Wie man einen Chihuahua füttert

Willkommen, lieber Leser! Heute möchte ich eine wichtige Frage ansprechen - was ist der richtige Weg, um einen Welpen / Chihuahuahund zu füttern? Viele interessante Artikel wurden bereits zu diesem Thema geschrieben. Aber viele Besitzer greifen weiterhin den gleichen Rake ihrer Gefühle an. Alle Warnungen an den Züchter und Versuche, die Aufmerksamkeit auf ein mögliches Problem zu richten, werden aus irgendeinem Grund ignoriert. Und das Ergebnis wird erhalten, wenn Sie die Empfehlungen der Diät, beklagenswert überspringen. Allenfalls eine Tierklinik und Tropfer, im schlimmsten Fall bis zum Tod. Ich mache keine Witze! Ein großer Prozentsatz des Todes eines Chihuahua ist genau die sorglose Haltung des Besitzers gegenüber der Ernährung des Babys. Heutzutage bietet die Heimtierbranche in einer breiten Produktpalette sichere, ausgewogene, speziell verarbeitete Delikatessen und Hundefutter an. Sie können sie mit einem Haustier ohne unangenehme Folgen für die Verdauung verwöhnen. Natürlich ist das Feed Super-Premium-Klasse von hohem Niveau, und die Economy-Klasse ist zweifelhaft. Aber es gibt immer noch Rezepte für Hausmannskost, die ich teilen möchte. Sie werden vielen Hostessen gefallen, weil sie einfach zu präparieren sind und für Ihr geliebtes Haustier jeden Alters und jeder Rasse sehr nützlich sein werden.

Gemüsesalat

Chihuahuas sind sehr nützliche Gemüse für eine gute Verdauung. Jegliches Gemüse außer Kartoffeln, Paprika, Auberginen reicht. Das Problem ist, dass der Magen eines Chihuahua mit Tomaten, Gurken zurechtkommt. Aber nicht in der Lage, mit sehr dichten Wänden aus Faserkohl, Karotten, Kürbissen völlig fertig zu werden. Mein Gemüse. Hacken Sie Kohl, Zucchini, Kürbis, Brokkoli. damit das Tier bequem essen konnte. Karotten auf einer groben Reibe raspeln. Dann verarbeiten wir all dies mit Dampf, so dass die Faser verformt wird. Abkühlen lassen und 1/2 TL Pflanzenöl hinzufügen. Rühren, 30 Minuten gehen lassen.

Chihuahua-Brei

Für Haferbrei passen nur zwei Arten von Getreide - Reis und Buchweizen. Chihuahua absolut Fett ist kontraindiziert. Kochen Sie daher das Getreide in Wasser und fügen Sie dann Konserven für Hunde mit ausgewogenem Fettgehalt hinzu.

Hühnerbrei

Wenn Ihr Haustier nicht allergisch auf Huhn ist, können Sie damit Brei kochen. Von allen Chihuahua kann Huhn nur brüsten. Kochen Sie Hähnchenbrust und fügen Sie Reis oder Buchweizen hinzu. Andere Körner werden nicht vom Körper absorbiert und der Magen ist verstopft. Perlovka geht in der Regel völlig unverändert.

Trockenfutter und natürliches Essen

Warum füttern Sie Chihuahuas nicht gleichzeitig mit Trockenfutter und natürlichem Futter? Nehmen Sie Trockenfutterpellets und werfen Sie sie ins Wasser. Schau sie dir in ein paar Minuten an und sieh zu, dass sie sich mehrmals erhöht haben. Wenn ein Chihuahua nur eine Portion Trockenfutter isst, fühlt es sich nicht sofort satt. Wenn zu dieser Zeit eine Portion Naturkost hinzugefügt wird, wird der Hund es auch gerne essen. Aber nach einiger Zeit wird Trockenfutter im Magen erweichen und zunehmen. Sie bekommen übermäßiges Essen, Bauchschmerzen, Unwohlsein, flüssigen Stuhl unverdaut, wie erwartet, Essen.

Sauerkraut

Sauerkraut ist sehr nützlich für Hunde. Besonders im Winter - verbessert Appetit und Verdauung, verbessert die Immunität. In einigen Fällen hilft es, Koprophagie zu bekämpfen, Haustiere hören auf, alle Arten von Bosheit zu essen. Aber Essig und Zucker sind bei Hunden stark kontraindiziert. Daher ist es notwendig, Kohl selbst an den Besitzer zu entsorgen. Wir hacken Kohl in einer Größe, die für ein Haustier geeignet ist, wir reiben Karotten auf einer groben Reibe. All das geben wir in ein bequemes Gericht und gut mnem vor dem Erscheinen von Saft. Zum Abschmecken grobkörniges oder Meersalz hinzufügen. Einen Tag bei Raumtemperatur stehen lassen. Einen Tag später kannst du schon ein Haustier geben. Die Reste werden im Kühlschrank entfernt, bei der nächsten Fütterung müssen Sie auf Raumtemperatur erwärmen.

Meeresfrüchte für Chihuahua

Aus Fisch, Chihuahua Fisch passt. Es ist wünschenswert, nicht fett und mit einem Minimum an kleinen Knochen. Ich nehme das Telapia-Filet. Achten Sie darauf, zu kochen und überprüfen Sie die Anwesenheit in Stücke von sehr kleinen Knochen.

Wie füttere ich Chihuahua?

Wie füttere ich einen Chihuahua? Chihuahua ist eine aktive Hunderasse. Bei dieser Aktivität ist der Magen ziemlich klein und der Stoffwechsel ist sehr schnell, um Zeit zu haben, den Körper mit der notwendigen Energie zu füllen. Deshalb, besonders das erste Jahr des Lebens, ist nötig es ein wenig, aber oft zu ernähren. Wenn Sie zur Arbeit gehen, hilft in diesem Fall, Essen zu trocknen. Er wird nicht sauer und hilft dem Welpen, auf die Ankunft des Besitzers zu warten.

Wie man den Teil berechnet

Wie viel Trockenfutter solltest du anziehen? Wie berechnet man die Portion Essen für einen Chihuahua? Wenn ein Haustier mit Appetit in Ordnung ist, dann ist alles sehr einfach mit Trockenfutter. Gießen Sie das Essen in eine Schüssel, der Hund kann kommen und essen so viel wie sie braucht. Wenn das Tier die Maßnahmen in der Nahrung nicht kennt oder sich auf natürliche Ernährung bezieht, wird der Stuhl helfen, die richtige Futtermenge im Futter zu bestimmen. Sehr trocken - nicht füttern. Überfütterung - Flüssigkeit.

Wie man einen Chihuahua zu Hause füttert

Chihuahuas sind Miniaturhunde, von denen viele Kinder träumen. Ältere Menschen bleiben ihnen nicht gleichgültig, für die diese lieblichen hingebungsvollen Krümel zu wahren Familienmitgliedern und Tröstungen im Leben werden. Aber bevor Sie ein solches Baby beginnen, müssen Sie wissen, wie Sie sich richtig um sie kümmern und einen Chihuahua zu Hause füttern können. Es ist falsch zu denken, dass der Hund klein ist, und es wird genug Löffel Haferbrei pro Tag sein. Dieses Tier ist sehr aktiv, temperamentvoll, wissbegierig und verbraucht viel Energie, die mit Hilfe einer ausgewogenen Ernährung aufgefüllt werden muss.

Grundregeln

Damit der Hund gesund und glücklich ist, ist es wichtig, dafür komfortable Lebensbedingungen zu schaffen, für die richtige Pflege zu sorgen und mit hochwertigen Lebensmitteln zu füttern.

Beim Füttern von Chihuahuas müssen Sie folgende Regeln beachten:

Das Essen sollte nicht kalt oder heiß sein, nur vom Herd entfernt. Um den Hund zu füttern, braucht man ein wenig warmes, bei Raumtemperatur zu haltendes Futter.

Das Haustier muss ständigen Zugang zu sauberem, ideal gefiltertem Wasser haben. Ändern Sie es mehrmals am Tag.

Im Sommer ist der Hund besser, einmal am Tag zu regieren.

Sie können ein Haustier nicht mit Essen vom Tisch des Meisters verwöhnen: ein gewürztes Essen kann Krankheiten der Leber, der Nieren und des Magens verursachen.

Chihuahua sollte gleichzeitig in einer permanenten Futterstelle gefüttert werden.

Sie müssen nach einem Spaziergang füttern, wenn sie genug spielt, rüberrennt und hungrig wird.

Die tägliche Futtermenge wird besser in mehrere Futtertröge aufgeteilt.

Wenn der Hund das Geschirr lange leckt - da ist nicht genug zu essen. Wenn sich Essen in der Schüssel befindet, sollte die Portion reduziert werden. Überfütterung sollte nicht erlaubt sein: Es verursacht Störungen des Bewegungsapparates, was zu Fettleibigkeit führt.

Das Essen sollte frisch sein. In der Zukunft kann nicht für einige Tage gekocht werden - abgestandenes Essen kann zu Vergiftungen führen. Ein paar Stunden nach dem Kochen verschwinden alle Nährstoffe aus dem Essen.

Sie können nicht für Süßigkeiten und Kekse werben. Dazu passen fettarmer Käse, Karottenstücke, Obst.

Gemüse und Früchte vor dem Servieren gründlich waschen.

Schüsseln mit Wasser und Essen sollten nicht auf dem Boden sein. Sie sind auf speziellen Ständern installiert, die auf die Höhe der Brust des Tieres eingestellt sind. Dies wird die Wirbelsäule vor unnötigem Stress schützen.

Nach dem Füttern wird das Geschirr mit den restlichen Speisen entfernt. Dies gibt dem Tier die Möglichkeit, das Tier bis zum nächsten Futter zu füttern, und das ganze Gericht wird gegessen.

Die letzte Mahlzeit sollte nicht später als 19.00 Uhr sein. Vor dem Schlafen muss der Hund alle Kalorien verbrauchen, die er gewonnen hat.

Chihuahua Diät sollte Proteine, Fette, Kohlenhydrate, pflanzliche Fette, Mineralstoffe, Vitaminpräparate enthalten.

Wie viel und wie oft zu füttern

Ein erwachsener Vertreter der Chihuahua-Rasse muss täglich zwischen 50 und 80 Gramm Futter pro Kilogramm Gewicht essen. Wenn der Hund zwei Kilogramm wiegt, braucht er 100-160 Gramm Futter. Die meisten Lebensmittel sollten Proteine ​​sein, der Rest Pflanzenprodukte.

Wie füttere ich die Chihuahua-Zuchthunde? Tierärzte empfehlen, morgens und abends Hunde zu essen - zweimal am Tag, können Sie - dreimal. Zwischen den Hauptmahlzeiten darf der Hund mit einem speziellen Knochen oder Keksen behandelt werden.

Was Sie können und nicht können: eine Liste von Produkten

Chihuahua hat fast keine Essensverbote. Aber die Fütterung sollte Lebensmittel enthalten, die gut für den Körper und die Gesundheit des Tieres sind und diejenigen ausschließen, die nicht gesundheitsfördernd sind und schädlich sein können. Wir werden zusammen mit dem Essen eines Chihuahua verstehen, was möglich ist, was nicht.

Was kann gegeben werden?

Die Liste der zugelassenen Produkte für die Fütterung kleiner Hunde ist großartig. Dazu gehören:

Fettarme Fleischsorten (gekochtes Rindfleisch, Kalbfleisch, Pferdefleisch, Hühnchen).

Fischfilet (Fluss sollte nicht gegeben werden - es ist mit Würmern infiziert, knochig). Pollock verursacht Nierensteine. Knochen vor dem Essen vorentfernt.

Innereien (gekochte Leber, Magen, Herz).

Eier (1-2 mal pro Woche) in Form von Omeletts.

Nach dem Kochen zerkleinerte oder gemahlene Grütze (Buchweizen, Hirse, Haferflocken, Reis, Mais).

Manchmal ist es möglich, Cracker (für die Entwicklung der Kaumuskulatur), Brot, gut gekochte Pasta in kleinen Mengen zu geben.

Fermentierte Milch (fettfreie) Produkte, um Kalzium zu ergänzen: Joghurt, Kefir, Sauerrahm, Käse, Hüttenkäse (mit Vorsicht - Ursache Fermentation). Wenn der Hund einen Bauchweh hat, ist er geschwollen, einige Nahrungsmittel sollten von der Diät ausgeschlossen werden. Um dies zu verstehen, müssen Sie nicht mehrere Lebensmittel gleichzeitig mischen. Dann bestimmen Sie die Ursache von Verdauungsstörungen wird nicht einfach sein.

Gemüse, gehackt auf einer Reibe und gedünstet ohne Salz (Karotten, Zucchini, Rüben, Kürbis). Kartoffeln geben gekocht.

Früchte in Form von Kartoffelpüree (Apfel, Bananen, Pfirsich, Aprikose).

Pflanzenöl (fügen Sie etwas Nahrung hinzu).

Was kann nicht gegeben werden

Wenn Sie Ihr Haustier mit einer verbotenen Mahlzeit behandeln, kann es Probleme mit der Verdauung, Gastritis, Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder Leber und Zahnverfall haben. Solche Lebensmittel sollten nicht in die Ernährung eines Chihuahua einbezogen werden:

Schweinefleisch Es ist fett, oft mit Helminthen infiziert.

Rohes Meer und alle Flussfische (knochig, mit Parasiten infiziert).

Marinierte Produkte, Gurken, geräucherte Lebensmittel (stören den Verdauungstrakt, Nieren, führen zu Gastritis, erhöhen den Druck).

Nüsse (verursachen Steinbildung in der Blase und brüchige Knochen aufgrund des erhöhten Phosphorgehalts).

Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen - verursachen Blähungen im Darm).

Tee, Kaffee, alkoholische Getränke.

Schokolade und andere Süßigkeiten (verursachen Fettleibigkeit, Typ-II-Diabetes, eine starke Belastung der Bauchspeicheldrüse).

Kohl, Radieschen, Paprika, Zwiebeln (rohe Ursachen Anämie), Nüsse.

Röhrenförmige, scharfe Hühnerknochen.

Frische Kuhmilch (verursacht Magenbeschwerden, erhöhte Blähungen, Durchfall).

Arten der Fütterung

Sie können den Hund mit traditionellen natürlichen Lebensmitteln, gebrauchsfertigen trockenen industriellen Futtermitteln und Nasskonserven, die in Zoohandlungen verkauft werden, füttern. Es ist richtig, beim Züchter nach der Ernährung des Hundes zu fragen. Er wird Ihnen sagen, welche Art von Nahrung verwendet wurde und wie Sie Ihr Haustier füttern können.

Sie können nicht dramatisch von einer Diät zur anderen wechseln, es sollte allmählich geschehen. Es ist nicht akzeptabel, Produkte unterschiedlicher Art in einer Fütterung zu mischen.

Sie müssen vielleicht experimentieren, versuchen Sie alle drei Optionen der Ernährung. Manchmal muss man die Diät kombinieren und ändern, weil das gewünschte Ergebnis fehlt. Was ist das beste Haustierfutter für einen Haustierinhaber? Aber Sie müssen die Geschmacksvorlieben eines Haustieres, seine physiologischen Eigenschaften, die Reaktion auf ein bestimmtes Produkt berücksichtigen.

Eigenschaften der Fütterung von trockenen und fertigen Futtermitteln

Die Fütterung von Trockenfutter hat eine Reihe von Vorteilen: Das Produkt wird lange gelagert, es muss keine Zeit für das Kochen, die Zubereitung einer Diät, die Berechnung der notwendigen Ausgewogenheit von Nährstoffen und nützlichen Komponenten aufgewendet werden. Die Zusammensetzung und die notwendigen Fütterungsnormen sind auf der Verpackung angegeben, und die Menge an Fetten, Proteinen, Kohlenhydraten und notwendigen Substanzen ist so ausgewogen wie möglich unter Berücksichtigung der Rasse, des Alters und des Gewichts des Tieres. Daher besteht keine Notwendigkeit, spezielle Ergänzungen zu kaufen.

Ein solches Essen ist für vielbeschäftigte Besitzer geeignet, die keine Zeit für den Ärger haben, der mit dem ständigen Kauf von Essen und Kochgerichten verbunden ist. Industrielle Futter werden für eine lange Zeit gespeichert, es ist bequem, sie mitzunehmen. Wenn Sie das Produkt morgens zu Ihrem Haustier gießen, sorgen Sie sich nicht, dass das Essen während des Tages verderben wird.

Die Auswahl an Futter ist riesig. Aber nachdem Sie beim Essen auf "Trocknen" stehen, müssen Sie ein Premium- oder Super-Premium-Lebensmittel nehmen, das für kleine Hunde geeignet ist. Sie sind teuer. Aber Chihuahs sind kleine Hunde, sie brauchen ein wenig Essen. Ein Paket Futter wird lange dauern.

Sparen Sie und kaufen Sie billiges Wirtschaftsfutter, können Sie nicht. Sie alle bestehen aus tierischen Abfällen und minderwertigen Getreide, enthalten viele schädliche Chemikalien: Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Geruch.

Die Zusammensetzung von hochwertigem Futter umfasst natürliches Fleisch, gesunde Körner, Vitamine, Mineralien, Medikamente zur Vorbeugung von Erkrankungen der Gelenke und Knorpel. Das "Trocknen" beseitigt gut die Zahnsteinablagerungen bei Hunden, dient als Vorbeugung seiner Bildung.

Trockenfutter kann in seiner natürlichen Form oder in Wasser oder Brühe getränkt werden. Die Größe des Granulats und der Geschmack werden nach Geschmack und Wunsch des Tieres ausgewählt.

Konserven für Hunde mögen Tiere mehr als das "Trocknen". Chihuahs sind begeistert von ihnen. Gib ihnen in reiner Form. Je nach Gehalt an Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen sind solche Futtermittel ausgewogen, wenn sie nicht zu den Produkten der Economy Class gehören.

Die Rangliste der anständigen Futtermittel wird von den Marken Proplan, Royal Kanin angeführt. Hersteller, die die besten und teuersten Lebensmittel herstellen - Hollistik, die ganzes Fleisch, Getreide, Gemüse und Früchte der höchsten Kategorie enthält, die für die menschliche Ernährung geeignet sind: Akana, Monge, Hills, Origenes. Alle namhaften Unternehmen produzieren Linienfutter für Tiere verschiedener Rassen, nach Gewicht und Alterskategorien. Es gibt Marken von Diätprodukten und hypoallergenen Lebensmitteln für empfindliche Tiere, die anfällig für Allergien sind.

Eigenschaften der Fütterung von Naturkost

Fütterung naturalka eignet sich für weniger beschäftigte Besitzer, die die Möglichkeit haben, oft Produkte zu kaufen und ausgewogene Rationen für die Fütterung von Haustieren zu machen. Wie ein natürliches Produkt kann kein Zweifel sein. Sie werden fast vollständig vom Körper aufgenommen, verursachen keine allergischen Erscheinungen.

Aber es wird notwendig sein, Mineralpräparate und Vitamine für Chihuahuas zusätzlich mit natürlicher Nahrung zu kaufen, wenn sie nicht ausreichend in herkömmlichen Nahrungsmitteln enthalten sind. Kaufen Sie sie in einer Tierapotheke. Verwenden Sie ausschließlich in den auf der Verpackung angegebenen Dosen, Mischen in Lebensmitteln Tiere. Besonders notwendig für einen Hund sind Vitamine der Gruppe B, E, C, A, Mineralien: Kalzium, Phosphor, Eisen.

Tabelle eines beispielhaften Menüs Chihuahua mit einem Gewicht von 2 kg pro Woche

Wie man einen Chihuahua füttert

Jedes Jahr werden Hundeliebhaber viel mehr. Vor nicht allzu langer Zeit bevorzugten die Menschen große Hunde mit sperrigen Muskeln, heutzutage interessieren sich Hundeliebhaber vor allem für kleine Hunde wie Chihuahua. Die wichtigste Voraussetzung in ihrem Inhalt ist die richtige Ernährung. Dieser Artikel widmet sich der richtigen Ernährung eines Chihuahua. Aber zuerst ein wenig über diese Hunderasse.

Chihuahua-Zucht

Nach einigen Quellen ist diese schöne Rasse spanischen Ursprungs. Der Name der Rasse wurde zu Ehren eines mexikanischen Staates vergeben, in dem dieser Hund erstmals entdeckt wurde. Diese Tiere haben einen außergewöhnlich freundlichen Charakter. Sie fühlen sich in ungewohnter Umgebung oder Räumlichkeiten eher unwohl und unsicher. An seinen Besitzer angeschlossen sehr stark und so schnell wie möglich. Es ist sehr schwierig, eine Trennung zu tolerieren. Die Hänge heulen und brüllen, ganz allein in der Wohnung. Zögern Sie nicht, Kontakt mit anderen Haustieren aufzunehmen. Ein bisschen feige und ängstlich. Trotzdem lieben sie ihre Familie von ganzem Herzen. Die unbestrittene Autorität des Besitzers regt diese Hunderasse dazu an, mehrere Lichtkommandos durchzuführen. Dieser Hund ist im Allgemeinen schwer zu trainieren.

Hunde dieser Rasse sind von Geburt an nicht mit großer Intelligenz ausgestattet, aber selbst wenn man sie nicht berücksichtigt, sind sie in unbekanntem Terrain gut orientiert und finden leicht ihr Zuhause, wenn sie verloren gehen. Verfügen über ziemlich starkes Gehör und Duft. Sie fühlen große menschliche Gefühle und versuchen oft, die Traurigkeit und Traurigkeit des Besitzers zu teilen. Für den Fall, dass ein Hund ohne Besitzer bleibt, stürzt er kopfüber in mentale Trägheit und unerträgliche Traurigkeit. Sehr oft sterben diese kleinen Hunde nach ihrem Herrn, da ihr kleines Herz solchen Verlusten und Erfahrungen nicht standhalten kann.

Heutzutage ist die Chihuahua-Rasse eine der beliebtesten. Sie werden hauptsächlich nicht nur von alleinstehenden Modefrauen, sondern auch von Familien mit Kindern erworben. In jedem dieser Fälle wird sich diese Rasse nur mit einer guten Seite ausdrücken können.

Es gibt eine große Anzahl von Nuancen und Fragen im richtigen Inhalt eines Chihuahua. Einer der wichtigsten Aspekte ist die Ernährung des Tieres. Diesem Aspekt sollte maximale Aufmerksamkeit gewidmet werden, da die richtige Ernährung der Schlüssel zur Langlebigkeit und zur Gesundheit unserer vierbeinigen Haustiere ist.

Richtige Diät

Wie man Chihuahua-Welpen richtig füttert und wie man Chihuahua-Welpen füttert, kann von Züchtern gelernt werden, weil solche Leute für lange Zeit mit empfindlichen und zerbrechlichen Tieren wie Chihuahua beschäftigt sind und sie im Detail über alle Nuancen ihrer richtigen Fütterung erzählen können.

Die Kosten für Welpen dieser Rasse sind derzeit ziemlich hoch. In erster Linie beeinflussen der Stammbaum und die Färbung des Tieres den Preis. Auf dem Territorium Russlands gibt es mehrere Zwinger, die reinrassige Chihuahuas von außerordentlich edlem Blut züchten. Aber die Kosten solcher Welpen sind sehr hoch.

Es gibt einige sehr wichtige Nuancen, die beim Füttern eines kleinen Chihuahua-Welpen unbedingt beachtet und berücksichtigt werden müssen:

  • Seit fast zwei Monaten isst ein kleiner Welpe ausschließlich Muttermilch. Dann werden sie nach und nach in Porridge überführt. Besonders Hercules sind sie nicht gleichgültig;
  • Diese kleinen Hunde brauchen keine großen Mengen an Fleisch, aber dennoch ist Fleisch von Zeit zu Zeit notwendig, fügen Sie Porridge in kleinen Portionen hinzu. Zuerst werden siebzig Gramm genug sein;
  • Wenn Sie an der Frage interessiert sind, welche Art von Futter Sie Welpen dieser Rasse füttern können, dann ist es in erster Linie empfehlenswert, den nahegelegenen Tierladen zu besuchen. Es ist nicht ratsam, diese Hunde mit hausgemachten Speisen zu füttern, deshalb wird empfohlen, regelmäßig Hundefutter in Fachgeschäften zu kaufen;
  • Chihuahua kann mit absolut jedem Fleisch, außer Geflügel gefüttert werden. Nur in seltenen Fällen können Sie einen kleinen Hund mit gekochtem Hühnerfleisch in kleinen Mengen behandeln;
  • Wenn der Welpe sechs Monate alt ist, sollte er anfangen, Knochen zu geben, nur seine Hüften und Rippen. Hühnerknochen schließen vollständig aus.

Welpen dieser Rasse haben einen sehr schwachen Körper, so beeinflusst die Qualität der Nahrung in erster Linie die Dauer ihres Lebens und ihre Gesundheit. Laut Experten können diese Hunde trotz der winzigen Größe eine ausgezeichnete Ausdauer aufweisen. Aber das ist nicht bewiesen, aber die Überlebensfähigkeit dieser Tiere überrascht immer noch Tausende von Hundezüchtern.

Welpen sind normalerweise sehr unruhig. Es ist verboten, verschiedene kleine Teile oder Drähte auf dem Boden zu lassen. Es besteht die Gefahr, dass Ihr Haustier einfach etwas füttert oder etwas den Boden verschluckt. Diese Kreaturen haben einen sehr empfindlichen Organismus, besonders wenn sie noch Welpen sind.

Welpen sind sehr liebevoll und verspielt, daher ist es empfehlenswert, ihnen viel Aufmerksamkeit zu schenken. Sie werden von ihren Müttern gerissen, wenn sie nicht einmal zwei Monate alt sind. Sie fühlen sich wehrlos und zerbrechlich, neigen dazu, ihren Schutz angesichts ihres Besitzers zu sehen. Wenn der Besitzer in den Augen seines Haustieres eine unzerstörbare Autorität erwerben kann, wird der Chihuahua bis zum Ende seiner Tage sein bester Freund sein. Welpen dieser Rasse werden stark und schnell an ihre geliebte Familie gebunden. Jede Minute zeigen sie ihre Liebe und Zärtlichkeit und versuchen, ihre ganze Zeit mit ihrem Haushalt zu sein.

Was kann Chihuahuas nicht füttern?

Die kleine Chihuahua ist fast Allesfresser, sie mag es, lecker zu essen, aber nicht viel. Er isst fast alles von geräuchertem Fleisch, Würstchen bis zu verschiedenen Gurken. Daher sollte der Liste, was einen Chihuahua nicht ernähren kann, besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden:

  • Es ist strengstens verboten, das Tier mit Wurst und anderen Produkten vom Tisch des Besitzers zu füttern. Lammfleisch, Schweinefleisch und Rohmilch sind ebenfalls verboten: Die gesamte Liste ist die Hauptursache für Verdauungsstörungen, und rohes Schweinefleisch ist eine häufige Quelle von Staupeviren. Erwachsene Tiere sind gut verdaut Käse, Hüttenkäse und fettarmer Joghurt;
  • Knochen schließen aus, solange Ihr Haustier nicht alle Zähne bildet. Meistens passiert das, wenn der Welpe sechs Monate alt ist. Wie bereits erwähnt, können die Knochen anders als Lamm und Huhn gegeben werden;
  • Erwachsene Hunde dürfen keine Milch geben. Es wird von ihnen absolut nicht absorbiert und verursacht nichts, nur sehr starken Durchfall;
  • Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Haustierbrei zu füttern, dann müssen sie nicht kochen, Sie können einfach dampfen. Chihuahuas lieben Herkules sehr. Reis wird von der Diät ausgeschlossen, da er Verstopfung verursacht.
  • Sie sollten dem Hund nicht zu kaltes oder sehr heißes Essen geben. Salz muss mindestens verwendet werden. Gewürze und verschiedene Gewürze entmutigen den Geruchssinn bei Tieren. Süßigkeiten sind verboten. Da Zucker sehr schädlich für die Augen ist, ist es möglich, dass Reißen, Eiterung und die Zähne des Tieres auftreten können. Zucker führt auch zu Fettleibigkeit und stört den Magen-Darm-Trakt und backt spezielle Hundesüßigkeiten, die in Zoohandlungen gekauft werden können. Frischer Kohl und Hülsenfrüchte verursachen in der Regel Darmkrämpfe. Und Sauerkraut ist sehr nützlich, es ist notwendig, einmal pro Woche Chihuahuas zu geben.
  • Im Allgemeinen sind die meisten Produkte, die perfekt für den menschlichen Körper geeignet sind, ein echtes Gift für diese Hunde. Zum Beispiel können Walnüsse oder andere zum Auftreten von Urolithiasis oder schweren Stoffwechselstörungen im Knochengewebe führen. Zwiebelrübe roh mit Leichtigkeit kann Anämie, Gastritis - bulgarischer Pfeffer verursachen.
  • Gemüse wird empfohlen, in Form von verschiedenen Salaten, mit der Zugabe von einer kleinen Menge von Pflanzenöl oder saurer Sahne, dies ist für die maximale Verdaulichkeit von verschiedenen Vitaminen. Früchte, Sellerie, Petersilie, Brennnessel oder Löwenzahnblätter sind echte Vitamine. Sie sind sehr nützlich für Hunde.
  • Wasser für ein Chihuahua ist sowohl gekocht als auch aus dem Aquädukt gleichermaßen schädlich. Es ist am besten, dieses Tier mit nicht-kohlensäurehaltigem Mineralwasser oder Wasser aus dem Wasserhahn, der zuvor durch den Filter geleitet wurde, zu gießen.

Im Chihuahua ist der Magen-Darm-Trakt das schwächste Organ. Aufgrund von unangemessener und schlechter Qualität der Ernährung kann das Tier beginnen, drastisch Gewicht zu verlieren und in der Folge sterben.

Die Antwort auf die Frage, wie viele Gramm eine Portion für einen Chihuahua ist, kann zweihundertsiebzig zweihundertsiebzig Gramm beantwortet werden. Außergewöhnlich am Abend geben sie Fleisch. Es ist notwendig, dieses Tier zweimal am Tag, früh am Morgen und am Abend zu bellen. Es ist erwähnenswert, dass eine leere Schüssel oder mit den Essensresten nicht rund um die Uhr auf dem Boden stehen sollte. Es muss genau zwanzig Minuten nach Beginn des Chihuahua-Essens vom Boden gehoben werden. Immer für Ihr Haustier immer frisches Wasser zur Verfügung. Sie müssen es zweimal am Tag ändern, zumindest wenn es draußen sehr heiß ist, dann öfter.

Mineralien und Vitamine für Chihuahua

Im Körper eines Tieres müssen Vitamine und Mineralstoffe vorhanden sein. Sie sind nicht nur Menschen, sondern auch Haustiere, daher ist es sehr wichtig, ihren regelmäßigen Empfang zu regeln. Was genau Chihuahua füttern kann, kann sogar in einem einfachen Tiergeschäft gesagt werden, aber häufig kennen Verkäufer die Nuancen nicht, eine bestimmte Brut zu füttern. Absolut alle Hundezüchter sind bekannte Marken von Hundefutter, von denen es immer viele gibt, nicht nur in Zoohandlungen, sondern auch in jedem Supermarkt. Trockenfutter für Hunde dieser Rasse ist einfach notwendig, aber in Maßen, sonst wird Ihr Haustier Verstopfung haben.

Trockenfutter ist ein Lagerhaus für Mineralien und Vitamine für ein Tier, daher sollte es regelmäßig in Hundefutter aufgenommen werden, aber in dosierten Mengen ist es unmöglich, dies zu tun. Die Tagesrate solcher Trockenfutter für diese Hunderasse sollte auf eine kleine Menge beschränkt sein, die in die weibliche Handfläche passt.

Sparen auf Trockenfutter ist nicht notwendig, da nur hochwertige und teure Lebensmittel alle leicht verdaulichen Nährstoffe enthalten können. Bevor Sie beginnen, Chihuahuas mit dieser Art von Nahrung zu füttern, sollten Sie auf jeden Fall die gesamte Palette der Produkte, die in der Zoohandlung angeboten werden, studieren. In solchen Geschäften können Sie durchschnittlich etwa ein Dutzend und manchmal sogar mehr Gegenstände sehen. Es wird empfohlen, die Zusammensetzung sorgfältig zu untersuchen, um das Vorhandensein nützlicher Komponenten persönlich zu überprüfen. Der Hund benötigt Zink, Kalzium, Vitamine der Gruppen A, D, B. Vor allem ist es eine Garantie für starke Knochen, gut entwickelte Muskeln, gesunde Haare und Zähne.

Einige stellen oft die Frage, wie man einen Chihuahua richtig füttert. Tatsache ist, dass sich diese Hunderasse in dieser Hinsicht nicht sehr von anderen unterscheidet. Füttere sie streng gleichzeitig. Überfütterung - nicht. Ein gesunder Hund hat keinen Bauch. Die Rippen müssen deutlich gefühlt werden. Diese Hunderasse ist sehr anfällig für übermäßiges Essen. Übergewicht ist eine außerordentliche Belastung für das Herz des Tieres, die in Zukunft zu seinem Tod führen kann.

Individuell entscheidet jeder Besitzer selbst, was und wie er den Chihuahua füttern soll, basierend auf den Vorlieben seines geliebten Haustieres. Vergessen Sie nicht, dass diese Hunderasse einen sehr guten Stoffwechsel hat, und bei guter Arbeit des Gastrointestinaltraktes sollte Ihr Haustier mindestens zweimal am Tag zur Toilette gehen.

Rezepte für die richtige Ernährung Chihuahua

Fleisch-Ragout mit Gemüse und Reis

Fein gehacktes gekochtes Rindfleisch. Gemischt mit einer kleinen Menge gekochtem Reis. Fügen Sie Karotten hinzu, die auf einer groben Reibe gerieben sind. Alles eintauen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Anstelle von Rindfleisch können Sie Hammel, Reis - ersetzt durch Buchweizen, Karotten - Blumenkohl oder Brokkoli verwenden.

Fleisch mit Gemüse

Eintopf Zucchini, geriebene Karotten, Auberginen, Zwiebeln, fügen Sie gekochtes Fleisch hinzu.

Fleischpüree mit Obst oder Gemüse

Rohes Fleisch wird mit einem Messer geschabt, mit Früchten und püriertem Gemüse vermischt. Add Brühe oder kochendes Wasser und etwas Honig. Die Konsistenz muss dick sein.

Fleisch mit Buchweizen und Gemüse

Buchweizen, Rindfleisch, Kohl und Karotten werden gekocht. Alle mahlen mit einem Mixer Olivenöl hinzufügen.

Fisch mit Zucchini

Gekochtes Fischfilet mit gehackten Zucchini, ein wenig Eintopf. Das Ganze wird mit einer Mischung aus Milch und Eiern gefüllt und zum Kochen gebracht.

Zuchtforum über Chihuahua

Navigationsmenü

Benutzerdefinierte Links

Ankündigung

Benutzerinformationen

Sie sind hier »Ein Hundeforum über Chihuahua» Chihuahuas essen »Rezepte für Snacks mit eigenen Händen für Chihua.

Rezepte für Snacks Chihuashki machen es selbst.

Beiträge 1 Seite 10 von 20

Share12013-04-21 23:56:14

  • Gepostet von: MarinaGoldi
  • Aktives Mitglied
  • Von: spb
  • Registriert: 2010-08-25
  • Einladungen: 0
  • Nachrichten: 518
  • Respekt: ​​+106
  • Positiv: +95
  • Weibliches Geschlecht
  • Alter: 34 [1984-06-29]
  • Im Forum ausgegeben:
    6 Tage 23 Stunden
  • Letzter Besuch:
    2014-01-11 20:28:43

Hier sind alle Rezepte für leckere Leckereien für unsere Hunde.

Share22013-04-22 16:12:25

  • Geschrieben von: Julia
  • Unheilbar Chihomanka
  • Ort: Moskau, SAO
  • Registriert: 2013-04-16
  • Einladungen: 0
  • Nachrichten: 57
  • Respekt: ​​+21
  • Positiv: +18
  • Weibliches Geschlecht
  • Alter: 33 [1985-09-04]
  • ICQ: 397407034
  • Im Forum ausgegeben:
    14 Stunden 7 Minuten
  • Letzter Besuch:
    2013-05-29 14:09:24


Leberkekse
Zutaten:
-100 Gramm Leber any
- das Ei
- Mehl (Reis, Buchweizen, Haferflocken)
Kochen:
1) Hack die Leber
2) Gib das Ei hinzu und mische
3) Mehl zu der Konsistenz eines zähen Teiges hinzufügen.
4) Wir rollen kleine Bälle und backen im Ofen wie Kekse.

Und von mir selbst - wie Kekse, die mit Karotten zubereitet werden.

Bearbeitete Julia (2013-04-22 16:40:15)

Share32013-04-22 16:27:51

  • Geschrieben von: Julia
  • Unheilbar Chihomanka
  • Ort: Moskau, SAO
  • Registriert: 2013-04-16
  • Einladungen: 0
  • Nachrichten: 57
  • Respekt: ​​+21
  • Positiv: +18
  • Weibliches Geschlecht
  • Alter: 33 [1985-09-04]
  • ICQ: 397407034
  • Im Forum ausgegeben:
    14 Stunden 7 Minuten
  • Letzter Besuch:
    2013-05-29 14:09:24

Behandlung für die Förderung von Leber, Herz und Lunge.

Zutaten:
- Frische Leber, Herz oder Lunge
- Der Knoblauch
Kochen:

1) Kochen Sie für 15 Minuten mit Knoblauch

Weitere Optionen zwei:

- In kleine Stücke 1x1 cm oder kleiner und für 40 Minuten in der Mikrowelle (in einer hitzebeständigen Schale, eine Schicht von 3 Zentimetern) schneiden; umrühren
- Die kleinen Stücke im Ofen unter gelegentlichem Rühren trocknen. Trocknen ist nicht im Zustand der harten Kruste, aber damit die Stücke nicht zu weich sind und nicht schmutzig werden.

Die erhaltene Delikatesse kann als sichere Alternative zu Titbitovsky verwendet werden. Die Leber kann 1-2 Stunden in Wasser vorgeweicht werden.

Share42013-04-22 16:46:43

  • Geschrieben von: Julia
  • Unheilbar Chihomanka
  • Ort: Moskau, SAO
  • Registriert: 2013-04-16
  • Einladungen: 0
  • Nachrichten: 57
  • Respekt: ​​+21
  • Positiv: +18
  • Weibliches Geschlecht
  • Alter: 33 [1985-09-04]
  • ICQ: 397407034
  • Im Forum ausgegeben:
    14 Stunden 7 Minuten
  • Letzter Besuch:
    2013-05-29 14:09:24

Ein bisschen komplizierter, aber das Ergebnis ist es wert:
Croissants mit einer Narbe

Teil eins - Füllung.

Rindernarbe gründlich in kaltem Wasser waschen und 5-6 Stunden einweichen lassen (es ist ratsam, das Wasser regelmäßig zu wechseln)
Dann wieder ausspülen und in 2 cm breite Streifen schneiden.
Jetzt müssen Sie die Füllung trocknen:
Die Streifen des Rinderkoteletts zum Trocknen auf dem Rost verteilen und zwei Stunden im Ofen ruhen lassen.
Die Temperatur sollte niedrig sein, damit die Narbe nicht geröstet, sondern getrocknet wird.
Um den Ofen sauber zu halten, legen Sie am besten ein Backblech unter den Grill
mit Backpapier, auf dem Fett abtropfen kann.

Achten Sie darauf, die Delikatesse nicht zu überladen!

Teil 2 - Teig

Croissant Teig Rezept

Weizenmehl - 160 gr.
Herkules - 80g.
Ei - 1 Stck.
Apfel - 1 Stück (mittlere Größe)
Pflanzenöl - 1,5 TL
Honig - 1 TL
Gemahlener Zimt - auf der Spitze eines Messers

Haferflocken sollten in einem Mörser etwas dünn sein oder in einem Mixer zermahlen werden. Reiben Sie einen Apfel auf einer feinen Reibe. Haferflocken und Mehl mischen, ein Ei hinzufügen, Apfelmus, eine Prise gemahlenen Zimt, einen Löffel Honig und Pflanzenöl hinzufügen.
Den Teig kneten. Es sollte ziemlich cool sein.
Teilen Sie den Teig in drei gleiche Teile auf (es ist bequemer, die Größe der zukünftigen Croissants beizubehalten).
Den ersten Teil des Teiges in Form eines Kreises mit einem Durchmesser von ca. 20 cm und einer Dicke von 2-3 mm ausrollen.
Schneide den Teig in 12 gleiche Sektoren mit einem Pizzaschneider oder einem gewöhnlichen Messer, mache dasselbe mit den zwei restlichen Teigstücken.
Jetzt bleibt nur noch die Narbe in jedem der Dreiecke zu legen und fest zu rollen.

Das Backblech mit Backpapier auslegen, die Croissants verteilen und im Backofen bei geringer Hitze 20-30 Minuten trocknen lassen.
Achtung!
Übertreiben Sie keine Leckerbissen. Übergetrocknete Croissants werden sehr hart und können den Zähnen und dem Zahnfleisch des Hundes schaden.

Treats helfen, die Zähne und das Zahnfleisch des Hundes zu stärken, verhindert das Auftreten von Zahnstein, ist nützlich für den Stoffwechsel und die normale Funktion des Verdauungstraktes.

Guten Appetit zu deinem Liebling!

Rezepte für Hunde

Heute möchte ich Ihnen einige Rezepte für Hunde zeigen.

Im Allgemeinen ist das Kochen eines Hundes überhaupt nicht schwierig. Sie müssen nur wissen, welche Lebensmittel Sie einen Hund essen können, und die streng verboten sind. Sie können darüber in dem Artikel lesen: Wie man einen Hund füttert.

Es wird empfohlen, die Ernährung des Hundes nicht zu sehr zu diversifizieren und sie nicht jeden Tag mit neuen Gerichten zu verwöhnen. Sie müssen sich nur für das Grundrezept für Hunde entscheiden, mit dem Sie die tägliche Hauptmahlzeit für Ihr Haustier vorbereiten.

In einem Gericht für die tägliche Fütterung müssen solche Zutaten wie Fleisch, Gemüse, Getreide, Öle und Kräuter enthalten sein. Nun, füttern Sie den Hund mit Fisch, Quark und anderen nützlichen und notwendigen (aber nicht für die tägliche Fütterung) Produkten, die Sie schon alleine sein werden.

Rezepte für Hunde können variiert werden. Ich möchte einige von ihnen teilen.

Für unseren Jackus ist der Tages- und Hauptgang so ein Durcheinander, dass er einfach nur liebt. Die Zutaten variieren je nach Saison. Manchmal füge ich Paprika hinzu, ich ersetze den Kürbis durch Kürbis und Reis durch Buchweizen und so weiter.

Normalerweise kochen wir ihm eine Portion Porridge, die ihm 3-4 Tage reicht. Jack wiegt 7,5 kg.

Porridge für Dzhekushki (Option 1)

Rezepte für Hunde.

Zutaten (ca. 3 Liter Topf):

  • Rind- oder Kalbfleisch (ca. 1kg).
  • 120-150 gr. Reis.
  • 1 Karotte.
  • 1/2 Zucchini.
  • Grüne (Dill, Petersilie).
  • 1 EL. Löffel Pflanzenöl.
zum Inhalt ↑

Kochen:

1. Kochen Sie das Rindfleisch Herz in einem Topf für ca. 20-30 Minuten.

2. Während die Brühe kocht, die Gemüse und Gemüse in kleine Würfel schneiden (ca. 0,7 x 0,7 mm). Viele Rezepte für Hunde bieten kratzendes Gemüse auf einer großen Reibe, aber ich würde Ihnen raten, sie in Würfel zu schneiden - das ist nützlich für die Reinigung von Zahnbelag.

3. Wenn das Fleisch gekocht ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und legen Sie es auf eine separate Platte. Normalerweise schütte ich 2/3 der Brühe in einen separaten Behälter und 1/3 in einen Kochtopf, füge dann Wasser hinzu und koche Reis in verdünnter Brühe. Natürlich kann man es nicht ausgießen, sondern den Reis direkt in die gekochte Brühe gießen und darauf kochen. Aber viele Hunde verdauen keine Fleischbrühen und können allergische Reaktionen hervorrufen. Deshalb mache ich genau das.

4. Wir schlafen also 120-150 gr ein. Reis in Brühe mit Wasser verdünnt und kochen, bis gekocht.
5. Während Reis gekocht wird, um die Zeit nicht zu verschwenden, schneiden wir das gekochte Herz in Würfel (ungefähr das gleiche wie Gemüse - 0,7x0,7 mm). Wenn Sie die Fleischwürfel größer machen, wird der Hund sie während der Fütterung einfach aus dem Brei auswählen und das Gemüse zurücklassen (sie sind auch schlau).
6. Nun, Reis gekocht. Das geschnittene Herz in die Pfanne geben und gut vermischen. Normalerweise gebe ich diese Mischung ein wenig, um auf Raumtemperatur abzukühlen, bevor ich Gemüse und Gemüse hineinsetze. Ich mache das so, dass das Gemüse nicht kocht und seine wohltuenden Eigenschaften nicht verliert.

7. Zum Schluss gebe ich Gemüse und Gemüse in eine Pfanne und füge 1 EL hinzu. Löffel mit Pflanzenöl und gut mischen.

Nun, Haferbrei für Jackushek ist fertig.

Guten Appetit, meine flauschige.

Porridge für Dzhekushki (Option 2)

Sie können Brei kochen und alle Zutaten auf einmal mischen. Aber in letzter Zeit bevorzuge ich es, die gekochten Produkte nicht zu mischen, aber ich koche wie folgt.

Zutaten:

  • Rindfleischabschnitte (ca. 1 - 1,3 kg).
  • eine halbe Tasse Reis.
  • Karotte.
  • Zucchini.
  • Kürbis.
  • frische Gurke.
  • Bulgarischer Pfeffer.
  • Greens (Dill, Petersilie, Salat).
  • pflanzliches oder Leinsamenöl, Fischöl.
zum Inhalt ↑

Kochen:

1. Nehmen Sie Rindfleisch schneiden.

2. Gieße Wasser in die Pfanne und bringe es zum Kochen. Um möglichst viele Vitamine in Fleisch zu halten, legen Sie sie in kochendes Wasser. Nachdem das Fleisch kocht, kochen Sie es 20 Minuten lang.

3. Während das Fleisch kocht, koche ich den Reis in einem separaten Topf.

4. Wenn Myasko gekocht hat, breitete ich es in einem separaten Behälter aus. In einem separaten Behälter und gießen Sie die Brühe. In diesen Behältern behalte ich alles im Kühlschrank.

5. Unmittelbar bevor ich Jekusik füttere, bekomme ich alles aus dem Kühlschrank. Ich schneide eine Schüssel Myasko in Dzhekushkina, gebe einen Esslöffel gekochtes Müsli, frisches Gemüse und Gemüse dazu.

Vergessen Sie nicht, dass Fleisch etwa 50-60% der Portion, 10-15% Getreide und der Rest ist Gemüse.

Ich mache alles über "mit dem Auge".

6. Um Brei nicht trocken zu machen, gebe ich Brühe hinzu (zur Konsistenz von Sauerrahm).

7. Ich vermische alles gut und erhitze es auf Raumtemperatur (sogar etwas wärmer).

8. Unmittelbar bevor ich Jakusik einen Becher gebe, füge ich ein paar Tropfen Fischöl hinzu.

Vor kurzem, so koche ich Haferbrei. So scheint es mir, noch besser!

Bei natürlicher Ernährung sollte die tägliche Futtermenge des Hundes ca. 6-8% des Gewichts des Hundes betragen. Zum Beispiel, wenn Ihr Haustier 7 Kilogramm wiegt, dann wird die tägliche Menge an Nahrung etwa 420 bis 560 Gramm Essen pro Tag betragen.

Das heißt, wenn Sie Ihr Haustier zweimal am Tag füttern, dann wird die Menge einer einzelnen Portion etwa 220-270 Gramm betragen.

Die Anzahl der Portionen, die Sie selbst bestimmen müssen, hängt vom Alter und dem Grad der körperlichen Aktivität ab. Viele Faktoren können den Appetit beeinflussen. Zum Beispiel im Sommer, in der Hitze, essen Hunde viel weniger als in der kalten Jahreszeit.

6% sind genug für Hunde, die einen passiven Lebensstil führen, und ungefähr 8% werden für hypermobile Hunde benötigt.

Du kannst im Video sehen, wie ich ein solches Gericht für Jack koche!

Schauen wir uns einige nützlichere Rezepte für Hunde an.

Porridge Köstliche Mischung

Rezepte für Hunde.

Zutaten (ca. 3 Liter Topf):

  • Rindfleisch am Knochen (ca. 300 gr.).
  • Leichtes Rindfleisch oder Rinderherz (ca. 200-300 gr.). Die Lunge ist sehr gut gekocht weich, und das Herz im Gegenteil kocht, so wenn Sie eine Lunge nehmen, dann braucht es ein bisschen kleiner und größere Herzen.
  • 1/2 Tasse Reis.
  • 1/2 Tasse Buchweizen.
  • 1 Karotte.
  • 1/2 Zucchini.
  • 1/2 Aubergine (Sie können den Kürbis ersetzen).
  • 1/2 Paprika.
  • 1 kleine Tomate.
  • Greens (Dill, Petersilie) oder getrockneter Meerkohl.
  • 1 EL. Löffel Pflanzenöl.
  • Sie können eine Knoblauchzehe hinzufügen.
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Rindfleisch auf dem Knochen kochen (ca. 20 Minuten). Wenn die Brühe gekocht ist, müssen Sie das Fleisch aus dem Knochen entfernen und den Knochen selbst herauswerfen (gekochte Knochen sind schädlich für Hunde). Achten Sie darauf, die Brühe durch ein Sieb zu streichen, so dass keine Knochenfragmente übrig bleiben, die die inneren Organe des Hundes schneiden können.
  2. Während die Brühe kocht, putzen wir das Gemüse.
  3. Nimm ein Licht oder ein Herz.
  4. Wir schneiden Gemüse in kleine Würfel (ca. 0,7 x 0,7 mm) oder drei von ihnen auf einer Reibe.
  5. In kleine Würfel Licht oder Herz schneiden.
  6. Nehmen Sie Reis und Buchweizen.
  7. Das vom Stein entfernte gekochte Fleisch schneiden und zusammen mit dem Licht und den Grütze in die kochende Brühe geben und 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Viele liegen sofort mit Fleisch und gehacktem Gemüse. Aber wie im ersten Rezept, bin ich der Meinung, dass es besser ist, Gemüse in den Brei zu geben, wenn es fertig ist, damit sie ihre wohltuenden Eigenschaften nicht verlieren.
  8. Wenn der Brei fertig ist, legen Sie die gehackten Grüns oder den Grünkohl. Wenn Sie Seekohl nehmen, bevor Sie es in Brei setzen, gießen Sie es mit kochendem Wasser für 5 Minuten, da Kohl im Volumen stark erhöht wird.
  9. Fügen Sie 1 EL hinzu. Löffel mit Pflanzenöl und gut mischen. Brei ist fertig.
zum Inhalt ↑

Fleischmischung (gekochte Innereien)

Viele Rezepte für Hunde empfehlen sehr, einem Hund solch ein Gericht zu geben, also ist es sehr nützlich und der Hund liebt es einfach.

Zutaten (Rindfleisch Innereien):

  • Herz, Lunge, Leber, Narbe, Trachea und so weiter (aber auf keinen Fall eine Niere geben).
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Wir nehmen verschiedene Arten von Fleisch.
  2. Schneiden Sie es in kleine Stücke, füllen Sie es mit Wasser und zünden Sie es an. 20-30 Minuten kochen lassen.
  3. Abtropfen und das Gericht ist fertig.
zum Inhalt ↑

Hühnerherzen mit gebackenen Äpfeln

Rezepte für Hunde.

Zutaten

  • Hühnerherzen.
  • Äpfel, Karotten.
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Kochen Sie Hühnerherzen in etwas Wasser.
  2. Drei auf einer Apfel-Karotten-Reibe, und backen Sie sie in einem vorgeheizten Ofen für 5-10 Minuten.
  3. Wir holen Herzen aus der Brühe, Äpfel aus dem Ofen und mischen alles gut. Yum Yum.

Die folgenden Hundegeschenke sind Leckereien (aber sie sind auch sehr gesund).

Rindertrachea

Rezepte für Hunde.

Zutaten:

  • Rindertrachea.

Trachea kann sehr oft einem Hund gegeben werden. Es ist nützlich für die Stärkung der Zähne und des Zahnfleisches des Hundes. Es erfordert fast keine Verarbeitung, außer als 3-Tage-Freeze im Gefrierschrank.

Kochen:

  1. Holen Sie die Luftröhre aus dem Gefrierschrank.
  2. Tauen Sie es auf, verbrühen Sie es und geben Sie es dem Hund.
  3. Die Trachea kann in Stücke geschnitten werden (damit der Hund sie nicht durch die Wohnung zieht).

Normalerweise geben wir Jack eine ganze Luftröhre, weil er weiß, dass sie nicht in der Wohnung herumgeschleppt werden kann. Unmittelbar mit der Luftröhre in seinen Zähnen geht Jack zu seinem Platz und bereits dort beschäftigt sich damit.

Aber diese Rezepte für Hunde werden sowohl für erwachsene Hunde als auch für Welpen empfohlen.

Huhn Reis

Rezepte für Hunde.

Zutaten (die Anzahl der Produkte, die wir je nach Größe des Hundes "mit dem Auge" aufnehmen):

  • Hühnerfleisch
  • Abb.
  • Karotten
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Wir hacken das Huhn, füllen es mit Wasser und kochen bis es fertig ist.
  2. Gleichzeitig Reis oder Buchweizen in einem separaten Behälter kochen (auch bis zur Zubereitung).
  3. Wenn das Hähnchen gekocht ist, nehmen wir es aus der Brühe und schneiden es in kleine Stücke oder mahlen es in Hackfleisch.
  4. Drei Karotten auf einer groben Reibe.
  5. Alles vermischen und einen Löffel Butter hinzufügen.
zum Inhalt ↑

Gemüseeintopf auf Ziegenmilch

Rezepte für Hunde.

Zutaten (1,5 Liter Kochtopf)

  • 1/2 Aubergine.
  • 1 Zucchini.
  • 1 Karotte.
  • 1 bulgarischer Pfeffer.
  • 1 Tomate.
  • 1/2 Apfel.
  • Ein kleiner Blumenkohl.
  • 1 Knoblauchzehe.
  • 2 Tassen Ziegenmilch.
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Das Gemüse fein schneiden.
  2. Mit Milch füllen und bei schwacher Hitze 40-50 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Gericht ist fertig.
zum Inhalt ↑

Leberkekse

Rezepte für Hunde.

Zutaten:

  • 500-600 Gramm Rinderleber.
  • 1 Karotte.
  • 1 Apfel.
  • 1 Ei.
  • Mehl.
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Mahlen Sie eine Leber in einem Mixer, dann einen Apfel.
  2. Drei Karotten auf einer feinen Reibe.
  3. Alles gemischt, fügen Sie ein Ei und ein wenig Mehl hinzu (Sie können Knochen).
  4. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Wir stellen den Ofen auf und backen 30-40 Minuten lang goldbraun.
  6. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und den entstandenen Leberpfannkuchen auf ein Schneidebrett drehen.
  7. In Stücke schneiden.
  8. Cookies sind fertig!
zum Inhalt ↑

Behandeln für behandeln

Rezepte für Hunde.

  1. Nimm 500-600 Gramm Rinderleber, koche und schneide in Würfel von 1-1 cm.
  2. Im Ofen 10-15 Minuten trocknen lassen.
  3. Delikatesse ist fertig.
zum Inhalt ↑

Leckereien für Hunde Apfel

Rezepte für Hunde.

Zutaten:

  • Ein großer Apfel
  • Anderthalb Tasse Mehl
  • Ein Glas Haferflocken
  • Ein halbes Glas Wasser
  • Zwei Esslöffel Honig
zum Inhalt ↑

Kochen:

  1. Apfel fein reiben, Wasser, Honig und Haferflocken hinzufügen.
  2. Mischen Sie gründlich und fügen Sie Mehl hinzu.
  3. Den Teig mit Tortilla ausrollen, auf gefettetes Pergament legen und in Stücke der gewünschten Größe schneiden.
  4. Im Ofen etwa 30 Minuten bei mittlerer Temperatur backen, nicht übertrocknen.

Denken Sie daran (!!) Backzeit hängt von der Dicke des Teiges ab. Guten Appetit zu deinen Lieblingen.

  • Und was für Delikatessen Sie am Bone Day für Ihr geliebtes Haustier kochen sollten, erfahren Sie unter diesem Link.

Dies sind einfache Rezepte für Hunde, ich würde empfehlen, dass Ihr Haustier immer gut genährt und gesund ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

49 Schreibe einen Kommentar

Wir bieten einfache Rezepte für diejenigen, die ihrem Haustier etwas Außergewöhnliches schmackhaft machen wollen, lecker, aber gesund und wohltuend.

Danke für deine Artikel! Geben Sie Ihrem Hund oft rohes Fleisch? Kann allergisch auf rohes Rindfleisch sein?

Olja, vielen Dank. Ich schreibe einfach alles aus meiner persönlichen Erfahrung. Als unser Jackshushka zum ersten Mal in unserem Haus erschien, um unser Leben zu vereinfachen, beschlossen wir, ihn mit Trockenfutter zu füttern. Und wie ich bereits in meinem Artikel "Wie man einen Hund richtig füttert" erzählt habe, hatte er eine schreckliche Allergie gegen Trockenfutter. Was wir gerade nicht versucht haben zu füttern. Jack lehnte kategorisch alles ab. Er wird mit Essen an der Schüssel stehen und stehen und schaut mich klagend mit seinen Augen an. Und ich habe Mitleid mit ihm, dass er nicht isst, sie begann ihn zu zwingen. Wenn ich mich erinnere, blutet mein Herz. Abgemagert, verlorene Immunität. Auf dieser Grundlage sind alle Arten von Wunden herausgekommen. Wie viele Ärzte haben wir aussortiert, bis wir einen sehr guten Arzt bekommen haben, der fest zu uns gesagt hat: "Hör auf, den Hund zu quälen und ihn mit trockenem" Poo "zu füttern (wie er Trockenfutter nannte), geh zu" naturalka "! Seitdem war unser geliebter Hund immer glücklich und zufrieden. Ja, und ich bin froh, dass er eine normale Mahlzeit isst. Wir geben Jack selten rohes Fleisch. Und wenn wir geben, dann frieren wir mindestens drei Tage in der Tiefkühltruhe ein. Und Allergien für jeden Hund können für verschiedene Produkte sein. Es gibt keine eindeutige Definition, dass es definitiv keine Allergie gegen dieses Produkt geben wird. Alles ist individuell. Aber um zu identifizieren, welche Art von Produktallergien versuchen sollten, eliminieren oder ergänzen Sie die Diät eines bestimmten Produkts und beobachten Sie!

Elena, danke für die Rezepte, sonst wusste ich nicht was zu tun ist, wir essen nicht trocken, und ich mochte nicht, was ich für mein kleines Mädchen kochte. Jetzt koche ich nach deinen Rezepten, verschlinge beide Wangen :)!

Irina! Das ist großartig. Ich bin sehr froh, dass dein Baby jetzt glücklich und zufrieden ist. Bevor ich zu diesen Rezepten kam, experimentierte ich auch viel, wählte aus, was Jackson gerne hätte. Ich lese eine Menge aller Arten von Literatur. Und er hat sich ein so einfaches, aber sehr leckeres Menü gemacht. Jackie isst auch für beide Wangen. Immer glücklich, meine Rezepte zu teilen. Und immer glücklich, wenn unsere Shilopopiki sie für ihren guten Appetit schätzen. Lass dein flauschiges kleines Mädchen gut essen, sei immer gesund und bringe dir Freude und ein Meer von positiven Dingen.

Ich stimme natürlich zu, dass der Hund natürliche Nahrung essen sollte, aber manchmal ist es schwierig für die Besitzer. Ich versuche ein Naturka zu füttern, aber meistens noch Trockenfutter.

Elena, hallo, für 4,5 Monate, wir werden in die Natur übersetzt (nach deinem Plan), sag mir, ist es nicht verboten, drei Tage hintereinander Schena mit gekochtem Brei (aus den obigen Rezepten) zu füttern? zB: morgendliches Gelee, und 3 Porridge Fütterung? Und ist es möglich, einem Welpen jeden Tag Hüttenkäse zu geben?

Leyla Martins Mutter, hallo! Wenn Sie den Artikel lesen: "Wie man einen Welpen richtig füttert", dann haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass es mindestens 25% der Milchprodukte in der täglichen Ernährung des Welpen geben sollte. Deshalb, solange Sie Hüttenkäse und andere Milchprodukte sollten jeden Tag gegeben werden.
• Wenn Sie 4 mal füttern, dann am Morgen - Milch füttern (Hüttenkäse, saure Sahne, Kefir, Joghurt (ohne Zusatzstoffe). Sie können Obst, etwas Kleie, Honig zur Milchfütterung hinzufügen.
• Die folgende Fütterung - gekochter Brei (aber vergessen Sie nicht, dass die Zutaten von Brei: 50-70% Fleisch, 10% Getreide und die restlichen 20-30% sind Gemüse und Gemüse (Zucchini, Kürbis, Karotte, Gurke, grüne Bohnen, manchmal Tomaten, Salat, Dill, Petersilie.Alles Gemüse wird am besten roh geschnitten (alle Vitamine werden in rohem Gemüse konserviert.) Ich gebe immer nur rohes Gemüse.Verpassen Sie auf keinen Fall Fischöl oder Gemüse-, Oliven- oder Leinöl zum Brei (alternierend).
• In der dritten Fütterung können Sie entweder einen Fisch mit rohem Gemüse geben, Sie können auch ein Wachtelei ein paar Mal pro Woche oder gekochtes Huhn einmal pro Woche hinzufügen.
• Für die vierte Fütterung können Sie den gleichen Brei mit Fleisch oder rohem Fleisch (gefroren und gebrüht) mit Gemüse geben.
Ich habe diese Art von Brei gekocht, wie in 1 Rezept. Vor kurzem habe ich angefangen, alles separat zu kochen und zu lagern (wie im zweiten Rezept für Brei für Jackushka) und bevor ich direkt in die Schüssel gefüttert werde, schneide ich alles getrennt (myasko, etwas gekochtes Getreide und frisches Gemüse und Grüns) und Brühe (auf der gekocht) verdünnt. Ich füge hinzu, wie ich oben beschrieben Fischöl usw.
So etwas.
Wenn etwas nicht klar ist, schrieb ich, frag!

Elena, vielen Dank für die Antwort und für die Website als Ganzes, das ist jetzt meine permanente Seite in meinen Lieblings-Lesezeichen)))

Leyla Martins Mutter, danke!
Ich hoffe, dass meine Erfahrung Ihnen helfen wird, ein gesundes shilopopika tailed zu wachsen :)) Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, immer glücklich zu erzählen.

Guten Tag, Elena! Nahm deine Rezepte zu deiner Notiz. Ich habe die Wahrheit von York, aber ich denke, es ist nichts, sie sind auch eine kleine Rasse. Was glaubst du, werden sie gehen? Und so ein Frage Cookie aus der Leber ist die Temperatur des Ofens Medium oder klein? Essen behandeln Wie ist die Temperatur des Ofens und wo halten Sie ihn? Rezepte SUPER.

Tatiana, natürlich auch York, alle Rezepte werden reichen.
Also, dass er klein ist, ist er genau der selbe Hund wie alle anderen. Und du musst ihn genauso füttern
Und ich lege Cookies in einen vorgeheizten (etwa 170 Grad) Ofen. Beim Backen behalte ich es im Auge, wenn die Kruste anfängt stark zu vergolden, kann man die Hitze etwas reduzieren. Ich mache nicht viel, um es für eine lange Zeit zu behalten. Und ich lagere es einfach in einem Plastikbehälter mit einem Deckel auf dem Küchentisch. Es ist nicht notwendig, es in den Kühlschrank zu stellen, es kann feucht werden.

Hallo, Elena.
Vielen Dank für die Rezepte, obwohl es jetzt eine Idee gibt, wie ich meine Auswahl des Menüs diversifizieren kann........ heute habe ich eine Delikatesse aus der Leber gemacht sie machte Porridge mit Gemüse, sie geht nicht sehr gut, wählt Fleisch, aber Gemüse bleibt. Wir werden Ihre Rezepte für uns modellieren...
kaufte gestern endlich Trachea. Ich wollte klarstellen, ist dein Stuhl nicht roh nach rohen Fleischprodukten? wir haben Durchfall.........

Elena, ich bin sehr froh, dass dein Schwanz glücklich ist, leckere, und vor allem nützliche und echte Nahrung zu essen (und nicht trockene Bälle von unverständlichem Inhalt).
Und auf Kosten von weichem Stuhl - keine Sorge. Wie dein Hund auf die Toilette geht hängt davon ab, was er isst.
Wir haben Luftröhre und Knorpel, auch Milch, es ist flüssiger Kakao. Gib nicht viel auf einmal.
Und wenn Sie seit kurzem auch auf naturalka sind, umso mehr muss der Körper lernen, wie man alle neuen Produkte wahrnimmt. Sie werden schon später, im Laufe der Zeit, wissen, was Ihr Shilopopika kann weicher Stuhl haben.
Und wegen der Wahl des Fleisches. So ist es klar. Natürlich wählt er, was besser für ihn ist.
Versuchen Sie einen kleineren Schnitt. Ebenso, und Myasko und Gemüse (etwa Würfel 0,7 x 0,7 mm). Also wird es schwer für ihn sein, zu wählen. Wenn du dir das Video im Artikel ansiehst, zeige ich deutlich alles dort.

Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Tipps und Artikel! Mein Mann und ich haben eine französische Bulldogge, wir sind 1,5 Jahre alt. Wir haben kürzlich auf natürliche Ernährung umgestellt, nicht ohne die Hilfe Ihrer Website)))))) Wenn Arynush nur noch natürliche Nahrung hat, haben wir ein Problem. Es besteht aus folgendem: Jekusiks Brei zu essen (nach Ihrem Rezept Nr. 1) ist in Ordnung (alles wird dort gekocht), der Wechsel zu rohem Fleisch und Gemüse ist auf einmal schwach, rohes Essen für mehrere Tage (Rind, Trachea, Magen) ist wieder in Ordnung Toilette. Arnyusha bezieht sich normalerweise auf rohes Fleisch und auf das gekochte Herz, die Leber, aber wie ich verstanden habe, toleriert er den Wechsel von gekocht zu roh und umgekehrt nicht. Damit muss ich entscheiden, was ich ihm geben soll. Ich habe viel darüber gelesen, dass es in rohem Fleisch viele Spurenelemente gibt, die für Hunde nützlich und notwendig sind, die sie einfach nicht von gekochtem Fleisch erhalten. Aber es ist auch eine Menge nützlich und wichtig in Innereien, die besser sind, nicht roh (Lungen, Leber, Herz) zu geben. Und ich habe niemanden, der sich beraten lässt, wie es sein soll. Der Tierarzt, dem wir gegen natürliche Ernährung vertrauen und nichts wirklich empfohlen haben, sagte, dass der Nutzen des Magens für Hunde zu übertrieben sei und ihm mehr schade als nütze. Ich rief einen anderen Tierarzt an, sie seufzte auch und fragte, warum wir auf Biofutter umsteigen, Im Allgemeinen haben die Tierärzte mich leicht verärgert. Können Sie sagen, ob solch eine Veränderung des Essens unserem Hund schaden wird, oder ist es besser, mit gekochtem oder Käse aufzuhören? Es macht mir mehr Spaß, beim Koch zu bleiben, es zu kochen, es zu hacken und der Hund hat 2-3 Tage Essen. Aber ob diese Diät abgeschlossen sein wird, da der Magen und die Luftröhre roh verabreicht werden müssen und dies wiederum zu Durchfall führen wird.

Olga, hallo! Als wir gerade zu einem Naturka gewechselt sind, habe ich nach Jekusik einen Brei für Jekusik gekocht, weil sein Körper kein frisches rohes Gemüse verdaute, und in diesem Fall wurden sie noch in den fertigen heißen Brei gegeben, etwas gedämpft und weicher und besser absorbiert.
Mit der Zeit, als Jack anfing, sich an natürliches Essen zu gewöhnen, wechselte ich zur zweiten Option. Es scheint mir nützlicher, weil Gemüse überhaupt nicht gekocht wird und mehr nützliche Eigenschaften behält. Ja, und der Körper von Jack wurde bereits benutzt und begann sie perfekt zu assimilieren. Im zweiten Fall koche ich auch das Fleisch (15 Minuten), ein wenig Brei, gieße die Brühe in ein separates Glas und speichere alles im Kühlschrank in getrennten Behältern. Und bevor ich Joo füttere, hacke ich schon Myasco, rohes Gemüse, füge Suppen hinzu, Brühe (damit es nicht dick ist) und erhitze sie. Dies ist auch sehr schnell.
Innereien, Truthahn, ich koche auch ein wenig. Aber ich gebe die Narbe, Luftröhre und Beine roh (gefroren).
Ja, manchmal auch nach dem Essen der Luftröhre und der Narbe geschieht weicher Stuhlgang. Aber bei der natürlichen Ernährung hängt die Art, wie ein Hund zur Toilette geht, davon ab, was er gegessen hat. Wenn sich die Fütterung von gekochtem Fleisch zu rohem Fleisch ändert, dann reagiert der Körper zuerst selbst und dann wird alles wieder normal.
50/50 Hundezüchter neigen zu der einen oder anderen Art zu füttern (rohes oder gekochtes Fleisch). Wenn es Ihnen angenehm ist, Arnyusha mit gekochtem Fleisch zu füttern, dann kochen Sie es. Daran ist nichts falsch. Und die Tatsache, dass der Körper nicht genug Spurenelemente erhält, so ist es nicht. Du und ich esse kein rohes Fleisch, aber keinen Mangel an Vitaminen. Die Hauptsache, zusätzlich zu Getreide, nicht zu vergessen, dem Hund Gemüse, Obst, Milchprodukte, Eier, Grüns, fügen Sie gesunde Zusatzstoffe (Fischöl, Kleie, pflanzliche Öle und Algen). Und dann wird der Schwanz in Ordnung sein.
Aber was ist mit diesen Tieren, die Trockenfutter essen? Was, gibt es nur frisches saftiges Fleisch, wie der Hersteller behauptet? Wie können trockene Kugeln unbekannter Zusammensetzung, die jahrelang gelagert werden können, nützlich sein? Welche Chemikalien und Karzinogene werden dort für eine solche Langzeitlagerung hinzugefügt? Zuletzt gab es im Fernsehen ein Programm, in dem erzählt wurde, woraus Trockenfutter bestand. Statt Fleisch werden Tierhäute verwendet, manchmal sogar Aas (und das sind Premium-Erzeuger).
Bei natürlicher Fütterung weißt du selbst und siehst, was dein Schwanz gut und frisch isst.
Und es ist nicht notwendig, rohes Fleisch (Narbe, Trachea, etc.) auszuschließen. Es ist okay, wenn es eine kleine Überraschung gibt. Vor allem, weil Sie kürzlich auf natürliche Fütterung umgestiegen sind. Mit der Zeit lernt der Körper, Nahrung aufzunehmen.
Und über die Tatsache, dass die Tierärzte, gegen die Sie sich gegen naturalka gewandt haben, kann ich Ihnen sagen, dass, als wir Probleme nach dem Trockenfutter hatten, ich bei vielen Tierärzten war, und sie alle mit einer Stimme argumentierten: verspotten Sie die Tiere nicht, genug, um den Hund trocken "Poop" zu füttern.
Daher, wenn es für Sie bequem ist, füttern Sie Ihr Haustier Arnusha mit gekochtem Fleisch. In jedem Fall ist es viel natürlicher und gesünder als jedes Trockenfutter.

Hallo! Heute habe ich mir eine Trohea gekauft, und ich dachte, es wäre im Gefrierschrank, dachte ich. Frost und verbrüht, gab mein Mädchen... und sie leckte nicht einmal. Iss es überhaupt nicht ((Warum weißt du das nicht?)

Asya, nun, vielleicht kennt dein Hase einfach nicht den Geschmack.
Versuchen Sie ein wenig kochen, vielleicht mag sie keine rohe Luftröhre. Und es ist besser, sogar im Ofen zu backen.
Heizen Sie den Backofen und 200 Grad, auf ein Backblech und in den Ofen. 15-20 Minuten und es wird eine leckere gebackene Delikatesse geben.
Ich denke, das sollte definitiv gefallen.
Sie muss es nur probieren. Und dann wird es nicht durch die Ohren verzögert werden.

Hallo Elena! Mein Hund hat Leberprobleme, er isst nichts, wir sind erschöpft und wissen nicht was wir essen sollen! Deine Rezepte haben noch nicht versucht zu geben, aber nach den Kommentaren zu urteilen, mögen die Hunde es wirklich! Ich hoffe, deine Rezepte werden die Rettung sein)))

Anna, das ist natürlich ein großes Problem, wenn das Tier krank ist. Tut mir leid für sie, ich möchte helfen.
Wenn Ihr Hund Leberprobleme hat, dann ist es natürlich am besten, eine Umfrage durchzuführen und die genaue Ursache herauszufinden.
Im Allgemeinen, wenn es wirklich eine kranke Leber ist, dann benötigt die Diät des Hundes das selbe wie eine Person: Brei (Reis, Buchweizen) auf dem Wasser. Fettarmes Fleisch (Pute, Rind, Kalb), Gemüse, Obst, fettarmer Hüttenkäse, magerer Fisch, Eier. Und achten Sie darauf, die Wartung der Leber, wie Kars, mit Mariendistel-Extrakt zu unterstützen (Sie können es während des gesamten Lebens trinken). Kars wird Hunden oft zusätzlich verschrieben, wenn sie einer medikamentösen Behandlung unterzogen werden, als Vorbereitung für die Erhaltung der Leber.
Und wenn Sie Ihren Schwanz mit Trockenfutter füttern und entscheiden, zu einem Naturka zu wechseln, dann tun Sie es schrittweise nach diesem Schema: https://drtclub.ru/perevesti-sobaku-na-naturalnyj-korm/
Geben Sie die Produkte nacheinander ein und sehen Sie zu.
Gesundheit für Ihr Haustier.

Spasibo van Bolshee. pervii raz yvidela und svoego chihuahua interes k zdorovoi ede) prosit dobavki vee vremya)

Zhenya, ich bin sehr froh, dass dein Hase ein bisschen Chihuahka ist, ich habe endlich alle Reize von wirklich gesundem und leckerem Essen gelernt.
Ich stelle mir vor, wie er mich mit Haferbrei und Gemüse isst.
Wir haben das durchgemacht und ich bin sehr froh, dass ich mit der Zeit meine Jekusik auf Naturkost umgestellt habe. Jetzt isst er immer sehr gerne !!
Ich wünsche dir auch Appetit.

Warum Fleisch kochen, Syroedahunde. Feed auf dem Barf-System, was könnte besser sein?

Olga, das BARF-System ist zweifellos eine der bestmöglichen Hundefuttermöglichkeiten. Aber jede Lebensmitteloption sollte individuell ausgewählt werden, basierend auf der Größe des Hundes, dem Alter und der Toleranz bestimmter Produkte. Schließlich kann nicht jeder Tierkörper Knochen und rohes Fleisch verdauen. Auf alle Vor- und Nachteile dieses Systems schreibe ich im Detail im Artikel: Das Stromversorgungssystem BARF (https://drtclub.ru/sistema-pitaniya-barf/)

Elena, ist es möglich Porridge in Portionen aufzuteilen und einzufrieren? Ist es nach dem Auftauen und Erhitzen sogar für Hunde möglich zu essen?

Marina ist theoretisch natürlich möglich. Aber ich würde es nicht immer empfehlen, weil Wenn sie gefroren sind, verlieren die fertigen Produkte ihre vorteilhaften Eigenschaften und werden weniger schmackhaft.

dieses Gefühl, wenn Sie eine Jagdtiere haben

Guten Tag. Wir sind 9 Monate alt. Gewicht 9,5 kg, falsche Schwangerschaft. Ich reduzierte die Portionen auf sie. Anstelle von Reis begann sie, Buchweizen zu geben, es überhaupt nicht zu essen, wählt Fleisch. Am Morgen gebe ich Fleisch mit Haferbrei, bei der Sauermilch zum Mittagessen, ich begann zu verweigern, der Abend war auch Brei mit Fleisch. Ich zählte ihre Diät auf das Gewicht von 7kg, so dass sie Gewicht verlor) hatte alle Ihre Artikel gelesen, ich würde Fleisch kaufen und experimentieren. Ich hoffe, dass ich alles richtig mache.

Tatiana, hallo! Hunde, die sie sind - knifflig. Wählen Sie, was leckerer ist - myasko. Unseres ist das Gleiche.
Damit sie nicht Fleisch aus einer Portion wählen kann, schneiden Sie alles kleiner (in gleichen Würfeln etwa 0,7 x 0,7 mm). Vergessen Sie nicht, dass Sie neben Getreide und Fleisch auch anderes Gemüse geben sollten. Gemüse ist Faser. Sie fördern eine bessere Verdauung von Protein und verbessern die Verdauung, Stuhl.
Achten Sie darauf, Fleisch mit Geflügel (besser Truthahn), Fisch zu wechseln. Normalerweise nehme ich Seelachs oder Kabeljau (ich gebe es alle 1-2 Wochen). Ich nehme ein Hühnerbein (sie sind billiger und es gibt eine Menge Fleisch auf ihnen). Knochen sind sicher, nur daran zu erinnern, zu säubern.
Sauermilch, Eier, lass uns unbedingt. Ich gebe einmal pro Woche Hühnchen (gekocht) oder Wachtel (roh). Ich zerquetsche die Schale von Wachteln und lege sie in Essen (sehr nützlich).
Im Allgemeinen, vergessen Sie nicht, dass in der Portion mehr Fleisch und Gemüse und sehr wenig Brei sein sollte. Wenn Sie eine Portion von 100% nehmen, sollten mindestens 50-60% Fleisch, nur 10% Brei und der Rest Gemüse sein.

Das ist das Problem, Gemüse isst überhaupt nicht! Obst isst, Banane, Apfel, Himbeere, Brombeere im Sommer verschlang. Sie liebt Mandarinen, aber nicht dasselbe. Und das, alles, was sie isst, wenn ich esse oder jemanden. In eine Schüssel geben wird nicht. Am Morgen, 3r wechselte sie das Essen, alles ging in den Müll. Buchweizen mit Milch, aß mein Mann, so in den Teller schaute, machte sie, Vylakala eine Milch, gedämpfte Haferflocken, nicht berührt. Obwohl wenn ich esse, sogar auf dem Wasser, werde ich von einem Teller essen. Am Ende, wählte Fleisch aus Buchweizen, Karotten mit einer Schote Bohnen nicht gegessen. Das Kind hat den Grieß nicht beendet, sie war schon ein Feigling, also liebt sie sie. Nicht natürlich gegeben und dann so satt vom Tisch. Hier geht der Hals. Zuvor kochte sie alles auf Reis, wählte Fleisch. Fing an, die Portion zu reduzieren, nachdem die Party alles geleckt hat und mit uns geschlafen hat). Ich denke wieder an Reis statt Buchweizen zurück. Eine Portion Fleisch 100g Reis 30g und 30 Gemüse, aber Gemüse essen nicht. Einmal aß mein Salat mit Kohl mit Butter. Der Abend ist der gleiche Brei, und am Nachmittag was? Milch verweigert? Obwohl ich abends Kleie Kefir trinke, trinke alles aus meiner Tasse! In der Schüssel Nr. Und der Hüttenkäseauflauf wird gegessen, aber wenn ich esse. Und Schnitzel von Brüsten ohne Brot, nur Fleisch und Zwiebeln im Ofen auf dem Wasser, liebt auch, aber das ist meine Mahlzeit) kann auch Schnitzel darauf machen. Schon so müde, ihr zu gefallen, dass ich sehr wütend bin. Wir müssen dieses Hunde-Restaurant abdecken. Urlaub endet, ganz wird ihr einmal hinterherlaufen. Ich zählte 7 kg (unser Gewicht ist 9.500, das ist für die Gewichtsabnahme) * 8% = 560/3 = 186 g Portion -3 p Tag. Wir werden nur 9 Monate alt sein. Fleisch haben wir 200g Tag. Was raten? Ich möchte es zum Tierarzt bringen, während es keine Möglichkeit gibt, das Auto ist in Reparatur. Am Telefon sagte sie, wir hätten ein falsches Gewissen. Aber ich möchte ein Bote sein, aber dann habe ich schon gedacht, dass das ihr Fett ist, überall... Ich möchte Blut spenden. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, zu antworten. Ich werde einen Truthahnmarkt kaufen. Ich denke am Morgen Rindfleisch, am Abend ein Vogel. Ich habe auch Fisch von unserem Teller gegessen, ich werde versuchen, es zu probieren. In den Kopf Brei bereits. Ich möchte ihr ein normales Menü machen, so dass die Nase von allem auftaucht. Hinterlässt ein Fleisch. Zu Mittag essen Sie überhaupt keine Milch. Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr. Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe.

Tatiana, hallo!
Es scheint, dass du dein Mädchen verdorben hast. Hunde verstehen das schnell. Sie, wie sie sagen, einfach "saß auf deinem Hals." Ich verstehe alles - Sie haben Mitleid mit ihr, wenn sie nicht isst, und schaut mit traurigen Augen, wenn Sie zu Abend essen. Also fütterst du sie vom Tisch. Aber das ist kein Mitleid. Dadurch verderbt man dem Hund (Verhalten und noch mehr Gesundheit). Vom Tisch angelockt fühlst du nicht deutlich die Größe der Portion und unser Essen (egal wie es gekocht wird) ist sehr schädlich für den Hund. Davon und Übergewicht. Übertragen Sie es zu 2 Mahlzeiten pro Tag. Höchstwahrscheinlich hat sie keine Zeit, von morgens bis abends Hunger zu bekommen, also weigert sie sich zu essen.
Du selbst bist nervös und gequält von dieser Art seiner Macht.
Ich würde Folgendes tun, wenn ich du wäre:
1. Würde den Hund zu 2 Mahlzeiten pro Tag übertragen.
2. Berechnung der täglichen Mahlzeiten von 6-7 Gew.-% (das heißt, 540-600 Gramm, dividieren durch 2 - 250-300 Gramm pro Fütterung). Aus dieser Berechnung wird mindestens 60% Protein (Fleisch, Fisch, Geflügel, Hüttenkäse und saure Sahne wird auch als Protein betrachtet). Schneiden Sie das Fleisch so klein wie möglich (0,5 x 0,5 mm), raspeln Sie das Gemüse (sie wird sich daran gewöhnen und Sie werden es in Würfel schneiden). Das erste Mal können Sie das Gemüse für etwa 2-3 Minuten kochen, so dass es einfacher wird, sich daran zu gewöhnen.
3. NIEMALS KEINE FÜTTERUNG vom Tisch und von Ihrem Teller. Alle Häuser verbieten es kategorisch.
4. NO 3 Einzel Mahlzeitenersatz. Wir machten Rindfleisch am Morgen mit Gemüse und Reis - gaben - nicht essen - warten Sie 10 Minuten und legen Sie es in den Kühlschrank. Happy jeden Snack.... Am Abend nahmen sie die gleiche Portion, erwärmt es auf Raumtemperatur, und gab es wieder... Ich habe nicht gegessen - sie wieder in den Kühlschrank, und am Morgen gaben sie das gleiche Essen... Ja, in einem Kühlschrank für 2 Tage, wird die Portion nicht verderben. Und es ist in Ordnung, wenn deine Schönheit ein paar Tage hungert. Es ist sogar nützlich. Es wird verhungern - dann schmiert es alles aus der Schüssel, so schön. Aber du musst verstehen, dass es zu dieser Zeit des "Hungerstreiks" KEINE Stückchen vom Tisch gibt. Das ist kein Mitleid - das bringt das richtige Verhalten.
5. Gehen Sie länger, nehmen Sie Spielsachen für einen Spaziergang, lassen Sie sie hinter ihnen herlaufen - er hat Appetit auf Essen (plus es ist gut für Gewichtsverlust und Muskeln).
Ihr Verhalten ist vollständig Ihr "Verdienst". Und der Hund wird alles tun, wie es gelehrt wurde...
Also, nimm dich selbst in die Hand und weiter...
Hier können Sie lesen, welche Fehler die Besitzer oft machen, wenn sie Hunde füttern: https://drtclub.ru/kakie-oshibki-pri-kormlenii-sobaki-nelzya-dopuskat/

Ja, ich wusste schon, dass ich sie verwöhnt habe. Fing an, dies zu tun, nicht gegessen, nicht. Dann leckte alles. Und dann änderte sie den Reis gegen Buchweizen, im Allgemeinen hörte sie auf zu essen und begann wieder zu bereuen. Ich weiß, dass es nicht ratsam ist, Haferbrei auf der Brühe zu kochen, ich fing an, alles getrennt zu mischen, wieder zeigt sich meine Nase? Ich denke zusammen, um wieder zu kochen, Brühe zu gießen und zu verdünnen, wie du es früher getan hast. Dann, wenn wir das Menü normalisieren, werde ich vor dem Füttern mischen. Morgen werde ich für Truthahn, Lungen, Trachea usw. gehen, wir werden experimentieren und erziehen. Niemand ernährt vom Tisch, es gibt Verschiebungen, sie bettelt nicht wie früher. Ich werde dir erzählen, wie es uns in einem Monat geht) Mit dem Essen ist alles mit uns verwöhnt, alles ist anders Gotoyal, und sogar der Hund ist schwindelig geworden? Vielen Dank für die Hilfe.

Ich habe vergessen, einen Spaziergang jeden Tag von 2 bis 4 Stunden, je nach Wetter, hinzuzufügen. Sie lügt nicht den ganzen Tag. Das Essen begann auf der Waage gewogen zu werden, und ich sah auf der sk mehr Portion, die ich mit dem Auge gab, und Snacks und einen Tisch, den ich bereits gelernt hatte. Danke.