Übersicht über hypoallergene Hundefutter verschiedener Altersgruppen und Rassen

Hundebesitzer sollten verstehen, dass der Gesundheitszustand eines treuen Vierzehenfreunds von der Qualität der Ernährung abhängt. Unabhängig davon, ob es sich um ein "naturalka" oder ein fertiges Industriefutter handelt, muss die Ernährung abwechslungsreich sein und einen ausgewogenen Gehalt an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Vitaminen aufweisen. Aber vergessen Sie nicht, dass Tiere, wie Menschen, Nahrungsmittel- (Nährstoff-) Allergien gegen einige Produkte sowie Bestandteile von Fertigkonserven oder Trockenfutter haben können. Daher sollte die Wahl der Ernährung für Hunde mit voller Verantwortung getroffen werden, und wenn das Tier für Allergien anfällig ist, empfehlen Tierärzte, es mit speziellen medizinischen oder hypoallergenen Futter zu füttern. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie Sie qualitativ hochwertige Nahrung für den Hund wählen, präsentieren Sie die Bewertung der besten hypoallergenen Futtermittel.

Was ist Nahrungsmittelallergie?

Nahrungsmittelallergien in der Tierarztpraxis werden bei Hunden verschiedener Altersgruppen und Rassen diagnostiziert. Ein ähnlicher Zustand entsteht durch individuelle Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit des Körpers gegen allergene Substanzen.

Allergie ist eine protektive Reaktion des Körpers aufgrund der pathologischen Reaktion des Immunsystems auf Fremdkörper, die mit Nahrung oder Nahrung aufgenommen werden können. Hochstämmige Hunde, Vertreter von Zwerg-, Miniatur-Rassen (Yorkies, Pinscher, Chinese Crested, Spitz) sind am anfälligsten für Allergien.

Allergien bei Hunden werden in der Regel durch proteinhaltige Substanzen, Drogenbestandteile und vitaminhaltige Hefepilze hervorgerufen. Häufig wird ein solcher Zustand durch Farbstoffe, Stabilisatoren, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe sowie andere Bestandteile verursacht, die in industriellem Futter von zweifelhafter Qualität enthalten sind.

Nahrungsmittelallergene umfassen: Milchprodukte, Sojabohnen, Weizen, Eigelb, einige Fischsorten, fettes Fleisch (Rind, Lamm, Truthahn), Konserven, Zitrusfrüchte, exotische Früchte.

Nahrungsmittelallergien bei Hunden können durch eine abrupte Ernährungsumstellung, die Einführung neuer Lebensmittel, die Nichteinhaltung des Fütterungsregimes ausgelöst werden.

Symptome von Nahrungsmittelallergien

Allergie ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei Tieren, die sich durch verschiedene klinische Symptome manifestiert. Die Intensität, Schwere der Symptome bei Hunden ist abhängig vom Alter, den individuellen Eigenschaften des Organismus, der Art des Allergens, der Dauer seiner Auswirkungen auf den Körper.

Symptome von Nahrungsmittelallergien bei Hunden:

  • Verdauungsstörungen (Verstopfung, Durchfall, Erbrechen, Übelkeit);
  • Hautausschlag, Juckreiz, Ekzem;
  • Verlust von Wolle, Verschlechterung des Fells;
  • das Auftreten von haarlosen Stellen am Körper;
  • schleimige, schleimseröse Ausfluss aus den Augen, Nase;
  • Schwellung der Gliedmaßen;
  • Muskelkrämpfe, Krämpfe;
  • reichlich Speichelfluss;
  • verminderte Aktivität, Lethargie.

Es ist wichtig! Allergische Reaktionen bei Hunden sind unspezifisch und können eine Vielzahl von Erscheinungsformen haben.

Bei Hunden mit Nahrungsmittelallergien nimmt der Appetit ab oder ist vollständig abwesend, und die Temperatur kann ansteigen. Haustiere werden inaktiv, träge, widerwillig, Befehle auszuführen. In den fäkalen Massen sind Schaum, Schleim, unverdaute Futterpartikel sichtbar.

Hundebesitzer sollten verstehen, dass Lebensmittelallergene sich nicht sofort negativ auf den Körper des Tieres auswirken, da sie kumulativ wirken. Die ersten Symptome einer Allergie treten auf, wenn die Konzentration von allergenen Substanzen zunimmt, und sie können in 2-3 Wochen oder sogar nach einigen Monaten auftreten.

Wenn der Körper des Hundes anfällig für Allergien ist und mit seinen verschiedenen Manifestationen auf die Nahrung reagiert, dann empfehlen Tierärzte und Hundeexperten für ein solches Haustier eine spezielle hypoallergene therapeutische und vorbeugende Nahrung (trocken oder nass).

Wie wählt man ein hochwertiges hypoallergenes Futter?

Trotz der riesigen Auswahl an gebrauchsfertigen hypoallergenen Futtermitteln können leider nicht alle Hersteller wirklich hochwertige und nützliche Produkte anbieten.

Günstige, minderwertige Trocken- oder Dosenfuttermittel können Soja, Farbstoffe, Stabilisatoren, Verdickungsmittel, Aromen und ungesunde Tiergesundheitszutaten, chemische Zusätze, minderwertige Substrate minderer Qualität, synthetische Komponenten enthalten. Wählen Sie daher bei der Auswahl von Futter für Ihr Haustier nur professionelle Lebensmittel bekannter Marken und Marken (Hills, Royal Canin hypoallergen).

Hypoallergene Hundefutter Premium und Extra-Klasse, die in der Linie von fast allen Herstellern ist, haben eine ausgewogene Zusammensetzung, enthalten keine schädlichen Inhaltsstoffe oder chemische Komponenten. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, essentielle Aminosäuren. Alle Bestandteile von antiallergischem Futter werden gründlich getestet, da an solche Futtermittel hohe Anforderungen gestellt werden. Eine Reihe von klinischen Studien werden vor der Serienfreigabe und dem Verkauf durchgeführt.

Da Nahrungsmittelallergien bei Tieren durch Soja, Weizen, Getreide und Proteine ​​hervorgerufen werden, sollte allergiefreies Hundefutter diese Bestandteile nicht enthalten. Von den Getreidekulturen ist nur Reis in einem kleinen Prozentsatz im Verhältnis zu anderen Zutaten erlaubt. Die Basis sind Lachs, Lamm, Hirsch, Ente, Kaninchenfleisch. Die Zusammensetzung von hochwertigen Nahrungsmitteln kann Gemüse, Prä- und Probiotika sowie Enzyme umfassen, die die Verdauungsprozesse stimulieren und die Menge der nützlichen Darmflora erhöhen. Vergessen Sie nicht, dass Dysbakteriose einer der Gründe ist, die Nahrungsmittelallergien bei Haustieren provoziert.

Ideal für allergische Hunde - bezzernovoy ganzheitliche oder Premium-Lebensmittel, sowie hypoallergene Trockenfutter Super-Premium-Klasse.

Bei der Auswahl eines hypoallergenen Hundefutters sollten Sie sowohl das Alter als auch die individuellen, physiologischen Merkmale Ihres Haustieres berücksichtigen. Für Welpen allergisch geeignete Futtermittel Premium- und Super-Premium-Klasse. Es gibt Fertigfutter für kleine Rassen sowie für schwangere, kastrierte und kastrierte Hunde.

Bevor Sie Trockenfutter kaufen, lesen Sie unbedingt, was in seiner Zusammensetzung enthalten ist, und achten Sie auch auf die Haltbarkeit.

Das beste Hundefutter, das anfällig für Allergien ist

Wie bereits erwähnt, gibt es auf dem modernen Markt viele Arten von hypoallergenen Hundenahrung, von denen die meisten aufgrund des niedrigen Preises und der gut gestalteten Werbung beliebt sind. Aber wenn Ihnen die Gesundheit Ihres Haustieres nicht gleichgültig ist, raten wir Ihnen, auf die Produkte zu achten, die sich wirklich bewährt haben.

Das beste hypoallergene Tierfutter produzierte folgende Marken und Hersteller:

  1. Eukanuba Dermatose FP Antwort.
  2. Royal Canin (Royal Canin anallergen).
  3. Hügel
  4. Bozita.
  5. Glücklicher Hund
  6. Purina.
  7. Proszenien Ganzheitlich.
  8. Brit (Brit Premium Lamm) Reis mit Lamm und Reis).

Viele Tierärzte empfehlen die Fütterung von Hunden, die zu Allergien neigen, mit Akana-Futter. Gute Kritiken haben Bosch gefüttert (günstiger Preis, ausgewogene Zusammensetzung). Recht hochwertiges Fertigfutter des mittleren Preissegments ist bereit, einem inländischen Hersteller unsere Marke anzubieten (unsere Marke ist hypoallergen). Es gibt Produkte der Super-Premium-Klasse in der Linie für Hunde verschiedener Rassen und Altersgruppen. Allergiker sind am besten geeignet antiallergenes Futter Unsere Marke mit Lachs und Lamm.

In jedem Fall, wenn Sie sich nicht sicher sind, welches hypoallergene Hundefutter das Beste ist und zu Ihrem Haustier passt, empfehlen wir, sich mit einem Tierarzt, erfahrenen Züchtern, einem Hundeführer in Verbindung zu setzen.

Hypoallergenes Trockenfutter für Hunde: Bestnote

Allergien bei Hunden können Folge von Infektionskrankheiten, Helminthiasis oder erblich sein. Schlechte Ökologie, schlechtes Essen und die Technologie, Rohstoffe zu produzieren, beeinflussen auch das Immunsystem von Hunden und lösen allergische Reaktionen aus. Meistens reagiert der Körper auf Nahrungsmittelbestandteile.

Bei der Fütterung von industriellen Rationen wird Hundefutter nach dem Studium der Zutatenliste ausgewählt. Es gibt nicht viele Marken, die hochwertige Rohstoffe für die Futterproduktion verwenden, die für Allergiker geeignet sind. Solche Lebensmittel werden grundsätzlich von Unternehmen bereitgestellt, die ganzheitliche Rationen produzieren.

Hunde sind Fleischfresser, die in ihrem natürlichen Lebensraum Fleisch von toten Tieren essen. Proteinreiche Nahrung ist der Hauptbestandteil ihrer Ernährung, und nur ein kleiner Teil der Kohlenhydrate dringt mit den Mägen der Opfer in den Körper ein. Die meisten Hersteller fügen jedoch dem Trockenfutter eine große Menge an billigen Getreidekulturen hinzu, die für Tiere potenziell schädlich ist und allergische Reaktionen hervorrufen kann. Dieser Ansatz verringert die Kosten für kommerzielle Diäten, verursacht jedoch Gesundheitsprobleme für Hunde.

Preis oder Marke des Essens kann auch keine Garantie sein, dass es zu Ihrem Haustier passt. Alle Tiere sind individuell, und einige Bestandteile der Rationen, die für einige nicht gefährlich sind, können bei anderen Nahrungsmittelallergien auslösen.

Was für Allergiker gefährlich ist:

  • Huhn;
  • Rindfleisch
  • Meeresfrüchte;
  • Milchprodukte;
  • Eier;
  • Sojabohnen;
  • Weizen;
  • Mais;
  • exotische Früchte.

Protein tierischen Ursprungs ist für Hunde lebenswichtig: Es ist ein Lieferant von essentiellen Säuren, die für das Wachstum notwendig sind und an Zellregenerationsprozessen beteiligt sind. Getreide spielt auch eine Rolle in den lebenswichtigen Funktionen des Körpers, da es eine Quelle von Kohlenhydraten und Ballaststoffen ist: Sie liefern Energie und normalisieren die Darmmotilität.

Food-holistic und einige Super-Premium-Rationen erfüllen die Bedürfnisse von Tieren in hypoallergenen Produkten. Sie enthalten keine künstlichen Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker, sie enthalten "sicheres" Protein und akzeptable Körner, es gibt gesunde Früchte, Beeren und Kräuter sowie Probiotika. Es gibt völlig getreidefreie Rationen.

Hypoallergen

Gutes kanadisches Essen, mit der Suche, die im Gegensatz zu anderen ausländischen Lebensmitteln kein Problem in den Regalen ist. Vor allem empfehle ich dieses Essen jenen Tieren, die allergische Erscheinungen auf dem Essen haben. Ich empfehle, weil es in der Zusammensetzung dieses Futters keine Getreide und Kalbfleisch gibt, die starke Allergene sind. Wenn wir das Thema Komposition ausführlich behandeln, möchte ich auf das Vorhandensein von natürlichen Fleisch-, Mikro- und Makroelementen sowie von Vitaminen (D3, E) hinweisen. Die Nahrung hängt auch vom Alter der Hunde ab, zum Beispiel, für die Nahrung der Welpen enthält das Kalzium zusätzlich, für das volle Wachstum und die Stärkung der Knochen und der Zähne. Ernährung für ältere Hunde enthält andere Zutaten, die helfen werden, zu bewältigen.

Gutes Super Premium Essen. In der Zusammensetzung gibt es natürliches Fleisch, was bedeutet, dass keine Nebenprodukte für den Körper schädlich sind. Außerdem ist die Zusammensetzung mit Vitaminen und Kräutern angereichert. Und es wirkt sich sehr positiv auf die Immunität des Hundes und seine Verdauung aus. Ein anderes sehr nützliches Element in der Zusammensetzung ist Algen, im Gegensatz zu anderen Futtermitteln.
Die Auswahl an Speisen wird durch verschiedene Geschmäcker repräsentiert, darunter Truthahn, Lamm, Büffel und Hirschfleisch. Diese Aromen sind einzigartig in anderen Futtersorten. Aber sie mögen offensichtlich Hunde. Das Essen variiert auch je nach Alter und Größe der Hunde. Zum Beispiel, für sehr kleine Hunde Pellets von kleiner Größe, dass.

TRAINER FITNESS ist vor allem für Hunde mit empfindlicher Verdauung und Allergien gedacht.
An erster Stelle im Futter ist Reis und Reisprotein, der Anteil an Fleisch ist natürlich geringer. Aber für kleine Rassen ist das ideal. Für große Haustiere gibt es die Natural-Range, die zu 30% aus Fleisch besteht.
Im Allgemeinen ist die Zusammensetzung von FITNESS hypoallergen, daher ist das Futter nicht reich an Inhaltsstoffen. Es gibt Maisöl, Leinsamen, nützlichen Goji-Beeren-Extrakt. Der Produzent hat auch die Vitamine und die Mineralien nicht vergessen, sie sind vollständig anwesend.
Das Essen ist wirklich komplett, das Fleisch darin ist vorhanden und in ausreichender Menge. Eine gute Option für tägliche Mahlzeiten.

Die Gina Elite Serie ist teurer, aber die Qualität ist viel höher. Im Hauptteil sind Fleisch und Fleischzutaten. Die Kombination von Vitaminen und Mineralien wird streng eingehalten. Gereinigter Hafer (manchmal Reis) wird als Faser verwendet. Für ein Haustier ist es einfach gutes Essen, das überhaupt nicht weh tut, sondern das Leben verlängert und dazu beiträgt, dass das Tier gesund und munter bleibt.
Wenn wir über den X-Dog sprechen, beinhaltet die Serie Dosen- und Trockenfutter. Die Linie umfasst Gemüse und Obst. Ein Vierbeiner bekommt aus einem solchen Futter eine gute Portion Ballaststoffe und Vitamine.
Die Rationen der Marke Gina sind ausgewogen. Das Essen ist absolut für das tägliche Essen geeignet. Wenn Sie daran denken, ein Haustier mit natürlicher Nahrung zu überführen.

Eines der besten Hundefutter. Die Zusammensetzung ist ausgewogen und natürlich. Bis zu 50% enthalten natürliches Fleisch, keine Hühnernebenprodukte und Weizen, und das sind Allergene. Weizen in diesem Futter wird durch Süßkartoffel (Süßkartoffel) ersetzt, was sich positiv auf den Körper des Hundes auswirkt.
Ebenfalls enthalten sind Kräuter, Vitamine und Probiotika. Die Linie der Speisen ist so vielfältig, dass jeder Besitzer seinen Lieblingsgeschmack für sein Haustier auswählen kann. Schmeckt in diesem Essen sind für uns etwas ungewöhnlich, zum Beispiel, Büffel, Lammfleisch, Ziegenfleisch, etc. Auch wird die Zusammensetzung mehr je nach Alter und Größe des Hundes angepasst, bei kleinen ist der Inhalt präsenter.

Das Essen ist bemerkenswert darin, dass absolut alle Hunde, sogar die anspruchsvollsten, es mit Vergnügen essen. Eine Menge Geschmack, etwa 20 Optionen. Akana ist der beste ganzheitliche von allen, die auf dem heimischen Markt vertreten sind. Produziert in Kanada, wo die strengsten Anforderungen für Tierfutter. Alles ist ohne direkte Wärmebehandlung gedämpft, Vitamine, Spurenelemente und Nährstoffe werden maximal gehalten. Rezept ist einzigartig, Huhn wird nicht benutzt. Die meisten Rationen basieren auf verschiedenen Arten von Fleisch (Lamm, Wachtel, Wildschwein, Elch, Känguru und andere exotische Dinge) oder Seefisch. Fleisch, Knorpel und Innereien sind in natürlichen Proportionen, mehrere nützliche Kräuter hinzugefügt. Als Ergebnis ist die Ernährung so naturnah wie möglich.

In meiner Praxis rate ich Hundehaltern oft, 1. Choice-Essen zu kaufen, da sich der Hersteller verantwortungsvoll an die Zusammensetzung des Essens annähert. Diese kanadische Produktion und Hersteller verwendet nur hochwertige Zutaten. Zum Beispiel gibt es in der Zusammensetzung keine Innereien, Konservierungsmittel und Weizenmehl, aber es gibt Mehl aus natürlichem Fleisch, tierische Fette sind ebenfalls vorhanden und nicht synthetisch. Zur vollen Entwicklung des Hundes gehörten Vitamine und Mineralstoffe.
Es gab Fälle, in denen Hunde mit schlechtem Haar und schlechten Zähnen in den Empfang kamen. Nachdem der Hund mit dieser Nahrung auf eine gute Ernährung umgestiegen war, wurde der Zustand der Haare, Zähne und aller Organe viel besser. Also, als Teil der Präbiotika natürlichen Ursprungs ist es.

Trocken- und Konserven aus Großbritannien, die zu sehr hohen Qualitätsstandards produziert werden. Leider ist das Futter in Russland kaum bekannt, man kann es nur in trockener Form kaufen. Wenn es möglich ist, Konserven über einen Online-Shop im Ausland zu bestellen, dann sollten Sie den Hund auf jeden Fall verwöhnen. 85% kommen aus reinem Fleisch ohne Beimischung von Nebenprodukten. Alle Varianten von Trockenfutter sind in CBDB ausgewogen und zusätzlich mit Vitaminen, Mineralstoffen und Präbiotika für die normale Funktion aller Körpersysteme angereichert. Barking Heads - der Standard der Holistik, so nah wie möglich an der natürlichen Ernährung von Raubtieren. Fertigungstechnologien erlauben es, die maximal vorteilhaften Eigenschaften aller Komponenten zu erhalten. Bei dieser Diät verbesserten sich Aussehen und Gesundheit von Haustieren schnell. Körnchen.

Es gibt keine schädlichen Zusatzstoffe in der Pronature. Nur ausgewählte Beeren, Gemüse und Früchte. Das Protein ist Lammfleisch und als Fett kann man Leinsamen sehen. Diese Zusammensetzung stärkt die Immunität des Tieres. Und wenn dein Hund gesund ist, sind alle glücklich.

Die Zusammensetzung des Futters "Ontario" Qualität. Bei der Herstellung von Fleisch wird kein Mehl verwendet, 60% der Lebensmittel stammen aus Fleisch und Gemüse. Die Anwesenheit von Mais ist minimal, es ist genug, um eine gute Magen-Darm-Funktion aufrecht zu erhalten. Ich konzentriere meine Aufmerksamkeit - das ist kein Ölkuchen, sondern natürlicher Mais.

Die Marke Orijen ist ein ganzheitliches Futtermittel. Es gibt keine Innereien in der Zusammensetzung überhaupt, der Anteil von Fleisch ist groß. Alle Nährstoffe und Vitamine können ein Haustier für eine Reihe von Früchten, Kräutern und Gemüse bekommen, die in der Zusammensetzung des Futters sind. Hersteller Champion Petfoods. Sie sind in Essen Acana beschäftigt.
Ich werde die wichtigsten Vorteile des Produkts feststellen:
- Qualität und echtes Fleisch (ca. 80%);
- keine Geschmacksverstärker und Farbstoffe, alles völlig natürlich;
- gut ausgewählte Vitamine und Mineralien für Hunde verschiedener Rassen;
- Beeren und Kräuter.
Mängel im Futter sehe ich nicht. Vielleicht wird es für jemanden teuer erscheinen, aber es kostet sein Geld und erfüllt vollständig die höchsten Standards.
Es ist am besten für große geeignet.

Ich mag dieses Essen, weil seine Struktur, im Gegensatz zu anderen Herstellern, die nur Geflügelfleisch setzen, Fleisch verschiedener Tiere (Geflügel, Schweinefleisch, Rindfleisch) enthält. Dies ist es, was die Fette und essentiellen Spurenelemente einzieht. Auch in der Zusammensetzung der Leber und der Eier vorhanden, was sich positiv auf die Entwicklung des Körpers auswirkt.
Es gibt verschiedene Arten in der Linie, aber vor allem empfehle ich die Fitmin Solution-Serie für Hunde, die Probleme mit Allergien oder Verdauung haben. Auch diese Art ist in Unterarten unterteilt: mit dem Geschmack eines Kaninchens, Lachs, Lamm und Fleischcocktails. Sogar das anspruchsvollste Haustier wird in der Lage sein, das Essen nach Geschmack zu wählen. Diese Diät wurde über erstellt.

Wie man anti-allergenes Hundefutter wählt

Zur Behandlung von Nahrungsmittelallergien verschreiben Tierärzte normalerweise spezielle medizinische Nahrungsmittel. Die hypoallergene Zusammensetzung von diätetischen Produkten ermöglicht es Ihnen, die negativen Reaktionen des Körpers zu reduzieren und das Tier von den klinischen Zeichen der Krankheit zu befreien oder vollständig zu befreien.

Medizinische Trockenmischungen werden von namhaften Herstellern - Royal Canin, Hills, Eukanuba usw. - hergestellt. Sie gehören meist zur Premium- und Extraklasse. Für ihre Produktion werden nur geprüfte und qualitativ hochwertige Zutaten verwendet, die manchmal zur Kategorie "Human Grade" gehören (zusammen mit der Qualität von Produkten für Menschen). Es gibt eine geeignete Zusammensetzung für verschiedene Altersgruppen und physiologischen Zustand des Körpers, für kleine und große Rassen, sowie für sterilisierte und kastrierte Haustiere.

In der Zusammensetzung haben einen Proteinbestandteil, die Verwendung von Schweinefleisch, Huhn, Rindfleisch, Weizen, Mais, Futtermittel ist von den Aromen, Farbstoffe, Konservierungsstoffe ausgeschlossen. Hauptzusammensetzung: Kaninchenfleisch, Ente, Truthahn, Lamm oder Pferdefleisch, Zander oder Lachs, eine große Anzahl von Gemüse, Süßkartoffeln, Früchte und Beeren können enthalten sein. Integraler Bestandteil - Zellulose. Verantwortliche Produzenten führen Heilkräuter ein - Minze, Zichorie, Rosmarin, Kamille, Fenchel.

Erforderliche Komponente - Vitamine und Mineralstoffe. Eine notwendige Bedingung ist die Abwesenheit von Farbstoffen, Aromen, Eiern, exotischen Produkten, synthetischen und chemischen Inhaltsstoffen.

Der Anteil an Fleischzutaten in Trockenfutter für Hunde verschiedener Marken

Sojabohnen im Zusammenhang mit Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Mais sind häufige Bestandteile von billigem Futter und sind oft ein Auslöser für die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien bei Hunden. Aus diesem Grund werden im medizinischen Angebot Weizen, Mais und anderes Getreide durch Reis oder Buchweizen ersetzt, die sich durch niedrige Glutenwerte auszeichnen. Die meisten antiallergischen therapeutischen Mischungen sind mit Präbiotika angereichert, die die Verdauung und Absorption von nützlichen Substanzen verbessern.

Namhafte Hersteller nutzen den Prozess der Hydrolyse von tierischem Protein und reduzieren gleichzeitig den Gehalt an gefährlichem Protein in Fleischbestandteilen. Proteinbestandteile werden einer enzymatischen Prozessierung unterzogen, mit deren Hilfe komplexe Proteinmoleküle in kleine Fragmente aufgeteilt werden, die für den Organismus eines allergischen Tieres nicht gefährlich sind.

Wer Lebensmittel gegen Allergien empfehlen: die Identifizierung von Nahrungsmittelallergien. Kranker Hund bietet eine neue Reihe von Produkten und genau überwachen die Reaktion des Körpers für 2-3 Wochen. Wenn beispielsweise das Tier vor der Behandlung Protein von Geflügel oder Rindfleisch erhielt, empfiehlt der Tierarzt ein Futter, das Lamm-, Wildschwein-, Hirsch- und Entenfleisch enthält. Mit dem Verschwinden der klinischen Zeichen einer allergischen Pathologie wird die ausgewählte Nahrung die Grundlage der therapeutischen Diät des Tieres bilden.

Die Auswahl einer hypoallergenen Zusammensetzung ist ein schrittweiser und sorgfältiger Prozess, Sie sollten sich nicht auf eine schnelle Heilung verlassen. Wenn das Tier eine allergische Reaktion auf Gluten vermutet, sollte die Grundlage der therapeutischen Diät ein kornloses Futter sein (ganzheitlich).

Die besten Optionen für kleine Rassen: Trainer Fitnesslinie, in der es auch einen vegetarischen Futtertrainer FITNESS 3 ADULT MINI gibt, basierend auf der Verwendung von pflanzlichem Eiweiß. Die Monoproteindiät für kleine Individuen wird nicht nur durch die trockene Form, sondern auch durch Konserven repräsentiert. Trainer FITNESS 3 Erwachsene MINI DUCK Serie RICE als einzige Proteinquelle wird durch gefriergetrocknetes Entenfleisch repräsentiert.

Was man für große Rassen wählen sollte: Präferenz sollte Zusammensetzungen gegeben werden, in denen es mehr als 60% Protein gibt, bekannte Hersteller schließen Асана, Grandorf, Hügel, Bosch, Eukanuba ein.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel über anti-allergene Hundefutter, die Regeln ihrer Wahl.

Lesen Sie in diesem Artikel.

Was bedeutet antiallergisches Futter?

In letzter Zeit entdecken die Besitzer von vierbeinigen Haustieren zunehmend Nahrungsmittelallergien. In der Veterinärpraxis ist diese Situation mit Umweltzerstörung, der Verwendung von für die Tierernährung untypischen Inhaltsstoffen (Farbstoffen, Geschmacksverstärkern, Antioxidantien usw.) und einer Abnahme der Immunfunktion des Körpers verbunden. Als Behandlung verschreiben Tierärzte normalerweise spezielle therapeutische Nahrung.

Die hypoallergene Zusammensetzung von diätetischen Produkten ermöglicht es Ihnen, die negativen Reaktionen des Körpers zu reduzieren und das Tier von den klinischen Zeichen der Allergie zu befreien. Im Gegensatz zu natürlichen Produkten und nicht-spezialisierten industriellen Lebensmitteln enthält hypoallergenes Hundefutter einen Proteinbestandteil in seiner Zusammensetzung.

In medizinischen Zusammensetzungen ist die Verwendung von Schweinefleisch, Hühnchen, Rindfleisch, Weizen und Mais ausgeschlossen. Es sind diese Produkte, die am häufigsten eine allergische Reaktion bei Hunden verursachen. Hypoallergenes Futter frei von Aromen, Farben, Konservierungsstoffen.

In der Regel werden medizinische Trockenmischungen von namhaften Herstellern - Royal Canin, Hills, Eukanuba usw. - hergestellt. Lebensmittel, die bei Hunden keine allergische Reaktion hervorrufen, gehören meist zur Premium- und Extraklasse. Für ihre Produktion werden nur geprüfte und qualitativ hochwertige Zutaten verwendet, die manchmal zur Kategorie "Human Grade" gehören (zusammen mit der Qualität von Produkten für Menschen).

In der Linie der hypoallergenen Futtermittel findet der sorgfältige Besitzer eine geeignete Zusammensetzung für verschiedene Altersgruppen und physiologischen Zustand des Körpers. Verantwortungsbewusste und gewissenhafte Hersteller stellen Lebensmittel für kleine und große Rassen sowie für sterilisierte und kastrierte Haustiere her, wobei die individuellen Bedürfnisse verschiedener Tierkategorien berücksichtigt werden.

Und hier mehr darüber, warum der Hund sein Gesicht kratzt.

Die Zusammensetzung von hypoallergenen Futtermitteln

Unter Berücksichtigung, dass die pathologische Reaktion bei flauschigen Haustieren am häufigsten bei einem bestimmten Protein tierischen Ursprungs auftritt, umfassen die Produzenten von hypoallergenem Futter Fleisch von Kaninchen, Ente, Truthahn, Lamm oder Pferdefleisch. Im Vergleich zu Rindfleisch und Hühnchen haben diese Produkte praktisch keine negativen Auswirkungen auf den Körper, sie ermöglichen eine proteinarme Ernährung, die für die Entwicklung der Krankheit wichtig ist.

Futter für Hunde gegen Allergien enthält oft in seiner Zusammensetzung Zander oder Lachsfleisch und versorgt den Körper des Tieres mit hochwertigem und gesundem Protein.

Namhafte Hersteller der medizinischen Futterlinie nutzen den Prozess der Hydrolyse von tierischem Protein und reduzieren gleichzeitig den Gehalt an gefährlichem Protein in Fleischbestandteilen. Proteinbestandteile werden einer enzymatischen Prozessierung unterzogen, mit deren Hilfe komplexe Proteinmoleküle in kleine Fragmente aufgeteilt werden, die für den Organismus eines allergischen Tieres nicht gefährlich sind.

Oft wird bei einem vierbeinigen Familienmitglied eine allergische Reaktion auf Getreide beobachtet - Weizen, Mais, Gerste, Roggen. Sojabohnen, die mit Hülsenfrüchten verwandt sind, sind ein häufiger Bestandteil von billigem Futter und sind oft der Auslöser für die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien bei Hunden. Aus diesem Grund schließen Hersteller von hochwertigem hypoallergenen Futtermittel potentiell gefährliche Produkte vollständig aus der Zusammensetzung aus.

In der medizinischen Produktpalette werden Weizen, Mais und anderes Getreide durch Reis oder Buchweizen ersetzt, die sich durch niedrige Glutenwerte auszeichnen.

Lebensmittel gegen Allergien enthalten eine große Anzahl von Gemüse - Zucchini, Kürbis, Karotten, Brokkoli. Kartoffeln in billigen Futtermitteln sind in der Behandlungslinie ausgeschlossen. Die Zusammensetzung des Futters kann Süßkartoffel umfassen, die ein leicht verdauliches Kohlenhydrat ist.

Oft führt der Hersteller Früchte und Beeren (Grapefruit, Äpfel, Gojibeeren) mit hypoallergenen Futtermitteln ein, die antioxidative Eigenschaften haben und eine zusätzliche Vitaminquelle für den Hund darstellen. Getrocknete Äpfel, die Teil eines medizinischen Futters sind, reduzieren die Schwere einer allergischen Reaktion aufgrund des Pektins, das in ihnen enthalten ist.

Faser ist ein wesentlicher Bestandteil von antiallergischem Futter. Natürliche Fasern helfen, die Funktion des Darmtraktes zu verbessern, das Auftreten von Verstopfung und Durchfall zu verhindern. Ballaststoffreiche Nahrungsmittel reduzieren die Reaktion des Tieres auf ein Allergen und reduzieren so die klinischen Manifestationen der Pathologie.

Juckreiz ist eine häufige Manifestation von Nahrungsmittelallergie

In den hypoallergenen medizinischen Zusammensetzungen spritzen viele verantwortliche Hersteller Heilkräuter - Minze, Zichorie, Rosmarin, Kamille, Fenchel. Heilpflanzen verbessern die Verdauung, stärken die Immunfunktionen des Körpers, verringern die Anfälligkeit des Tieres für die Wirkung des Nahrungsmittelallergens.

Eine notwendige Komponente von therapeutischen Nahrungsnahrung sind Vitamin- und Mineralstoffergänzungen. Um die Aktivität eines an Allergien leidenden Hundes zu erhalten, reichern die Produzenten von Futter-Hololisten diese mit B-Vitaminen, Vitamin A, E, D, Ascorbinsäure an. Von den Mineralstoffen sind Calcium, Phosphor und Kupfer ein wesentlicher Bestandteil des Antiallergiefutters.

Die meisten antiallergischen therapeutischen Mischungen sind mit Präbiotika angereichert, die die Verdauung und Absorption von nützlichen Substanzen verbessern.

Eine unentbehrliche Voraussetzung für hochwertige hypoallergene Lebensmittel mit Allergien bei Hunden ist das Fehlen von Farbstoffen, aromatischen Zusätzen, Eiern, exotischen Produkten, synthetischen und chemischen Inhaltsstoffen. Das Vorhandensein von Mais und Soja in der hypoallergenen Diät ist inakzeptabel.

Sehen Sie sich dieses Video an, aus welchem ​​trockenen Hundefutter es besteht:

Wer empfiehlt sich gegen Allergien zu ernähren

Vor allem, spezialisierte Lebensmittel, die die Manifestation einer allergischen Reaktion reduzieren, Tierärzte empfehlen, um Haustiere, die diese Krankheit haben. Die Auswahl der therapeutischen Zusammensetzung ist ein langer und individueller Prozess. In der Regel basiert die Wahl eines antiallergischen Futters auf dem Ausschlussgrundsatz.

Kranker Hund bietet eine neue Reihe von Produkten und genau überwachen die Reaktion des Körpers für 2-3 Wochen. Wenn beispielsweise das Tier vor der Behandlung Protein von Geflügel oder Rindfleisch erhielt, empfiehlt der Tierarzt ein Futter, das Lamm-, Wildschwein-, Hirsch- und Entenfleisch enthält.

Mit dem Verschwinden der klinischen Zeichen einer allergischen Pathologie wird die ausgewählte Nahrung die Grundlage der therapeutischen Diät des Tieres bilden. Die Auswahl des hypoallergenen Prozesses ist schrittweise und mühsam, der Besitzer sollte nicht auf eine schnelle Genesung des Tieres zählen.

In einigen Fällen helfen die klinischen Manifestationen von Allergie-Zusammensetzungen auf Fischproteinbasis zu reduzieren. Für ihre Produktion verwenden sie Lachs, Thunfisch, Hering, Sardellen, sowie Meeresfrüchte-Cocktail und Seetang. Diese Fertigarzneimittel sind reich an Omega-3- und Omega-6-Säuren, die entzündungshemmend wirken und den Hautzustand verbessern, der wichtig ist, wenn bei Hunden Allergien auftreten.

Wenn das Tier eine allergische Reaktion auf Gluten vermutet, sollte die Grundlage der therapeutischen Diät ein kornloses Futter sein (ganzheitlich). Hersteller, die den Hund mit ernährungsphysiologischen Kohlenhydraten versorgen, werden in die Zusammensetzung eines solchen Futterreises oder geschälten Hafers eingeführt.

Zutaten von kornlosem Futter sind oft Heilkräuter, Beeren und Früchte. Zum Beispiel enthält 1st Choice Adult Pet Food Ingwerwurzel, Petersilie und Grüntee-Extrakt. Nach Angaben des Herstellers wirkt Ingwer stimulierend auf das Verdauungssystem, Petersilie und grüner Tee bekämpfen Entzündungen, reduzieren die Fermentation und die Gasproduktion.

Sehen Sie in diesem Video, was Nahrungsmittelallergien bei Katzen und Hunden sind:

Die besten Optionen für kleine Rassen

Wenn das Haustier mittelgroß ist, sollten Veterinärexperten bei der Auswahl von antiallergenen Futtermitteln für Hunde kleiner Rassen zunächst auf die Größe der Granula und die Kohlenhydratrationen achten. Die meisten Hersteller von medizinischen Futtermitteln bieten eine Linie speziell für kleine Hunde an.

Besitzer von Miniaturrassen sprechen gut von Futtermitteln wie Trainer Fitness. Für ihre Herstellung als Proteinquelle wird sublimiertes Entenfleisch, Pferdefleisch, Kaninchen verwendet, das hypoallergene Eigenschaften aufweist. Ananas-Extrakt und Goji-Beeren versorgen ein kleines Haustier mit Antioxidantien und Vitaminen.

In der Linie des Herstellers gibt es einen vegetarischen Futtertrainer FITNESS 3 ADULT MINI, basierend auf der Verwendung von pflanzlichem Eiweiß. Das Essen enthält kein Getreide- und Weizengluten, wodurch es als therapeutische Diät für die allergische Zöliakie bei Vierbeintieren verwendet werden kann.

Die Monoproteindiät für kleine Individuen wird nicht nur durch die trockene Form, sondern auch durch Konserven repräsentiert. Also, Trainer FITNESS 3 ADULT MINI DUCK Serie RICE als einzige Proteinquelle wird durch gefriergetrocknetes Entenfleisch repräsentiert. Hersteller liefern Reis für den Bedarf des Tieres nach Kohlenhydraten. Maisöl ist die einzige Fettquelle. Diese Zusammensetzung erlaubt es, die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu minimieren.

Die Anwesenheit von Kamillenextrakt im Futter hilft, Entzündungen zu reduzieren, den Verdauungstrakt zu desinfizieren und die klinische Manifestation einer allergischen Reaktion zu reduzieren.

Was für große Rassen zu wählen

Bei der Auswahl von hypoallergenen Futtermitteln für große Haustiere muss der Besitzer nicht nur die Größe der Partikel berücksichtigen, sondern auch den erhöhten Bedarf von Tieren an hochwertigem Protein. Bevorzugt sind Zusammensetzungen, in denen mehr als 60% Protein enthalten sind. Den Hund mit Baumaterial versorgen und keine allergische Reaktion mit Hilfe von Putenfleisch, Ente verursachen.

Sehr nahrhafte hypoallergene Futtermittel für große Individuen werden von so bekannten Herstellern wie Асана, Grandorf, Hills, Bosch, Eukanuba vertreten. Zum Beispiel enthält in der Linie von Acana die diätetische Zusammensetzung zusätzlich zu hypoallergenen Proteinen Algen, Phytokomponenten. Der Anteil der Proteinkomponente, repräsentiert durch natürliches Fleisch, beträgt 50-70%, was es möglich macht, ein großes Haustier mit vollwertigem Protein zu versorgen.

Lebensmittel wie Bosch Sensitive Lamb Reis, Proseries Holistische Veterinärexperten empfehlen eine allergische Reaktion bei Hunden auf Hühnereier und Soja. Die Zusammensetzung der medizinischen Mischung enthält Proteine ​​von weißem Fisch. Die Quelle der Kohlenhydrate sind Reis und raffinierter Hafer. Als nützlicher Futterzusatzstoff ist er angereichert mit Vitaminen, Antioxidantien und Chondroprotektoren, die bei großen Hunderassen Gelenkprobleme verhindern.

Und hier mehr darüber, was zu tun ist, wenn der Hund kahl wird.

Allergien bei vierbeinigen Familienmitgliedern - ein weit verbreitetes Phänomen. Tierärzte für die Behandlung von Nahrungsmittelreaktionen bei Hunden empfehlen die Verwendung von hypoallergenen Futtermitteln. Die therapeutische Zusammensetzung wird nach und nach ausgewählt, wobei der aggressive Bestandteil herausgearbeitet wird, indem er aus der Nahrung entfernt wird. Verantwortungsbewusste Hersteller produzieren unterschiedliche Nahrungslinien - für Welpen und erwachsene Haustiere, für Hunde von Miniaturrassen und für große Individuen.

Futter ganzheitlich für Hunde. Mit der Entwicklung von Haustier-Dermatitis ernennt ein Tierarzt externe Antiseptika, entzündungshemmende Salben.

Allergien auf Lebensmittel bei Hunden: Ursachen, Symptome, wie. Pyoderma bei Hunden: Arten - oberflächlich, tief. Candidose bei Hunden: Symptome der Affektion, inkl. Haut.

Hypoallergenes Futter.. Wie man einen Floh von einem Hund bekommt, wie man ihn populär macht. Weiter lesen. Allergien auf Lebensmittel bei Hunden: Ursachen, Symptome, wie.

Hypoallergene Hundefutter

Hypoallergene Hundefutter in der modernen Welt ist vielleicht die beliebteste Variante einer trockenen Diät. Dies ist darauf zurückzuführen, dass immer mehr Hunde an Nahrungsmittelallergien leiden, was auf die Schwächung der Immunität von Tieren vor dem Hintergrund widriger Umweltbedingungen sowie auf unausgewogene Ernährung zurückzuführen ist. Heute erzählen wir Ihnen, was hypoallergene Hundefutter ist, wie Sie das Beste auswählen und worauf Sie achten sollten.

Wie wähle ich ein hypoallergenes Hundefutter?

Hundallergie auf Nahrung: wie es auftritt, manifestiert sich

Wenn ein Tier plötzlich eine allergische Reaktion zeigt, muss der verantwortliche Besitzer genau herausfinden, auf welchen Produkten die unerwünschten Erscheinungen auftreten. In der Regel manifestiert sich eine Nahrungsmittelallergie (auch als Nahrungsmittel bezeichnet) als Juckreiz, Rötung der Haut, Probleme mit dem Fell (Verlust des Glanzes, Verlust).

Am häufigsten leiden Hunde an Allergien gegen Glutenergänzungen in trockenen Fertiggerichten, fettem Fleisch, Hühnchen, Eiweiß, Früchten - Bananen, Aprikosen, Zitrusfrüchten. Eine allergische Reaktion tritt auf, weil die richtige Menge an Enzymen nicht im Magen des Hundes produziert wird, um die unerwünschte Substanz abzubauen und sie wie üblich aus dem Körper zu entfernen. Gleichzeitig löst die Immunität einen Schutzmechanismus gegen Entzündungen aus (so reagiert der Körper des Tieres auf die Aufnahme eines Allergens).

Allergien betreffen Hunde aller Rassen und Altersgruppen.

Mit anderen Worten, ein allergischer Anfall - die Reaktion des Körpers, die auf Schutz gerichtet ist. Das Immunsystem reagiert negativ auf fremde Substanzen und es spielt keine Rolle, welche Menge an Allergen aufgenommen wird.

Allergien bei Hunden können erblich sein, von Geburt an oder erworben. Tatsache ist, dass der Körper für eine Weile Substanzen-Allergene "toleriert" und dann in einem unerwarteten Moment eine pathologische Reaktion beinhaltet und ein Tier einen Angriff hat. Es gibt Rassen, die für Allergien am anfälligsten sind: Möpse, nackte chinesische Hauben, Labradors, Yorkshire Terrier. Es gibt eine Meinung, dass helle Hunde anfälliger für Allergien sind, sogar innerhalb derselben Rasse. Unter den braunen Dobermännern gibt es dreimal mehr Allergiker als unter den schwarzen und braunen.

Es wird angenommen, dass weiße Hunde anfälliger für Allergien sind.

Auch Allergien bei Hunden können durch äußere Faktoren wie einen abrupten Wechsel der gewöhnlichen Nahrung, die Einführung von ungewöhnlichen Nahrungsmitteln in die Nahrung und das falsche Fütterungsregime hervorgerufen werden. Allergien werden durch Nahrungsmittel schlechter Qualität verursacht, die arm an Nährstoffen, Farbstoffen, Aromen und Lebensmittelzusatzstoffen sind, die zu den Budget-Trockenrationen hinzugefügt werden, so dass sie für das Tier attraktiver sind.

Ein Tierarzt kann die Ursache der Allergie genau bestimmen. Welche Behandlung kann er verschreiben? Lesen Sie in einem speziellen Artikel.

Video - Nahrungsmittelallergien bei Hunden

Symptome von Nahrungsmittelallergien bei Hunden

Verschiedene Hunde haben unterschiedliche allergische Reaktionen. Es ist notwendig zu verstehen, dass die Intensität der Manifestationen der Allergie, ihre Eigenschaften und Häufigkeit des Auftretens davon abhängen, wie alt der Hund ist, diese Art von Allergen und wie lange es den Körper betrifft, sowie die Art der Allergie selbst (angeboren oder erworben). In jedem Fall sollte der Besitzer durch die folgenden Symptome gewarnt werden:

  1. Schwellung von Schleimhäuten oder Gliedmaßen.
  2. Krämpfe, Muskelkrämpfe.
  3. Verlust von Wolle, Verletzung der Integrität des Fells.
  4. Juckreiz, Rötung der Haut (am häufigsten im Gesicht, Kopf, zwischen den Ohren, zwischen den Fingern an den Beinen, am Bauch und in der Leistengegend beobachtet).
  5. Erbrechen, Durchfall, Nahrungsverweigerung, Lethargie.
  6. Ekzem, Kratzer auf der Haut, Blasen.
  7. Für die Nase, Augen, Ohren, Otitis, Rhinitis, Konjunktivitis.

Diese Symptome können als Komplex und separat vorhanden sein. Auch kann ein Tier während eines allergischen Angriffs eine Abnahme oder Erhöhung der Temperatur erfahren, eine Abnahme der Aktivität, bei Erbrechen oder Kot gibt es Schleim, Schaum oder Nahrungsteilchen, die nicht richtig verdaut werden.

Erste Hilfe für Allergiker

Wenn eine Person merkt, dass der Hund Anzeichen von Allergien "gibt", sollte er den Tierarzt aufsuchen. Wenn der Besitzer jedoch genau versteht, dass die Reaktion auf ein bestimmtes Produkt entstanden ist, kann er selbst ein hypoallergenes Futter kaufen und die Dynamik mehrere Tage lang beobachten. Wenn Verbesserungen eingetreten sind oder das Problem vollständig zurückgegangen ist, können Sie den Tierarzt mit den erhaltenen Informationen besuchen, um zusätzliche Empfehlungen zu erhalten.

Wenn eine Person einen Welpen einer Rasse erwirbt, die anfänglich für Allergien anfällig ist, oder der Züchter vor der Möglichkeit des Auftretens dieser Krankheit warnt, müssen Sie sofort eine hypoallergene Welpen-Diät kaufen und nicht mit anderen Arten von Nahrung experimentieren.

Hautprobleme im Zusammenhang mit Allergien

Hypoallergene Hundefutter: Funktionen

Alle bekannten Marken von Hundefutterherstellern bieten eine spezielle Linie von Rationen an, die als "hypoallergen" gekennzeichnet sind. Bei der Auswahl von Lebensmitteln müssen Sie darauf achten, dass er zu der Kategorie "Super-Premium" oder "Ganzheitlich" gehört. Futter dieser Klasse versorgt das Tier mit allen notwendigen Nährstoffen und erlaubt dem Besitzer, sich nicht darum zu kümmern, dass dem Hund etwas fehlt.

Das hypoallergene Hundefutter hat keine Kontraindikationen, und alle Hunde können es ausnahmslos essen, auch solche ohne Allergie sind identifiziert - zur Vorbeugung. Es gibt keine schädlichen Substanzen - Allergene, chemische Verbindungen, Farbstoffe und andere künstliche Komponenten, die nicht nur Allergien, sondern auch Verdauungsstörungen verursachen können.

Hypoallergene Hundefutter kann für das Leben gefüttert werden

Bevorzugte Marken, die im Zoo-Markt eine lange Tradition haben, sollten bevorzugt werden. Um Geld zu sparen und kostengünstig Trockenfutter zu kaufen, können Sie Ihrem Haustier noch mehr Schaden zufügen, da die Hersteller den niedrigen Preis durch billige Zusatzstoffe kompensieren: Verdickungsmittel, Stabilisatoren, Farbstoffe und minderwertige Inhaltsstoffe.

Je nachdem, was der Hund allergisch ist, müssen Sie hypoallergene Nahrung wählen. So können Hunde mit einer negativen Reaktion auf Getreide eine Diät essen, die vorhandenes Huhn ist, aber es gibt keinen Weizen oder anderes Getreide. In einer solchen Situation müssen Sie Lebensmittel basierend auf Reis, Kartoffeln oder Mais wählen.

In der Zusammensetzung sollte deutlich angegeben werden, was in jedem Pelletfutter enthalten ist

Allergiefreie Hunde, die eine Reaktion auf Huhn oder Hühnereiweiß haben, müssen Futter wählen, das auf anderem Fleisch basiert. Die beliebtesten Optionen sind Lamm, Ente, Forelle oder Lachs. Dementsprechend sollte in der Nahrung von Hunden, die allergisch auf Fisch reagieren, weder Fischfleisch noch Fischmehl sowie Fett oder andere Bestandteile vorhanden sein.

Achten Sie darauf, nicht nur die Art der Ernährungsallergie bei einem Hund zu berücksichtigen, sondern auch seine individuellen Eigenschaften. Wie bei jedem anderen Trockenfutter werden die hypoallergenen Optionen durch die Größe der Hunde (Mini, mittelgroße Rassen, große und Riesen) und auch durch das Alter des Tieres (Welpen, Junioren, Erwachsene und ältere Hunde) geteilt. Wenn Sie zum ersten Mal Nahrung kaufen, müssen Sie drei wichtige Nuancen berücksichtigen:

  • Zusammensetzung (Mangel an Komponenten, für die das Tier allergisch ist);
  • Alter Zweck;
  • Rasse oder Größe des Hundes, um die Futterrate für den Tag richtig zu berechnen.

Jede Packung Trockenfutter gibt für Hunde an, um welches Alter und welche Größe es sich handelt.

Jeder Hersteller gibt auf der Verpackung auch Empfehlungen zur Fütterung des Hundes an. Basierend auf dem Gewicht des Tieres und seiner Aktivität kann der Besitzer die optimale Tagesdosis an Trockengranulat berechnen. Das erste Mal können Sie die Portion auf der Küchenwaage abwiegen und sich dabei auf das Volumen konzentrieren.

Wählen eines hypoallergenen Hundefutters

Trotz der Tatsache, dass alle trockenen, als "hypoallergen" gekennzeichneten Rationen im Labor getestet werden, gibt es kein einziges ideales Futter. Daher muss der Eigentümer die Wahl weise angehen und verstehen, dass in jedem Fall die Auswahl nach der Suchmethode erfolgt. Es kommt vor, dass der Besitzer es schafft, Futter zu kaufen, das perfekt für ein Haustier ist.

In jedem Fall müssen Sie auf die Zusammensetzung der Ernährung achten (die Anzahl der Fleischzutaten nicht weniger als 60%, in der Zusammensetzung sollten sie an erster und zweiter Stelle aufgeführt werden, mit Ausnahme von hypoallergenen Hundefutter, die allergisch auf tierisches Eiweiß sind). Das erste Mal, wenn Sie eine kleine Packung Essen kaufen müssen, um die Reaktion des Hundes auf ein neues Essen folgen zu können und kein Geld zu verlieren, wenn das Essen nicht passt.

Es ist notwendig, einem Hund nach und nach ein neues Futter anzubieten.

Unten finden Sie eine Tabelle, die das beste hypoallergene Futter nach Züchtern, Tierärzten und Besitzern von Hunden mit Allergien auflistet.

Tabelle 1. Das beste hypoallergene Hundefutter

Was einen Hund füttern, der alle Allergien hat?

Hat Ihr Welpe Anzeichen von Allergien gezeigt? Setzen Sie sich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung und entscheiden Sie dann, welches Futter für Ihr Haustier am besten geeignet ist. Oft wird der Übergang zu hypoallergener Nahrung für Hunde verschiedener Rassen zur Lösung dieses unangenehmen Problems.

Was ist hypoallergenes Essen?

Normalerweise enthalten Trockenfutter Fleisch (Innereien, Sojabohnen, abhängig von der Produktklasse), Getreide, Gemüse und viele Zusatzstoffe, die den Geschmack verbessern und das Produkt mit gesunden Zutaten füllen. Es kommt vor, dass ein Tier eine Reaktion auf eine oder mehrere Komponenten einer trockenen Diät in Form von Juckreiz, Rötung der Haut, Augen, Haarausfall und Verdauungsstörungen erfährt. Dieser Zustand wird Allergien genannt, die durch den Ersatz der Nahrung eines Hundes jeder Rasse beseitigt werden können.

Meistens wird eine allergische Reaktion im Körper eines Tieres durch eine Komponente verursacht, für deren Verdauung kein geeignetes Enzym im Blut vorhanden ist. In der Regel, bei Welpen verschiedener Rassen, verursachen die gleichen Bestandteile des Futters Probleme, und deshalb ersetzen die Hersteller in einer separaten Linie von antiallergener Nahrung dieses Produkt durch ein anderes, das keine Reaktion verursacht.

Zusammensetzung

Hypoallergene Nahrung für Hunde verschiedener Rassen umfasst Kaninchen-, Lamm-, Zander-, Lachs- oder Pferdefleisch (aber kein gewöhnliches Wildfleisch). Auch in dieser Diät gibt es kein Getreide, stattdessen sind Gemüse und Reis enthalten. Vitamine, fettige Aminosäuren, nützliche Kräuter werden auch als ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung von allergischen Welpen angesehen. Darüber hinaus fehlen Lebensmittelfarbstoffe, Eier, tropische Produkte und chemische Zusätze vollständig im Futter. In Produkten der Premium- und Super-Premium-Klasse können Sie eine geringe Menge an ungesättigten Fetten und Proteinen bemerken.

Entschuldigung, zur Zeit sind keine Umfragen verfügbar.

Zusätzliche Inhaltsstoffe und Spurenelemente

Obwohl das Trockenfutter der Superklasse hypoallergen ist, sollte es eine Reihe von Komponenten für die vollständige Entwicklung und den Zustand des Welpen und eines erwachsenen großen (oder kleinen) Hundes enthalten. Gute Qualität Futter fehlt Gluten, während es Vitamine der Gruppen A, C, E, D enthält. Auch Zusatzstoffe wie Kalzium, Phosphor, Kupfer, Ballaststoffe und Antioxidantien können verwendet werden, um die Verdauung und das Aussehen zu verbessern.

Tierärztliche Beratung

Wenn Ihr Welpe Nahrungsmittelallergien hat, können Sie diese in einer trockenen Form auf natürliche Nahrung oder hypoallergene Hundefutter übertragen. Wenn Sie die zweite Option wählen, sollten Sie sich daran erinnern, dass das Produkt nicht nur den Hunger des Tieres stillen, sondern auch seinen Körper mit allen notwendigen Substanzen für ein normales Leben anreichern sollte.

In dieser Ausgabe haben viele Züchter Angst vor dem Preis für Lebensmittelprämie und Superklasse. In der Tat kann ein gutes hypoallergenes Trockenfutter nicht billig sein.

Heute können Hersteller von Hundetrockenfutter in diejenigen unterteilt werden, die Lebensmittel verkaufen:

  1. Wirtschaftsklasse.
  2. Premium-Klasse.
  3. Super Premiumklasse.

Die Praxis zeigt, dass die beliebtesten Marken nicht so hochwertig sind und in ihrer Zusammensetzung noch Bestandteile enthalten können, die Allergien auslösen. Dies hindert die Züchter jedoch nicht daran, Experimente durchzuführen, um die optimale Ernährung für ihre Welpen kleiner und großer Rassen zu ermitteln.

Bei der Auswahl eines Tierfutters sollten dessen Alter, Aktivität und äußere Parameter berücksichtigt werden (wie beim Kauf der üblichen Fertignahrung). Einige Hersteller implementieren eine therapeutische und prophylaktische Linie von hypoallergenen Futtermitteln, andere bieten einfach Nahrung für kleine oder große Hunde, die Symptome von Nahrungsmittelallergien zeigen.

Die besten Hersteller von hypoallergenen Futtermitteln

Nach Meinung der Besitzer von Welpen und ausgewachsenen Hunden großer und kleiner Rassen verdienen Trockenfutter mehr Aufmerksamkeit als ihre Gegenstücke.

Es mag wie ein Paradox erscheinen, aber einige Produkte der Super-Premium-Klasse sind völlig unbekannt, aber die Qualität ist viel besser als die geförderten russischen Marken.

Betrachten Sie also die beste Qualität der Nahrung mit dem notwendigen Gleichgewicht von Vitaminen und Nährstoffen für Allergie-anfällig Welpen.

Bosch

Trockenfutter dieser Marke ist geeignet für Welpen und erwachsene Tiere, kleine und mittlere, große und Riesen jeder Rasse. Die Zusammensetzung dieses Super-Premium-Lebensmittels umfasst natürliche Zutaten wie Mehl aus Kartoffeln, Erbsen, Kartoffeleiweiß, Hühnerfett, Putenfleisch, zuckerfreie Rüben, Hefe und gesundes Gleichgewicht von Mikroelementen. Diese Marke gehört zu den Reichen zusammen mit den Futtermitteln Biofood und Yarra, die auch positive Bewertungen von den Besitzern unterscheiden.

1. Wahl

Lebensmittel für Tiere, die unter Nahrungsmittelallergien leiden, auch unter dem Markennamen 1. Wahl verkauft. Dieses Essen beinhaltet Entenfleisch mit Zusatz von Kartoffeln sowie Grüntee-Extrakt, Ballaststoffe und Petersilie. Es enthält kein Getreide, Konservierungsmittel, chemische Zusätze und Farbstoffe. Der Ausgleich der Vitamine C, E und nützlichen Spurenelementen vervollständigt das Bild. Der Nachteil dieses Produktes ist, dass es schwierig ist, in den Regalen der modernen Zoohandlungen zu finden.

Pro Plan für Erwachsene

Diese Marke ist bei Hundehaltern aller Rassen beliebter und beliebter. Es ist für kleine oder große erwachsene Tiere konzipiert, die anfällig für Nahrungsmittelallergien sind. Die Quelle von nützlichen Proteinen in diesem Futter ist Lachs, der idealerweise von einem empfindlichen Hundemagen absorbiert wird. Reis und Mais werden als Pflanzenbestandteile verwendet. Vitamine und Antioxidantien bilden ein gutes Gleichgewicht zwischen den Komponenten in der Ernährung.

LambOkanagan Apfel von Akana

Dieses Futter sollte als eine ganzheitliche (Super Premium) Klasse klassifiziert werden, die ausschließlich auf Lebensmittelzutaten natürlichen Ursprungs basiert. Die Zusammensetzung des Produkts umfasst mehr als die Hälfte des Fleisches von Lamm, Seetang, frischem Kürbis und Äpfeln aus dem Okanagan Valley. Es gibt kein Getreide, Gluten, Farbstoffe und andere Gefahren in diesem Futter. Aber der Preis dieses Produktes entspricht seiner Qualität: Akana wird viel für Essen bezahlen müssen.

Royal Canin Hypoallergen

In den Regalen von Supermärkten und in jedem Tiergeschäft finden Sie dieses Produkt, das oft an Hunde allergisch verordnet wird (verschiedene Rassen). Für einige von ihnen ist Royal Canin Essen wirklich das beste, während andere noch Nahrungsmittelallergien provozieren. Das Produkt enthält Reis, Sojaprotein, tierisches Fett, Ringelblumenextrakt, Rübenschnitzel. Diese Zusammensetzung wird sehr leicht vom Magen absorbiert und wird einfach aus dem Körper ausgeschieden, aber einige Komponenten können noch mit einer Dehnung hypoallergen genannt werden.

Hills Prescription Diet Hunde Allergen-frei

Die Medical Hills Produktlinie umfasst hypoallergenes Hundefutter. Es beseitigt die Manifestationen von Nahrungsmittelallergien und ermöglicht es Ihnen, den Körper mit einem nützlichen Komplex von Vitaminen und Mineralien zu sättigen. Die Zusammensetzung von Premium-Lebensmitteln umfasst Huhn Produkte, so dass dieses Essen möglicherweise nicht für jeden Welpen geeignet ist. Im Allgemeinen wird Nahrung häufig von großen und mittelgroßen Haustieren verwendet.

Video "Allergie gegen Protein bei Hunden"

Dieses Video beschreibt die häufigsten allergischen Manifestationen von Protein bei Hunden.

Wie wähle ich ein hypoallergenes Hundefutter?

Haustiere sind zunehmend allergischen Reaktionen ausgesetzt. Dies ist auf den sich verschlechternden ökologischen Hintergrund und die Qualität der konsumierten Lebensmittel zurückzuführen. Hypoallergene Hundefutter versorgt Ihr Haustier mit einer reichhaltigen Ernährung und kümmert sich um sein Immunsystem.

Allergie weist auf eine Reizung des Körpers mit etwas Produkt hin. Spezialfutter enthält nur sichere Inhaltsstoffe, die den Körper nicht schädigen können. Sie verwenden nur natürliche Rohstoffe ohne Konservierungsstoffe und Farbstoffe. Dank einer ausgewogenen Ernährung ist das Tier weniger krank und hat ein wunderbares Aussehen.

Hypoallergene Hundefutter

Hauptmerkmale

Bei den neueren Hundezüchtern gibt es die Auffassung, dass alle Trockenfuttermittel für das Verdauungssystem des Hundes schädlich sind. Diese Meinung gilt nur für billige Produkte. Während der Produktion versucht der Hersteller in jeder Hinsicht seinen Geschmack zu verbessern. Schlechte Qualität von Innereien, großzügig mit chemischen Zusätzen und Aromen abgeschmeckt. Der Körper des Hundes reagiert auf so viele synthetische Stoffe mit Allergien. Es äußert sich in Form von Rötung einzelner Hautpartien, Juckreiz, Glatzenbildung und Verdauungsstörungen. Diese Geißel loswerden hilft hypoallergene Hundefutter.

Spezialisiertes Hundefutter

Es gibt keine Reizungen, die zu Nebenwirkungen führen können.

Achtung! Die gefährlichsten Produkte sind exotische Früchte, Haferflocken, Bierhefe, Aprikosen und Farbstoffe. Wenn Sie mindestens eines dieser Produkte in der Zusammensetzung sehen, dann ist es besser, den Kauf abzulehnen.

Jetzt produzieren Hersteller viele spezialisierte Linien für verschiedene Rassen. Es ist besser, sie zu bevorzugen, weil solche Nahrung unter Berücksichtigung aller Eigenschaften der Entwicklung und des Funktionierens des Körpers bestimmter Arten entwickelt worden ist. Darüber hinaus gibt es eine Einteilung nach Alterskategorien.

Zusammensetzung

Die besten Futter enthalten nur bewährte Zutaten. Anstelle des üblichen Wildes sehen Sie hier Lamm, Zander, Lachs, Kaninchen und sogar Pferdefleisch. Getreide, aus dem der Bauch eines vierbeinigen Freundes anschwellen kann, wird durch Gemüse und Reis ersetzt. Als essentielle Elemente gelten auch gesättigte Aminosäuren, nützliche Kräuter, Vitamine und Mineralstoffe, denn ohne sie kann die Ernährung nicht als vollständig bezeichnet werden.

Vitamin C als Teil von Hundefutter

Zusätzlich zu diesen Komponenten sollte hypoallergenes Futter frei von Lebensmittelfarbstoffen, Eiern, tropischen Früchten und synthetischen Zusätzen sein. Premium-Produkte enthalten praktisch keine ungesättigten Fette, Gluten und Proteine.

Sowohl Welpen als auch erwachsene Hunde benötigen bestimmte Spurenelemente, um das Funktionieren aller Körpersysteme zu normalisieren. Damit die Wolle seidig ist, die Sicht hervorragend ist und die Zähne stark sind, benötigt der Hund einen Vitaminkomplex aus den Gruppen C, A, D und E. Die Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kalzium, Kupfer, Phosphor, Antioxidantien und Ballaststoffen sind nicht überflüssig. Mit anderen Worten, die tägliche Rate von Makro- und Mikronährstoffen muss vollständig in dieser Diät enthalten sein. Andernfalls müssen Sie Ihrem Haustier zusätzlich Vitamin-Komplexe verabreichen oder selbst Nahrungsmittel mit einem hohen Gehalt an nützlichen Substanzen zubereiten.

Tierarzt-Tipps

Die Symptome von Nahrungsmittelallergien allein zu identifizieren ist ziemlich schwierig. Wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Tierarzt, der Ihre Bedenken bestätigt oder beseitigt. Der Spezialist gibt auch Empfehlungen zur Ernährung des Tieres und empfiehlt sogar die bewährte Nahrung, die ihm alle notwendigen Nährstoffe liefert.

Rat beim Tierarzt einholen

Meistens lehnen Züchter Premium-Produkte wegen ihrer hohen Kosten ab.

Beachten Sie! Es sollte gesagt werden, dass qualitativ hochwertige Lebensmittel, die echtes Fleisch und Gemüse enthalten, nicht billig sein können.

Dies ist auf den Preis der Rohstoffe zurückzuführen. Im Moment ist das gesamte Hundefutter in folgende Arten unterteilt:

  1. Economy Class - aus minderwertigen Materialien hergestellt. Solche Futtermittel enthalten Soja, Innereien und Lebensmittelabfälle. Das Interessanteste ist, dass Tiere solche Lebensmittel mit großer Freude essen. Diese Reaktion von Vierfüßern wird durch den hohen Gehalt an Lebensmittelzusatzstoffen und Geschmacksstoffen verursacht, die den Appetit anregen.
  2. Premium-Klasse - unterscheidet sich nicht in besonderer Qualität, hat aber in der Zusammensetzung viel mehr tierisches Eiweiß als Wirtschaft. Es verwendet auch chemische Zusatzstoffe und Innereien.
  3. Super-Premium-Klasse - gekennzeichnet durch die Präsenz natürlicher Inhaltsstoffe. Es verwendet echte Fleischstücke und Gemüse und synthetische Substanzen sind praktisch nicht vorhanden. Obwohl das Futter mit Vitaminen gesättigt ist, ist seine Konzentration extrem niedrig und deckt nicht den täglichen Bedarf des Körpers.
  4. Ganzheitlich - trägt zu Recht den Titel der hochwertigsten Ernährung für Hunde. Seine Zusammensetzung wurde von Wissenschaftlern unter Berücksichtigung der Merkmale der Rasse, Altersgruppe und sogar des Lebensstils des Tieres entwickelt. Ein solches Futter muss nicht zusätzlich irgendwelche Zusätze kaufen, weil es alles enthält, was Ihr Haustier braucht. Durch Probiotika werden die Verdauungsprozesse und der Allgemeinzustand des Hundes verbessert.

Laut Experten ist die Produktion des Economy-Segments die bekannteste. Die Hersteller werben unermüdlich im Fernsehen, und leichtgläubige Zuschauer rennen sofort in den Laden. Seien Sie nicht versucht, ein billiges Produkt in einem hellen Wrapper zu kaufen. Es ist besser, Geld für hochwertiges Essen auszugeben, als ein Haustier wöchentlich zu den Arztterminen zu fahren.

Achtung! Übrigens leiden nicht nur Hunde an Essstörungen, wenn also mehrere Tiere in Ihrem Haus leben, achten Sie auch auf hypoallergene Katzenfutter.

Es ist besonders gut für die Fütterung von Kätzchen, die noch nicht stark sind und leicht krank werden können, wenn sie minderwertige Nahrung essen.

Feed Bewertung

Wir haben Erfahrungsberichte von erfahrenen Züchtern studiert und freuen uns, Ihnen eine Liste der besten Hersteller zu präsentieren. Wie paradox es auch sein mag, einige Marken sind dem durchschnittlichen Käufer völlig unbekannt, obwohl ihre Qualität außer Zweifel steht. Außerdem gibt es in dieser Bewertung nur sehr wenige bekannte Marken, über die sie seit Tagen im Fernsehen sprechen. Als nächstes betrachten wir die besten, nach Meinung der Hundezüchter, Lebensmittel, die für Allergiker geeignet sind.

Bosch - dieses Unternehmen beschäftigt sich mit der Herstellung von Trockenfutter für Welpen und erwachsene Hunde. Seine Produkte sind als Super Premium eingestuft, was die obligatorische Anwesenheit von natürlichen Zutaten bedeutet. In der Zusammensetzung finden Sie Putenfleisch, Hühnerfett, Erbsen, Rüben und Kartoffelmehl. Um die Vitalität des Tieres zu erhalten, wird die Nahrung mit Spuren von essentiellen Spurenelementen angereichert. Trotz der Beliebtheit unter den Besitzern wird es nicht einfach sein, dieses Essen zu kaufen: es wird nur in einigen Fachgeschäften verkauft.

Bosch Hundefutter

Hills ist ein hypoallergenes Hundefutter aus der verschreibungspflichtigen Allergiefreien Spezialbehandlungslinie. Ein solches Futter stillt nicht nur den Hunger Ihres Tieres, sondern hilft auch, die unangenehmen Symptome von Allergien zu beseitigen. Die Hauptbestandteile sind Huhn und Gemüse. Zusätzlich - Vitamine und Mineralstoffe. Medizinische Produkte dieser Marke sind ideal für erwachsene Haustiere. Für Welpen wurde eine separate Futterlinie entwickelt.

1. Wahl hat auch spezielle Produkte für empfindliche Tiere. Als Hauptbestandteil werden Entenfleisch, Kartoffeln und Gemüse verwendet. In der Zusammensetzung finden Sie keine gefährlichen Konservierungsstoffe, Chemikalien und Getreide. Aber alle Produkte dieser Marke sind gesättigt mit probal Gleichgewicht von Vitaminen und Ballaststoffen. Aber leider können Sie sie nur in einigen Zoohandlungen kaufen.

Akana hypoallergen Hundefutter gehört zur ganzheitlichen Klasse. Es wird nur aus bewährten Zutaten organischen Ursprungs hergestellt. Das Unternehmen schätzt seinen Ruf, so dass Sie keine Nebenprodukte in seinem Feed finden. Mehr als 50% der Zusammensetzung ist Lamm, der Rest ist Seetang, frische Äpfel und Kürbis. Gluten, Farbstoffe und Aromen sind nicht drin, so dass Sie es ohne Angst den kleinsten Welpen geben können. Der einzige Nachteil ist der Preis, aber erfahrene Hundezüchter wissen, dass dies durch hohe Qualität gerechtfertigt ist.

Royal Canin Hundefutter

Royal Canin hypoallergen (Hypoallergenic) kann in den Regalen eines jeden Zoohandels gefunden werden, und das ist sein klarer Vorteil. Es ist für Allergien verschiedener Rassen vorgeschrieben. Die Zusammensetzung, zusätzlich zu Reis und Sojaprotein, ist die Essenz von Ringelblumen, der Squeeze von Rüben und Fetten tierischen Ursprungs. Aufgrund dieser Zusammensetzung wird das Essen leicht vom Körper aufgenommen.

Pro Plan ist ein beliebtes und ziemlich bekanntes Futter für alle Rassen. Der Hauptbestandteil ist Lachs, ideal für empfindliche Mägen von reinrassigen Hunden. Pflanzliche Zutaten sind Reis und Mais. Ebenfalls enthalten sind Probiotika und Antioxidantien.

Wenn Sie an hypoallergenem Katzenfutter interessiert sind, sind die besten Marken Hills, Akana, Leonardo und Bosch.

Pro Plan Hundefutter

Zusammenfassung

Ein Haustier für sich selbst zu kochen ist keine leichte Aufgabe, besonders wenn er oft krank ist. Um eine ausgewogene Ernährung zu schaffen, hilft hypoallergene Hundefutter. Es enthält alle notwendigen Substanzen und Mineralien für die Gesundheit und Schönheit Ihres vierbeinigen Freundes.