophylaktisch angewendet. Ein gutes und effektives Werkzeug.

Denken Sie daran, dass die Wahl der Anthelminthika sehr wichtig für die Entwicklung und Gesundheit Ihres Hundes ist. Vergessen Sie nicht die Gefahren von Parasiten und die Folgen, die sie verursachen. Denken Sie daran, in der Risikozone sind nicht nur Hoftiere, sondern auch Ihre Haustiere, liebe sie, damit sie nicht weh tun. Und doch, wie oft es dem anthelmintischen Hund gegeben wird, hängt von der ausgewählten Droge ab, also lesen Sie sorgfältig die Anweisungen auf der Verpackung.

Symptome und wie man Würmer bei Hunden bekommt

Wo man Anthelmintic im Internet kauft

Sie können Heilmittel für Würmer für Hunde im Online-Shop PetShop und den meisten anderen kaufen.

Würmer in Hunden und Drogen, um sie zu bekämpfen

Der Kampf gegen Helminthen ist ein sehr wichtiges Thema, über das jeder Besitzer eines vierbeinigen Tieres nachdenken sollte und dass Anthelminthika für Hunde in jedem Erste-Hilfe-Kasten enthalten sein sollten. Die meisten Besitzer von Haustieren glauben, dass nur ein Straßentier von Würmern befallen werden kann. Dies ist das häufigste Missverständnis.

Laut Statistik leiden etwa 70% der Haustiere an Würmern. Es gibt Arten von Helminthen, die auf eine bestimmte Art parasitieren, aber ihre Minderheit wird mit der Gesamtzahl der Würmer verglichen. Mit welchen Mitteln kannst du sie bekämpfen?

Zeichen, dass Ihr Haustier Würmer hat

Der genaueste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Haustier mit Parasiten infiziert ist, ist durch Labortests. Die sicherste, aber auch zeitaufwendigste Methode, so dass nur wenige Tierfreunde eine ähnliche Diagnose stellen.

All dies ist sehr schlecht für Ihr Haustier. Wenn Sie keine Tests bestehen können, woher wissen Sie dann, ob Ihr Haustier infiziert ist?

Hier sind einige Symptome, die Ihnen helfen zu verstehen, dass Sie Anthelmintika für Hunde kaufen müssen:

  • Probleme mit dem Gang zur Toilette;
  • der Stuhl verändert sich ständig;
  • das Tier verliert an Gewicht, speist aber gleichzeitig aktiv;
  • Appetitlosigkeit;
  • Erbrechen;
  • Schluckauf während der Mahlzeiten;
  • Verschlechterung des Aussehens des Hundes;
  • Parasiten können mit Kot und Erbrechen einhergehen.

Das Vorhandensein von Würmern in kleinen Welpen kann aufgeblähten Bauch, vorstehende Rippen sprechen.

Die Verwendung von Anthelminthika

Und wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Tier infiziert ist, ist es Zeit herauszufinden, wann und wie Sie Ihrem Haustier anthelminthische Medikamente verabreichen.

Wie Prazitsid anwenden?

Verzögerter Gebrauch von Drogen kann Ihrem Tier schaden:

  • die Einnahme von Anthelmintika ist bei kleinen Welpen (bis zu 4-6 Wochen alt) kontraindiziert;
  • schwangere Hündinnen;
  • wenn es andere Parasiten gibt (wie Flöhe und Zecken).

Das erste Mal wird einem Welpen im Alter von 2 Monaten vor der ersten Impfung ein Anthelminthikum verabreicht. Damit alles gut geht, ist es wichtig, die Regeln zu befolgen:

  1. Eine Woche bevor der Hund Anthelminthikum gegeben wird, ist es notwendig, Flöhe zu behandeln.
  2. Das Medikament sollte am Morgen vor dem Essen eingenommen werden.
  3. Die Dosis kann nicht erhöht werden, Sie müssen streng gemäß den Anweisungen handeln.
  4. Wiederholte Medikamente sind verboten, auch wenn das Tier das Medikament nicht eingenommen hat. In diesem Fall können Sie den anthelmintischen Hund wieder geben, jedoch nicht früher als 2 Monate.
  5. 1-2 Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels für Würmer ist es besser, dem Hund etwas Absorptionsmittel zu geben.
  6. 5-6 Stunden nach Einnahme der Anthelminthika sollte das Tier auf die Toilette gehen.
  7. Stellen Sie sicher, dass Ihr Welpe immer sauberes Wasser hat, da Anthelminthika Dehydrierung verursachen.

Arten von Anthelminthika

Die Wahl des Medikaments wird von einigen Faktoren abhängen. Der wichtigste Faktor ist das Alter des Haustieres. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Arten von Drogen aus Würmern. Das am häufigsten verwendete Antihelmintikum ist in Tablettenform erhältlich. Was ist ein gutes Werkzeug zur Auswahl?
Am häufigsten empfehlen Tierärzte diese Tabletten:

  • Tabletten für Hunde Milbemaks - Wirksame Heilmittel zur Zerstörung von Darm-Nematoden und Cestoden. Dieses Mittel ist kontraindiziert für kleine Welpen (bis zu 2 Wochen), Hunde mit Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten und solche, die eine gestörte Funktion der inneren Organe (Leber, Niere) haben;
  • Canivantel Dog Tablets - Ein oft empfohlenes Mittel. Gute Wirksamkeit und selten beobachtete Nebenwirkungen. Das Medikament ist bei schwangeren Frauen kontraindiziert. Welpen bis zu 3 Wochen alt;
  • Tabletten für Hunde Drontal - Ein ziemlich populäres billiges Werkzeug. Das Medikament ist während der Schwangerschaft kontraindiziert, ebenso wie Tiere, die eine Empfindlichkeit gegenüber den Hauptbestandteilen der Pille haben.

Auch Anthelminthika werden in Form von Tropfen und Suspensionen angeboten:

  • Advocate - fällt auf den Widerrist. Einmalige Verwendung für medizinische Zwecke und zur Vorbeugung einmal im Monat. Es ist verboten, Welpen (jünger als 6 Wochen), durch Krankheiten geschwächte Tiere zu verwenden;
  • Procox - Suspension von Würmern. Das Medikament ist verboten, Tiere zu verwenden, die eine Verletzung der inneren Organe (Leber, Niere) haben, die vor kurzem geboren wurden, sowie kleine Welpen (jünger als 2 Wochen).

Rausch während der Einnahme der Droge

Alle Drogen gegen Würmer in dem einen oder anderen Grad sind giftige Substanzen. Es ist zum ersten Mal schwierig vorherzusagen, wie stark Ihr Hund eine solche Prozedur ertragen wird.

Wenn Sie solche störenden Symptome nach der Einnahme einer Anthelminthika, wie Appetitlosigkeit, Wasserabstoßung, Unfähigkeit, auf die Toilette zu gehen, sehen, deutet alles auf den Beginn der Intoxikation hin.

Intoxikation kann auftreten von:

  1. Übermäßige Toxizität dieses Arzneimittels.
  2. Der Verfall von toten Parasiten im Tier.

Wenn Sie Symptome wie übermäßigen Speichelfluss, Erbrechen, abnormale Schleimhautfarbe, erschütternde Gangart, niedrige Temperatur, langsame Atmung, wässrigen Durchfall bei Ihrem Hund feststellen, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen:

  1. Wenn das Tier in der Lage war, den Darm zu entleeren, ist es notwendig, den Kot auf das Vorhandensein von Parasiten zu untersuchen. Wenn sie nicht da sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Würmer in einem Ball zusammengerollt sind, und es kann nicht natürlich herauskommen, es ist notwendig, ein Abführmittel zu geben.
  2. Erbrechen auslösen, wenn Vergiftungssymptome beobachtet werden.
  3. Geben Sie dem Hund eine absorbierende Pille.

In jedem Fall ist es immer die beste Lösung, den Hund einem Spezialisten zu zeigen. Nicht immer kann eine Person die Situation richtig beurteilen und die kleinen Dinge bemerken, die helfen werden, das Problem vollständig zu diagnostizieren.

Wie oft können Hunde Drogen geben?

Viele Quellen sagen, dass Haustiere alle 90 Tage von Würmern verbannt werden sollten. Aber ist es so sicher für ein Tier, die Droge so oft zu nehmen?

Es muss berücksichtigt werden, dass alle Medikamente gegen Würmer ein giftiges Gift sind, das nicht nur die Parasiten, sondern auch den Körper des Tieres betrifft. Und selbst der häufige Gebrauch der Droge wird Ihren Hund nicht vollständig von Würmern befreien.

Das Austreiben von Parasiten einmal alle 2-3 Monate kann für die Gesundheit des Hundes schädlich sein, wenn in der Zusammensetzung irgendein Präparat giftige Stoffe enthalten sind.

Wenn Ihr Hund gesund aussieht, hat er einen guten Appetit, es gibt keine äußeren Anzeichen, dass Helminthen in ihrem Körper begonnen haben, und es ist unmöglich, Labortests durchzuführen, um dies zu bestätigen oder zu widerlegen, dann können Sie Medikamente alle sechs Monate zur Vorbeugung verwenden.

Und damit der Prozess der Austreibung von Parasiten aus dem Körper am effektivsten ist, und das am wenigsten schmerzhafte für ein Tier, können Medikamente zur Verbesserung der Leber und der Nieren gegeben werden. Da sind diese Organe, die die Hauptarbeit des Entfernens von Giftstoffen aus dem Körper ausführen.

Was hast du gelernt?

Jetzt haben Sie einen allgemeinen Überblick über die Verwendung von Anthelminthika für Ihren Hund.

Lassen Sie uns kurz zusammenfassen:

  • in einem Tier, in dem Würmer gefunden werden, geimpft zu werden, kann unter keinen Umständen, unabhängig vom Alter, sein;
  • Wenn der Körper Ihres Haustiers geschwächt ist, wird eine zusätzliche Impfung den Zustand Ihres Haustiers verschlechtern.
  • Anthelminthikum für Hunde vor der Impfung sollte 2-3 Wochen vor der Impfung gegeben werden;
  • Es ist wichtig, einen Hund gegen Hautparasiten, wie Flöhe und Zecken, zu behandeln, bevor man Anthelminthika verwendet;
  • Bei der Beobachtung einer Hundevergiftung oder -vergiftung müssen Sie Erbrechen herbeiführen und dem Hund Absorptionsmittel verabreichen, aber es ist besser, sofort einen Tierarzt zu konsultieren, er wird dies auf jeden Fall mit Ihrem Haustier sagen.

Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Liebe sind wichtige Schlüssel für ein glückliches und langes Leben für Ihr Haustier. Achte auf den Zottigen, und er wird dir nicht verschuldet bleiben.

Die besten Anthelmintika für Hunde und Welpen

Die Gefahr für die Gesundheit des Hundes sind fünf Arten von Parasitenwürmern. Der Lebensraum von Vertretern einer dieser Kategorien ist das Herz des Tieres, daher gelten diese Parasiten als die gefährlichsten. Der Kampf gegen sie muss rechtzeitig beginnen, sonst kann der Tod des Haustieres eine Konsequenz werden.

Die anderen vier Arten bewohnen die Organe des Darmtraktes. Sie sind weniger gefährlich, aber das bedeutet nicht, dass ihre Erscheinung ignoriert werden kann. Wenn ein ähnliches Problem auftritt, können spezielle Anthelminthika für Hunde die Rettung sein. Die Symptome von Würmern bei einem Hund werden in diesem Artikel behandelt.

Die besten Tabletten von Würmern für Hunde

Unter der großen Anzahl an Antihelmintika, die heute existieren, sind Heilmittel für Hunde mit einer breiten Palette von Wirkungen besonders beliebt:

  • zerstöre Parasiten und ihre Eier;
  • Schützen Sie den Körper des Tieres vor einer Sekundärinfektion, dieser Effekt hält mehrere Monate an.

Sie können die besten anthelmintischen Präparate für Hunde und wie man die Würmer eines Hundes ableitet, durch Lesen der folgenden Informationen erfahren.

Drontal Plus vom Käufer

Sehr beliebtes Antihelminthikum für Hunde. Diese Tabletten lösen sich fast sofort im Verdauungstrakt auf und beginnen, die neuromuskulären Ganglionblocker der Würmer zu beeinflussen. Der Arzt kann D illofen Plus auch aus Würmern für Katzen und Hunde verschreiben. Bewertungen können hier gelesen werden.

Die Konsequenz der Implementierung dieses Prozesses sind Fehler in der Muskelinnervation und nach dem Tod von Parasiten.

Kanivantel Plus von der Firma EURACON Pharma

Die Wirkstoffe des Medikaments Caniquantel Plus blockieren die neuromuskuläre Funktion sowie den Energieaustausch von Parasiten. Als Ergebnis der Exposition sterben die Würmer, nach denen sie natürlich den Körper des Hundes verlassen.

Direkt verlässt das Medikament das Tier mit dem Urin.

Dieses Anthelmintikum wird in verschiedenen Formen hergestellt. Apotheken können Verpackungen mit einer anderen Anzahl von Pillen kaufen. Zusätzlich zu der Tablettenform ist das Arzneimittel in Form eines Gels erhältlich.

Bevor Sie die Hunde Würmer zu Hause ausziehen, sollten Sie sorgfältig die Anweisungen lesen. Die Tablette wird dem Hund einmal täglich während des Frühstücks verabreicht.

Mit Hilfe von Canquantel Plus können Sie eliminieren:

  • Nematoden, Cystoden und so weiter;
  • Mittel werden auch in präventiven Zwecken verwendet.

Milbemaks von der Firma Novartis

Milbemaks - Mittel für Hunde, digelmintes den Körper des Tieres.

Eine besonders wirksame Einnahme des Medikaments wird in Anwesenheit von Band- und Rundwürmern im Körper erfolgen. Das Medikament wird von der bekannten Firma Novartis in Form von Tabletten hergestellt.

Welche Art von Heilmittel Sie verwenden müssen, hängt vom Alter des Tieres ab - dem normalen oder hohen Gehalt an aktiven Inhaltsstoffen.

Die besten Tropfen auf Widerrist für Hunde von Würmern

Helminth Tropfen für Hunde ist eine komplexe Vorbereitung für den Außenbereich. Es betrifft sofort sowohl innere als auch äußere Parasiten. Zusätzlich zu Würmern töten oder eliminieren Tropfen Zecken, Läuse und andere ähnliche Schädlinge.

Man kann sagen, dass Tropfen auf den Widerrist ein Tier umfassender und umfassender vor Parasiten schützen können, als Präparate, die in anderen Formen hergestellt werden und diese konzentriert beeinflussen.

Die Wirkung von Tropfen ist ziemlich lang und die Expositionszeit beträgt einen Monat. Während dieser Zeit kann davon ausgegangen werden, dass das Haustier einen zuverlässigen Schutz gegen alle Arten von Schädlingen hat.

Der offensichtliche Vorteil dieses Medikaments - Benutzerfreundlichkeit. Es ist nur notwendig, den Inhalt einer oder mehrerer Pipetten auf den Widerrist des Hundes aufzubringen.

Rechtsanwalt von der Firma Käufer

Mittel zum Entfernen von Nematoden, die in Form einer Lösung hergestellt werden. Die in dem Präparat enthaltenen Wirkstoffe beeinflussen das Nervensystem der Parasiten, was zu deren Tod führt.

Counsel beseitigt die folgenden Parasiten:

Das Medikament wird auf die Haut des Hundes aufgetragen. Dazu enthält das Kit eine Pipette. Der Platz, auf den man Mittel legen muss, muss rein und ohne Schaden sein. Der Anwalt wird so angelegt, dass der Hund es nicht schlucken kann.

Für die Behandlung von großen Personen sollten Tropfen auf mindestens drei Bereiche der Haut aufgetragen werden. Dosierung Berechnung - zehn Milligramm Tropfen pro Kilogramm Gewicht des Hundes. Counsel wird auch als Prophylaktikum verwendet. Tiere haben gut geduldet.

Zuckerwürfel

Polyvercan von Ceva wird zur Behandlung von Hunden gegen innere Parasiten eingesetzt. Das Gerät tötet Würmer, die häufig im Verdauungssystem von Welpen vorkommen, sowie flache Parasiten, die im Körper ausgewachsener Hunde leben.

Ein Tier muss einen Zuckerwürfel essen. Ein anderer Weg ist, den Würfel in einer kleinen Wassermenge aufzulösen. Ein Würfel wird für zehn Kilogramm Gewicht des Hundes verwendet.

Bei einer ausgedehnten Invasion wird die Behandlung nach zehn Tagen wiederholt.

Bei Welpen als vorbeugende Maßnahme wird das Mittel im Alter von vierzehn Tagen angewendet, danach jeden Monat bis der Welpe das halbe Lebensjahr erreicht. Für Hunde älter als sechs Monate: Behandlung alle drei Monate.

Die beste Suspension von Würmern für Hunde

Die antihelminthische Aufhebung wird in der Regel vorgeschrieben:

  • Welpen und Hunde kleiner Rassen, um eine Infektion mit Parasiten zu vermeiden oder die Krankheit schnell zu beseitigen.
  • Als vorbeugende Maßnahme hilft es, das Risiko einer Infektion mit Würmern oder deren vollständigen Ausschluss zu reduzieren.

Proxy von Bayer

Umfassendes Antihelminthikum. Die Wirkstoffe, die in der Zusammensetzung des Medikaments enthalten sind, töten verschiedene Kokzidienarten sowie viele Nematoden, die im Körper des Hundes leben.

Es wird verwendet, um Welpen im Alter von zwei Wochen zu behandeln, sowie erwachsene Personen, die kleinen Rassen angehören.

Methode der Verwendung:

  • Schütteln Sie das Medikament gründlich;
  • Geben Sie dem Hund mit einer Plastikspritze Einweg, um sicherzustellen, dass die Dosierung eingehalten wird;
  • die Suspension wird dem Tier einmal gegeben.

Wie oft Giftwürmer bei Hunden?

Das System zur Eliminierung von Parasiten hängt in erster Linie von den Bedingungen ab, unter denen das Tier gehalten wird:

  • Wenn der Welpe in einer Wohnung lebt und die Straße zum ersten Mal im Alter von drei Monaten besucht, können Sie das Anti-Helmintikum im Alter von drei Wochen, dann fünf Wochen und vierzehn Tage vor der zweiten Impfung anwenden.
  • Danach, bis zum Alter von sechs Monaten, werden die Parasiten monatlich angetrieben.
  • Nach Erreichen dieses Alters - einmal im Quartal.

Antihelminthika für kleine Hunde und Welpen

Gute Anthelminthika für Hunde kleiner Rassen und Welpen sind Suspensionen, die speziell für sie entwickelt wurden, zum Beispiel:

  • Procox.
  • Drontal Junior. Es wird mit einem Spender oder gemischt mit Futter eingeführt. Dank des süßen Geschmacks der Medizin sind Hunde normalerweise bereit, es zu nehmen.
  • Canquantel Plus. Es wird für Welpen und Hunde kleiner Rassen verwendet. Ausreichende Dosierung - ein Viertel Tablette. Nach zwei Wochen wird die Behandlung wiederholt.

Antihelmintika für erwachsene Tiere mittlerer und großer Rassen

Heilmittel für Würmer für große Hunde heute im Überfluss vorhanden. Sie werden sowohl in Russland als auch im Ausland hergestellt. Meistens sind diese Medikamente geeignet und durchschnittliche Hunde, sofern die Dosierung eingehalten wird.

Beliebte Drogen:

Wie man einem Hund Antihelminthicdroge gibt?

Vor allem müssen Sie die Dosierung sorgfältig überlegen. Sie können die Dosis, die von einem Arzt verschrieben wurde, nicht erhöhen, da sonst die Folgen schwerwiegend sind.

Es gibt mehrere Methoden, mit denen Sie eine Tierarznei geben können:

  1. In der Klinik. Manchmal kann dieses Verfahren von einem Arzt durchgeführt werden. Diese Methode ist am sichersten, da der Tierarzt die Dosierung und das Volumen genau berechnen wird.
  2. Mischen Sie die zerkleinerte Tablette mit Essen. Essen wird helfen, die Beschwerden bei der Einnahme der Medizin zu lindern.
  3. Eine Tablette auf die Zunge eines Hundes gelegt. Es ist notwendig sicherzustellen, dass das Tier es schluckt und es nicht versteckt und ausspuckt.
  4. Wenn Sie Medikamente brauchen, um einen kleinen Welpen zu bekommen, werden flüssige Mittel passen.
  5. Das Arzneimittel sollte 40 Minuten vor dem Essen auf nüchternen Magen eingenommen werden.
  6. Sie können die Würmer nicht ohne einen Arzt vergiften.
  7. Es ist nicht notwendig, ein solches Verfahren durchzuführen, wenn der Hund schwanger ist oder Welpen füttert.

Anthelminthika für Hunde: eine Überprüfung der beliebtesten Produkte, Empfehlungen für den Einsatz

Ein mit Helminthen befallener Hund verliert schnell an Körpergewicht, leidet an Durchfall, Erbrechen und wird lethargisch. Dem Besitzer musste sich mit dieser unangenehmen Erkrankung nicht befassen, es wird empfohlen, die Prophylaxe durchzuführen. Tabletten von Würmern werden helfen, zu verhindern, und im Falle einer Infektion das Problem zu lösen.

Würmer (Helminthen) können sich in fast jedem Organ des Hundes ansiedeln. In den meisten Fällen wählen die Würmer ihren Lebensraum Magen, Herz, Leber, Muskelgewebe. Wenn Sie die Entwurmung nicht rechtzeitig durchführen, wird der Hund leicht mit Parasiten infiziert, was zu Erschöpfung, Entwicklungsstörungen oder sogar zum Tod führt.

Begriffe der Entwurmung

Entwurmung ist für die Prophylaxe von zwei vor vier Mal pro Jahr erforderlich. Die Häufigkeit des Verfahrens hängt von folgenden Bedingungen ab:

  • Inhalt - saubere Wohnung oder Innenhof mit einem Stand;
  • Essen - gedünstetes oder rohes Essen;
  • Ort des Gehens - persönlicher Rasen, eingezäuntes Gebiet oder offener Bereich mit einer großen Anzahl von Tieren.

Je sauberer die Bedingungen sind, desto weniger wahrscheinlich kann die Behandlung sein. Zusätzlich zum Routineverfahren sind drei Fälle Pflichtangaben.

  1. Paarung Die Vertreibung der Würmer erfolgt etwa zwei Wochen vor der Paarung. Dies ist notwendig, um gesunde Nachkommen zur Welt zu bringen, und die Mutter hat sich während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht infiziert.
  2. Impfung. Vor der Impfung wird die Entwurmung für sieben bis zehn Tage durchgeführt. Wie bei Viskose muss das Haustier völlig gesund sein. Andernfalls wird der Impfstoff nicht funktionieren oder schwere Nebenwirkungen haben.
  3. Symptome Bei den ersten Anzeichen einer Helminthen-Invasion müssen Sie eine Droge in einer Apotheke kaufen, die Parasiten abtransportiert. Nachdem sie die Medizin eingenommen haben, gehen sie alleine aus.

Arzneimittelauswahl

Zubereitungen von Würmern für Hunde werden in Form von Tropfen, Suspensionen und Tabletten hergestellt. Der Besitzer kann die geeigneten Mittel in der Tierapotheke wählen. Sie müssen sich auf das Alter und das Gewicht des Tieres konzentrieren.

Die erste Behandlung wird einen Monat nach der Geburt durchgeführt. Normalerweise ist das ein Züchter. Wenn der Welpe zu Hause lebt und nicht nach draußen geht, ist es erlaubt, das erste Anthelminthikum in zwei bis drei Monaten abzugeben. Die Wiederentwurmung wird vor der ersten Impfung durchgeführt.

Suspensionen und Sirupe

Normalerweise wird die Suspension für Hunde kleiner Rassen und Welpen gekauft. Wenn der Besitzer einem erwachsenen Haustier flüssige Medizin geben möchte, dann sollten Sie auf die Kennzeichnung "für erwachsene Hunde" achten. Viele Besitzer bevorzugen Flüssigkeiten, da sie leichter zu verabreichen sind als feste Präparate. Die beliebtesten Suspensionen werden im Folgenden beschrieben.

  • "Drontal Junior." Entwickelt für Welpen. Es hilft, Parasiten loszuwerden, sogar mit einer starken Infektion. Zerstört Rund- und Plattwürmer. Ein Milliliter wird pro Kilogramm Körpergewicht genommen.
  • "Helmintal." Verfügbar für Welpen und kleine Rassen. Kommt mit einem handlichen Spritzenspender. Für 1 kg Masse sind 2 ml Flüssigkeit ausreichend. Bei der Infektion wird die Entwurmung nach zwei Wochen wiederholt.
  • "Dirofen". Erhältlich in zwei Versionen - für Welpen und Erwachsene. Einem Kilogramm Welpen oder einem drei Kilogramm großen erwachsenen Tier wird 1 ml altersgerechter Sirup gegeben. Bei einer Infektion kann der Eingriff nach zehn Tagen wiederholt werden. Kann in Pillenform hergestellt werden.
  • Prazitel. Vorsicht ist bei dieser Aussetzung geboten. Die Substanz ist sehr giftig, es gibt oft Fälschungen von schlechter Qualität. 1 ml ist für 1 kg Gewicht ausgelegt. Zu Welpen und kleinen Rassen zugeordnet.
  • Prazizid. Schützt vor Rund- und Plattwürmern. Die Standarddosierung ist Milliliter pro Kilo. Vor dem Gebrauch müssen Sie eine Diät einhalten und ein Abführmittel geben. Entworfen für Welpen und kleine Hunde. Auch als Tropfen erhältlich (Widerrist).
  • Procox. Sie können Babys von zwei Wochen bei einem Gewicht von 400 g geben Dosierung - 0,5 ml pro 1 kg Gewicht. Es wird erwachsenen Hunden und Welpen gegeben.

Pillen

Die Zubereitungen unterscheiden sich in Menge und Menge des Wirkstoffes. Einige Hersteller fügen dem Hund mit Geschmack Leckereien hinzu, die mit Vergnügen die Pille genommen haben. Sie können Tabletten für Kinder verwenden, die die Dosierung richtig berechnen.

  • Canquantel Plus. Wirkstoffe - Fenbendazol und Praziquantel. Überwältigt in allen Entwicklungsstadien runde und Bandwürmer. Eine Tablette ist für 10 kg Gewicht ausgelegt. "XL" ist eine für große Hunde bestimmte Art. Berechnung einer Tablette pro 20 kg.
  • "Milbemaks". Medizin Französische Produktion. Verfügbar für Welpen und erwachsene Hunde. Für Welpen ist eine Tablette für ein Gewicht von 1 bis 5 kg ausgelegt. Wenn das Tier weniger als 1 kg wiegt, geben Sie eine halbe Tablette. Mit einem Gewicht von 5-10 kg - zwei Pillen. Es wird nicht empfohlen, einen Welpen mit einem Körpergewicht von weniger als 500 g zu nehmen Erwachsene von Personen mit einem Gewicht von 5 bis 25 kg Anthelmintic eine Tablette, bis zu 50 kg - zwei, bis zu 75 kg - drei.
  • "Polyverkan". Entwickelt, um Bandwürmer zu heilen. Erhältlich in Würfelform, die an Presszucker erinnert. Ein Würfel ist für ein Tier mit einem Gewicht von 5-10 kg ausgelegt. Bei einem Körpergewicht von bis zu 5 kg geben Sie die Hälfte des Würfels.
  • "Drontal plus." Eine Tablette ist für 10 kg Gewicht ausgelegt. Es entlastet das Tier von Rund- und Bandwürmern. Es hat einen angenehmen Geruch und imitiert Fleisch. Es kann Nebenwirkungen in Form von Übelkeit, Erbrechen, Durchfall geben.
  • "Azinoks". Die Zusammensetzung des Wirkstoffs Praziquantel. Schützt das Tier vor verschiedenen Arten von Bandwürmern. Eine Tablette ist für 10 kg Gewicht ausgelegt.
  • "Helmimax". Tabletten riechen nach Hühnchen, also frisst das Tier sie ohne Sturheit. Einzeln für Katzen und Kätzchen, kleine, mittlere und große Rassen erhältlich. Das Gerät hilft, das Tier vor der durch die Spulwürmer im Herzen eingeleiteten Dirofiliariasis zu schützen.
  • Pyrantel. Derselbe Wirkstoff vertreibt Würmer bei Tieren und Menschen. Kann auch in Form von Suspensionen hergestellt werden. Es ist nicht sehr giftig, daher für alle Rassen geeignet. Dosierung: 10 mg Substanz pro kg Gewicht. Es wird nicht empfohlen, Tiere mit Nierenproblemen zu versorgen.
  • "Dekaris". Die Hauptsubstanz ist Levamisol. Kann in einer normalen Apotheke gekauft werden. Für kleine Hunde, kaufen Sie eine Baby-Version (eine Viertelpille für 5 kg Gewicht), für große Hunde - ein Erwachsener (ein Viertel für 15 kg). Welpen werden empfohlen, in Form einer Suspension zu geben. Die geviertelte Mahlung zu Pulver wird in 2,5 ml Wasser verdünnt und in Milliliter pro Kilogramm Gewicht gegeben.
  • "Alben". Enthält Praziquantel und Albendazol. Zerstört Band- und Rundwürmer in allen Entwicklungsstadien. Eine Tablette ist für 5 kg Gewicht ausgelegt. Wenn der Welpe weniger als 2 kg wiegt, wird die Tablette in 10 ml Wasser suspendiert.
  • Quantum. Die Wirkstoffe sind Mebendazol und Praziquantel. Vertreibt Rund- und Bandwürmer. Wird schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und schützt den Körper des Tieres in allen Entwicklungsstadien vor Würmern. Psam mit einem Gewicht von 10 bis 20 kg gibt zwei Tabletten, 20-30 kg - drei, 30-40 kg - vier.
  • Piperazin. Es ist eine aktive Chemikalie, die Rundwürmer austreibt. Normalerweise als Pulver verkauft. Verwendet für Menschen und Tiere - Rinder, Geflügel, Pferde. Für Katzen und Hunde wird im Verhältnis von 0,5 g pro 1 kg Gewicht berechnet.

Tropfen

Tropfen (nicht mit Suspension zu verwechseln) sind einfach zu bedienen und können Helminth Eier, Flöhe, Zecken und Peitschen widerstehen. Es wird empfohlen, das Medikament von einem der drei Hersteller zu verwenden.

  1. "Anwalt". Enthält Imidacloprid und Moxidectin. Zerstört beißende Läuse, Fadenwürmer, Flöhe, Zecken. Dosierung - 0,1 ml pro Kilo Gewicht. Nicht bei Hunden anwenden, die weniger als sieben Wochen alt sind. Nach dem Auftragen das Tier drei oder vier Tage lang nicht baden.
  2. "Dironet Spot-on." Die Wirkstoffe sind Ivermectin und Praziquantel. Entworfen für Erwachsene und Welpen über zwei Monate. Erhältlich in Form von Pipetten, Röhrchen von 1 ml. Je nach Gewicht des Tieres werden ein bis acht Pipetten in einem Arbeitsgang appliziert. Shelty, Collie und Bobtail sind anfällig für die Bestandteile der Droge, daher wird den Besitzern dieser Rassen die Verwendung dieses Hilfsmittels nicht empfohlen.
  3. Festung Die Grundlage ist die Substanz Selamectin. Bekämpft wirksam Flöhe, Zecken, Ascaris, Dirofilarien in jedem Stadium der Entwicklung. Gezeigt Welpen (ab sechs Wochen) und erwachsene Personen. In Übereinstimmung mit dem Gewicht der angewandten 30-240 mg.

Merkmale des Verfahrens

Von Anfang an, selbst wenn Sie genau den Anweisungen folgen, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, dem Hund eine Droge zu geben. Daher ist es besser, eine doppelte Dosis von Mitteln vorzubereiten. In der Zukunft wird der Besitzer Erfahrung sammeln, das Verfahren wird weder dem Tier noch der Person Unbehagen bereiten. Methoden der Einnahme von Medikamenten in verschiedenen Formen der Freisetzung:

  • Suspensionen - mit der Nahrung mischen oder langsam eine Spritze in den Mund zwischen den Zähnen einführen;
  • Tabletten - auf die Zungenwurzel legen, im Futter verstecken, zerdrücken und in feuchtes Essen oder Kefir geben;
  • Tropfen - streichen Sie die Haare auf dem Widerrist und legen Sie die Haut frei, lassen Sie einige Tropfen gemäß den Anweisungen fallen (tragen Sie eine große Person auf drei oder vier Stellen auf dem Rücken auf).

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Drogen für Würmer sind giftig, können zu Schäden führen. Dies tritt normalerweise auf, wenn die Dosierung nicht eingehalten wurde. Die folgenden Nebenwirkungen können auftreten:

Diese Anzeichen, die sich drei bis vier Stunden nach Einnahme des Medikaments manifestieren, weisen auf eine Überdosierung hin. Die erste Hilfe ist es, Erbrechen hervorzurufen, so dass die Überreste der Heilmittel den Körper verlassen. Es wird empfohlen, dem Hund Aktivkohle zu geben und zum Tierarzt zu bringen. Im Falle einer schweren Vergiftung benötigt das Tier eine Pipette und in einigen Fällen eine Bluttransfusion.

Die wichtigsten Kontraindikationen für eine prophylaktische anthelmintische Einnahme sind Laktation, Schwangerschaft, postoperative Phase, verminderte Immunität. Wenn während dieser Zeit eine Infektion auftritt, konsultieren Sie am besten Ihren Arzt und lassen Sie sich nicht selbst behandeln.

Bewertungen

Ich warte auf keine schrecklichen Symptome - mein Hund ist vierteljährlich anthelminthisch. So ist es ruhig für sie und für mich) Ich kaufe Helmimax - ich mag diese Tabletten, weil sie nicht nur 13 Arten von Würmern behandeln und schützen, sondern auch Herzwürmer verhindern.

Die Pillen selbst sind klein, sie können bei Bedarf leicht in Teile unterteilt werden. Im Allgemeinen ist es besser, noch einmal sicher zu sein, als das Tier und dich selbst zu foltern. Übrigens, diese Tabletten sind erschwinglich, also... Alles liegt in unseren Händen

Und ich war so verwirrt mit diesen Tierarzneimitteln. Es gibt ungefähr zehn Würmer, und dann bläst sich der Welpe wieder auf, isst für drei, und nur wächst der Bauch, sogar im Gewicht hat sich nicht hinzugefügt. Zehn Tage später, wieder dasselbe, und so der Teufelskreis.

Ich spuckte auf dieses Ding und gab dem Hund ein Pyrantel. Ich dachte, es könnte für Tiere schädlich sein, aber ein solcher Abgrund von Würmern ist noch schädlicher. Ich las die Anweisungen, zählte auf einem Rechner, maß zwei Zehntel Milliliter mit einer Einwegspritze und füllte sie mit derselben Spritze. Worms hat es gleich geschafft. Nun, vielleicht sind 10 Minuten vergangen. In drei Stunden kamen etwa sechzig dieser Würmer heraus, der Welpe nahm alle fünf ab. Jetzt ein so dünner kleiner Hund.

Der Tierarzt hat mich wegen solcher Amateuraktivitäten ausgeschimpft. Aber mein Welpe wuchs dreimal in drei Tagen (diese Würmer durften nicht wachsen). Ich schämte mich auch von meinem Mann, dass die Dosis in den Anweisungen für die Leute geschrieben wurde, lächelte ich, denkt er wirklich, dass die optimale Dosis der Droge beim Menschen berechnet wurde? Also werde ich zehn Tage warten und dir einen weiteren Pyrantel geben.
Vorher haben wir versucht und poliverkan und drontal, der Sinn für alles war Null. Und wenn Pyrantel nicht helfen würde, würde ich Decaris geben. Hatte einfach keine Kraft um so auszusehen wie ein Hund leidet.

Humanmedizin kann Tieren nicht verabreicht werden, aber manchmal sind sie ähnlich, aber die Konzentration oder Dosierung variiert. Von Würmern bis zu Hunden und Katzen geben Sie zum Beispiel Drontal Plus, jeweils für Hunde und für Katzen.
Es gibt eine berechnete Dosierung von 1tbl. auf 5kg Ihres Haustieres.

Und wenn Sie einem Tier eine nicht berechnete Menge eines Medikaments oder einer Humanmedizin geben, die schädlich für ein Tier ist (manchmal passiert es), zerstören Sie es entweder oder die Behandlung wird nicht die gewünschte Wirkung erzielen, da Tiere solche Würmer haben, die die Person nicht hat, und dementsprechend auch Humanmedizin Es sieht keine Substanz vor, die die eine oder andere Form tötet.