Liste der besten Filme über Hunde

Todd Solondz, der alle fünf Jahre schoss, sammelte eine beeindruckende Besetzung und drehte einen Film über einen Hund. In der Tat, "Dackel", natürlich, über Menschen und ihre Kakerlaken, und die Hauptfigur selbst hier spielt eher die Rolle eines McGaffin, der von Hand zu Hand wandert. Und doch ist dies vielleicht einer der ungewöhnlichsten Filme der letzten Jahre mit einem Hund in der Titelrolle.

KinoPoisk entschied sich zu erinnern, an welchen anderen Filmen vierbeinige Freunde beteiligt waren und nicht nur in einer Cameo-Rolle, wie Uggs in The Artist oder Toto in The Wizard of Oz. In unserer Auswahl von Projekten aus verschiedenen Ländern, Epochen und Genres werden Filme über Hunde gesammelt, nicht Hunde aus Filmen.

1. "Umberto D."

In seinem Meisterwerk von 1952 verlässt sich der Klassiker des italienischen Neorealismus Vittorio de Sica vielleicht zu sehr auf die Sympathie des Publikums. Trotz aller Askese und unverhohlener Sentimentalität wird der Film jedoch nicht weniger berührend und menschlich. Es geht um den Rentner Umberto (Carlo Battisti), der im Rom der Nachkriegszeit ohne Wohnung und Lebensunterhalt ist. Das einzige Lebewesen, das es ihm nicht erlaubt, Selbstmord zu begehen, ist der freundliche Mischling Flick. Die Beziehung des Protagonisten und seines Hundes de Sica baut mit einer solchen Anmut, dass die Sprache ihn nicht der Manipulation bezichtigt. Dieser Film handelt wahrscheinlich nicht von Flick selbst, sondern von seinem Einfluss auf Umberto, denn manchmal erinnern uns Hunde daran, wie es ist, ein Mensch zu sein.

2. "Bitch-Liebe"

Der zweifache Oscar-Preisträger Alejandro González Inarritu machte sein Debüt-Triptychon 2000 auf das harte Leben in Mexiko-Stadt. Die drei Geschichten auf dem Bild sind fast ohne Bezug zueinander, und was sie gemeinsam haben, ist nur ein Autounfall, eine Atmosphäre von überwältigendem Leid und ein Hund. Viele Hunde. Zum Beispiel gibt es einen Rottweiler Kofi, dessen Besitzer Octavio (Gael Garcia Bernal) versucht, Geld in Hundekämpfen zu verdienen, um mit der Frau seines Bruders zu entkommen. Zugegeben, Kofi findet sich im Haus eines Attentäters wieder, neben anderen Hunden, die von ihm gerettet wurden. Es gibt auch einen Richie Schoßhund, der einem verletzten Supermodel gehört und unter dem Parkett in der Wohnung ihres Freundes verloren gegangen ist. Für Hundeliebhaber kann das Anschauen eines Films nur Schmerz bringen. Dies ist ein grausamer, primitiver und abstoßender Film, aus dem jedoch das Auge nicht reißt.

3. "Weiße Gefangenschaft"

"White captive" basiert auf dem japanischen Hit "The Antarctic Tale", der wiederum von der wahren Geschichte des Überlebens von Schlittenhunden in den langen Monaten des Polarwinters inspiriert ist. Richtig, in dem Film überlebten sechs von acht Hunden und im Leben - nur zwei der fünfzehn. Aber Disneys Optimismus und viele geografische und klimatische Ungenauigkeiten werden hier durch filmähnliche Tiere, spektakuläre Ausblicke auf die schneebedeckten Weiten und die selbstbewusste Regie von Frank Marshall ausgeglichen. Das Hauptproblem des Films - zu viel Bildschirmzeit wird den Leuten gegeben (vergib uns den verstorbenen Paul Walker). Sie versuchen natürlich, die Stärke zu haben, aber sie haben keine Chance gegen den Charme der sibirischen Huskies, die Leben retten, soziale Beziehungen aufbauen, trauern, jagen und das Nordlicht verfolgen.

4. "Lady und der Landstreicher"

Dieses in voller Länge animierte Bild von 1955 - fast die erste echte romantische Komödie in der Aufnahme des Disney-Studios. Es erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem verwöhnten Lady Cocker Spaniel und dem reinrassigen Street Cynic Wander. Dies ist ein altmodischer gemächlicher Film, in dem die Beziehung zwischen völlig verschiedenen Charakteren an den entgegengesetzten Enden der sozialen Leiter rührend und überraschend organisch entwickelt wird. Der unscheinbare Roman ist mit dem klassischen Moment des Teilens von Spaghetti gekrönt. Vielleicht ist dies die romantischste Szene in der Geschichte des Kinos von allen, wo John Cusack nicht mit einem Tonbandgerät beschäftigt ist.

5. "Der Kerl und sein Hund"

Sam Pekingpas Lieblingsschauspieler L. K. Jones drehte 1974 einen Film, der auf einer Reihe von Kurzgeschichten des Science-Fiction-Klassikers Harlan Ellison basierte. "Der Kerl und sein Hund" erscheint wie eine einfache Parabel, aber in Wirklichkeit ist das eine bizarre und originelle postapokalyptische Geschichte, in deren Zentrum eine außergewöhnlich ungewöhnliche Beziehung zwischen einem Hund und einem Mann steht. Der junge Don Johnson spielt Vick und reist mit seinem hochintelligenten telepathischen Hund Blood durch das postnukleare Amerika. Das Band hatte einen enormen Einfluss auf das Genre und inspirierte in vielerlei Hinsicht fast alle folgenden Filme über das Ende der Welt - von Mad Max bis Roads.

6. "Tödlicher Griff"

Die französische Genre-Mischung aus Drama, Black Comedy und Horror erzählt die Geschichte von Baxter, einem blutrünstigen Soziopathen-Bullterrier. Er hasst die Leute nicht wirklich. Nein, er verachtet einfach menschliche Schwächen, deshalb sucht er nach einem Meister, der in diesen Überzeugungen mit ihm solidarisch ist. Als eine seltsame Metapher für viele negative Phänomene in unserem Leben ist der Film von Jerome Buyven jede Minute düster und endet mit einem erschreckenden Ende. Dieses Bild ist das Drehbuch von Jacques Odiar - der komplette und eindeutige Kontrast zum Familienfilm über Haustiere.

7. "Hachiko: Der treueste Freund"

Die wahre Geschichte eines treuen Hundes klingt so fabelhaft, dass man daran kaum glauben kann. In Japan in den 1920er Jahren wurde der Hund Hachiko berühmt für seine unvorstellbare Loyalität gegenüber dem Besitzer, einem Universitätsprofessor. Jeden Tag traf sie ihn auf dem Bahnsteig und ging mit ihm nach Hause, aber eines Tages starb der Professor plötzlich und erreichte den Bahnhof nicht. Hachiko 9 Jahre nacheinander kam zur gleichen Zeit an diesen Ort und wartete geduldig. Der erstaunliche Hund, der in Bronze gegossen und auf der gleichen Plattform platziert wurde, wurde die Heldin zweier Filme auf einmal - die japanische Hachiko Story von Kanetho Shindo und ihr Hollywood-Remake Hachiko: The Loyal Friend mit Richard. Beide Bilder zeichnen sich durch schamloses Melodrama aus, aber das ist nicht so wichtig, denn sie beweisen mit Scharfsinn und Ausdauer, wie stark die Verbindung zwischen einem Hund und einem Mann ist. Es versteht sich von selbst, dass es unmöglich ist, es ohne Tränen zu betrachten.

8. "Verzweifelte Hunde"

Ein Animationsfilm von Martin Rosen nach dem Roman von Richard Adams (es ist diese Zusammenarbeit, die für die klassische Zeichentricktragödie "Einwohner der Hügel" verantwortlich ist) erzählt von zwei Hunden, die aus dem Labor entkamen. Dort wurden sie in jeder Hinsicht gefoltert, zum Beispiel wurden sie oft ertränkt und ausgepumpt, oder sie stießen einfach anderen experimentellen Müll ins Gehirn. Aber Freiheit ist nicht sehr angenehm. Jetzt jagen sie alle, weil sie sie als Träger des Pestvirus betrachten. Dies ist keine Disney-Disney-Geschichte über hübsche Hunde. "Desperate Dogs" ist ein sehr schmerzhafter Film über wahre Freundschaft, kritisiert Tierquälerei und erzählt über das Überleben in einer feindlichen Umgebung.

9. "Wendy und Lucy"

Aus diesem 2008 Film begann die fruchtbare Zusammenarbeit von Regisseur Kelly Reichardt und Schauspielerin Michelle Williams. "Circumventing Mika" wurde zwei Jahre später veröffentlicht, und kürzlich in Toronto wurde ihr neues gemeinsames Projekt "Mehrere Frauen" gezeigt (er, wie Taksa, ist im Programm "Amfest" enthalten). In Wendy und Lucy spielt Williams eine junge Landstreicherin, die mit ihrem treuen Hund nach Alaska kommt und dort ein neues Leben beginnt. Wendy wird jedoch wegen Ladendiebstahls verhaftet, sie verliert Lucy und versucht sie dann zu finden. Dieser Film ist eine Art moderne amerikanische Indie-Version von Umberto D., die gleichermaßen von Verzweiflung und Verantwortung erzählt. Es kann auch die Geschichte des Erwachsenwerdens und die traurige Ode der Achtlosigkeit und Unruhe der Generation Y genannt werden, in der die finanziellen Probleme der Hauptfigur die Weltwirtschaftskrise bedrohlich vorwegnehmen (das Bild wurde im Mai 2008 in Cannes uraufgeführt, dh kurz bevor alle mit einem Kupferbecken bedeckt waren).

Besonders zu erwähnen sind die Bilder, auf denen die Helden nach der kürzlich entstandenen Minitendenz bei der Rache ihrer Hunde ("John Wick", "RED" und "Rover") töten dürfen. Nun, nur für den Fall, wir informieren Sie, dass nein, wir haben nicht vergessen "Marly und ich", "K-9: Dog Work", "Beethoven" und seine Fortsetzungen, "Hotel für Hunde", "Little Beverly Hills" und andere Filme von zweifelhafter Qualität.

Die besten Filme über Hunde

Filme über Hunde können in zwei Gruppen unterteilt werden. Die erste beinhaltet Dramen, die über die Loyalität von Haustieren erzählen, ihren Wunsch, den Besitzer mit allen Mitteln zu schützen. Familienkomödien können dem zweiten sicher zugeordnet werden und erzählen, wie viele helle Eindrücke ein haariger vierbeiniger Freund in das Leben einer Einheit der Gesellschaft bringen kann.

Was diese Filme gemeinsam haben, ist, dass fast alle zum Tod eines Tieres führen. So haben süße Bänder über Haustiere aus irgendeinem Grund immer eine traurige Spur. Natürlich gab es einen Platz in unserer Liste für angenehme Ausnahmen von den Regeln, aber es gibt noch mehr Filme mit einem traurigen Ende. Warum haben solche Werke so viele Fans? Die Antwort ist einfach: Sie sind aufrichtig. Die unendliche Liebe eines Tieres für seinen Besitzer, seine Zärtlichkeit und echte Freude aus irgendeinem Grund wird so leicht geglaubt. In dieser Liste von Filmen über Hunde haben wir für Sie die besten Geschichten über die Beziehung unserer kleineren Brüder und Menschen gesammelt.

Marly und ich (2008)

Dieser Film, so viele Kritiker, war nur aufgrund des erfolgreichen darstellerischen Duetts erfolgreich. Die Charaktere Jennifer Aniston und Owen Wilson nehmen einen niedlichen Labrador-Welpen mit ins Haus, der sich als der schlechteste Hund der Welt entpuppt. Was könnte besser sein?

In der Tat, "Marley und ich" zeigt die Reifung der beiden Charaktere. Die Hauptfiguren haben ein Haus, gute Arbeit, Kinder, und der Hund wird zum ständigen Zeuge ihres Erfolges. Es gibt so viele lustige Momente in dem Film, dass der Zuschauer Zeit hat, Sympathie für absolut alle Charaktere zu empfinden. Das und das Finale sieht so traurig aus (und das ist kein Spoiler, sondern eine logische Entwicklung der Ereignisse).

Ein weiteres Zeichen für eine gute Geschichte ist, dass nach dem Höhepunkt ein helles Gefühl der Hoffnung im Herzen bleibt. Die Hauptsache ist, die Fortsetzung nicht einzuschalten, sonst wird deine Hoffnung durch rechtschaffene Wut ersetzt.

Zu mir, Mukhtar! (1965)

Der Polizeileutnant und sein treuer Hund Mukhtar riskieren jeden Tag ihr Leben. Sie begegnen Räubern, Mördern und Kleinkriminellen, die vermeiden wollen, Gerechtigkeit zu erfahren. Der treue Mukhtar ist bereit, sein Leben um des Besitzers willen zu geben, und früher oder später wird der Leutnant ein ähnliches Opfer benötigen.

Es ist schrecklich sich vorzustellen, wie viele Herzen diesen Film auf einmal gebrochen haben. Kinder schluchzten am Fernseher, und die Erwachsenen hielten kaum Tränen zurück. Dies ist der Fall, wenn das Ergebnis von Anfang an klar ist, aber es gibt keinen Wunsch, sich das Ansehen zu verweigern. Dank des brillanten Spiels von Yuri Nikulin, der Film "To Me, Mukhtar!" Und 50 Jahre nach der Premiere, es sieht auf einen Schlag.

Hachiko: Der treueste Freund (2009)

Also ist es Zeit, die Leser mit schwerer Artillerie zu treffen. Viele Kritiker haben das Band über die treue Hunde-Tränendrüsenmaschine genannt, da es absolut unmöglich ist, Emotionen beim Zuschauen zu unterdrücken.

Der Protagonist dieses Films ist Professor an der Universität. Jeden Tag rennt sein Lieblingshund Hachiko zum Bahnhof. Er trifft den Besitzer und geht mit ihm nach Hause. Aber eines Tages kommt ein Mann nicht von der Arbeit nach Hause, aber Hachiko wartet weiterhin aggressiv auf ihn. Das geht mehrere Jahre so weiter, denn der Hund kann die gespenstische Hoffnung nicht aufgeben.

Das Band, basierend auf realen Ereignissen, erlaubt es Ihnen, wieder einmal von der Unendlichkeit der Hundeliebe überzeugt zu sein. Wenn das nicht genug ist, werfen Sie einen Blick auf die japanische "Geschichte von Hachiko", die sich als noch herzzerreißend herausstellte.

Beethoven (1992)

Ein Bernhardiner-Hund traf versehentlich das Haus der Familie Newton. Die Kinder zwangen Georges Vater, das Baby bei sich zu lassen, aber das änderte nichts an der Haltung des Mannes gegenüber dem Haustier. Jeden Tag wird der kleine Bär größer und größer. Er bringt George viele Probleme, aber hinter dem Grummeln eines Mannes liegt eine aufrichtige Liebe für ein charmantes Haustier.

Der Film "Beethoven" ist ein seltener Fall, wenn ein Hund am Ende der Geschichte nicht stirbt. Das Tape ist eine klassische Familienkomödie mit charmanten Charakteren und lustigen Situationen. Die Hauptfiguren hier sind zwei: das Familienoberhaupt und ein riesiger Hund, der unmöglich ist, sich nicht zu verlieben. Natürlich kann nicht jeder einen Bernhardiner haben, aber es ist angenehm, dieses riesige Stück im Rahmen 25 Jahre nach der Veröffentlichung des Originalbildes zu bewundern.

Weiße Gefangenschaft (2006)

Jerry arbeitet im Rahmen einer wissenschaftlichen Expedition in der Antarktis. Seine besten Freunde sind ein Team von acht Husky-Hunden. Wegen eines plötzlichen Schneesturms ist Jerry gezwungen, die Hunde zu verlassen und zu gehen. Als das Wetter sich verschlimmert, kann er nicht für mehrere Monate zu den Hunden zurückkehren. Angekettet mussten die Tiere sterben, aber sie entschieden sich zu kämpfen um das Leben, um den Besitzer zu treffen.

Eine der berühmtesten Rollen von Paul Walker im Film fiel auf die "White Captivity". Diese denkwürdige Geschichte wird die Zuschauer zwingen, sich in Erwartung einer Auflösung die Haare zu ziehen. Wer weiß, welche anderen Hindernisse arme Hunde haben müssen, um zu überleben. Wie auch immer, der Film erwies sich als aufregend, bedeutungsvoll. Das Thema der Verantwortung für gezähmte Tiere erhebt sich im Laufe der Handlung immer wieder.

Lassie (2005)

Vor uns ist einer der berühmtesten Hunde in der Geschichte des Kinos. Über Lassi filmte mehrere TV-Shows und Filme in voller Länge. Als Ergebnis wurde die neueste Filmversion gewählt, da sie dem Geist des ursprünglichen Romans entspricht.

Ein Colliehund lebt in einer sehr armen Familie. Als die Finanzkrise an ihre Grenzen stößt, entscheiden sich Erwachsene, Lassie an einen einflussreichen Herrn zu verkaufen. Er nimmt den Hund für Hunderte von Meilen von seinem Besitzer, ein kleiner Junge, der sich nach einem Haustier sehnt. Da sie die Traurigkeit eines Kindes in der Ferne spürt, beschließt Lassie, wegzulaufen und selbstständig Hunderte von Kilometern zum Haus zu laufen.

Die Geschichte war sehr emotional und vor allem voller Abenteuer. Und wieder, im Epizentrum der Ereignisse, die Beziehung des Hundes und seines Besitzers. Es scheint, dass es keine Hindernisse gibt, die der Hund wegen der Wiedervereinigung mit denen, die er liebt, nicht überwinden wird.

Weißes Bim-Schwarzohr (1977)

Dies ist ein unglaublich tiefer Film, der die Seele eines Menschen umdreht und ihn dazu bringt, drei Stunden lang die Abenteuer eines charmanten Hundes zu beobachten.

Little Bim wurde mit einer Farbe geboren, die nicht charakteristisch für seine Rasse ist. Deshalb wurde das Kind als eine Schande für bedeutende Vorfahren, Champions verschiedener Wettbewerbe, bezeichnet. Dies hinderte einen älteren Mann jedoch nicht daran, ein Tier wirklich zu lieben. Zusammen verbrachten sie mehrere glückliche Jahre.

Nun, nachdem der Besitzer ins Krankenhaus kam. Bim wurde von seinem geliebten Mann getrennt und suchte nach einiger Zeit nach ihm. Auf dem Weg traf der Hund gute und böse Menschen, aber leider erwies sich letzterer als mehr.

Vyacheslav Tikhonov dient hier als Hauptfigur, aber in der Tat ist der Schlüsselcharakter die Gesellschaft. Die Gesellschaft, die leicht diejenigen zerstören kann, die tatsächlich völlig wehrlos sind.

Hundeleben (2017)

Wenn Ihnen der Tod eines Hundes in einem Film nicht genügt, sollten Sie sich diesen Film ansehen, der das Publikum wegen des vorzeitigen Abbruchs des vierbeinigen Helden mindestens dreimal weinen lässt.

Bailey ist ein wirklich toller Hund. Nach seinem Tod erwarb er die einzigartige Fähigkeit, sich in die Körper anderer neugeborener Hunde zu bewegen. Baileys Seele reist also von einem Gastgeber zum anderen. Als Folge muss der Hund sein Leben für einen stillen Polizisten riskieren, um einem bescheidenen Mädchen zu helfen, ihr persönliches Leben zu arrangieren und die Schläge aus den Randalen zu ertragen. Trotz aller Freuden und Prüfungen seines Anteils träumt Bailey heimlich davon, zu seinem ersten Besitzer zurückzukehren, der so freundliche Unterstützung braucht.

Dieses Band beginnt als normale Freundschaftsgeschichte, aber aufgrund eines ungewöhnlichen Plottricks ruft es viel mehr Emotionen hervor. Hier kannst du genau einen Liter Tränen vergiessen.

Die Straße nach Hause: Eine unglaubliche Reise (1993)

Nicht selten verursachen Filme über Haustiere keine große Liebe unter Kritikern. Im Gegensatz dazu gibt das Publikum den Gemälden ihre Stimmen, wodurch sie zu einem echten Klassiker werden. "Die Straße nach Hause" ist der Fall. Jetzt hat das Band Kultstatus, aber Kritiker behandeln es immer noch höhnisch.

Hier erhöht sich der Grad der Nachahmung um das Dreifache, denn die Hauptfiguren sind zwei Hunde und eine Katze. Die Besitzer geben sie ihren Freunden zum Zeitpunkt des Umzuges in ein neues Haus. Allerdings sorgen sich Haustiere darum, ob mit ihrer Familie alles normal ist. Deshalb fliehen Tiere und begeben sich auf eine erstaunliche Reise durch die Berge und Wälder.

Die Handlung lässt den Betrachter aufgeregt in den Nagel beißen, weil nicht ganz klar ist, welche der Hauptfiguren nach Hause kommen wird. Am Ende versteht der Zuschauer, dass er fast dem besten Tierfilm gegenübersteht, ehrlich und witzig zugleich.

Turner und Hooch (1989)

Die Filme "Turner and Hooch" und "K-9: Dog Work" wurden in einem Jahr veröffentlicht. Wegen der ähnlichen Handlung verwirren die Betrachter diese Bilder immer noch. Es war ziemlich schwierig zu bestimmen, welcher von ihnen in unserem Top enthalten sein sollte. Und trotzdem gewann Tom Hanks in der Gesellschaft eines beängstigenden roten Hundes.

Die Hauptfigur arbeitet in der Polizei. Eines Tages erfährt er von dem brutalen Mord an seinem alten Freund, einem alten Mann, der im Hafen lebt. Der Polizist ist sicher, dass der Hund des Verstorbenen den Verbrecher gesehen hat und in der Lage sein wird, ihn zu identifizieren. Es wird jedoch sehr schwierig sein, eine gemeinsame Sprache mit dem schmutzigen Durcheinander zu finden.

Nach dem Betrachten dieses Bandes ist es unwahrscheinlich, dass der Betrachter einen Hund haben möchte. Trotzdem zerstört Hooch hier das ganze Haus, nagt an der Hälfte des Autos und benimmt sich einfach ekelhaft. Dies macht den Film jedoch nicht weniger lustig oder berührend.

Balto (1995)

Nun, wie konntest du nicht die Geschichte des mutigen Balto in diese Liste aufnehmen? Ja, wir sprechen über einen Zeichentrickfilm, aber da sind Spielfragmente drin, also verdient das Band einen Platz in unserer Liste.

Die Hauptfigur ist halb Husky und Wolf. Er hat Angst vor Menschen, und der Rest der Hunde nimmt den Kinderwagen nicht zu viel. Wenn die Stadt eine Epidemie beginnt, die Kinder betrifft, kann nur Balto die notwendige Medizin bekommen. Der Hund findet heraus, dass das eingesandte Team von der Straße abgekommen ist, was bedeutet, dass auch er gehen muss.

Dieser Cartoon erreicht vielleicht das Wichtigste - Publikumssympathie. Ich möchte schnell herausfinden, wie die dramatische Geschichte des Balto enden wird und ob er die Kinder retten kann. Hinzu kommt das moralische Wachstum des Protagonisten, die richtige Motivation und sogar ein charismatischer Bösewicht. Vielleicht ist gerade wegen dieser erfolgreichen Komponenten "Balto" mehr wie ein guter Familienfilm als wie ein normaler Cartoon.

Salziger Hund (1973)

Ein anderes sowjetisches Band, das bei der Massenöffentlichkeit viel weniger beliebt ist. Die Handlung erzählt von dem üblichen Hofwelpen. Nachdem seine Mutter einen unnötigen Nachwuchs zur Welt gebracht hatte, tötete der Besitzer sie und all ihre Neugeborenen. Und nur die Hauptfigur blieb unbemerkt.

Und da er nirgendwohin gehen konnte, beschloss der Welpe, der allerersten freundlichen Person zu folgen, die sich ihm in den Weg stellte. So beginnt die bewegende Geschichte der Freundschaft des jüngeren Hundes und seines Besitzers, des Seemanns Martyamov.

In diesem Film spielte Vladimir Menshov eine seiner besten Rollen. Sein stiller Seemann ist ein Mann der Ehre, freundlich und aufrichtig. Erwarten Sie keine unerwarteten Handlungswechsel oder heftige Emotionen aus dem Film. Hier sind alle Gefühle der Helden hinter dem Deckmantel der Undurchdringlichkeit verborgen, aber davon sieht die Handlung nicht trocken aus.

Weißer Fang (1991)

Der junge Jack kam in die Goldmine, die er von seinem Vater geerbt hatte. Hier arbeitet er unermüdlich und kreuzt die ganze Zeit mit dem Wolf, der White Fang genannt wird. Zuerst halten Mensch und Tier Abstand, aber allmählich wird klar, dass ihre aufrichtige Freundschaft viele Prüfungen durchmachen kann.

Eine weitere Hunde-Berühmtheit, die mehr als einem Film gewidmet ist. Danke an Jack London und seine unsterbliche Geschichte. Dieses Band ist interessant genau die Szene, sowie die ungewöhnliche Herkunft des Tieres. Dennoch sprechen wir von einem echten Wolf, der jeden zerreißen kann, der seinen geliebten Meister beleidigt. Trotz dieses Umstandes bleibt das Band in Berührung und wird für die Betrachtung durch die Familie empfohlen.

Belle und Sebastian (2013)

Ein Junge namens Sebastian lebt in einem kleinen französischen Dorf. Die Deutschen werden hier erscheinen, danach wird sich das Leben des Kindes komplett verändern. Er verbringt viel Zeit damit, durch die Wälder und Felder der Gegend zu reisen, wo er einst einen riesigen, aber sehr gutmütigen Hund trifft.

Die Macher haben hier alles vermischt: eine Geschichte über Freundschaft, über die Nazis und erzwungene Immigranten. Aufgrund der Fülle der Themen fällt Belle & Sebastian in der Mitte auseinander, aber dank des gelungenen Abschlusses hinterlässt es einen angenehmen Eindruck. Nun, natürlich, der große weiße Hund wird zum Vorteil der Geschichte. Lange Zeit haben die Zuschauer kein so berührendes Tölpel als Hauptfigur gesehen.

Künstler (2011)

Nun, der Film schließt unsere Liste dreht sich nicht um den Hund. Aber warte, ist der charmante kleine Hund kein Liebling von allen, die diesen Film gesehen haben? Das Tier bleibt seinem Besitzer sowohl in den Augenblicken des Ruhms als auch in den Stunden des Vergessens nahe. Was schon da ist, es ist dieses heroische Haustier, das einen Menschen vor dem Feuer rettet, und für ihn leben wir mit unserer ganzen Seele.

Die Geschichte erzählt die Geschichte eines berühmten Schauspielers, dessen Karriere mit dem Aufkommen des Tonfilms zu bröckeln beginnt. Und gleichzeitig wird ein hübsches Mädchen Peppy plötzlich zum Star.

Dies ist eine Geschichte über die einst berühmten Menschen am Rande des Lebens, über die Liebe, die Vergänglichkeit des Ruhmes und natürlich über die Freundschaft. Die freundschaftliche Beziehung zwischen George und seinem Hund ist fast der schönste Teil des Bildes.

Liste von Filmen über Hunde

Eine lebhafte und sehr witzige Version des klassischen Zeichentrickfilms, der auch auf einer lang geliebten Geschichte gedreht wurde. Für die Rolle von Cruella De Ville wurde Glenn Close ziemlich weise ausgewählt, und ihre Schauspielerei würde dich sogar wie diese kleine Figur machen.

Der Film zur Familienbesichtigung, gefilmt in jenen Orten in Europa, wo einst Flandern war (jetzt ist es Teil von Belgien und Frankreich). Dies ist eine Geschichte über einen jungen Künstler, der seine Inspiration in einem Hund gefunden hat, den er zu heilen versucht.

Der Film handelt von einem Jungen namens Josh, der in eine neue Stadt gezogen ist und zu schüchtern ist, um sich für eine lokale Basketballmannschaft zu qualifizieren. Während der Golden Retriever dem Besitzer entkommen kann, zeigt er dem Typen nicht, wie er auf dem Platz spielt. Mit der Hilfe des Hundes gewinnt der Junge Selbstvertrauen und tritt in die Mannschaft ein, aber gleichzeitig muss er sich vor denen verstecken, die mit der unglaublichen Fähigkeit von Buddy Geld verdienen wollen.

Der König der Luft wurde der Vater von fünf wunderbaren Welpen mit seinem Duft auf das Abenteuer (und Probleme). Und diese Welpen sind nicht nur schlau, sondern können auch sprechen. Aus diesem Grund enden sie in einer Vielzahl von Störfällen.

Dieses ist ein Cartoon über die Abenteuer eines deutschen Schäferhunds, der Charlie und ein kleines Waisenmädchen in New Orleans im Jahre 1939 genannt wird. Von seinem ehemaligen Partner verraten, muss sich Charlie am Feind rächen, gleichzeitig aber auch das Mädchen beschützen, für das er verantwortlich ist.

Der Atomhund (1998)

Die Familie Yeats zieht aus einem verlassenen Atomkraftwerk in ein Haus auf der anderen Straßenseite, und ihr Hund bringt ihnen Welpen, die einem örtlichen streunenden Hund geboren wurden. Aber der Vater der Welpen erweist sich aufgrund der ständigen Strahlenbelastung als ein sehr intelligentes Tier, deshalb möchte er sie nach dem Tod der Mutter des Welpen sofort wieder zurückholen.

Bailey ist ein süßer, redseliger Golden Retriever, der nach dem Tod seines exzentrischen Besitzers der Erbe eines ziemlich großen Vermögens wird. Angehörige des Verstorbenen machen einen Plan, wie sie das Geld in Besitz nehmen und Bailey loswerden können. Toller Film für Kinder.

Basierend auf einem Bestseller erzählt diese nette Geschichte von einem einsamen Mädchen, das in eine neue Stadt gezogen ist, und von einem Hund, der ihr Leben verändert hat. Winn Dixie (Hund) öffnet dem kleinen Mädchen die Herzen der Bewohner der Stadt und hilft ihr dabei, Freunde zu finden.

Beethoven (1992)

Beethoven ist ein 90-Pfund-Bernhardiner, sehr süß und sehr schlampig, und leicht anfällig für Unfälle. In diesem Film geht es um die Abenteuer seiner Adoptivfamilie, als ein verrückter Tierarzt versucht, ihn für Tierversuche zu entführen.

Benji (1974)

Dieses Bild traf nicht auf die Kinoleinwände, verliebte sich aber immer noch in viele Zuschauer. Benji ist ein sehr einfallsreicher streunender Hund, der vielleicht nicht beeindruckend aussieht, aber er erweist sich als großer Verbündeter. Kinderklassiker, dank denen der Name Benji zum alltäglichen Ausdruck geworden ist.

Ein lustiger Blick auf die Hundeausstellung. Gefilmt um eine große Hundeschau zeigt dieser Film eine Gruppe von Hundebesitzern, die sich und ihre Haustiere auf einen großen Wettbewerb vorbereiten.

Freche Komödie über den verwöhnten Chihuahua, der während der Ferien ihrer Geliebten entführt wird. Sie findet sich in der Gesellschaft eines deutschen Hirten wieder und hilft einem Chihuahua, vor den bösen Hundedieben zu fliehen.

Großes Rot (1962)

Der Film erzählt vom reichen Sportler und seinem irischen Setter. Walter stellt einen Jungen ein, der sich um einen Hund kümmert. Als ihre Freundschaft stärker wird, beginnt Reds Interesse an der Welt des Showbusiness zu schwinden.

Bingo (1991)

Bingo entkommt aus dem Zirkus und wird zum Pflegehund eines kleinen Jungen, der keinen Hund haben darf. Ohne es zu wissen, lässt die Familie Bingo im alten Haus zurück und muss im ganzen Land nach seinem geliebten Meister Ausschau halten.

Volt (2008)

Ein Animationsfilm über einen berühmten Hund, der an der Hollywood-Show teilnimmt und glaubt, dass er Superkräfte hat. Abenteuer in der realen Welt und einige unglaubliche Freunde geben Volta zu verstehen, dass Superkräfte nicht benötigt werden, um ein Held zu werden.

Ruf der Wildnis (1997)

Eine Verfilmung von Jack Londons klassischer Geschichte über einen Hund, der entführt wurde und gezwungen war, sich von einem unglücklichen Meister zu einem anderen zu bewegen, bis eine schreckliche, aber freundliche Person ihn retten kann.

Ein animiertes Abenteuer, das erzählt, was in der Nachbarschaft passiert, wenn die Leute nicht aufpassen. Dies ist ein High-Tech-Krieg vor der vollständigen Zerstörung einer der Parteien zwischen Katzen und Hunden, die sich als intelligentere Kreaturen erweisen, als Sie vielleicht denken.

Cujo (1983)

Adaption des Horrorromans von Stephen King über einen 90 Kilo schweren Bernhardiner, der Tollwut aufnimmt. Das einst freundliche Tier wird von einer Mutter und einem Sohn terrorisiert, die in einem kaputten Auto gefangen sind. Nicht für Kinder.

Englischer Film über den englischen Schäferhund, dem es gelang, die Droge für Wachstum zu schlucken und zu wachsen. Sein Besitzer muss etwas tun, bevor der Hund zu unglaublichen Größen wächst.

Ein romantischer Film über Hundeliebhaber und die Idee, dass Hundeparks ein gleichwertiger Ersatz für Singles sein können. Ein depressiver Mann trifft eine reizende Frau, die die Gesellschaft seines Hundes allen anderen vorzieht.

Dougal (2006)

Ein animiertes Abenteuer eines kleinen Hundes, der Süßigkeiten liebt und sich auf die Mission macht, die Welt zu retten. Zusammen mit einem bunten Team von Freunden muss Dougal die Welt vor dem bösen Zauberer Zibad retten.

Weiße Gefangenschaft (2006)

Friendship Story 8 Schlittenhunde, die in der kältesten Zeit in der Antarktis ausgesetzt wurden. Ihr Besitzer Jerry wird vor nichts Halt machen, um seine Hunde zu retten. Das Publikum wird sehen, wie die Hunde und die Person die unglaublichen Schwierigkeiten überwinden, wieder zusammen zu sein.

Ein 14-jähriger Junge namens Angus und sein Hund sind während eines Sturms im Nordpazifik an der kanadischen Küste gestrandet, während ihr Vater mit dem Boot ins offene Meer getrieben wird. Beide Überlebenden haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen, um ihren Weg nach Hause zu finden.

Shanes Vater (Feuerwehrmann) wird den Hund (Dewey) retten und Shane als Haupthund bestimmen. Zuerst sind Shane und Dewey in Feindschaft miteinander, aber allmählich während der Abenteuer beginnen sie, gegenseitige Sympathie zu empfinden, bis der wahre Besitzer von Dewey ihn findet.

Fluke (1995)

Fluke ist ein neugeborener Welpe, der die Welt um sich herum erforscht, bis seltsame Träume beginnen. Aufgrund dieser Träume beginnt Fluke zu glauben, dass er in seinem früheren Leben ein Mann war und begibt sich auf eine Reise, um die Wahrheit herauszufinden.

Ein Junge namens Owen entdeckt ein Geheimnis über Hunde: Sie kamen aus dem Weltraum und wurden zur Erde geschickt, um die Menschheit zu kontrollieren. Owen rettet einen dieser Fremde aus dem Teich und zeigt allen Hunden, dass Menschen nicht die leichteste Beute zu erobern sind.

Eine berührende Geschichte über einen Golden Retriever, eine amerikanische Bulldogge und eine Himalaya-Katze, die weit weg von ihrer Familie waren. Aus Angst vor dem Leben und der Gesundheit ihrer Meister begeben sich die drei Fuzzies auf eine unglaubliche Reise, um sie zu finden.

Andy und Bruce sind Kinder aus einer wohlhabenden Familie, die einen streunenden Hund abholen. Bald gibt es viele Hunde, also arbeiten Andy und Bruce mit anderen Kindern in der Nachbarschaft zusammen, um streunende Hunde aus der ganzen Stadt zu sammeln, was zu unerwarteten Konsequenzen führt.

Der Film basiert auf einer wahren Geschichte über einen Jungen, der an Hundeschlittenrennen von 840 Kilometern Länge teilnimmt, um den Familienbetrieb zu retten. Der Junge wird mit den physischen und psychischen Problemen, die mit Hunden verbunden sind, konfrontiert sein, aber dank seiner Entschlossenheit und seiner harten Arbeit gelingt es ihm, seine eigenen Ängste zu überwinden und den Sieg zu erringen.

K-9 (1989)

Eine Komödie über einen einsamen Polizisten, der einen großen Drogendealer anstarrt, wenn seine Partner den besten Drogensuchhund bekommen, einen widerspenstigen deutschen Schäferhund namens Jerry Lee. Spaß ist vorhanden.

Ein Familienklassiker, eine Geschichte über einen Cocker Spaniel namens Lady und einen streunenden Hund Trump, die ihre einzige Liebe zueinander finden. Ihre arroganten Freunde (und Feinde) - Tiere werden jeden zum Lachen bringen.

Ein neugieriger Reporter steigt in das Labor ein, wo sie Experimente an Tieren durchführen und MAX, einen experimentellen Hund mit menschlicher Intelligenz, kidnappen. Sie werden schnell miteinander verbunden, und der Hund fängt an, das Mädchen als sein Eigentum zu betrachten, aber ihr Freund... im Gegenteil, ein Hindernis.

Marly und ich (2008)

Basierend auf dem Roman Marley und ich, geschrieben von John Grogan, erzählt diese Geschichte von einem unverbesserlichen gelben Labrador und einer Familie, die ihn trotz seiner destruktiven Gewohnheiten liebt. Die Geschichte wird die Herzen aller, die jemals einen Hund geliebt haben, beeinflussen.

Das kürzlich geschiedene Mädchen dank ihres hartnäckigen Freundes fängt an, durch das Internet bekannt zu werden. Sie muss viele Katastrophen überwinden, bis sie diejenige trifft, die sie mag. Zur gleichen Zeit fällt ein weiterer potentieller Freund direkt unter ihre Füße.

Mein Hund überspringen (2000)

Willie ist ein ungeschickter Junge, der während des Zweiten Weltkriegs aufwachsen muss. An seinem 9. Geburtstag bekommt er ein Geschenk in Form eines Jack Russell Terriers namens Skip. Der Hund bringt den Jungen wieder zum Leben und lehrt ihn das Charisma, das sein ganzes Leben verändert. Eine bewegende Geschichte darüber, wie Hunde alles verändern können.

Der Privatdetektiv stirbt, aber im Himmel wird ihm gesagt, dass er zur Erde zurückgebracht wird, um seinen eigenen Mord und seinen letzten Fall zu lösen. Er ist unglaublich glücklich darüber, bis er herausfindet, dass er in Form eines Hundes (Benji) zurückkommt. Lustige Komödie für die ganze Familie.

Der alte Unsinn ist ein Klassiker, den jeder Hundeliebhaber kennt und erinnert. Diese Geschichte voller Freude und Traurigkeit erzählt von der Liebe eines gelben Labradors und seines Jungen und einer tränenreichen Erinnerung daran, dass das Leben vergänglich ist und wir jeden Tag diejenigen schätzen sollten, die wir lieben.

Dieses musikalische Abenteuer, das Oliver Twist Dickens seinen Auftritt verdankt, erzählt von dem sorglosen Streuner Dodger und seiner Bande von Diebesklauen, die das obdachlose Kätzchen Oliver adoptieren.

Basierend auf der Scooby-Doo Animationsserie, erzählt dieser Film die Geschichte eines Teams, das während der Frühlingsferien zu einem beliebten Urlaubsort fährt, um dort entdeckte paranormale Vorfälle zu untersuchen. Im Verlauf des Studiums dieses Geheimnisses ist die Freundschaft des gesamten Teams bedroht.

Der zur Drogensuche ausgebildete Hund fällt in das Zeugenschutzprogramm, aus dem sie flüchtet, um nicht in die Hände eines großen Drogendealers zu geraten. So ist der Hund in der Obhut des Postboten, der die Hunde nicht wirklich mag, sondern sich an diesen großen, struppigen Freund gewöhnt.

Ein kleiner Junge verliebt sich in einen Beagle-Welpen, der von seinem grausamen Meister nebenan misshandelt wird. Die Freundschaft zwischen dem Jungen und dem Hund inspiriert Marty, Schwierigkeiten zu begegnen und alles Mögliche zu tun, um einen Weg zu finden, seinen kleinen Freund zu retten.

Eine weitere lustige klassische Geschichte über die berühmten Top Five. Dieses Mal finden sie sich in Alaska wieder und schließen sich mit ihren neuen Freunden einem Eisabenteuer an. Sie müssen an Hundeschlittenwettbewerben teilnehmen und ihren Weg nach Hause finden.

Schneehunde (2002)

Ein erfolgreicher Zahnarzt aus Miami Beach muss nach Alaska reisen, um seine Erbrechte geltend zu machen. Das sind sieben sibirische Huskies und Collies. Um sich wieder mit seinen Wurzeln zu verbinden, schwört der Junge, einen Hundeschlitten zu führen. Die Schwierigkeiten, die auf diesem Weg vor ihm entstehen, helfen, eine starke Freundschaft zwischen ihm und den Hunden zu entwickeln.

Ein erfolgreicher Mann, der Sport liebt, nimmt einen kleinen Jungen mit der Hoffnung an, dass er seine Träume im Sport verwirklichen wird. Aber der Junge zeigt kein Interesse am Fußball, bis ein streunender Hund mit einem unglaublichen Talent für dieses Spiel am Horizont erscheint.

Wenn Sie nicht genug von den Abenteuern der zottigen Fünf sehen können, dann ist hier ein weiterer Film über sie. Der dritte Teil der Serie erzählt von den Abenteuern von Welpen im Weltraum. Ihre Intrigen führen sie direkt zum Mond, von dem aus noch mehr spannende Abenteuer folgen.

Milo ist ein neugieriges Kätzchen, und sein bester Freund Otis ist ein Welpe mit einer Schweinenase. Zusammen geraten sie die ganze Zeit in Schwierigkeiten. Eine lustige Abenteuergeschichte für Tierliebhaber jeden Alters.

Wer liebt nicht Mädchen? Dieser Film ist voller Gefahren, denen sich ein armer Collie stellen muss, wenn sie einen Test nach dem anderen besteht. Sie erreicht stur ihr Ziel, wie alle guten Hunde, aber dieser Film ist nicht gut geeignet, um von kleinen Kindern gesehen zu werden.

Fuchs und Hund (1981)

Der Kinderklassiker Fuchs und Hund ist eine Geschichte der unglaublichen Freundschaft zwischen einem Welpen und einem Fuchs. Leider werden alle erwachsen, und so erzählt die Geschichte, wie ehemalige kleine Freunde, wenn sie aufwachsen, unter Zwang zu Feinden werden.

Von den Machern des Films Habitants of the Hills erzählt diese Geschichte von zwei Hunden, die aus einem monströsen Labor entkamen und aus den Bergen flüchteten, um sich zu befreien. Auf dem Weg in die Freiheit haben sie jedoch versehentlich das Pestvirus herausgelassen. Aus diesem Grund kriechen Gerüchte, dass zwei Hunde infiziert werden könnten und die Jagd beginnt.

Retriever (2001)

Die Familie Lauri verlässt die Stadt im Urlaub. In den Ferien holen sie einen netten Golden Retriever Pilot ab. Bald bringt Pilot unglaublich süße bezaubernde Welpen zur Welt. Leider kann sich die Familie nicht leisten, alle Welpen in ihrem Besitz zu lassen, jedoch plant Pilot, ihre Entscheidung zu ändern.

Eine verbesserte Version der klassischen Geschichte, in der der Workaholic Dave sich in einen Hund verwandelt und einige interessante Lektionen über die Bedeutung der Zeit mit seiner Familie macht.

Charlie und sein Hund Dram sind beste Freunde, und ihr Leben ist voller Abenteuer, bis Drama beschuldigt wird, Vieh anzugreifen. Zusammen müssen sie dieses Geheimnis lösen und den Namen Drama von den Anklagen befreien.

Brutus ist eine Deutsche Dogge, aber das hat ihm noch niemand gesagt. Er wuchs in einer Dackelfamilie auf und glaubt, dass er einer von ihnen ist. Er ist dumm, aber nett, und sein Fehler, seine eigene Größe zu verstehen, wird gefährlich, was dich zweifellos zum Kichern bringen wird.

Haupthund (1995)

In diesem Film voller Ereignisse und Abenteuer spielte Chuck Norris auch Tiere. Diese Geschichte erzählt von einem Polizisten, dessen Partner getötet wurde. Dann nimmt er einen Hund namens Renault als Partner, um ihm zu helfen, das Verbrechen zu lösen.

Turner und Hooch (1989)

Scott ist ein Detektiv, der an Reinheitswahn leidet, aber er ist gezwungen, das Team als einzigen Zeugen des Verbrechens zu übernehmen - einen sabbernden Hund namens Hooch. Infolgedessen herrscht in Scotts Leben Unordnung, aber als er und der Hund versuchen, das Verbrechen zu lösen, entsteht eine unglaubliche Freundschaft zwischen ihnen.

Superanzug (2007)

Ein Wissenschaftler und ein Polizeihund namens Shine sind an einem Unfall im Labor beteiligt, wodurch der Hund Superkräfte bekommt und der Wissenschaftler zum Bösewicht wird. Dann wird Glitter von einem Jungen abgeholt, der den Hund überredet, seine Superkräfte zu nutzen, um Menschen zu helfen und die Stadt vor den Plänen eines verrückten Wissenschaftlers zu retten.

Frank und Johnny sind in einer Beziehung (obwohl Johnny verheiratet ist), aber es kommt vor, dass Johnny ins Gefängnis geht. Aus diesem Grund beginnt der Kampf, wer sich um den Hund Johnny Ivy kümmert. Und obwohl Frank anfangs diese Sorge nicht auf seine Schultern nehmen wollte, aber erfahren hatte, dass der Hund misshandelt wurde, wurde ihm klar, dass es ihm egal war.

Die zeitlose Geschichte eines Jungen, der zwei Jahre lang hart arbeiten musste, um Geld zu sparen, um zwei Welpen eines Jagdhundes zu kaufen. Er und seine Hunde wachsen zusammen und begegnen allen Lebensschwierigkeiten in dieser Geschichte voller Freude und Trauer darüber, was es bedeutet, ernsthaft zu leben.

Eine junge Schauspielerin nimmt einen obdachlosen deutschen Schäferhund auf und lernt dann (auf eine schwierige Art), dass der Hund trainiert ist, schwarze Menschen anzugreifen. Ein sympathischer Tiertrainer versucht der Schauspielerin zu helfen, den Hund von dieser Angewohnheit zu heilen. Dieser Film wird nicht für Kinder empfohlen.

Weißer Fang (1991)

Basierend auf Jack Londons Roman handelt der Film von einem jungen Mann, der dem letzten Wunsch des sterbenden Vaters nachkommen und Gold im Yukon Valley finden will. Auf dieser Reise trifft der Goldgräber auf ein Tier, eine Kreuzung zwischen Hund und Wolf, die sein Leben für immer verändern wird.

Jahr des Hundes (2007)

Peggy ist eine sorglose einsame Sekretärin, die mit ihrem Hund Pensil zusammenlebt. Nachdem ihr Liebling plötzlich stirbt, muss Peggy eine neue Bedeutung für ihr Leben finden, wodurch sie beginnt, neue Dinge für sich selbst auszuprobieren.

Zeus ist ein kleiner energischer Hund, und Roxana ist ein neugieriger Delfin, eine seltsame Freundschaft taucht zwischen ihnen auf, wenn sich ihre Besitzer ineinander verlieben. Im Moment der Gefahr, die ihre neue Familie bedroht, müssen alle zusammen aus dieser Situation herauskommen.

20 beste Filme über Hunde

Unsere kleineren Freunde sind ein besonderes Gesprächsthema, vor allem im Kino. Kein einziges Dutzend Filme über vierbeinige Freunde. Es sollte angemerkt werden, dass das Filmen von Tieren in einem Film eine besondere, sehr harte Arbeit ist.

Man kann von einem Hund keine Kunst verlangen, im richtigen Moment eine Träne oder Augen zu lassen, obwohl manche Tiere dieses unglaubliche künstlerische Talent aus der Natur haben.

Es wäre nicht fair, Künstler aus der Familie der Eckzähne zu ignorieren, und unsere TOP-20 besten Filme über Hunde nach IMDb werden helfen, Zeit mit der ganzen Familie auf dem Bildschirm zu verbringen.

TOP-20

20. König der Lüfte (1997)

Das schwierige Schicksal des Helferclowns führte das Tier zu einem neuen Besitzer, einem Jungen von 11 Jahren, Josh. Nachdem er den verbitterten Clown-Verlierer verlassen hat, treffen sich der Hund und Josh auf dem Basketballplatz. Fähigkeiten Buddy werfen den Ball in den Basketballkorb schlug der Junge und sie begannen zusammen zu trainieren. Durchhaltevermögen und Talent helfen Josh, in das gewünschte Basketballteam zu kommen, und seine treue Freundin wird ihr Talisman. Doch der ehemalige Besitzer des Hundes erfährt von dem Erfolg seines früheren Haustieres und beginnt mit dem Wunsch, Geld zu verdienen, Buddy zu sich zu holen...

Ein sehr freundlicher Film, der Freundschaft und Pflege für kleinere Freunde lehrt. Schöne Musik und ein wunderbares Schauspiel von Schauspielern werden einen angenehmen Eindruck auf die ganze Familie hinterlassen.

19. Schneehunde (2002)

Ein renommierter Zahnarzt aus Miami geht es gut, die Arbeit ist in vollem Gange, alles ist in Ordnung und gut. Aber wegen des Briefes, der besagt, dass er im Willen einer unbekannten Frau erwähnt wird und Erbe von etwas in... Alaska wurde, wird Verwirrung in sein Leben gebracht.

Tatsache ist, dass er ein Pflegekind ist und seine biologische Mutter ihm ein Vermächtnis von Schlittenhunden hinterlassen hat.

Der Fokus liegt auf einer ganzen Herde echter Huskies. Wer mag Husky nicht? Und mit dieser ehrenwerten Firma wird von Cuba Gooding Jr. verwaltet.

Eine ausgezeichnete Familienkomödie wird sowohl Kindern als auch Erwachsenen eine wundervolle Stimmung geben.

18. Die Schneefünf (2008)

Und wieder Alaska. Fünf wundervolle sprechende Welpen beginnen ihre Abenteuer in einem verschneiten Rennen. Jeder Welpe ist mit seinem eigenen Charakter, Bild und sogar seiner Stimme ausgestattet.

Als die jungen Besitzer der großartigen Fünf zur Schule gingen, wollten die kleinen Gourmands Eis probieren. So kamen die Welpen nach Alaska, wo sie von einem unglaublich schönen Alaskan Malamute mit blauen Augen begleitet wurden.

Faszinierende Ausblicke, die Natur Alaskas, traumhaft weißer Schnee - faszinieren und erobern mit Schönheit. Eine magische Geschichte, helle Abenteuer der Welpen werden eine gute Stimmung für die ganze Familie geben. Selbst die Kleinsten werden dieses Bild mögen. Und die Teilnahme von James Belushi verleiht dem Film einen wirklich komödiantischen Ton.

17. Hotel für Hunde (2009)

Was tun, wenn der Hund sich dringend verstecken muss...? Bruce und Andy geben einem verlassenen Hotel ein neues Leben und verwandeln es in ein aktives, nur für Hunde. Jeder Viererfreund ist hier willkommen.

Die Handlung des Bandes stammt aus einem 1971 von Lois Duncan geschriebenen Buch. Die Namen der Charaktere in der ersten Version waren unterschiedlich, aber 2008 wurde das Buch mit neuen Namen neu aufgelegt, die in der Filmversion enthalten waren.

Etwa 70 Hunde nahmen an dem Film teil. Eine große Anzahl von ihnen wurde gerade auf der Straße abgeholt, viele fanden ein Haus und dekorierten die Mitglieder der Filmcrew, deren Herzen von zotteligen Schauspielern berührt wurden.

Hunde wurden in zwei oder drei Monaten trainiert, und Tiere aus Schlüssel- und komplexen Szenen wurden für 4 Monate trainiert.

Die ganze Gruppe von Hunden aus dem Film erzählt von mehr als einem Dutzend verschiedener Rassen.

Auf die Rolle der Hauptfigur - Bruce, versuchten mehr als achtzig Jungen-Schauspieler.

Die Filmstars Liza Kudrow, vielen bekannt, bekannt für die Fernsehserie Friends, Emma Roberts von American Horror History, Don Cheadle und viele andere.

16. Beethoven (1992)

Was hat die Bewertung über Hunde mit dem großen deutschen Komponisten zu tun? Außergewöhnlich persönlich. So heißt die Hauptfigur dieser Komödie - der schöne Bernhardiner. Diese Konfrontation beginnt zwischen dem Familienoberhaupt und dem neuen vierbeinigen Familienmitglied.

Das Bild bestätigte einmal mehr, dass der Hund ein Freund des Menschen ist. Sehr berührend, leicht und wahrlich eine Familienkomödie.

Die Generation, die während der Popularität dieses Films aufwuchs, war extrem schwer zu überzeugen, dass Beethoven der Name eines Hundes ist, der dem Namen eines berühmten Musikers und Komponisten entstammt.

Nachdem der Film auf den großen Leinwänden veröffentlicht wurde, war die Tierärztevereinigung sehr beleidigt, weil sie im Image des Tierarztes verkörperte. Und schickte sogar einen wütenden Brief an den Führer der American Film Association. Aber es gab keine Resonanz und wir genießen weiterhin diesen wundervollen, süßen und lustigen Film.

15. 101 Dalmatiner (1996)

Die Familie der charmanten Dalmatiner wird zu einer Schlüsselfigur in dieser Geschichte. Der schlaue und böse Liebhaber von Pelzprodukten möchte die Sammlung von Pelzmänteln neuer dalmatinischer Farbe ergänzen. Zu diesem Zweck stiehlt sie eine glückliche Familie von dalmatinischen Babys. Von diesem Moment an beginnt eine Reihe von unglaublichen, aufregenden Abenteuern und Operationen, um den Nachwuchs zu retten.

Während der Dreharbeiten des Films, so dass die Hunde bereitwillig die Schauspieler leckten, wurden diese mit Steak Saft auf ihre Wangen geschmiert.

Im Verlauf der Dreharbeiten beteiligten sich 230 Welpen und 20 erwachsene Dalmatiner.

Das Auto des Hauptschurken - Panther De Ville.

Der Film spielte die Hauptrolle: Hugh Laurie, bekannt als "Dr. House", Mark Williams "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" und viele andere berühmte Persönlichkeiten.

14. K-9: Hundearbeit (1989)

Der einfallsreiche und fröhliche Polizist geriet in ernsthafte Schwierigkeiten. Ständig in die Arbeit des etablierten Drogenhandels einsteigen, erlangte er einen Feind in Form eines Drogenbosses, der diesen Dorn beseitigen will.

Ein Freund der Polizei gibt einen ausgebildeten Hund, um seinem Kollegen zu helfen. Jerry Lee ist in der Lage, die Droge in einer unglaublichen Entfernung unter allen möglichen Arten von Verkleidung zu riechen. Aber die Beziehung zwischen den Partnern hat sich nicht entwickelt. Der Hund hat im Haus von Michael in seinem persönlichen Leben eine Verwirrung verursacht und sogar geschafft, sein Auto zu brechen.

Der Hund, der in der Rolle von Jerry Lee spielte, ist ein echter Polizeihund aus der Anti-Drogen-Abteilung. Mit seiner Teilnahme wurden 24 Kriminelle neutralisiert, Anfang November 1991 entdeckte der Hund eine 10-Kilo-Portion Kokain im Wert von mehr als 1 Million Dollar. Aber leider, nur ein paar Wochen nach dem Triumph des Kokains, als der Mörder erwischt wurde, wurde der Hund tödlich verwundet.

In der Rolle des Protagonisten spielte unnachahmlich James Belushi.

13. Turner und Hooch (1989)

Im Leben eines professionellen Detektivs brachte Turner Chaos unter dem Namen Hooch. Pedantischer und gewissenhafter Detektiv liebt Ordnung in allem, alles ist geplant, alles hat seinen Platz, Zeit. Aber über seine neue "Geliebte" kann das nicht gesagt werden. Hooch - unkontrollierbarer Hund, nicht zugänglich für Training und Überredung. Werde den Hund auch nicht los, weil er der einzige Zeuge des Mordes ist. Laute Streitereien führten zu nichts, und es scheint, dass der einzige Weg, mit einem gönnerhaften Hund auszukommen, sich mit ihm anfreunden kann...

In der Rolle des Detektivs spielten viele berühmte Tom Hanks, jung und charmant.

12. Mein bester Freund Shylock (1996)

Eine charmante Geschichte über Freundschaft, Verantwortung und Mitgefühl. Aus dem unhöflichen und grausamen Meister ausgelöscht, wird der Jagdhund zum Freund eines Jungen, der nicht will, dass der Hund zum bösen Meister zurückkehrt.

Trotz der Hindernisse für ihre Freundschaft bemüht sich Marty sehr, sein Ziel zu erreichen und Shylock in seinem Besitz zu halten. Er wird seinem Vater und dem Hundebesitzer beweisen müssen, dass er allein seiner Freundschaft würdig ist...

11. Eiserner Wille (1993)

Oh, diese jungen Männer, die in ihren Köpfen auf einmal aufstehen können - es ist einfach unmöglich vorherzusagen. Über diesen in Frage stehenden Typen in diesem Bild. Anstatt ins College zu gehen, geht Will in den endlosen Norden, um an Hundeschlittenrennen teilzunehmen. Kilometerweise weiße, eisige Wüste gegen einen Kerl mit Hunden sowie einen geschworenen Feind. Will wird den Kampf mit ihm an der Ziellinie beginnen...

Faszinierende Landschaften, unglaublich spektakuläre Tiere, eine spannende Abenteuergeschichte, aber der Hauptvorteil dieses Bildes - der Drang, Hindernisse, Ausdauer, Zuversicht, Ausdauer zu überwinden. Einige Filmkritiker glauben, dass solche lebensbejahenden Filme nur auf ihre eigene Motivation achten müssen.

TOP 10

10. Fluck (1995)

Eine außergewöhnliche Handlung mit einem kreativen und psychologischen Ansatz. Die Seele eines jungen Mannes, der in einen tödlichen Autounfall geraten ist, zieht zu einem niedlichen Welpen. Das Tier findet seine Familie und beobachtet alles aus einem ganz anderen Blickwinkel. Viele Schlüsse über sein "menschliches Leben" müssen von dieser Seele gemacht werden, um Fehler zuzugeben.

Der besondere Reiz des Bandes ist die Teilnahme von Samuel L. Jackson.

Die Handlung ist einem gleichnamigen Buch von 1977 entnommen.

Eine lehrreiche Geschichte bringt dich zum Lachen, füllt deine Augen mit Tränen an manchen Stellen...

9. Lassie (2005)

Das umstrittene Bild von Emotionen. Die Kinder sind begeistert von dem Film und die Erwachsenen sind in zwei Lager geteilt - jemand hält diesen Film für zu sentimental, aber für jemanden ist es nur ein Kind.

Ereignisse treten vor dem Beginn des Zweiten Weltkriegs auf. Die Handlung entwickelt sich um einen geliebten Hund der Familie, die sie verkaufen müssen, aber der Hund, der sich nach ihren geliebten Menschen sehnt, entkommt, während er in ein neues Haus, oder besser gesagt in ein Schloss zieht. Hier beginnt das Abenteuer...

Im Laufe der Aktion können Sie die schicke schottische Landschaft genießen, für die ein besonderer Dank an den Regisseur.

Alles wird gut... Ich möchte darüber nachdenken und reden, nachdem ich diesen Film über Freundschaft und Treue gesehen habe.

8. Das Leben des Hundes (2017)

Mit Hundeaugen auf uns schauen ist die Bedeutung des Lebens jedes Hundes. Sie gehen weg und treffen uns, lecken, wedeln mit dem Schwanz, erfüllen unsere Anforderungen, Befehle und betrachten es als Glück, einem Menschen zu dienen, mit ihm zu leben, mit ihm zu sein. Fast die ganze Zeit denken sie über uns nach, über ihre Besitzer... nur manchmal über Essen...

Während der Filmaufnahmen kam es zu einem unangenehmen Vorfall. Jemand filmte und lud einen Videoclip hoch, auf dem der Autor die grausame Behandlung eines Hundes am Set festhielt. Einer der Crewmitglieder versuchte einen verängstigten Hund ins Wasser zu werfen. Als Folge begann das Tier in Panik zu geraten und zu ertrinken... Die Organisation für den Schutz der Tiere (PETA) forderte sofort, die Schießerei zu boykottieren.

Am Ende hat alles geklappt und der Film wurde fertiggestellt, veröffentlicht und super profitabel aufgenommen. Das Budget des Bandes beträgt 22 Millionen US-Dollar, die Gebühren belaufen sich auf mehr als 196 Millionen US-Dollar.

7. Die Straße nach Hause (1993)

Drei Haustiere - zwei Hunde und eine Katze gehen auf die Suche nach ihren Lieblingsbesitzern...

Ich gehe auf eine Reise, Haustiere wurden an die Freunde der Besitzer geschickt. Aber bald entschieden die Tiere, dass sie für eine lange Zeit nicht genommen wurden und entschieden, dass die Eigentümer in Schwierigkeiten waren. Sie begeben sich auf eine Reise, um ihr Zuhause zu finden und ihrer geliebten Familie zu helfen. Unglaubliche Abenteuer von Tieren auf dem Heimweg werden gleichgültig weder Kinder noch Erwachsene verlassen.

Einer der wenigen Filme, in denen Tiere sprechen, und jeder mit seiner eigenen Stimme.

6. Marley und ich (2008)

Nichts deutet auf die Schwierigkeiten im Leben eines jungen, ehrgeizigen Journalisten (Owen Wilson) und seiner Frau (Jennifer Aniston) hin. Umzug, Kauf eines Hauses und Pläne, ein Kind zu bekommen - alles in der Regenbogenfarbe, positiven Emotionen und Hoffnungen. Aber einen Hund zu kaufen dreht alles von Kopf bis Fuß um, und ein vierbeiniger Freund wird die schwierigste Tortur im Leben eines Paares...

Die Idee des Films basiert auf einem autobiographischen Roman mit dem gleichen Namen.

Der Film spielte 22 Hunde und zeigte die Hauptfigur.

Owen Wilson lud seine Eltern ein, die Eltern seines Charakters in dem Film zu spielen.

Der Protagonist ist nach dem Schriftsteller benannt, für dessen Buch der Film gedreht wurde - John Grogan. Der Autor selbst erschien in einem Cameo-Rollenfilm mit einem Cockerspaniel.

5. Weiße Gefangenschaft (2005)

Die Geschichte basiert auf realen Ereignissen - und das ist das erste, was Sie wissen sollten, bevor Sie diesen Film sehen. Es geschah 1958 mit einer japanischen Expedition, nur 2 von 15 Hunden überlebten in der realen Geschichte.

Wir befinden uns also in der schneeweißen Atmosphäre der Gletscher, der endlosen schneeweißen Wüste - der Antarktis.

Die Expedition wird geschickt, um in der Antarktis nach einem Meteoriten zu suchen. Änderungen der Wetterbedingungen und einige Ereignisse lassen Shepard Hunde werfen und auf das Festland zurückkehren. Als Ergebnis müssen die Tiere ein halbes Jahr ums Überleben kämpfen und auf die Erlösung warten...

Die Geschichte verdient Aufmerksamkeit. Glaube, Hoffnung und Liebe, wo auch immer ohne es, nur Liebe für unsere kleineren Freunde ist, was das Bild ist.

Die Hauptrolle spielte Paul Walker, der uns in vielen Teilen von Fast & Furious bekannt ist.

4. Roter Hund (2007)

Wieder ein Film basierend auf dem gleichnamigen Roman. Der Roman wurde im Jahr 2002 geschrieben, die Ereignisse erzählen von einem Ingwer Vertreter der Eckzähne, Menschen zu helfen, ein neues Leben, Beziehungen, Liebe, Freundschaft zu gewinnen...

Der Hund gehört niemandem, aber die ganze Stadt, in der er sich niedergelassen hat, verehrt ihn einfach. In der Stadt Dampier gibt es sogar ein Denkmal für das rote "Wunder".

3. Hachiko: der treueste Freund (2008)

So kamen wir zu einer der berührendsten Geschichten aus dem Leben von Hunden und Menschen.

Die wahre Geschichte, der echte Hund und Mann. Der Professor fand einen Welpen der Akina-Itu Rasse und er wurde sein treuer Freund. Ich will nichts mehr über die Handlung erzählen, denn wenn es Leute gibt, die diese herzzerreißende Geschichte noch nicht gesehen haben, lassen sie sie schauen. Bereiten Sie Taschentücher oder Servietten sofort vor, denn es ist einfach unmöglich, nach dem Betrachten des Bildes gleichgültig zu bleiben.

Fakten aus der Geschichte:

In der Nähe der Station wurde zu seinen Lebzeiten ein Denkmal Hachiko errichtet, das aber während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde, weil Für die Herstellung von Muscheln wurde Metall benötigt.

Im Jahr 1948 wurde es restauriert und das Denkmal für den Hund wurde zum Symbol der Liebe und Loyalität, Paare treffen sich und verabreden sich mit ihm.

Laut offiziellen Angaben, der Hund starb an der Infiltration von Helminthen im Herzen, aber in seinem Magen bei der Autopsie fanden sie ein paar Stöcke von Yakitori, offenbar durchbohrt die inneren Organe des Tieres.

Nach der Veröffentlichung des Films begannen viele Menschen, die Akita-Rasse zu nennen - Hachiko, obwohl dies nur der Name eines bestimmten Hundes ist.

Die Leinwandversion mit der Teilnahme von Richard Gere ist lobenswert und ausnahmslos anzusehen.

2. Weiß schlägt das schwarze Ohr (1976)

Diese berührende Geschichte stammt aus der gleichnamigen Troepolsky-Story von 1971. Über die Handlung zu reden, ist einfach nutzlos. Diese Arbeit ist in der Liste der erforderlichen literarischen Werke in US-Colleges enthalten.

Das Buch erzählt von den schottischen Setter einer seltsamen Farbe, und in dem Film verwendeten sie einen englischen Setter, genannt Stif, aber am Set wurde er Stepka genannt.

Vyacheslav Tikhonov ging mit dem Hund vor jedem Schießen um Freunde zu machen. Der Hund hat sich schnell daran gewöhnt und liebte diese Tradition und den Schauspieler selbst.

Im Jahr 1978 wurde der Film laut dem Magazin "Soviet Screen" als der beste Film ausgezeichnet.

In Woronesch ist ein Denkmal für Black Bim installiert.

1. Das Herz eines Hundes (1988)

Klassiker aus der Feder des großen Bulgakov verkörpert in dem Film. Dieses Bild, wie das Werk selbst, verdient besondere Aufmerksamkeit.

Trotz des Jahres der Veröffentlichung, lässt das Kino immer noch unsere Gedanken analysieren, Analogien ziehen, Spott über die damalige Regierung machen, die vom Autor so geschickt platziert wurde.

In dieser Arbeit gibt es eine interessante Korrespondenz mit anderen Geschichten des Autors. Um beispielsweise das Ergebnis eines Experiments zu überprüfen, ruft Preobrazhensky Professor Persikov, der in Fatal Eggs zu sehen ist. Der Wahrsager "Jeanne" - eine Figur aus der Geschichte "Madmasel Jeanne." Die Taufe von Rose und Clara - Feuilleton "Goldene Korrespondenz..." und andere.

Der Bildschirm wurde auf einem Schwarz-Weiß-Film gefilmt und auf eine Farbe geklebt, um einen Sepia-Effekt für den Stil der 20er Jahre zu schaffen.