Schuppen Pommerschen Spitz - was tun? Ursachen für das Aussehen.

Manchmal hat ein pommerscher Spitzhund ein Problem wie Schuppen. Einige Besitzer glauben, dass es nichts Gefährliches gibt und der Hauptnachteil ist, dass Schuppen auf der ästhetischen Seite hässlich aussehen. Aber in Wirklichkeit ist alles viel schlimmer, und das Auftreten von Schuppen im Pommerschen Spitzhund könnte darauf hindeuten, dass der Hund ernsthaft krank ist. Es ist nicht wert, Schuppen selbst zu behandeln, weil der Grund für sein Vorkommen am vielfältigsten sein kann und die beste Option wäre, Ihr Haustier zum Besuch beim Tierarzt zu bringen, da nur ein qualifizierter Spezialist genaue Empfehlungen geben kann, um Schuppen loszuwerden.

Ursachen von Schuppen in Orange

Bei Hunden sterben die Zellen der oberen Hautschichten regelmäßig ab und ersetzen sie durch neue. Dieser Prozess ist für den Besitzer des Hundes völlig unsichtbar, wenn Ihr Haustier gesund ist. Aber wenn die Schuppen zu viel werden und sie auf der orangefarbenen Wolle sichtbar sind, dann lohnt es sich, Alarm zu schlagen, denn das zeigt an, dass sich der Hund nicht wohl fühlt.
Es gibt eine Liste von Gründen, die Schuppen in Spitz verursachen:

  1. Trockene Haut
    Wenn die Heizperiode beginnt, kann die Luft in der Wohnung zu trocken werden, was wiederum Schuppen in der Orange verursachen kann. Aber diese Ursache von Schuppen ist nicht so ernst und nicht gefährlich für den Hund.
  2. Verschütten.
    Bei der Häutung können Schuppen im Pommerschen Spitz auftreten. Sie sollten sich keine Sorgen machen, denn wenn die Häutung vorbei ist, werden Schuppen vorbei und der Mantel des Hundes wird wieder wunderschön aussehen.
  3. Stress.
    Wenn Ihr Hund starken Stress erlebt hat, ist es wahrscheinlich, dass sie Schuppen bekommt, obwohl es sofort passieren kann. Haarausfall kann auch auftreten.
  4. Nahrungsmittelallergien.
    Die Ursache von Schuppen in Pommerschen Spitz kann oft eine Allergie sein, die durch verschiedene Zusätze verursacht wird, die in Trockenfutter enthalten sind. Der Körper einiger Hunde ist sehr anfällig für Farbstoffe, chemische Zusätze, Geschmacksverstärker - dies kann zu starkem Juckreiz in Orange und reichlich Schuppen führen. Außerdem kann der Hund allergisch auf ein bestimmtes Produkt, wie Hühner- oder Sojaprotein, reagieren.
  5. Parasiten.
    Schuppen in Pomeranian Spitz können aufgrund der Infektion mit verschiedenen Parasiten auftreten, die einen starken Juckreiz verursachen, wodurch Schäden an der Haut und Mantel der Orange.
  6. Unausgewogene Ernährung.
    Manchmal kann die Ursache von Schuppen in Orange eine unausgewogene Ernährung sein, daher der Mangel an Nährstoffen, die zum normalen Funktionieren des Körpers des Hundes beitragen würden.
  7. Ernste Krankheiten.
    Es kommt auch vor, dass das Auftreten von Schuppen verschiedene Krankheiten verursachen kann, wie Ekzeme, Diabetes, hormonelles Versagen oder Dermatitis.

Schuppenbehandlung für Pommerschen Spitz

"Schuppen im Spitz - was tun?" Diese Frage wird sofort von den aufmerksamen Besitzern gestellt, wenn sie dieses Problem mit ihrem Haustier entdecken. Der Schlüsselfaktor bei der Behandlung von Schuppen ist natürlich vor allem die genaue Ursache ihres Auftretens und die richtige Behandlung. Deshalb ist es so wichtig, zum Tierarzt zu gehen und nicht die Selbstheilung Ihres Hundes zu beginnen. In einigen Fällen können Sie nur verletzen.
Wir haben bereits die Hauptursachen von Schuppen im Spitz identifiziert. Jetzt müssen Sie herausfinden, wie Sie damit umgehen.

  1. Für den Fall, dass die häufigste Ursache von Schuppen in einer Orange ist trockene Haut, dann alles, was Sie tun müssen, ist kämmen Sie Ihr Haustier jeden Tag mit einer weichen Bürste, aber mit Wolle angefeuchtet. So erhalten Sie eine Art Massage, die Blutfluss zur Haut fördert. Es ist auch ratsam, die Schuppen auszuwaschen. Kaufen Sie in einem Fachgeschäft Qualitäts-Anti-Schuppen-Shampoo für Hunde, aber baden Sie die Orange nicht zu oft. Während Sie all diese Verfahren durchführen, werden Sie feststellen, wie die Schuppen zu verschwinden beginnen, und der Mantel Ihres Hundes wird wieder schön und glänzend. Darüber hinaus können Sie, nachdem Sie einen Tierarzt konsultiert haben, damit beginnen, Ihrer Orange Vitamine zu verabreichen, zum Beispiel The Collagen - Power Balance. Dieses wundervolle Werkzeug wird helfen, das Aussehen des Fells und der Haut des Hundes zu verbessern, die Zellen mit Feuchtigkeit zu füllen und jedem Orangenorgan zu helfen, perfekt zu funktionieren.
  2. Wenn beim Schuppen Schuppen von einer Orange auftauchen, dann müssen Sie nur darauf warten, dass sie zu Ende ist. Während dieser Zeit können Sie den Spitz auch mit speziellen Shampoos waschen, die die Menge der Schuppen beim Hund reduzieren. Achten Sie darauf, dass Shampoos unbedingt Salicylsäure enthalten. Darüber hinaus wird Französisch Essential 6 Spot auf dermoscent eine große Hilfe für Ihren Hund während dieser Zeit sein - es befeuchtet die Haut von Orange und reduziert Abblättern. Zusätzlich stimuliert dieses Werkzeug das Wachstum von Wolle. Bevor Sie es verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.
  3. Wenn Schuppen in einer Orange durch Stress verursacht werden, müssen Sie in diesem Fall nur warten. Wenn sich der Pommeraner beruhigt, werden Schuppen selbst vorbeikommen.
  4. Wenn die Ursache von Schuppen bei einem Hund eine Nahrungsmittelallergie ist, ist es notwendig, zu einem anderen Nahrungsmittel zu wechseln, ausgewogener und natürlich qualitativ. In der Tat kann in der billigen Trockenfutter verschiedene Geschmacksverstärker und schädliche Zusatzstoffe sein. Überprüfen Sie auch sorgfältig die Diät des Hundes, wenn Sie es mit natürlichem Essen füttern. Vielleicht wird eine Allergie durch eines der Produkte verursacht, versuchen Sie herauszufinden, welches und geben Sie es dem Spitz.
  5. Wenn die Ursache von Schuppen Parasiten werden, dann müssen Sie hier den Empfehlungen des Arztes folgen und die vorgeschriebenen Medikamente nehmen, um sie loszuwerden. Achten Sie darauf, alle Spitz-Spielzeuge sowie seine Haarbürste, Spielzeug, Bett und andere Dinge, mit denen er in Kontakt war, zu sterilisieren. Und vergessen Sie nicht, alle Ihre Sachen zu sterilisieren. Weil es keinen Sinn hat, einen Spitz zum Beispiel von einer Haarmilbe zu behandeln, ohne seine Dinge zu desinfizieren.
  6. Häufig sind Schuppen in einer Orange auf unausgewogene Ernährung zurückzuführen. In diesem Fall ist es sehr wichtig, die Ernährung des Hundes zu überdenken und gesunde Lebensmittel sowie unersetzbares Vitamin A aufzunehmen - all dies hat eine positive Wirkung auf das Aussehen der Haut und des Fells des Hundes. Es ist auch wichtig, dass der Spitz immer frisches gereinigtes Wasser hat, aber nicht aus einem Wasserhahn. Es wäre sehr nützlich für die Pommerschen Spitz Vitamin Ergänzung Nutricoat. Es enthält Fettsäuren, die für den Hund von Vorteil sind. Bevor Sie jedoch einen Spitz geben, konsultieren Sie Ihren Tierarzt.
  7. In diesem Fall sollten Sie, wenn die Schuppen durch eine schwere Krankheit verursacht wurden, sofort mit der Behandlung des Hundes nach einer Untersuchung beim Tierarzt beginnen, der die richtige Behandlung verschreibt, und die Medikamente schreiben.

Vorbeugung Schuppenspitz

Um Ihre Orange vor Schuppen zu schützen, müssen Sie ihr Aussehen verhindern. Alles, was dafür benötigt wird, ist, sich um Ihren Spitz zu kümmern und seine Gesundheit genau zu überwachen.
Es ist sehr wichtig, dem Pommerschen Spitz ein komfortables und sicheres Zuhause zu bieten. Er sollte seinen eigenen persönlichen Schlafplatz haben und vor allem nicht in einem Entwurf oder in der Nähe des Ganges. Sie müssen den Hund nicht schlagen und beleidigen, sie muss sich ruhig fühlen, sonst kann sie Stress verursachen.
Power Spitz sollte ausgewogen sein. Wenn Sie den Hund "trocken" füttern, muss er von höchster Qualität sein. In diesem Fall sollten Sie, wenn Sie frischen Naturprodukten den Vorzug geben, genau beobachten, dass Orangen Proteine ​​und Kohlenhydrate sowie Fette und Vitamine im richtigen Verhältnis erhalten.
Vergessen Sie nicht, Ihren Hund regelmäßig zu entwurmen, sowie die Zerstörung anderer Parasiten. Es sollte die Regel sein, dass Sie mindestens zweimal pro Monat einen Spitz zu einem Besuch in einer Tierklinik transportieren, um ihn nicht nur vor Schuppen, sondern auch vor anderen Krankheiten zu schützen.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • wie man Schuppen behandelt (104)
  • Haus Schuppen Abhilfe (103)
  • Schuppen Haarmaske (103)
  • Schuppenverlust (103)
  • Katzenschuppen (103)
  • Schuppen juckt (103)
  • Schuppen Bewertungen (103)
  • Schuppenöl (103)
  • das beste Schuppen Shampoo (103)
  • medizinisches Schuppen-Shampoo in der Apotheke (103)
  • fettige Schuppen (103)
  • Juckreiz und Schuppen (103)
  • Wie man Schuppen schnell und effizient loswerden kann (103)
  • Wie effektiv Schuppen (103) loswerden
  • trockene Schuppen (103)
  • Volksheilmittel gegen Schuppen (103)
  • Schuppen bei einem Kind (103)
  • warum Schuppen (103)
  • das Beste aus Schuppen (103)
  • Volksschuppen (103)
  • Wie man Schuppen im Haus schnell loswird (103)
  • Schuppen (103)
  • therapeutisches Schuppen-Shampoo (103)
  • Schuppen zu Hause schnell loswerden (103)
  • Schuppen Shampoo in der Apotheke (103)
  • Schuppen was zu tun ist (103)
  • Wie man Schuppen schnell loswird (103)
  • Schuppenmaske (103)
  • effektive Schuppen (103)
  • Schuppen Shampoo Bewertungen (103)
  • verursachen Schuppen und Behandlung (103)
  • Anti-Schuppen-Apotheke (103)
  • Wie man Schuppen zu Hause loswird (103)
  • Anti-Schuppen-Shampoo (103)
  • Schuppen Bewertungen (103)
  • Schuppen verursachen (103)
  • Schuppenbehandlung (103)
  • Schuppenhaare (103)
  • Schuppenmittel (103)
  • Schuppen auf dem Kopf (103)
  • Schuppen zu Hause (103)
  • Schuppenbehandlung (103)
  • Wie man Schuppen loswird (103)
  • Schuppen Shampoo (103)
  • Antischuppen kaufen (50)
  • wirksame Volksmedizin für Schuppen (49)
  • Schuppenmittel Bewertungen (49)
  • Schuppen Haarpflegeprodukte (49)
  • effektive Schuppen Abhilfe Bewertungen (49)
  • das beste Schuppenmittel (49)
  • Anti-Schuppen in Apotheken Preis (49)
  • Heilmittel gegen trockene Schuppen (49)
  • das beste Schuppenmittel in der Apotheke (49)
  • die besten Schuppen Heilmittel Bewertungen (49)
  • Günstige Schuppen Heilmittel (49)
  • Sulsena Schuppenmittel (49)
  • Anti-Schuppen-Medikament in Apotheken Bewertungen (49)
  • billige Anti-Schuppen-Medikamente (49)
  • das wirksamste Antischuppenmittel (49)
  • Schuppen- und Haarausfallmittel (49)
  • Schuppen und Verlustprodukte (49)
  • pharmazeutische Schuppenpräparate (49)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • wirksamer Antischuppen zu Hause (0)
  • was Schuppenmittel (0)
  • Schuppenpreise (0)
  • wirksames Hausmittel gegen Schuppen (0)
  • Volksmedizin gegen Schuppen und Jucken des Kopfes (0)
  • Volksheilmittel gegen Schuppen für Männer (0)
  • loswerden Schuppen Volksmedizin schnell (0)
  • Volksmedizin für Schuppen schnell (0)
  • Volksheilmittel gegen Schuppen und Juckreiz (0)
  • Hausmittel gegen Schuppenrezept (0)
  • billiges Schuppenmittel (0)
  • Wie loswerden Schuppen durch Hausmittel (0)
  • Volksheilmittel gegen Schuppen für Frauen (0)
  • Schuppenmittel für Frauen (0)
  • Anti-Schuppen für Männer (0)
  • Schuppen Abhilfe zu Hause schnell (0)
  • Schuppen und Kopf Juckreiz (0)
  • Schuppen und Juckreiz (0)
  • Schuppenmittel (0)
  • Wie loswerden Schuppen Volksmedizin (0)
  • Schuppenmittel (0)
  • Schuppenmittel Bewertungen (0)
  • wirksames Antischuppenmittel (0)
  • das beste Schuppenmittel (0)
  • Volksmedizin gegen Schuppen zu Hause (0)
  • Volksmedizin gegen Schuppen im Haus (0)
  • Antischuppenmittel in Apotheken (0)

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren per E-Mail

-Statistiken

Spitz am Spitz - was tun? Ursachen von Schuppen in Spitz Pommern, Schuppen erscheint während des Shedding.

Von Zeit zu Zeit hat der Pommersche Spitz ein Problem wie Schuppen. Einige Besitzer glauben, dass es hier nichts Unsicheres gibt und die Hauptnachteile sind, dass Schuppen auf der ästhetischen Seite hässlich aussehen. Aber in Wirklichkeit ist alles viel schlimmer und das Auftreten von Schuppen im Pommerschen Spitz kann darauf hindeuten, dass der Hund ernsthaft krank ist. Schuppen Selbstbehandlung ist es nicht wert, da der Grund für sein Auftreten sehr unterschiedlich sein kann und die beste Option wäre, Ihr Tier zu einem Tierarzt zu bringen, weil nur ein qualifizierter Spezialist klare Ratschläge zur Beseitigung von Schuppen geben wird.

Katzenhaare und starke Häutung

Bei Hunden sterben die Zellen der oberen Hautschichten oft ab und werden durch neue ersetzt. Dieser Prozess ist für den Besitzer des Hundes in diesem Fall völlig unsichtbar, wenn Ihr Haustier gesund ist. Aber wenn die Schuppen sehr stark werden und sie auf der Wolle der Orange sichtbar sind, dann ist es wert, den Alarm zu schlagen, da dies anzeigt, dass der Hund krank ist.
Warum esse ich Schuppen? Es gibt eine Liste von Umständen, die Spitzschuppen verursachen:

  • Stress.
    Menthol Anti-Schuppen-Shampoo Wenn Ihr Hund starken Stress erlebt hat, ist es durchaus möglich, dass es Schuppen hat, obwohl es sofort passieren kann. Haarausfall kann auch auftreten.

    1. Trockene Haut
      Schuppen nach Läusen Wenn die Heizsaison beginnt, kann die Luft in der Wohnung sehr trocken werden, was wiederum Schuppen in Orange verursachen kann. Aber diese Ursache von Schuppen ist nicht so ernst und nicht gefährlich für den Hund.
    2. Verschütten.
      Schuppen Minoxidil Bei der Häutung können auf dem Pommerschen Schuppen auftreten. Sorge ist es nicht wert, denn wenn die Häutung abgeschlossen ist, werden Schuppen vorbei und die Haare des Hundes werden wieder luxuriös aussehen.
      Schuppen in 42 Jahren
    3. Nahrungsmittelallergien.
      Wie man Schuppen zu Hause heilen kann Oft kann die Ursache von Schuppen in einem Pommerschen Spitz eine Allergie sein, die durch verschiedene Zusätze in Trockenfutter verursacht wird. Der Körper einiger Hunde ist sehr anfällig für Farbstoffe, chemische Zusätze, Geschmacksverstärker - dies kann zu starkem Juckreiz in Orange und reichlich Schuppen führen. Außerdem kann der Hund allergisch auf ein bestimmtes Produkt, wie Hühner- oder Sojaprotein, reagieren.
    4. Parasiten.
      Schlankheitskur gegen Schuppen Schuppen in Pommerschen Spitz kann aufgrund der Infektion mit verschiedenen Parasiten auftreten, die einen starken Juckreiz verursachen, wodurch Schäden an der Haut und Mantel der Orange.
    5. Unausgewogene Ernährung.
      Dreadlocks Schuppen Manchmal kann eine unausgewogene Ernährung die Ursache von Schuppen in einer Orange sein, daher der Mangel an nützlichen Substanzen, die zum normalen Funktionieren des Hundes beitragen würden.
    6. Ernste Krankheiten.
      Wie Schuppen in Pekingese behandeln Es kommt vor, dass solche Bedingungen das Auftreten von Schuppen, wie Ekzeme, Diabetes, Hormonstörungen oder Dermatitis verursachen können.

    "Schuppen im Spitz - was tun?" Diese Frage wird sofort von aufmerksamen Besitzern gestellt, wenn sie dieses Problem mit ihrem Haustier entdecken. Natürlich ist ein Schlüsselfaktor bei der Behandlung von Schuppen erstens die Feststellung der genauen Ursache ihres Auftretens und richtig vorgeschriebene Behandlung. Deshalb ist es so wichtig, zum Tierarzt zu gehen und nicht die Selbstheilung Ihres Hundes zu beginnen. In einigen Fällen können Sie nur verletzen.
    auf dem Kopf große Schuppenkruste Wir haben bereits die Hauptursachen für Schuppen im Spitz identifiziert. Jetzt müssen Sie herausfinden, wie Sie damit umgehen.

    Anti-Schuppen-Shampoos


    1. In diesem Fall, wenn die Hauptursache für Schuppen in Orange ist die häufigste Trockenheit der Haut, dann alles, was Sie tun müssen, ist kämmen Sie Ihr Haustier jeden Tag mit einer weichen Bürste, aber vorbefeuchtet mit Wolle. Also, eine Art Massage, die den Blutfluss zur Haut fördert. Es ist auch ratsam, die Schuppen auszuwaschen. Kaufen Sie in einem Fachgeschäft Qualitäts-Anti-Schuppen-Shampoo für Hunde, aber baden Sie die Orange nicht zu oft. Während Sie all diese Verfahren durchführen, werden Sie feststellen, wie die Schuppen zu verschwinden beginnen, und der Mantel Ihres Hundes wird wieder schön und glänzend. Darüber hinaus können Sie, nachdem Sie einen Tierarzt konsultiert haben, damit beginnen, Ihrer Orange Vitamine zu verabreichen, zum Beispiel The Collagen - Power Balance. Dieses wunderbare Werkzeug wird helfen, das Aussehen des Fells und den Zustand der Haut des Hundes zu verbessern, die Zellen mit Feuchtigkeit zu füllen und jedem Orangenorgan zu helfen, perfekt zu funktionieren.
    2. Wenn beim Schuppen Schuppen von einer Orange auftauchen, dann müssen Sie nur darauf warten, dass sie zu Ende ist. Während dieser Zeit können Sie den Spitz auch mit speziellen Shampoos waschen, die die Menge der Schuppen beim Hund reduzieren. Achten Sie darauf, dass Shampoos unbedingt Salicylsäure enthalten. Darüber hinaus wird Französisch Essential 6 Spot auf dermoscent eine große Hilfe für Ihren Hund während dieser Zeit sein - es befeuchtet die Haut von Orange und reduziert Abblättern. Zusätzlich stimuliert dieses Werkzeug das Wachstum von Wolle. Bevor Sie es verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.
    3. Wenn Schuppen in einer Orange durch Stress verursacht werden, müssen Sie in diesem Fall nur warten. Wenn sich der Pommeraner beruhigt, werden Schuppen selbst vorbeikommen.
    4. Wenn die Ursache von Schuppen bei einem Hund eine Nahrungsmittelallergie ist, ist es notwendig, zu einem anderen Nahrungsmittel zu wechseln, ausgewogener und natürlich qualitativ. In der Tat kann in der billigen Trockenfutter verschiedene Geschmacksverstärker und schädliche Zusatzstoffe sein. Überprüfen Sie auch sorgfältig die Diät des Hundes, wenn Sie es mit natürlichem Essen füttern. Vielleicht wird eine Allergie durch eines der Produkte verursacht, versuchen Sie herauszufinden, welches und geben Sie es dem Spitz.
    5. Wenn die Ursache von Schuppen Parasiten werden, dann müssen Sie hier den Empfehlungen des Arztes folgen und die vorgeschriebenen Medikamente nehmen, um sie loszuwerden. Achten Sie darauf, alle Spitz-Spielzeuge sowie seine Haarbürste, Spielzeug, Bett und andere Dinge, mit denen er in Kontakt war, zu sterilisieren. Und vergessen Sie nicht, alle Ihre Sachen zu sterilisieren. Da macht es keinen Sinn, den Spitz zum Beispiel von einer Haarmilbe zu behandeln, ohne seine Sachen zu desinfizieren.
    6. Häufig sind Schuppen in einer Orange auf unausgewogene Ernährung zurückzuführen. In diesem Fall ist es sehr wichtig, die Ernährung des Hundes zu überprüfen und gesunde Lebensmittel, auch essentielles Vitamin A, aufzunehmen - all dies hat einen positiven Einfluss auf das Aussehen der Haut und des Fells des Hundes. Es ist auch wichtig, dass der Spitz immer frisches gereinigtes Wasser hat, aber nicht aus einem Wasserhahn. Es wäre sehr nützlich für die Pommerschen Spitz Vitamin Ergänzung Nutricoat. Es enthält Fettsäuren, die für den Hund von Vorteil sind. Bevor Sie jedoch einen Spitz geben, konsultieren Sie Ihren Tierarzt.
    7. In diesem Fall sollten Sie, wenn die Schuppen durch eine schwere Krankheit verursacht wurden, sofort mit der Behandlung des Hundes nach einer Untersuchung beim Tierarzt beginnen, der die richtige Behandlung verschreibt, und die Medikamente ausschreiben.

    Um Ihre Orange vor Schuppen zu schützen, müssen Sie ihr Aussehen verhindern. Alles, was dafür benötigt wird, ist, sich um Ihren Spitz zu kümmern und seine Gesundheit genau zu überwachen.
    Schuppen-Schuppen-Behandlung Es ist sehr wichtig, dem pommerschen Hund ein komfortables und sicheres Zuhause zu bieten. Er sollte seinen eigenen persönlichen Schlafplatz haben und vor allem nicht in einem Entwurf oder in der Nähe des Ganges. Schlage den Hund nicht und beleidige ihn, sie muss sich ruhig fühlen, sonst kann sie Stress verursachen.
    Wie man Schuppen in den Ohren einer Medizin loswerden kann Essen Spitz sollte ausgeglichen sein. Wenn Sie den Hund "trocken" füttern, muss er von höchster Qualität sein. Wenn Sie in diesem Fall frischen Naturprodukten den Vorzug geben, sollten Sie genau beobachten, dass Orangen Proteine ​​und Kohlenhydrate sowie Fette und Vitamine im richtigen Verhältnis erhalten.
    Wie man Schuppen in einem Chihuahua behandelt Vergessen Sie nicht, Ihren Hund periodisch zu entwurmen, sowie andere verschiedene Parasiten zu zerstören. Lassen Sie sich mindestens zweimal im Monat zur Regel machen, um einen Spitz für einen Besuch in einer Tierklinik zu transportieren, damit Sie ihn nicht nur vor dem Auftreten von Schuppen, sondern auch vor anderen Krankheiten schützen.

    Schuppen Castor Rezepte
    Die Ursachen von Schuppen, Methoden der Behandlung und Wiederherstellung der schönen Haare im Spitz.

    Krankheiten der Haut und des Haares des Spitzes

    Hearly Teddybär Pomeranian Spitz verzaubert andere auf den ersten Blick. Damit der Hund seinen Charme nicht verloren hat und sich gut fühlte, sollten die Besitzer die Gesundheit des Babys sorgfältig überwachen. Besonders hervorzuheben sind Haut und Haare des Hundes. Ohne Sorge hört der Pelzmantel auf, so üppig und schön zu sein, und das Haustier lauert auf Krankheiten.

    Krankheiten der Haut und der Haare des Spitzes, ihre Behandlung und Vorbeugung

    Alopezie kann als die auffälligste und unangenehmste Krankheit angesehen werden. Alopezie ist teilweise oder vollständige Kahlheit.
    Ich werde mehrere Arten von Kahlheit hervorheben:

    • Alopezie X oder schwarze Hautkrankheit, der Hund verliert Haare, kahle Stellen treten zuerst auf, dann nimmt der Bereich der Läsion zu und die Haare fallen fast überall außer Kopf und Pfoten aus. Die Haut ohne Haare verdunkelt sich allmählich und wird fast schwarz. Die Ursachen dieser Pathologie sind nicht genau bekannt, sind aber mit Störungen im endokrinen System verbunden. Männer sind anfälliger für Kahlköpfigkeit, obwohl sie bei Hunden beiderlei Geschlechts auftritt;
    • Cushing-Syndrom, Hypophysenstörung, übermäßige Sekretion des Hormons Cortisol, die zu einer übermäßigen Mobilisierung des gesamten Organismus führt. Das Tier ist ständig unter Stress aufgrund der Tatsache, dass alle Organe für Verschleiß arbeiten, einschließlich erhöhtem Haarausfall und Glatzenbildung auftreten. Dies ist eine ernsthafte Abweichung und Alopezie ist nur eines der Symptome;
      Alopezie auf dem Hintergrund von Hautläsionen wie Allergien, Verletzungen, Parasiten.
    • Verschiedene Krankheiten, die Kahlheit verursachen, sollten getrennt behandelt werden und die Ursache beseitigen.

    Um Alopezie X zu heilen, gibt es spezielle Medikamente, die Hormone normalisieren. Das Cushing-Syndrom wird behandelt, indem die Funktion der Hypophyse normalisiert wird, was häufig einen chirurgischen Eingriff erfordert. Haarverlust aufgrund von Hautanomalien verschwindet auch, wenn die Quelle beseitigt wird.
    Es gibt keine Vorbeugung von Alopezie selbst, nur umfassende Pflege und richtige Ernährung können hilfreich sein, aber manchmal können Hunde kahl werden, und sie wurden sehr gut befolgt.

    Allergische Reaktionen

    Die Haut von Hunden der Rasse Pommerscher Spitz reagiert häufig auf Hautausschläge. Die Reaktion ist die gleiche wie bei Menschen mit Produkten, Medikamenten, Waschmitteln und vielem mehr. Die Hauptsache ist, die Symptome rechtzeitig zu bemerken und das Allergen zu finden. Wenn Sie bemerken, dass der Hund an der gleichen Stelle kratzt, während die Wolle dünner wird, zerlegen Sie das Schutzhaar und die Unterwolle und schauen Sie genauer hin. Ist die Haut gerötet, haben sich Hautausschläge oder kleine Blasen gebildet? Wahrscheinlich ist es eine Allergie.
    Die Behandlung umfasst mehrere Hauptpunkte - Eliminierung des Allergens aus dem täglichen Gebrauch des Tieres, Einnahme von Antihistaminika und Auftragen von Salben auf den Hautausschlag. Die Regelung wird einen Tierarzt ernennen, und Ihre Aufgabe ist es, den Empfehlungen zu folgen.
    Um neue Läsionen zu verhindern, hilft die vollständige Befreiung des Hundes vom Kontakt mit dem Allergen.

    Schuppen

    Auch oft Pommerschen Gesichter Schuppen. Dichte Wolle verändert sich oft, die Haut wird erneuert und das Auftreten einer kleinen Menge toter Hautreste sollte nicht als Problem angesehen werden. Aber wenn sich die Schuppen bemerkbar machen, während des Kämmens oder einfach so, konsultieren Sie einen Arzt. Die Gründe können viele sein, das ist trockene Haut, Allergien, Dermatitis, Parasiten.
    Behandlung für jede Abweichung. Der schlechte Zustand der Haut passiert mit falscher Ernährung, es ist möglich, das Fütterungsschema oder das Futter selbst zu ändern und Schuppen werden vergehen.
    Insektenparasiten müssen mehrmals aus der Wolle getrieben werden, um den Pelzmantel mit speziellen Mitteln zu bearbeiten und nicht weiterlaufen zu lassen. Es gibt eine Reihe von Pflegeprodukten, die 2-3 Monate lang nachhaltig wirken. Vergessen Sie nicht, Wolle mit Sprays oder Shampoos zu behandeln.
    Jeder Hautausschlag erfordert notwendigerweise einen Besuch beim Arzt, nur ein Fachmann wird feststellen, welche Krankheiten vorhanden sind und Therapie verschreiben.

    Dermatitis

    Ähnlich wie Allergien, aber immer noch einige Unterschiede. Es ist auch eine Läsion der Haut, äußerlich manifestiert sich als Ausschlag, Kruste, Nässen Pusteln. Erscheint auf den Nerven des Bodens, kann das Ergebnis von Infektionen oder Allergien sein. Häufig sind Parasiten die Ursache.
    Es ist notwendig, Dermatitis mit einem Arzt, Pillen, Salben wie vorgeschrieben zu behandeln. Fügen Sie häufig Vitamine und Bifidobakterien hinzu, um den Körper zu normalisieren und Haut und Haar wieder herzustellen. Vorbeugung, wie bei Schuppen, um das Auftreten von Parasiten auf der Haut des Tieres zu verhindern.

    Pilze oder Dermaphytose

    Mikroorganismen, die ein Hund auf der Straße "aufsammeln" kann und bei unglücklichen Umständen Wurzel auf Haut und Fell bekommt. Es ist besser, die Behandlung sofort zu beginnen, sobald die betroffenen Bereiche auf dem Körper des Haustieres bemerkt werden. Diese können rote Flecken, wässrige Akne, kahle Flecken sein, wenn Haare an einigen Stellen fallen.
    Setzen Sie sich mit dem Tierarzt in Verbindung, sie diagnostizieren dort mit einer speziellen Lampe, nehmen Tests und empfehlen eine Behandlung.
    Vorbeugung von Pilzkrankheiten ist in erster Linie Hygiene. Regelmäßiges Baden, Pfotenwaschen, Behandlung von Wolle mit antiparasitären Verbindungen lassen den Pilz nicht auf dem Körper einer Orange wachsen. Zeit, um die ersten Anzeichen von Krankheit zu bemerken, wird auch präventive Besuche beim Tierarzt helfen.

    Häufige und kurze Haarschnitte

    Pommersche Rasse hat einen dicken Mantel und Unterwolle. Den Hund zu kurz schneiden ist es nicht wert, er verletzt das natürliche Gleichgewicht, Wärmeübertragung und führt zu trockener Haut. Infolgedessen hört die Wolle auf, normal zu wachsen, und kahle Flecken erscheinen. Wenden Sie sich nur an geprüfte Friseure für Hunde und schneiden Sie kein Haustier mit einer Schreibmaschine zu Hause. Es ist leicht, die Wolle zu verderben, aber es ist sehr schwierig, sich zu erholen.

    Wie Schuppen aus dem Spitz zu beseitigen und warum erschien es? Vorsichtig lesen

    Dicke und luxuriöse Spitzwolle ist ein Merkmal dieser Rasse. Aber oft für solche Schönheit ist sehr schwierig, Schuppen zu erkennen. Sie müssen sich sorgfältig um Ihr Haustier kümmern, sonst haben Sie möglicherweise keine Zeit, die Verschlechterung seiner Gesundheit zu erkennen. Erhöhte Schuppen sind ein Signal, dass der Körper des Spitz nicht in Ordnung ist.

    Gründe

    Das Auftreten von Schuppen kann durch zwei Arten von Ursachen verursacht werden: ungefährliche, bei denen Schuppen mit herkömmlichen kosmetischen Verfahren beseitigt werden können, und gefährlich, wenn der Hund einem Spezialisten gezeigt werden muss. Nicht gefährliche Ursachen sind:

    • Mauser;
    • trockene Haut des Spitzes während der Heizperiode;
    • schlechte Ernährung mit einer großen Anzahl chemischer Zusätze;
    • die Verwendung von ungeeigneten Kosmetika (Shampoos, etc.);
    • nach dem Stress.

    Solche Gründe können durch eine Massage mit einer weichen Bürste beseitigt werden. Auch gegen das Auftreten von Schuppen empfehlen Tierärzte, Vitamin A in die Nahrung des Hundes einzuführen, sowohl in reiner Form als auch in Form von Produkten mit erhöhtem Gehalt. Chemische Lebensmittelzusatzstoffe sollten nicht verwendet werden.

    Hilfe! Spitzbaden ist ein sehr wichtiger und verantwortungsvoller Prozess. Wenn Sie die falsche Kosmetik auswählen, ist eine allergische Reaktion möglich, die sich in Form von Schuppen manifestiert.

    Deshalb sollten Sie ein spezielles Heilshampoo und einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner verwenden. Es ist notwendig, ein Haustier mindestens einmal im Monat zu baden, die Wolle vor Beginn des Verfahrens sorgfältig zu kämmen.

    Die zweite Art von Ursachen - gefährlich - sind:

    • das Vorhandensein von Flöhen, Haaren oder subkutanen Milben;
    • Erkrankungen des endokrinen Systems;
    • Hormonprobleme;
    • Nahrungsmittelallergie;
    • Onkologie;
    • Diabetes mellitus;
    • Leberprobleme.

    Wenn Massage- und Wasserbehandlungen Schuppen nicht beseitigen, dann ist der Grund für das Auftreten höchstwahrscheinlich der zweite Typ. In diesem Fall ist es dringend notwendig, dem Tierarzt den Spitz zu zeigen, der die genaue Ursache der Schuppen feststellen und eine wirksame Behandlung verschreiben wird.

    Was tun, wenn die Haut schält und juckt?

    Was tun, wenn das Haustier Schuppen hat? Das Wichtigste ist, den Grund für sein Aussehen zu ermitteln. Wenden Sie sich dazu an einen Spezialisten. Nur er kann die richtige Behandlung diagnostizieren und verschreiben. Es lohnt sich nicht, sich selbst mit einem Hund zu beschäftigen, da es in manchen Fällen nur schaden kann.

    Behandlung

    Wenn die Ursache für Schuppen festgestellt wurde, können Sie mit der vom Arzt verschriebenen Behandlung beginnen.

    Trockenheit

    Wenn der Spitz eine normale trockene Haut hat, kann der Arzt empfehlen, Ihr Haustier mit einer weichen Bürste zu kämmen, nachdem die Wolle befeuchtet wurde. Diese Art von Massage verbessert die Durchblutung der Haut.

    Außerdem müssen Sie die Schuppen mit speziellen medizinischen Shampoos auswaschen, aber Sie sollten den Hund nicht zu oft waschen. Als Ergebnis dieser einfachen Handlungen wird das Fell des Spitzes wieder dick und weich, und Schuppen werden verschwinden.

    Mauser

    Wenn Schuppen während der Häutung eines Hundes entstehen, werden spezielle Shampoos mit Salicylsäure zur Rettung kommen. Sie reduzieren die Menge an Schuppen und erleichtern die Häutung.

    Stress

    Schuppen im Spitz können auch nach Stress auftreten. In diesem Fall sollten Sie einfach warten, bis sich der Hund beruhigt hat und dann die Schuppen an sich selbst vorbeiziehen.

    Nahrungsmittelallergien

    Bei Nahrungsmittelallergien genügt es, den Spitz auf ein anderes Lebensmittel zu übertragen, das keine schädlichen Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker enthält. Wenn der Hund natürliche Nahrung isst, sollten Sie seine Diät sorgfältig überprüfen und Nahrungsmittel identifizieren, die Allergien verursachen.

    Flöhe, Zecken und andere Parasiten

    Im Falle der Anwesenheit von Parasiten verschreibt der Arzt spezielle Medikamente, die zu ihrer Zerstörung beitragen. Es ist notwendig, alle Empfehlungen des Tierarztes streng zu befolgen. Es ist auch sehr wichtig, alle Dinge zu sterilisieren, mit denen der Spitz in Kontakt kam. Es kann sein Spielzeug, Kamm, Bett sein.

    Schlechte Ernährung

    Sehr oft treten Schuppen durch irrationale (unausgewogene) Ernährung auf. In diesem Fall wird die Ernährung komplett mit dem Tierarzt revidiert und verschiedene Lebensmittel mit nützlichen Makro- und Mikroelementen werden hinzugefügt, ebenso wie eine Nahrung, die Vitamin A enthält.

    Eine wichtige Rolle in der Diät ist das Trinken eines Hundes. Es ist notwendig, dass der Hund immer frisches, sauberes Wasser hat. Wasser aus dem Wasserhahn wird nicht empfohlen.

    Schwere Krankheit

    Wenn der Arzt eine ernsthafte Erkrankung feststellt, sollte die Behandlung sofort beginnen. Selbstbehandlung in diesem Fall sowie eine falsche Diagnose können die Situation verschlimmern.

    Welpen

    Spitzwelpen haben eine dünnere Haut und benötigen daher eine gründlichere Pflege. Wenn Schuppen auftreten, müssen Sie Ihren Welpen alle drei Tage waschen und dann den Mantel gründlich befeuchten. Shampoo muss medizinisch verwendet werden, um Hautgeheimnisse wirksam zu entfernen.

    In jedem Fall können Sie die Haare Ihres Welpen mit einem speziellen Präparat namens Stronghold behandeln. Es zerstört viele Arten von äußeren Parasiten und ist sicher für die Tiere selbst sowie für ihre Jungen. Es ist sehr wichtig, die Dosierung dieses Werkzeugs zu beachten und es gemäß den beigefügten Anweisungen zu verwenden.

    Wenn der Welpe zusätzlich zu den Schuppen noch andere schwerwiegende Symptome (starken Juckreiz, unangenehmen Geruch, Glatzenbildung) hat, sollten Sie den Hund sofort einem Spezialisten zeigen, um eine geeignetere Behandlung unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Tieres zu verschreiben.

    Schwanger oder stillend

    Bei trächtigem oder laktierendem Spitz sind die Eigenschaften fast dieselben wie bei Welpen. Ihre Immunität ist auch sehr geschwächt und daher sind sie verschiedenen Arten von negativen Auswirkungen ausgesetzt.

    Während der Schwangerschaft oder der Ernährung spielt die Ernährung eine sehr wichtige Rolle. Es sollte berücksichtigt werden, dass in der Ernährung des Hundes viele gesunde Produkte und frisches, gereinigtes Wasser enthalten waren.

    Stronghold hilft auch gegen innere und äußere Parasiten. Er hat keine negativen Auswirkungen auf den Fötus und die Welpen, wenn Sie die richtige Dosierung und Anleitung befolgen.

    In der Schwangerschaft ist es besser, Vitamin A zu begrenzen, da es bei den Nachkommen das Auftreten von "Wolfsmund" verursachen kann, d.h. Spaltung des Himmels.

    Prävention

    Um Spitz hat keine Schuppen, ist es notwendig, sein Auftreten zu verhindern. Um dies zu tun, müssen Sie nur sorgfältig auf das Haustier achten und achten Sie auf eine Veränderung in Aussehen und Verhalten des Hundes. Spitz sollte einen eigenen Schlafplatz haben, der nicht im Tiefgang ist.

    Ein Hund zu schreien und es im Allgemeinen zu schlagen, ist es nicht wert, es wird ihr Stress und Appetitlosigkeit verursachen und kann für die Entwicklung jeder Krankheit dienen. Food Spitz muss abwechslungsreich und ausgewogen sein, in den richtigen Proportionen, je nach Gewicht des Tieres.

    Fazit

    Riskieren Sie nicht die Gesundheit Ihres Haustieres. Wenn Sie Schuppen finden, sollten Sie dem Tierarzt sofort den Spitz zeigen, um die Ursache seines Auftretens zu identifizieren und die richtige und wirksame Behandlung zu verschreiben.

    Schuppen vom Spitz

    Schuppen bei einem Hund ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch eine Bedrohung für den Allgemeinzustand des Tieres. Schuppen treten als Folge des beschleunigten Zelltods auf, was auf ernsthafte Abweichungen der Tiergesundheit hinweisen kann. Nachdem Sie bemerkt haben, dass "Schnee" von Ihrem Haustier ausgeht, sollten Sie nicht sofort zu einem Fachgeschäft eilen und Hundeshampoo kaufen.

    Zuerst müssen Sie einen Spezialisten kontaktieren, der bestimmt, warum Ihr Hund Schuppen auf seinem Rücken und anderen Teilen des Körpers hat.

    Unmittelbar vor dem Besuch in der Tierklinik ist es nicht empfehlenswert, den Hund zu baden. Besser, es in der Nacht zuvor zu tun.

    Ursachen von Schuppen bei Hunden

    Ein beschleunigtes Absterben der Zellen der oberen Schicht der Epidermis kann aus folgenden Gründen auftreten:

    • Mauser;
    • stressige Situationen;
    • einseitige Ernährung;
    • Hormonstörungen;
    • verschiedene Krankheiten (zum Beispiel parasitäre);
    • Nahrungsmittelallergien.

    Verschütten. Während dieser Zeit erscheinen viele Haustiere Schuppen, aber nur in bestimmten Teilen des Körpers und in kleinen Mengen. In jedem Fall erfährt das Tier jedoch Unbehagen. In der Regel verschwindet das Problem sofort nach dem Ende der Häutung, der Juckreiz hört auch auf und der Zustand der Haarlinie verbessert sich insgesamt. Sehr gut, der Prozess der Häutung ist in Spitz bemerkbar.

    Trockene Haut ist eine der häufigsten Ursachen für Schuppen. Trockene Haut kann durch Temperaturänderungen (z. B. Beginn der Heizperiode) verursacht werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, spezielle medizinische Produkte zu verwenden, es genügt, einen Luftbefeuchter zu kaufen, und regelmäßig die Haare des Tieres zu kämmen und die Haut mit speziellen Produkten zu befeuchten. Durch die Befeuchtung der Haut tragen Sie zu einer besseren Regeneration bei und das Kämmen funktioniert gut mit der Regulation des Blutflusses.

    Eine unausgewogene Ernährung, eine falsch formulierte Diät und verschiedene Nahrungsmittelallergien und -vergiftungen tragen ebenfalls zu Schuppen bei. Hunde sind sehr nahrungsempfindlich, und wenn die Nahrung Ihres Haustieres aus billigem Trockenfutter besteht, haben Sie etwas, worüber Sie nachdenken können. In diesem Fall kann das Auftreten von Schuppen als Signal für eine allergische Reaktion dienen.

    Am häufigsten werden Allergien bei Hunden durch Produkte wie Soja, Hühnereier, Geflügelfleisch (außer Pute), Milch und Milchprodukte verursacht. Zusätzlich kann eine allergische Reaktion aufgrund der Verwendung von gesalzenem und geräuchertem Geschirr, Gewürzen und Süßigkeiten auftreten. Diese Produkte sind im Allgemeinen bei Tieren kontraindiziert.

    Es ist notwendig, die Ernährung des Hundes zu ändern und es nur mit abgekochtem Wasser zu gießen.

    Die Anwesenheit von Parasiten. Flöhe, Haarmilben und andere Parasiten tragen auch zu Schuppen bei Hunden bei. Die Bisse dieser Insekten rufen ein starkes Jucken hervor, das dem Haustier große Unannehmlichkeiten bereitet und das Auftreten von Kämmen provoziert, in die verschiedene Bakterien eindringen. Haarmilben (Heiletiella), die sich im Fell des Hundes absetzen, verursachen eine Heiletiellose.

    Der zweite Name der Krankheit ist "stray dander". Diese Insekten ähneln in ihrer Erscheinung kleinen Schuppen von etwa 0,5 cm Größe gelb-weiß. Parasiten ernähren sich vom Lymphgewebe von Tieren. Durch die vitale Aktivität der Haarmilben kommt es zu oberflächlichen Hautentzündungen und Haarausfall.

    Stresssituationen können auch Schuppen verursachen. In diesem Fall hilft die Eliminierung der Stressquelle und sobald der psychische Zustand des Tieres wieder normal ist, verschwinden die Schuppen.

    Verletzung des hormonellen Hintergrunds. Das normale Verhältnis der von den endokrinen Drüsen eines Hundes produzierten Substanzen trägt zum stabilen Fluss aller Lebensprozesse bei. Ein Mangel oder, umgekehrt, ein Hormonüberschuss verursacht eine Hormonstörung, die zu verschiedenen Arten von Gesundheitsproblemen führt.

    Krankheiten. Schuppen können den Beginn einer Krankheit signalisieren. Zum Beispiel Dermatitis, Ekzeme, Diabetes oder hormonelle Störungen.

    Hund Schuppen Behandlung

    Schuppen selbst ist keine Krankheit, es ist nur ein Zeichen für das Vorhandensein bestimmter Probleme im Körper des Hundes. Der Tierarzt kann die Ursache für die Bildung von Schuppen identifizieren und einen Behandlungsverlauf verschreiben.

    Wenn das Auftreten von Schuppen durch unausgewogene Ernährung verursacht wird, empfiehlt es sich, die Ernährung des Haustiers zu überprüfen und die Zufuhr von qualitativ minderwertigen Nahrungsmitteln und Nahrungsmitteln der Economy-Klasse einzustellen. Es ist am besten zu versuchen, ein zottiges Haustier mit natürlichen Lebensmitteln mit einem hohen Gehalt an Vitamin A zu versorgen. Dies wird helfen, die entzündlichen Prozesse auf der Haut des Hundes loszuwerden und nach 3-4 Wochen alle unerwünschten Ereignisse verschwinden.

    Schuppen, deren Aussehen durch Stress oder Häutung verursacht wird, erfordern keine Behandlung. Nach einer Weile verschwindet das Problem von selbst. In diesem Fall ist es nur notwendig, das Haustier mit angemessener Sorgfalt zu versorgen, das Tier regelmäßig zu baden und zu kämmen und auch das Auftreten von Stresssituationen zu minimieren.

    Tritt ein Problem infolge eines hormonellen Versagens oder als Folge einer Erkrankung auf, wird die Behandlung von einem Tierarzt verordnet.

    Wenn Parasiten festgestellt werden, ist es notwendig, den Zwinger, die Teppiche und das Bettzeug des Haustiers gründlich zu behandeln, ebenso wie die eigenen Sachen - schließlich können die Insektenparasiten bis zu 10 Tage ohne einen "Wirt" leben! Alle Haarbürsten und Bürsten müssen ebenfalls behandelt oder entsorgt werden. Der Hund sollte täglich mit speziellen antiparasitären Shampoos gebadet werden.

    Welche Werkzeuge zur Schuppenbekämpfung?

    Wenn Skalen von einem Arzt entdeckt werden, können die folgenden Mittel empfohlen werden:

    Shampoo "Doktor" wird für Hautkrankheiten (Seborrhoe, Demodikose, bakterielle Dermatitis) verwendet. Die Wirkung des Shampoos besteht darin, Entzündungen zu unterdrücken, unangenehme Gerüche zu beseitigen, die Produktion von Hautsekreten zu normalisieren und Schuppen zu beseitigen. Die Verwendung dieses Shampoos wird ein Haustier von einem ständigen Juckreiz befreien.

    Für Hunde, die anfällig für Hautkrankheiten sind, wurde ein spezielles Doctor-Shampoo entwickelt, das Birken-Teer enthält. Das Produkt reizt nicht die Haut eines Tieres und ist völlig hypoallergen. Shampoo für den dauerhaften Gebrauch geeignet.

    Hervorragende Ergebnisse im Kampf gegen Parasiten zeigten die Droge "Stronghold". Das Produkt wird auf die trockene Haut des Hundes an der Basis des Halses und zwischen den Schulterblättern aufgetragen. Reibe nicht! Die Droge wird gut absorbiert. Die Dosierung richtet sich nach dem Körpergewicht des Hundes.

    Das Analogon von "Bollwerk" ist das Spray "Frontline", das auch helfen wird, das Haustier von Milben und Flöhen zu befreien. Zusätzlich kann das Medikament als prophylaktisches Mittel verwendet werden. Front Line ist völlig unschädlich für Ihr Haustier.

    Wenn Schuppen im Fell des Tieres gefunden werden und Juckreiz beobachtet wird, kann der Tierarzt die Verwendung eines Stop-Juck-Sprays empfehlen. Dank dieser Droge lindert der Hund Hautirritationen und Schmerzen verschwinden. Nach dem "Stop Juck" juckt der Hund nicht.

    Es ist jedoch nicht notwendig, die Wahl der Mittel unabhängig zu treffen, es ist besser, sich mit Experten zu beraten. Schließlich kann die Ursache von Schuppen jede ernste Krankheit sein, und die Verwendung von Kosmetika wird das Problem nicht nur nicht lösen, sondern kann es verschlimmern.

    Mögliche Ursachen von Schuppen

    Es ist normal, wenn die Zellen der oberen Hautschicht absterben und ständig durch neue ersetzt werden. Aber das passiert normalerweise nicht in den Augen. Ein alarmierendes Zeichen ist, wenn es zu viele weiße Schuppen gibt.

    Schuppen können aufgrund der normalen Trockenheit der Haut auftreten, beispielsweise wenn die Luft während der Heizperiode zu trocken ist. Sie können mit diesem Problem umgehen, indem Sie die Haare Ihres Haustiers jeden Tag mit einer weichen Bürste bürsten. Diese Massage stimuliert den Fluss von Nährstoffen und Blut zur Haut. Vor dem Kämmen des Fells und der Haut des Hundes ist es hilfreich, eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Sie können nur eine kleine Menge Hundehaarspülung mit Wasser verdünnen, in eine Sprühflasche geben und schütteln. Wenn Sie regelmäßig genug bürsten, streuen Sie es auf Wolle.

    Hier sind wahrscheinlicher Ursachen von Schuppen bei Hunden:

    • Die Ursache von Schuppen kann Stress übertragen werden. Dann wird sie selbst weitergehen, nachdem sich das Tier beruhigt hat.
    • Bei einigen Hunderassen treten Schuppen während der Häutung, zum Beispiel in Spitz, auf. Nach dem Ende der Häutung nimmt die Wolle das gleiche gepflegte Aussehen an.
    • Häufig treten Schuppen durch unausgewogene oder ungesunde Ernährung auf oder sind ein Signal für Nahrungsmittelallergien bei Hunden. Meistens reagiert der Körper des Hundes auf Aromen und chemische Zusätze, die im Überschuss in billigen Futtermitteln gefunden werden. In diesem Fall lohnt es sich, die Ernährung des Haustiers beispielsweise von Trockenfutter auf natürliche Nahrung umzustellen. Gib auch kein Wasser aus dem Wasserhahn. Es ist besser, gefiltertes oder abgekochtes Wasser zu gießen.
    • Schuppen können die Anwesenheit von Parasiten signalisieren, wie beispielsweise eine Haarmilbe, die sich von Lymphe und Gewebeflüssigkeit ernährt. Mit ihm wird der Hund heftig jucken.
    • Schuppen können eines der Symptome einer hormonellen Störung oder so schwerer Krankheiten wie Dermatitis bei Hunden, Ekzemen und Diabetes sein.

    Behandlung

    1. Da Schuppen nur ein Symptom ist, dh ein Symptom, eine Folge eines anderen Körperproblems, ist es das Hauptproblem, das behandelt werden muss. Wenn Sie also Schuppen bemerken, müssen Sie mit dem Hund zum Tierarzt gehen.
    2. Wenn bei einem Tier eine ernsthafte Erkrankung festgestellt wird, wird der Tierarzt ein Behandlungsregime verschreiben. Wenn es sich herausstellt, dass die Ursache von Schuppen trockene Luft, Stress oder Mangel an Nährstoffen ist, wird es ausreichen, ein Multivitamin oder ein spezielles Shampoo zu kaufen.
    3. Für Haut Ursachen von Schuppen wird der Hund in therapeutischen Shampoos für Seborrhoe gebadet: Seborin, Nizoral, Sebozol, etc. Es ist besser, den Hund nicht mit einem Fön zu trocknen.

    Ursachen von Schuppen bei Hunden

    Es gibt viele Faktoren, die Schuppen verursachen können: Stress, Allergien, Hormonstörungen, Parasitenschaden, schlechte Ernährung usw., so dass es keine einzige Heilung für Schuppen gibt. Es ist notwendig, die Ursache ihres Auftretens herauszufinden. Schuppen ist keine Krankheit, sondern ein Symptom dafür.

    • Auftreten von Schuppen bei einem Hund aufgrund von Stress.

    Ein absolut gesunder Hund kann auch Schuppen nach einer stressigen Situation (Massen, Schreie, Wohnungswechsel, Ausstellungen, etc.) erleben. In diesem Fall kommt es unmittelbar vor unseren Augen zu Schuppen (Schneefall), aber nur wenn der Hund beruhigt, verschwinden Schuppen nach wenigen Minuten ( selten Stunden).

  • Das Auftreten von Schuppen bei Hunden mit falscher Ernährung.

    Sehr oft treten Schuppen bei Hunden aufgrund von unsachgemäßer oder unausgewogener Ernährung, Nahrungsmittelallergien auf. Wenn Sie billige Tiernahrung für die Ernährung Ihres Haustiers wählen, die chemische Zusätze, Konservierungsstoffe, Aromen enthält, dann sind Schuppen mit einer solchen Diät unvermeidlich. Gehen Sie zum besten Qualitätsfutter - Premium - Klasse oder Bio - Lebensmittel. Ein effektiver Weg ist eine natürliche Nahrung, die das Ziel in 2-3 Wochen erreicht. Es ist sehr nützlich und notwendig, in die Ernährung von frischem Gemüse und Obst, insbesondere mit Vitamin A aufzunehmen. Vitamin A beseitigt Schuppen und Entzündungen der Haut.

  • Kosmetisches Schuppenproblem bei Hunden.
    • Das Auftreten von Schuppen während der Häutung.
    • Das Auftreten von Schuppen bei Hunden mit trockener Haut bei Hunden.

  • Das Auftreten von Schuppen während der Häutung.
  • Hund Schuppen Behandlung

    • Einen Hund von Schuppen zu befreien, dessen Ursache kosmetischer Natur ist, ist ziemlich einfach. Es genügt, den Hund jeden Tag mit einer weichen Bürste zu kämmen, denn durch diese Massage wird der Blutfluss zur Haut angeregt. Und damit Blut die Haut nährt, ist es notwendig, dass Ihr Haustier einen Komplex aus Vitaminen und Mineralien und eine gesunde Dosis Fett zu sich nimmt.
    • Bei Hunden des Pommerschen Spitzes zum Beispiel treten Schuppen während der Mauserzeit auf, nachdem sie vorüber ist.
    • Verwenden Sie in der Heizperiode Feuchtigkeitscremes für Ihr Haustier oder einen Luftbefeuchter.
    • Um die Menge der Schuppen zu reduzieren und sie vom Hund zu entfernen, verwenden Sie spezielle Schuppenshampoos. Es ist notwendig, Ihren Hund zweimal im Monat - in der warmen Jahreszeit und einmal im Monat - in der kalten Jahreszeit zu baden.
    • Es gibt viele Schuppenshampoos aus verschiedenen Unternehmen für verschiedene Rassen, also wählen Sie ein Shampoo, das der Rasse Ihres Hundes entspricht, damit Sie sich nicht bei der Auswahl eines Unternehmens verlieren - konsultieren Sie Ihren Tierarzt.

    Verwandte Beiträge:

    Sie kamen mit einer schweren Form des Papillomavirus wieder ins Krankenhaus! Wie man sich vor NICHT GUT DEFINIERTEN MÄDCHEN retten kann, teilt der Chefarzt AN mit. Makhson.