Russischer Spielzeugterrier

Niedliche Hundsaffen haben ein ungewöhnliches Aussehen und ziehen alle Liebhaber, Hundeliebhaber an. Ein freundlicher, fröhlicher und demütiger Hund wird ein wunderbarer Begleiter, loyaler Freund und wunderbarer Begleiter, der niemanden im Haus gelangweilt lässt. Russischer Spielzeugterrier hat seine eigenen spezifischen Nuancen in der Aufzucht, Pflege und Fütterung. Wenn es also einen Wunsch gibt, ein solches Haustier zu haben, ist es zuallererst notwendig, alle Rassen-Feinheiten zu studieren, um ein gesundes Haustier wachsen zu lassen.

Geschichte der Herkunft

Die Geschichte des russischen Spielzeugterriers begann an den Ufern des mittelalterlichen Englands. Mit Abwasser verschmutzt, schwärmte die Stadt von Horden von Ratten, die gefährliche Krankheiten trugen. Die kleinen tapferen Rattenfänger kämpften gegen die Invasion und riefen die Liebe und Dankbarkeit der Bewohner hervor. Nach und nach wurden die Straßen der Städte sauberer und das Bedürfnis nach Rattenfängern verschwand. Und die kleinen niedlichen Spielzeugterrier zogen als Begleiter und lebende Flohköpfe in die Boudoirs der Damen.

Der englische Spielzeugterrier kam Mitte des 19. Jahrhunderts nach Russland und wurde von seinen wohlhabenden Damen zur Verfügung gestellt. Nach der Revolution wanderten viele der "weißen Knochen" und liebten sich mit Kuren. Erst in der Mitte des 20. Jahrhunderts begannen Haushundezüchter mit der Züchtung von Zierrassen, darunter winzige Toychikov.

Stammbaumhersteller wurden nicht aus dem Ausland in unser Land importiert, und die Fabrikbesitzer mussten mit dem vorhandenen Material arbeiten. Der Toy Terrier wurde "neu erschaffen" und entpuppte sich äußerlich als sehr weit entfernt vom Vorläufer. Im Jahr 1957 erschien ein Nachkomme von Chikki von einem Paar glatthaarigen Mini-Terriern mit einem Stammbaum. Der Welpe war länger als der Standard, die Wolle und es wurde in den Ausgenommenen aufgenommen.

Zufällig kommt er zu Zharova E.F. und hier, in der Moskauer Gärtnerei, begannen die Selektionsarbeiten für die Zucht der Langhaar-Terrier. Die Moskauer Hundezüchter sicherten sich einen vorteilhaften äußeren Unterschied, und allmählich fand der russische Spielzeugterrier einen schönen Pony an den Ohren und Beinen.

Diese Unterschiede waren so gewichtig, dass die neue Rasse ihren eigenen Namen bekam, und es erforderte auch die Schaffung und Genehmigung eines neuen Standards für kleine russische Toychiki. Dank ef Zharova konnte 1966 die Anerkennung der Rasse und die Einführung von Standards erreichen.

Bis 1969 wurden 300 Stammbäume ausgestellt, was angesichts der Kleinheit der Hunde beeindruckend ist. Aber Yevgeny Fominichnu wurde aus der Führung der Moskauer Stadt Gesellschaft für dekorative Hundezucht entfernt, und die Arbeit an der Rasse gestoppt, die Popularität der Hunde begann zu fallen, vor allem seit der Fall des "Vorhangs" strömte ein Strom von Vertretern der verschiedenen dekorativen Rassen in das Land.

Nur am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts. Rasse Moskauer Toy Terrier buchstäblich geschafft, sich zu erholen. Bereits in den 90er Jahren haben sich die Kosten für Welpen dramatisch erhöht, und die Warteschlange für den Kauf dauerte mehrere Jahre.

Beschreibung der Rasse Russian Toy Terrier

Das russische Spielzeug ist ein Miniaturhund, dessen Widerristhöhe 20-28 cm nicht überschreitet, und das Körpergewicht beträgt nicht mehr als 3 kg. Diese Parameter sind viel kleiner als das englische Pendant. Russische Toya hat lange Haare - etwa 5 cm, und am Rand der Ohren und an den Gliedmaßen gibt es Schlepp - lange schmückende Haare.

Neben Langhaarigen gibt es kurzhaarige Vertreter. Ihr Fell ist kurz, dicht, ohne Unterwolle. Der Körper dieses kleinen Hundes ist oval, trocken mit einem angespannten Rücken, der bis zum Schwanz fällt und einen ausgeprägten Widerrist aufweist. Der Schwanz wird in der Regel gestoppt, aber natürlich ist erlaubt. Die Reinheit der Rasse ist nach dem allgemein anerkannten Standard durch folgende Daten gekennzeichnet:

  • Brustbreite mittel, oval, tief;
  • der Schädel ist rund mit einem hohen konvexen Vorderteil und einem merklichen Übergang zur Nase;
  • Mündung spitz, mit dünnen Wangen;
  • Nasenspiegel ist klein, schwarz oder pigmentiert;
  • Kiefer ziemlich fest mit Scherengebiss geschlossen;
  • Lippen dicht geschlossen über die gesamte Länge;
  • Augen ausdrucksstark, weit auseinander, etwas hervortretend. Die Farbe der Iris ist dunkel;
  • dreieckige Ohren von großer Größe, aufrecht;
  • der lange, anmutige Hals hat eine hohe Biegung;
  • ein Magen ohne ausgeprägten Unterbauch und ein dünner Sitz;
  • Gliedmaßen schlank, gerade;
  • gewölbte Pfoten oval mit fest geschlossenen Zehen. Hintergliedmaßen etwas breiter als vorne.

Der Hund bewegt sich frei, die Richtung bleibt sicher. Der Gesamteindruck des Moskauer Mini-Terriers ist ein kleiner, agiler, harmonisch gefalteter Hund.

Farben

Anfangs waren Spielzeugterrier schwarz und braun oder braun und braun. Heute erlauben Stammbaumstandards, zusätzlich zu den aufgeführten, ein Haustier blau und tan, sowie eine einzelne rote Farbe mit schwarzer, brauner Blüte oder ohne es. Es ist bevorzugt, dass die Beschichtungsfarbe gesättigt ist. Disqualifizieren sind solche Farbstoffe:

  • weiße Flecken in verschiedenen Größen und weißer Farbe;
  • schwarz, braun, blau, schwarze Fellfarbe;
  • Scorches einer sehr großen Größe, übermäßig gesättigt;
  • Zonenfarben

Auch disqualifizierende Zeichen sind:

  • das Vorhandensein von großen Flächen seltener Haut in glatthaarigen Individuen;
  • überlanges oder lockiges Haar in Langhaar.

Trotz der Tatsache, dass das Tier sehr subtil aussieht, hat er das mutige Herz eines echten Terriers.

Charakter

Die Rasse wurde speziell als Dekoration gezüchtet, daher wurden Charaktereigenschaften wie Aggressivität, Freundlichkeit und Appeasability begrüßt. Dies ist genau der Charakter, den russische Toychik besitzt. Aber trotz des Aussehens des Spielzeugs ist der Hund sehr mutig, aktiv und immer bereit, seinen Besitzer zu schützen.

Ein zartes Ohr lässt Sie die Gefahr und das laute, kräftige Bellen erkennen - um Ihren Herrn, dem der Hund völlig ergeben ist, über sie zu informieren. Völlig zu erkennen, dass die Qualität des Guard Terrier nicht seine Größe erlaubt. Aber die Furchtlosigkeit und der Wunsch, in diesem winzigen Herzen zu schützen, ist genug für einen riesigen Hund.

Das Baby ist sehr freundlich und versteht sich gut mit allen Bewohnern des Hauses. Fröhliche Stimmung, Mobilität, Sinn für Humor machen es zu einem ausgezeichneten Begleiter von Kinderspielen. Er gilt als hervorragender Begleiter von Prominenten und älteren Damen. Vertreter dieser Rasse schaffen keine Probleme im öffentlichen Verkehr oder im Hotel, wo sie sich frei bewegen dürfen.

Toy Terrier ist sehr anhänglich und liebt es, wenn sie aufmerksam sind. Der Hund hat einen natürlichen Scharfsinn und ist auch für einen 12-15 jährigen Teenager leicht zu trainieren. Aber trotz Begehrlichkeit und Mangel an Führungsqualitäten, braucht der Hund Kontrolle und Aufmerksamkeit, sonst wird ein temperamentvolles Tier nach einem Ausweg aus kochender Energie Ausschau halten, die nicht nur Eigentum beschädigen, sondern auch die Entwicklung von Aggressivität verursachen kann.

Ausbildung

Dank der Genialität des Trainings eines Toy Terriers bereitet das keine großen Schwierigkeiten. Mit Beharrlichkeit, Beständigkeit und Wohlwollen lernt das Haustier schnell die Grundbefehle und erfüllt die Anforderungen mit besonderem Eifer und Begehren. Es wird empfohlen, nicht nur zu Hause, sondern auch auf Läufen zu lehren, Befehle auszuführen, damit das Tier keine Verbindung hat, dass es notwendig ist, Kommandos nur im Raum einer Wohnung zu befolgen.

Damit der Kleine den Anforderungen genau zuhören und angemessen auf das Training reagieren kann, ist es notwendig, die Aktivität und Siedeenergie des Tieres beim Gehen zu erkennen, dann wird es leichter zu kontrollieren sein. Vom Welpenalter an ist es notwendig, Toya nicht nur für den Schlafplatz, Schüssel, Tablett, sondern auch für die Verhaltensnormen in der Wohnung und auf der Straße zu lehren.

Es ist notwendig, dem Welpen, der der Besitzer des Hauses ist, sofort klar zu machen, die Angewohnheit, während der Spiele zu beißen, Arme und andere "Welpen" Streiche in einem Freudentaumel zu werfen, sonst wird es viel schwieriger einen Hund aufzuziehen. Durch die einfache Pflege und Schulung sind Vertreter dieser Rasse auch von unerfahrenen Besitzern für Wartung und Ausbildung geeignet.

Gesundheit und Pflege

Moskauer Spielzeugterrier zeichnen sich durch eine hervorragende Gesundheit und eine ziemlich lange Lebensdauer aus - 12-15 Jahre. Aber Spielzeug-Terrier haben Krankheiten, die genetisch durch die Eigenschaften der Mini-Rasse bestimmt sind. Dazu gehören:

  • Katarakt;
  • progressive Netzhautatrophie;
  • Dislokation (Subluxation) des Knies;
  • Verletzung der Veränderung der Zähne;
  • Legg-Calvet-Perthes-Krankheit oder aseptische Form von Femurkopfnekrose;
  • Hydrocephalus;
  • atlantoaxiale Instabilität;
  • Hypoglykämie.

Haben Sie keine Angst, eine so beeindruckende Liste von Krankheiten zu sehen. Sie sind charakteristisch für alle Rassen. Bei der Aufzucht von Babys leiden natürlich einige Systeme, aber der russische Spielzeugterrier gewinnt vor dem Hintergrund anderer Zwergrassen und ist resistenter gegen genetische Pathologien. Offensichtlich der Zustrom von "outbred" Blut und der jüngste Beginn der Zucht.

Zusätzlich zu den Erbkrankheiten können diese Babys Pathologien haben, vor allem aufgrund der anatomischen Struktur und Eigenschaften des Immunsystems, zum Beispiel:

  1. Follikuläre Konjunktivitis.
  2. Pankreatitis.
  3. Allergie ist eine sehr häufige Krankheit in Spielzeug Terrier. Die Vertreter dieser Rasse notierten: Nahrungsmittelallergien; Allergie gegen Abfallprodukte und Speichel von blutsaugenden Insekten, insbesondere Flöhe; Neurodermitis durch Allergien gegen Pollen, Schimmel, Staub, Haushaltschemikalien und andere Arten von Allergenen.

Die richtige Pflege und regelmäßige Besuche in der Tierklinik werden dazu beitragen, das Auftreten vieler Krankheiten zu verhindern. Babys brauchen Impfungen, Pflege für Ohren und Augen, Vorbeugung von Zahnkrankheiten.

Kleine Hundepflege erfordert nicht. Smooth Toy Terrier ist einmal im Monat zum Baden und einmal alle 2-3 Wochen langhaarig. Es ist notwendig, jeden Tag langhaarig zu kämmen, wenn der Besitzer möchte, dass der Hund gepflegt aussieht. Shorthair genug, einmal pro Woche mit einem speziellen Pinsel oder Fäustling zu "glätten". Da die Hunde praktisch nicht verschütten, gibt es keine Probleme mit loser Wolle in der Wohnung.

Es dauert regelmäßig, alle 1,5-2 Monate, kümmern sich um die Klauen des Hundes. Das kleine Gewicht und die Subtilität des Spielzeugterriers erlauben es den Klauen nicht, auf natürliche Weise zu schleifen, daher müssen sie geschnitten werden. Wenn der Besitzer nicht weiß, wie er das machen soll oder Angst hat, sein Haustier zu verletzen, können Sie sich an die Tierklinik oder an spezielle Salons für Haustiere wenden.

Miniaturgröße, keine Höckerbildung verursacht Thermosensibilität von Mini-Terriern. Daher benötigt der Hund bei kühlem Wetter warme Kleidung. Bei heißem Wetter sollte es auch vor Überhitzung geschützt werden - mit Wasser befeuchten, mehr zu trinken geben, weniger in der direkten Sonne sein.

Wie man einen Mini-Hund füttert und pflegt

Die Besitzer von Spielzeug-Terriern, die sie mit Trockenfutter füttern, haben keine Schwierigkeiten bei der Zubereitung der Nahrung. Da das fertige Futter alle notwendigen Substanzen für den Hund enthält. Härter für diejenigen, die natürliche Produkte verwenden. In der Diät eines Erwachsenen sollte russisches Toya die folgenden Produkte sein:

  • mageres Fleisch, Innereien - 30-40%;
  • rohes und wärmebehandeltes Gemüse (gekocht, geschmort) - 20-25%;
  • Getreide, meist leicht verdaulich, z. B. Reis und Buchweizen - 30-35%;
  • Frucht - etwa 10%;
  • fermentierte Milchprodukte sollten nicht weggetragen werden, gelegentlich können Sie die Diät Kefir, Hüttenkäse, Ryazhenku mit einem niedrigen Prozentsatz an Fett hinzufügen.

Erwachsene Hunde werden zweimal am Tag gefüttert. Je kleiner der Welpe, desto häufiger die Fütterung. Toychikov sollte nicht überfüttert werden, da sie wie viele Mini-Rassen zu Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes neigen. Wenn eine natürliche Form der Fütterung in das Futter, fügen Sie unbedingt Vitamin-Mineral-Komplexe und Bio-Additive. Empfehlungen zu den Komplexen können einen Tierarzt geben.

Foto Russischer Spielzeugterrier

Video über russischen Toy Terrier

Einen Welpen und die besten Zwinger kaufen

Unabhängig vom Zweck der Anschaffung ist der Welpe am besten im Kindergarten zu kaufen. Wenn ein Züchter bekannt ist und seinen Ruf schätzt, garantiert er Gesundheit, geistiges Gleichgewicht, notwendige Impfungen und die korrekte Pflege eines Welpen. Darüber hinaus kann die Idee des Charakters und des Verhaltens eines Haustieres durch Beobachtung der Natur der Eltern und der Sozialisation von Welpen in dem Wurf gemacht werden.

Wenn Sie einen Welpen "aus den Händen" kaufen, können Sie keine Garantien erhalten und anstelle eines niedlichen, lustigen Babys können Sie ein krankes, neurasthenisches oder aggressives unmanaged Mini-Monster kaufen. Die bekanntesten Züchter russischer Spielzeugterrier in Moskau sind:

  • Hundetraining Club, http://www.101dog.ru/toi_terer;
  • "Sunny Aleksi" https://toy-york2.jimdo.com/;
  • "Bravo Heat" http://russtoy.ru/;
  • Tiyanna http://tiyanna.umi.ru;
  • "Liliputi Hund Welt" http://www.hochusobaku.ru/kennel/882/, etc.

In Kiew können Welpen eines russischen Toy Terriers in Zwingern gekauft werden:

  • "Taschenglück" https://karm-schastye.jimdo.com/;
  • "Aus dem Hause Tschaikowski" http://kiev.link.ua/profile/9799/
  • Kiew Mut (Fci-KSU), https://www.ss.ua/msg/ru/animals/dogs/russkiy-toy-dlinosh/bppdb.html usw.

Russian Toy Terrier ist eine gute Wahl für Liebhaber von kleinen Hunderassen. Zusätzlich zu seiner Miniaturgröße hat das Haustier einen ausgezeichneten Charakter, der es ihm ermöglicht, die Liebe und den Respekt aller Familienmitglieder zu verdienen.

Russischer Spielzeugterrier: Pflege und Wartung

Eigenschaften der Rasse Russischer Toy Terrier

Russischer Spielzeugterrier - dekorative, kleine Hunderasse. Es sieht aus wie ein kleines Spielzeug, sogar der Name "Spielzeug" selbst, in der Übersetzung bedeutet es ein Spielzeug.

Sie sind kurzhaarig und langhaarig.

Züchtete diese Rasse im Mittelalter in England, mit dem Ziel der Ausrottung von Ratten und Mäusen. Zu dieser Zeit war der Hund größer und mächtiger als die heutige Toya.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Ihr Haustier Ihnen während eines Spaziergangs eine Maus oder einen kleinen Vogel bringt, denn es hat die Seele eines Jägers. Selbst Peter I., blieb diesen schönen Geschöpfen nicht gleichgültig, liebte und schätzte diese Rasse.

In den 20 - 50 Jahren war der Terrier vom Aussterben bedroht. Russische Hundeführer waren mit der Zucht beschäftigt und konnten einen anmutigeren und eleganteren Hund mitbringen.

Dieser Terrier ist im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt, in der Nominierung das kleinste Gewicht - 681 Gramm.
Jetzt hat sie, wie die meisten kleinen Hunde, den Status "glamourös" erlangt, sie lassen buchstäblich ihre Hände nicht los und vergessen, dass sich Terrier gerne viel bewegen.

Russische Toy Terrier Beschreibung und Standard ICF (FCI)

Russischer Spielzeugterrierfoto-Welpenschwarz und tan Farbe

FCI-Klassifikation: Gruppe 9 Begleithunde; Abschnitt 9 Continental Toy Spaniels und Russisches Spielzeug. Ohne Arbeitertest.

Allgemeines Aussehen: ein kleiner hochbeiniger Hund mit dünnen Knochen und mageren Muskeln. Elegant, fröhlich.

Geschlechtstyp: schwach ausgeprägt, aber im Verhalten deutlich sichtbar.

Wichtige Proportionen: Ellenbogenhöhe etwas mehr als die Hälfte der Widerristhöhe. Die Brust ist tief genug.

Verhalten / Charakter: aktiv, fröhlich, nicht feige oder aggressiv. Das Verhalten unterscheidet sich signifikant zwischen Männchen und Hündinnen.

Kopf: klein in Bezug auf den Körper.

Schädel: hoch, aber nicht breit (die Breite in Höhe der Jochbögen übersteigt nicht die Tiefe des Schädels). Die Höhe des Schädels ist größer als seine Breite. Von oben betrachtet ist der Kopf keilförmig, ohne ausgeprägte Wangenknochen und einen breiten Schädel. Von der Seite ist der Übergang zwischen den Schädel- und Gesichtspartien deutlich zu sehen.

Stop (von Nase zu Nase): gut definiert.

Nase: klein, glänzend, schwarz oder nach der Art der Farbe.

Fang: trocken, spitz, etwas kürzer als der Schädel. Sollte nicht abgesenkt oder umgedreht werden.

Lippen: dünn, trocken, fest, schwarz oder in Tonfarbe.

Kiefer / Zähne: korrekter Scherenbiss, oberer Kiefer übergreift den Unterkiefer fest. Zähne klein, flach, weiß. Ein komplettes dental kit ist willkommen. Nicht mehr als 2 Schneidezähne in jedem Kiefer sind erlaubt.

Wangen: Leicht ausgeprägt.

Augen: dunkel, groß, rund, leicht hervorstehend, weit gefasst, geradeaus blickend. Die Augenlider sind dunkel oder in Ton, dicht. Diese Terrier sollten nicht schielen.

Ohren: große, gleichschenklig geformte Dreiecke, stehend, dünn, hoch angesetzt. Die Ohrmuschel ist gut geöffnet.

Hals: lang, trocken, hoch angesetzt, leicht gebogen, ohne Wamme.

Oberlinie: fließend vom Widerrist bis zum Schwanzansatz.

Widerrist: Leicht ausgeprägt.

Zurück: stark, gerade.

Lende: kurz, leicht gewölbt.

Kruppe: etwas abgerundet und leicht abfallend.

Brust: tief, nicht breit, oval. Der untere Teil der Brust befindet sich auf Höhe der Ellenbogen.

Abdomen: straff, Leisten zusammen, bildet eine glatte und schön geschwungene Linie von Brust zu Leiste.

Schwanz: kurz angedockt (2-3 Wirbel lassen), hält sich fröhlich. Der Standard ermöglicht einen uncropped halbmondförmigen Schwanz, der nicht unter der Rückenlinie gehalten wird. In Bewegung, hält den Schwanz über das Niveau des Rückens, schräg, die Spitze nach vorne oder fast nach oben.

In den langhaarigen russischen Spielzeug-Terriern ist der Schwanz dicht mit langen Haaren bedeckt, die einen schwanzartigen Schwanz bilden.

Waren Gliedmaßen: glatt mit dünnen Knochen, trocken.

Schulter: Moderate Länge, nicht zu geneigt.

Schultern: Fast gleich Schulterblätter.

Ellenbogen: Schauen Sie streng zurück.

Unterarm: lang, gerade.

Pasterns: fast rein.

Pfoten: klein, oval, gewölbt, Finger in einer Kugel gesammelt. Die Krallen sind schwarz, die Pfotenpolster sind elastisch, schwarz.

Hintergliedmaßen: von hinten gesehen, gerade und parallel, etwas breiter als vorne angesetzt. Alle Winkel der Gelenke sind gut definiert.

Oberschenkel: mit trockenen und gut entwickelten Muskeln.

Unterschenkel: gleich lang wie die Oberschenkel.

Hock: mit ausreichenden Winkeln.

Sprunggelenke: senkrecht auf den Boden stellen.

Füße: Klein, gewölbt, ein wenig schon vorne mit elastischen Pads in schwarz oder nach der Farbe des Hundes. Finger versammelten sich in einem Ball. Krallen sind schwarz oder in Tonfarbe.

Bewegung: einfach, frei, schnell.

Haut: dünn, trocken, dicht am Körper, ohne Falten.

Mantel: Wollterrier ist von zwei Arten:

  • Kurz
  • Lang
Glatthaarige Menschen haben am ganzen Körper kurze Haare, eng anliegend, glänzend, ohne Unterwolle und kahle Stellen.

Im langhaarigen Toychik ist der Körper mit einem langen (3-5 cm) geraden oder leicht gewellten eng anliegenden Mantel bedeckt, der die natürlichen Konturen des Körpers nicht verdeckt. Die Unterwolle ist schwach oder nicht vorhanden. Auf dem Kopf, auf der Vorderseite der Gliedmaßen, ist das Fell kurz und eng. Es gibt Kabel auf den Rücken der Gliedmaßen. Auf den Pfoten sind die Haare länglich, seidig, verdeckt die Krallen vollständig.

Die Ohren sind mit dichten und langen Haaren bedeckt und bilden einen Pony. Bei Hunden, die älter als drei Jahre sind, sollte der Pony die äußeren Ränder und Spitzen der Ohren vollständig verbergen.

Russische Spielzeugterrierfarbe

  • Schwarz und Tan
  • Braun - Tan
  • Blau - Tan
  • Flieder und Bräune
  • Ingwerfarbe in allen Schattierungen von sehr dunkelrot bis sehr hellgelb ohne Vorliebe für den einen oder anderen Schlüssel.
  • Rothaarige mit brauner Bräune
  • Rot und Blau
  • Auburn mit Flieder
  • Blasses Gelb (Nase schwarz oder Asphalt)
  • Creme (braune oder violette Nase)

Extrem unerwünschter, aber akzeptabler Standard:

In allen Farben sind mehr gesättigte Farben bevorzugt. Extrem unerwünschte weiße Flecken auf dem Körper.

Jede Abweichung von den oben genannten Eigenschaften wird je nach Schweregrad als Fehler oder Defekt angesehen.

  • Die Farben sind komplett schwarz, braun, blau und lila und schwarz und in Zonen eingeteilt.
  • Übermäßige Größe der Verbrennungen, verschwommene oder dunkle Verbrennungen.
  • Gerade Biss oder Alveolar-Neigung von Schneidezähnen.
  • Stachelige Ohren. Wenn dies durch eine langhaarige Sorte verursacht wird, die mit Wolle gewichtet wird, dann ist dies akzeptabel, aber nicht wünschenswert.
  • Niedrig eingestelltes Heck.
  • Vorhandensein von kahlen Stellen bei kurzhaarigen Individuen.
  • Überlanges oder zu kurzes Haar am Körper von langhaarigen Individuen.
  • Kleine weiße Markierungen an Brust und Fingern.
  • Die Farben sind schwarz, braun, blau, eine übermäßige Menge an Bräunung, sowie dunkle Verbrennungen.
  • Widerristhöhe ist größer als 28 cm.
  • Feiger Verhalten.
  • Nicht-Standard-Farben
  • Mit Tiger
  • Piebald
  • Beschmutzt
  • Weiß
  • Marmor
  • Weiße Flecken am Kopf, Bauch, über dem Metacarpus, große weiße Flecken an Brust und Hals
  • Aggressivität, Feigheit
  • Overshot, ausgeprägte Overshot, fehlende Eckzähne oder mehr als zwei Schneidezähne in jedem der Kiefer
  • Hängende Ohren
  • Kurzbeinig
  • Bei kurzhaarigen Individuen gibt es viele Haare
  • Bei den langhaarigen Individuen - der Mangel an schmückenden Haaren an den Ohren, lockig
  • Widerristhöhe mehr als 30 cm

P.S. Männliche Tiere sollten zwei offensichtlich normale Hoden haben, die vollständig in das Hodensack abgesunken sind.

Russischer Spielzeugterriercharakter

Der Charakter dieses Terriers, freundlich, anhänglich, energisch, fröhlich, selbstbewusst. Dieses intelligente und intelligente Baby ist dem Besitzer unendlich treu und liebt alle Mitglieder der Familie, in der er lebt.

Ein kleiner Spielzeugterrier mit seiner sonoren Stimme gleicht einer Glocke oder einer Glocke. Sie haben einen gut entwickelten Geruchs- und Hörsinn, und es wird immer ein Signal an die Ankunft eines anderen Menschen gegeben. Dieser aktive, energische und sehr verspielte Hund wird ein ausgezeichneter Begleiter für eine verantwortliche und liebende Person sein. Sie kommt gut mit anderen aus, aber wenn sie Gefahr fühlt, ist sie bereit, ihren Meister zu beschützen.

Gut zum Training geeignet, obwohl sie oft List zeigen.

Nicht geeignet für Familien mit kleinen Kindern, die leicht Stress ausgesetzt sind, und das Baby kann dem Hund schaden, auf den Fuß treten oder ihn fallen lassen.

Bei Kindern von 6-7 Jahren ist es sicher, ein Spielzeug zu starten, in diesem Alter fühlt sich das Kind bereits verantwortlich und kann sich um das Haustier kümmern.

Nicht schlecht mit anderen Haustieren auskommen, die Firma lieben und nicht lange alleine sein wollen.

Lassen Sie sich vom Toy Terrier nicht täuschen, dieser Terrier hat den Charakter eines echten Terriers, ernst und temperamentvoll. Einige Individuen brauchen Training und Erziehung, sonst wird der Charakter vorherrschen, und Toychik kann ein wütendes und ungehorsames Haustier werden.

Russian Toy Terrier Pflege und Wartung

Sich um einen russischen Toy Terrier zu kümmern, wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und wird nicht schwierig und lästig sein.

Der Abwurf findet zweimal im Jahr statt, besonders im Frühling - Herbst, mit großer Aufregung. Hündin vergossen vor Hitze und nach der Geburt von Babys.

In einer Wohnung, in der die Luft trocken und warm ist, mausert der Hund das ganze Jahr über.

Kurzhaarige und langhaarige, die keinen Haarschnitt benötigen, Wolle, die mit einer weichen Bürste aus Naturborsten gekämmt ist, ein spezieller Handschuh oder ein Tuch. Dieses Verfahren verbessert die Blutzirkulation, entfernt tote Wolle und macht eine angenehme Massage für das Haustier.

Bathe als kontaminiert oder in Abständen von 1 Mal in 10 Tagen.

Untersuchen Sie die Augen regelmäßig, zur Prophylaxe, wischen Sie sie einmal wöchentlich mit einem weichen Tuch oder einem Wattestäbchen ab, das in ein schwaches Teegebräu getaucht ist.

Untersuchen Sie die Ohren regelmäßig, es sollte sich nicht viel Schwefel in der Ohrmuschel ansammeln und es sollte kein unangenehmer Geruch sein. Wischen Sie das Ohr einmal im Monat mit einem in warmes Wasser getauchten Wattestäbchen ab. Sie können nur den sichtbaren Teil des Ohrs reinigen, nicht versuchen, die Tiefe der Ohrmuschel zu putzen, Sie können das Gehör des Hundes beschädigen.

Pfoten dieses Terriers nach dem Spaziergang mit einem feuchten Tuch abwischen, waschen Sie sie besonders gründlich im Winter, wenn die Straßen mit Reagenz bestreut sind. Stellen Sie sicher, dass der Hund die Pfoten nicht leckt, sonst vergiften Sie Chemie.

Die Krallen werden einmal im Monat mit einem Nagelknipser geschnitten, die spitzen Enden werden mit einer Nagelfeile geglättet. Wenn Ihr Haustier ein wenig geht, verschleißen die Krallen nicht und können lang und gewellt wachsen, was dem Hund Unbehagen verursacht. Denken Sie immer an den fünften profitablen Finger, eine große Klaue daran, häufiger als andere verursacht es eine Unannehmlichkeit für den Hund.

Achten Sie sorgfältig auf die Analdrüsen. Wenn dieser Terrier anfängt, seine Rückseite auf einem Sofa, Teppich, Zappeln auf dem Boden zu kratzen, bedeutet es, dass die Drüsen mit geruchsintensiven Flüssigkeit gefüllt sind. Sie müssen die Analdrüsen vom angesammelten Geheimnis befreien. Sie können es selbst tun, dafür müssen Sie Ihren Daumen und Zeigefinger von unten und von den Seiten des Anus sanft drücken.

Wenn Sie noch nie ein ähnliches Verfahren durchgeführt haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um das Baby nicht zu schädigen.

Behandeln Sie den Toy Terrier einmal im Monat mit einem Mittel gegen Parasiten, Zecken, Flöhe usw. (Advantix, Frontlinie). Welches Medikament für Sie geeignet ist, kann Ihren Tierarzt beraten.

Foto eines Spielzeugterriers mit langer Haar- und Schwarz- und Kitzfarbe

Entwurmung wird zweimal pro Jahr durchgeführt (Verhinderung von Würmern). Die Droge wird in verschiedenen Formen verkauft:

Einfach an das Tablett oder die Windel gewöhnt. Aber Spaziergänge 2 mal am Tag, brauchen noch in der kalten Jahreszeit, gehen bei einer Temperatur von minus 10 Grad können nur ein paar Minuten sein.

Im Winter, wenn er ein wenig nach draußen geht, sollte man den Raum gut belüften und regelmäßig nass putzen.

Im Sommer gehen sie gerne spazieren, sie lieben es zu rennen und zu toben, bringen einen Ball oder einen kleinen Zauberstab.

Überprüfen Sie die Zähne und einmal wöchentlich mit einer speziellen Paste mit einer Fingerspitze oder einer kleinen Zahnbürste.

Platz für einen Welpenspielzeugterrier

Platz für den Terrier muss im Voraus vorbereitet werden.

Stellen Sie eine Sonnenliege in einer gemütlichen Ecke ohne Zugluft mit guter Beleuchtung auf.

Kaufen Sie Spielzeug, Bälle, Bettwindeln oder eine spezielle Hundetoilette (es gibt zwei Arten für Jungen und für Mädchen), legen Sie Essen und Futternäpfe an einem geeigneten Ort ab.

Das Vorhandensein von Drähten oder kleinen Dingen, die für den Hund leicht zugänglich sind, ist gefährlich für sein Leben.

Auf keinen Fall, egal wie traurig der Welpe Sie mit seinen großen Augen ansieht und nicht heult, lassen Sie es nicht mit dünner Stimme auf dem Sofa.

  • Zuerst wird er sich sofort daran gewöhnen und wird ständig gebeten, ihn ins Bett zu bringen.
  • Zweitens, für ein solches Baby ist das Springen aus jeder Höhe sehr gefährlich, er kann einfach seine Pfote brechen.

Bei Kälte und Frost gefriert der Terrier schnell. Ohne Unterwolle wärmt die Wolle nicht. Im Winter und im Herbst ist dieser Terrier besser in einem warmen Overall zu tragen. Aber einige Vertreter gehen gut ohne Kleidung.

Toy Terrier Diät

Sie müssen mit dem Charakter und den Vorlieben Ihres Haustieres rechnen und vergessen Sie nicht, was für seine Gesundheit am besten ist. Sie können Trockenfutter Premium-Klasse und natürlich zubereitete Speisen füttern. Stellen Sie sicher, dass genügend sauberes Wasser in der Schüssel ist.

Die Diät des Hundes sollte umfassen:

  • Getreide (Reis, Buchweizen)
  • Fleisch (Kalbfleisch, Huhn)
  • Seefisch
  • Saisonales Gemüse und Obst
  • Milchprodukte (fettarmer Hüttenkäse, Kefir)

Vergessen Sie nicht, dass alles in Maßen sein sollte, versuchen Sie nicht, Ihr Haustier zu überfüttern, sonst bekommen Sie ein Brötchen auf "Streichhölzer".

Verbotene Produkte für diesen Terrier:

  • Geräuchertes Fleisch
  • Süßigkeiten
  • Würzig, fettig, frittierte Speisen
  • Trauben

Russischer Spielzeugterrierhund. Beschreibung, Ausstattung, Pflege und Preis des russischen Toy Terriers

Russischer Spielzeugterrier ist ein Nachkomme des englischen Spielzeugs. Anfangs hieß er Manchester Terrier. Unter den Verwandten war er der Kleinste und trennte sich allmählich in eine eigene Rasse. Ab dem 17. Jahrhundert wurde es zur Ausrottung von Ratten kultiviert. Nur gleich kleine Hunde gelangten erfolgreich in ihre kleinen Schächte. Zur Zeit von Katharina II. Wurden sie nach Russland gebracht.

Tooy nahm die Gastgeber mit, die als sibirische Aristokraten als Tutoren angestellt wurden. Zu der Zeit, als Nikolaus II regierte, entfielen Miniatur Terrier aus England ein Drittel der dekorativen Rassen auf inländischen Ausstellungen vertreten. Doch nach der Revolution wurden fremde Hunde zum Symbol des verfallenden Westens.

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts erschien Toi nur auf Großstadtausstellungen in Höhe von 1, 2 Hunden. Dies war der Grund für den Rückzug der russischen Version.

Eigenschaften und Charakter des russischen Spielzeugterriers

Der russische Spielzeugterrier verdankt seinen Auftritt Maria Landau und Evgenia Zharova. Sie nahmen, um den englischen Standard wiederherzustellen. Seine Vertreter in der UdSSR waren wenige. Ich musste nach englischen Hündinnen und Rüden für die Zucht suchen und sie einbeziehen. Als Ergebnis wurde die Rasse verändert und wurde zu etwas Besonderem und Originellem.

Im Jahr 1958 wurde in dem Wurf, der von Zharova angetrieben wurde, ein schwarz-brauner Welpe mit langen Quasten an den Ohren geboren. Der Züchter sah das russische Haustierspielzeug im Haustier. Durch die Bemühungen von Zharova erschien seine langhaarige Sorte namens Moskau. Zur gleichen Zeit entwickelte sich ein glatthaariger Terrier, ähnlich dem Englischen.

Langhaarige Toy Terrier unterscheiden sich nur durch dickes Haar, das in Größe und Struktur des Skeletts gleich bleibt.

In der Art des Mantels unterscheiden sich die Sorten russischer Toyya in Größe und Struktur. Die Widerristhöhe beträgt nicht mehr als 25 Zentimeter. Wiegen Sie Haustiere von 1,5 bis 2,7 Kilogramm. Aus diesem Grund wird die Rasse als dekorativ eingestuft, also für Spiele und Spaziergänge und nicht für Dienstleistungen.

Toyy jagt keine lange Zeit Ratten. Im Kampf gegen sie sind moderne Methoden aufgetaucht, und die Zahl der Nagetiere pro Kopf in den Städten ist unvergleichlich mit der des 17. bis 18. Jahrhunderts.

Der Hund Russian Toy Terrier hat die Jagdfähigkeiten nicht verloren, nachdem er Dienstanfragen verloren hat. Vertreter der Rasse haben ein scharfes Ohr, Nase, Klingelrinde. Diese Daten erlauben einigen Besitzern, dekorative Vierfüßler in ein Paar großer Wachhunde zu legen. Die können schützen, und die Zwerge warnen, die ersten, die spüren, dass etwas nicht stimmt, und vertreiben die ungebetenen Gäste mit einem schrillen Schrei.

Bei kleinen Größen ist der Russe proportional. Die Größe der Beine, Kopf, Körper harmonisch kombiniert und geben den Tieren Bewegungsfreiheit. Die Tiere sind toll laufen, hoch springen. Frisky Russian Toy Terrier Welpen wachsen zu ebenso wendigen Hunden heran.

Sie sind so verspielt, dass sie aus einem Überangebot an Energie und Emotionen schütteln, wie die Menschen mit cholerischem Temperament. Raus aus Reserven an Energie und Gefühlen für 100% Toyama gelingt nur selten, so dass sie vor Aufregung zittern. Mit der Kälte, wie viele Leute denken, ist das Phänomen nicht verbunden.

Man kann oft einen zitternden Toy-Terrier sehen, ein zitternder Hund erscheint aus einem Übermaß an Gefühlen und Gefühlen, und ganz und gar nicht von der Kälte, wie es scheinen mag

Toy Terrier gefrieren nur Beweglichkeit. Das fast vollständige Fehlen von Fett am Körper kompensiert die Mobilität. Der Hund hat sich die ganze Zeit erwärmt, wie während eines Laufs. Diese Vehemenz verbindet sich mit Friedfertigkeit. Der Held des Artikels ist der Aggression fremd. Ihre Abwesenheit, Aktivität, Intelligenz und Miniatur machen Terrier-Krümel zu ausgezeichneten Familientieren.

Rassestandard

Der Standard sieht die Zucht von dünnen Knochen und mageren Muskeln vor. Die Haut ist eng zu ihr. Das Gegenteil findet sich manchmal in langhaarigen Toy und wird von Experten verurteilt. Sowohl flauschige als auch glatthaarige Hundesorten unterliegen gemäß FCI-Anforderungen jedoch einem Standard.

Die Internationale Kynologische Föderation hat die russischen Zwergterrier erst im 21. Jahrhundert anerkannt. Aus diesem Grund blieb die Rasse fast 70 Jahre in Russland. Der Westen machte einen Kompromiss wegen des Rückgangs der englischen Toyevs. Sie sind am Rande des Aussterbens.

Die russische Version hat ihre Brauchbarkeit bewiesen und Popularität gewonnen. Dies ist übrigens einer der Gründe für den Rückgang der englischen Terrier. Die Nische sollte nicht leer sein, sie entschied sich für FCI und "ergab sich".

Bei den Standards sollte langhaariges Terrierhaar gut sitzen

Inländische toyi sollte auch nicht zu trocken und raffiniert sein. Die Schönheit der Rasse liegt genau in der Balance zwischen Anmut, Miniatur und Gesundheit. Alopezie findet sich in übermäßig verfeinerten Individuen, das heißt, teilweise Kahlheit. Dies ist ein disqualifizierendes Laster.

Die allgemeine Kontur des Körpers des Helden des Artikels ist quadratisch. Verlängert man den Körper oder verkürzt die Pfoten, verliert der Hund seine Stabilität, was beim Springen zu Knochenbrüchen führt.

Die Brust der Hunde ist tief und endet auf Höhe der Ellenbogen. Die Höhe der Pfoten zu ihnen ist übrigens etwas mehr als die Entfernung vom Ellbogen zum Widerrist. Die Vorderbeine sind parallel angeordnet, fast ohne zu kippen. Die Hinterbeine sehen auch vom Rücken des Tieres aus.

Vorzugsweise, wenn die Gliedmaßen aus dem Sprunggelenk leicht nachgelagert sind. Bei 100% geraden Pfoten - Anzeichen für übermäßig abfallende Kruppe oder Schüchternheit des Hundes.

Es gibt mehr als 1o verschiedene Farbtöne von Toy Terrier

In einigen Zehenspitzen gibt es einen tänzelnden Gang mit einem aktiven Auswurf der Vorderpfoten. Ein solcher Schritt, mit all den anderen idealen Parametern, verdient eine "ausgezeichnete" Note, erlaubt es aber nicht, Titeln gerecht zu werden.

To-Farben Toyev Standard ist auch nachsichtig. In der Liste der wünschenswerten 11 Farben von Schwarz und Tan bis Creme. 6 weitere Farben sind unerwünscht, jedoch sind beispielsweise Schwarz und Schwarz-Muschel zulässig. Die letzte Färbung deutet auf einen rötlichen Hintergrund mit einem Kohlefleck in Form eines Sattels auf der Rückseite hin.

Pflege und Wartung von russischen Toy Terrier

Im Haus ist ein langhaariger russischer Spielzeugterrier - Manipulator. Frisky Hunde bemerken und nutzen geschickt die Schwächen der Besitzer. Wenn der Besitzer sich schuldig fühlt, indem er seine Stimme auf seinem vierbeinigen Freund erhebt, provoziert das Haustier eine Person, um "Delikatessen, Spiele und Zuneigung" zu "begegnen". Wenn der Besitzer einmal den Toyya nicht aus dem Bett gefahren hat, wird das Tier dort für immer "registriert".

Terriers jagende Vergangenheit hat ihm die Gewohnheiten eines Anführers hinterlassen. Ein aktiver Hund versucht zunächst die Tür zu betreten, hält es für normal, in seinen Armen zu reiten und in seinem Bett zu schlafen. Dies geschieht unter Verletzung der Regeln des Bildungsterrier. Toyama aus der Welpenzeit geben grundlegende Befehle. Sie tragen zum Gehorsam des Tieres bei. Auf Reisen wird einem Haustier beigebracht, anstelle von Händen zu tragen.

Im Haus wird dem kleinen Tier ein Bett auf dem Boden zugewiesen, damit es nicht auf Stühle und Betten gehen kann. Die Besitzer betreten zuerst die Tür und halten die Versuche des Hundes an, nach vorne zu rutschen. Zur gleichen Zeit ist die Kraft in Bezug auf die Spielzeugterrier nicht annehmbar. Frames bezeichnen solide Noten mit Noten zur Stimme.

In puncto Physik besteht die Pflege des Helden des Artikels darin, Ohren, Zähne, Augen und Klammerkrallen zu reinigen. Letztere werden getrimmt, wenn sie wachsen. Die Ohren werden einmal im Monat gereinigt und bearbeiten den sichtbaren Teil der Spüle. Die Auswahl in den Ecken der großen und runden Augen eines Haustiers wird mit einem mit warmem Wasser angefeuchteten Wattepad gereinigt.

Regelmäßige Reinigung der Analdrüsen wird zum Standardprogramm für die meisten Hunde in Toyya hinzugefügt. Sie laufen über, geben dem Tier Unbehagen und sind eine Quelle unangenehmen Geruchs. Um dem Terrier zu helfen, sich zu leeren, können Sie auf den Boden und von den Seiten des Anus klicken. Drücken Sie gleichzeitig mit Daumen und Zeigefinger nach unten.

Nahrung des russischen Spielzeugterriers

Das Verdauungssystem des russischen Toy Terriers ist glatthaarig, ebenso wie der langhaarige, stark. Hunde verdauen leicht Nahrung, selbst gemachtes Essen und zerstören sogar ihre Mischung. Hundegrößen sind kleine Portionen. Aber es ist schwer zu überfüttern.

Wegen ihrer Beweglichkeit und Emotionalität verschwenden vierbeinige Freunde die ganze Energie, die sie erhalten, und gewinnen kaum fette Masse. Dies gilt sogar für an das Tablett gewöhnte Stubenhocker. Für Zwerge reichen die Weiten einer Wohnung oder eines Häuschens zum Laufen, Springen und aktiven Spielen.

Krankheiten des russischen Spielzeugterriers

Wegen der Emotionalität und des cholerischen Temperaments ist der Held des Artikels anfällig für Neuralgien. Es beinhaltet Hydrocephalus. Dies ist die Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn. Der Hund beginnt auf Gegenständen zu stolpern, ziellos zu drehen, Schmerzen zu erleiden. Der Schädel mit Hydrocephalus nimmt zu.

Neuralgie umfasst auch portosystemische Anostomose. Hört auf, gereinigtes Blut zu sein. Abnormales Gefäß in der Leber kann die Belastung nicht bewältigen. Der Hund wird lethargisch, weigert sich zu essen, kann an Krämpfen leiden. In schweren Fällen fällt das Spielzeug in ein Koma.

Glatthaarige Toy Terrier können bei Welpen von langhaarigen unterschieden werden

Die feingliedrige, zerbrechliche Struktur der Vertreter der russischen Rasse, zusammen mit ihrer Beweglichkeit, ist die Ursache der Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Verstauchungen und Frakturen sind häufig. Aus genetischen Erkrankungen bei Zwergterrier mögliche aseptische Nekrose.

Es kommt am Femurkopf vor, was zu einem Hinken der Pfoten führt. Die Krankheit beginnt sich in sechs Monaten zu entwickeln, aber sie kann sich als Erwachsener manifestieren.

Gemeinsam mit Spielzeugterrier und Augenproblemen. Sie sind genetisch bedingt und "ergießen" sich in Konjunktivitis, Katarakt und Keratitis. Letzteres ist eine Entzündung der Augenmuschel, die die Pupillen lichtempfindlich macht. Konjunktivitis führt zu erhöhter Tränen. Grauer Star - altersbedingter Tod des Augengewebes, der zur Erblindung führt.

Im Verdauungssystem von Toyev ist die Bauchspeicheldrüse anfällig. Bei aktiver Überfütterung kann es sich entzünden. Die Diagnose der Pankreatitis. Es wird mit einer strengen Diät und Medikamenten behandelt. Wenn der Hund krank ist, sich weigert zu essen und zur Toilette geht, müssen Sie sich an einen Tierarzt wenden. Ein anderes Symptom der Pankreatitis ist der Schmerz, wenn Sie auf den Bauch drücken.

Der Preis eines russischen Spielzeugterriers

Wie viel kostet ein russischer Spielzeugterrier? Der Preis für Welpen beginnt bei 7.000 Rubel. So sehr nach der Tierklasse gefragt. Personen, die dazu gehören, dürfen sich nicht züchten, dh sie gehören einer Stammehe an oder haben keine Dokumente. Welpen einer Ausstellungsklasse mit Stammbaum werden für mindestens 10.000 Rubel verkauft. Hunde sind jedoch teilweise Saisonware.

Im Sommer sinkt die Nachfrage. Damit die Welpen nicht zu Hause bleiben, senken die Züchter den Preis. Wenn Sie Glück haben, können Sie einen Zuchtfreund für 5000-7000 Rubel kaufen.

Mein Wachhund

Hunde Blog - Mein Wachhund

Russischer Spielzeugterrier

Der ungezogene Toychik, der eher wie ein Taschenhund aussieht, hat eine furchtlose Beherrschung und Ausdauer einer ernsthaften Rasse. Der russische Spielzeugterrier ist ein hingebungsvoller Partner und treuer Freund, der seinen Herrn furchtlos beschützen wird, aber unter der Bedingung, dass der Hund richtig ausgebildet wird.

Rasse Eigenschaften

Familienanhang

Einstellung zu Kindern

Beziehung zu Fremden

Die Neigung zu trainieren

Herkunft Toy Russian Toy Terrier

Die Vorfahren der Toya sind englische Terrier, die sie während der Großen Oktoberrevolution nicht mehr züchten. Rasse, die dem Adeligen zugeschrieben und verboten wurde. In den späten fünfziger Jahren begannen russische Kynologen Toev zu verbessern und zu restaurieren. Im Jahr 1958, von zwei glatthaarigen Terriern bekam einen langhaarigen. Bis 2006 wurde die Rasse nicht offiziell anerkannt, obwohl der Toy Lovers Club 1996 gegründet wurde. Im Februar 2006 wurden der Moskauer Langhaar-Terrier und der Russische Glatthaar zu einer Rasse vereint. Bis 2006 galt der Toy Terrier als bedingte, vorübergehend anerkannte Rasse. Seit 2008 ist der russische Toy Terrier weltweit registriert und anerkannt.

Beschreibung der dekorativen Rasse

Ein kleiner und langbeiniger Hund, beweglicher als andere Zierrassen. Es scheint, dass die Spielzeug-Toyota-Batterie nie entlädt. Russisch, das ein guter Begleiter sein wird, aber liebt, andere Tiere, Vögel zu essen. Der Hund wird nicht als Begleiter für eine ältere Person geeignet sein, da die Rasse ständige Aktivität erfordert und Klingeln bellen kann lästig sein. Ein kluger aber sturer russischer Spielzeugterrier liebt seinen Meister und ist ihm für den Rest seines Lebens gewidmet.

Rassestandard (Aussehen)

  1. Kopf Rund mit einem ausgeprägten Übergang von der Schnauze zur Stirn. Die Schnauze verjüngt sich zur Nase hin. Die Stirn ist breit und konvex.
  2. Kiefer. Der Biss ist Standard, der Kiefer ist leicht mit kleinen und scharfen Zähnen.
  3. Augen Weit auseinander, groß, fast rund in Form. Nach dem Standard dunkelbraun.
  4. Brust. Breit, mit entwickelten Muskeln.
  5. Ohren. Glatte dreieckige Form, leicht und dünn, aufrecht. Die Enden sind abgerundet. Da der Hund emotional ist, sind die Ohren beweglich.
  6. Schwanz Es gibt keinen strengen Standard, es kann gestoppt werden, zwei Wirbel sind übrig. Aber erlaubt unbedeckt, verdreht.
  7. Pfoten. Lang und dünn, trocken. Legen Sie parallel zueinander. Die Knie sind schwach ausgeprägt, deshalb sind die Pfoten fast gerade.
  8. Größe Ein ausgewachsener Rüde wird bis zu 28 cm groß, eine Hündin - bis zu 25 cm, mit dem Wachstum eines erwachsenen Hundes bis 20 cm gehört die Rasse zum Mini-Toy Terrier. Zwergwelpen können im Wurf mit Eltern der Standardgröße gefunden werden.

Wolldecke

Es gibt zwei Unterarten des russischen Toy Terriers:

  • Langhaar - der Körper des Hundes ist mit weichem, 30-50 mm langem Haar bedeckt. Es kann eine glatte oder wellige Textur haben, aber versteckt nicht die glatten Formen des Hundes. Auf Gesicht, Kopf und Vorderpfoten sitzt der kurze, spitz zulaufende Mantel fest auf der Haut. Hinter den Pfoten sind mit ausgeprägten Federn bedeckt, es gibt einen langen Pony an den Ohren. Die Pfoten der Pads sind in einem kürzeren Pony versteckt.
  • Glatthaarig - mit einem kurzen Schutzmantel, der eng am Körper anliegt. Der Hund hat keine Unterwolle, aber keine kahlen Stellen.

In Bezug auf Farbe kann der russische Spielzeugterrier traditionell schwarz und braun sein, wie ein deutscher Schäferhund. Akzeptable Farben: Lila und Blau mit Tan, Rot in allen Schattierungen. Rote Farbe kann durch schwarze oder braune Haare, die wie eine leichte Berührung aussehen, schattiert werden. Jede Farbe gemäß dem Standard sollte hell und gesättigt sein.

Charakterzüge Hunde

Russische Terrier haben sich von ihrem Vorfahren, dem englischen Terrier, der für die Fuchsjagd durch Adlige verwendet wurde, einige Gewohnheiten bewahrt. Züchter unterscheiden die folgenden Merkmale von Charakter toya:

  1. Der Hund ist vollständig von seinem Besitzer abhängig und daran gebunden. Nach dem Verlust seiner einheimischen Familie ist der Russe unter Stress, deprimiert und kann sterben.
  2. Übermäßig aktiver Hund, daher nicht für ältere Menschen zu empfehlen.
  3. Temperamentvolle und furchtlose Rasse fordert daher oft größere Kabel heraus. Besitzer von hochnäsigen Toi sollten ihre Tiere sorgfältig überwachen.
  4. Die Psyche des Hundes ist nicht ausgewogen, es wird nicht empfohlen, die Rasse an Kinder unter 14 Jahren zu züchten.
  5. Mit dem Verdacht auf Fremde, kommt aber schnell in Kontakt, vorbehaltlich der Unterstützung des Eigentümers.
  6. Der Hund ist impulsiv und temperamentvoll, deshalb bellt er aus irgendeinem Grund. Diese lebende "Glocke" ist nicht für eine Familie geeignet, in der es notwendig ist, Ruhe und Frieden zu beobachten.
  7. In jungen Jahren knabbert toychik gerne an Möbeln und dringt dank seiner Miniaturgröße auch in die entlegensten Winkel des Hauses ein.
  8. Die Verspieltheit des Hundes vergeht nicht mit dem Alter und selbst im Alter spielen russische Spielzeugterrier aktiv mit einem Ball und jagen einen Stock.
  9. Gut, um andere Haustiere zu behandeln, aber beim Anblick der Katze oder der Vögel einer anderen Katze treibt sie sie durch den Garten. Während einer imaginären Jagd kann es die Befehle des Besitzers nicht hören und wird unhandlich.
  10. Russisch das ist launisch, aber es ist leicht zu trainieren.

Die Rasse ist nur für die Instandhaltung von Häusern geeignet, da sie keine Unterwolle hat und von den Besitzern ständig überwacht werden muss.

Hundepflege

Russischer Spielzeugterrier gehört zu den Rassen für den Inhalt in der Wohnung und erfordert keine besondere Sorgfalt Bemühungen.

Der Besitzer ist genug, um eine Reihe von Regeln zu befolgen:

  • Für Hunde wurde ein separater Platz im Haus vergeben. Dort kannst du eine Couch oder eine weiche Matte legen;
  • Russische Toy Terrier sind verspielt und Spielzeug ist für das Tier notwendig, sonst wird es alles nagen, was unter seinen zähen Augen steht;
  • Waschen mit weichem Baby oder Spezial-Shampoo ist einmal pro Saison erlaubt. Für die restliche Zeit genügt es, die Pfoten und die Brust des Tieres mit einem weichen, feuchten Tuch abzuwischen;
  • langhaarige Rasse wird alle zwei Tage mit einem speziellen Pinsel gekämmt. Glatthaarige Toi können nach Bedarf ausgekämmt werden (beim Abwerfen), jedoch nur mit einem weichen Kamm;
  • Augen und Ohren des Tieres werden einmal pro Woche mit einem weichen Wattepad mit einem speziellen Antiseptikum abgewischt;
  • Da das Tier klein ist, werden die Pfotenpolster nach jedem Gang auf Beschädigungen untersucht. Wenn Risse oder Wunden gesehen werden, wird das Pad verarbeitet;
  • Der Hund gewöhnt sich leicht an die Toilette in einer Wegwerfwindel oder -schale, so dass es bei schlechtem Wetter nicht nötig ist, einen Toychik zu laufen.

Der Hund gehört zu den dekorativen glatthaarigen Rassen und hat Angst vor niedrigen Temperaturen. Im Winter und Herbst ist das Tier in spezieller Schutzkleidung gekleidet.

Achtung! Da der Hund schwarz, schokoladenbraun oder rot ist, ist es am Abend sehr schwierig, ihn auf der Straße zu sehen. Ein Spaziergang am Abend ist nicht zu empfehlen oder der Hund trägt einen speziellen leuchtenden Kragen.

Gesundheit des russischen Spielzeugterriers

Aufgrund der geringen Größe ist das Haustier anfällig für Viren, Bakterien und leicht verletzt. Aber wenn es richtig ist, sich um einen Hund zu kümmern und ihn beim Spazierengehen zu beobachten, tut das Spielzeug selten weh.

In den ersten drei Monaten wird das Tier gegen Pest, Enteritis und Tollwut geimpft. Einige Besitzer zweifeln daran, einen Hund gegen Tollwut zu impfen, weil die dekorative Rasse meist in Stadtparks und Straßen spazieren geht. Tollwut-Impfung für einen aktiven Terrier ist erforderlich. Ein Hund kann sogar in der Stadt von einem anderen Tier infiziert werden. Die Impfung wird einmal jährlich durchgeführt, Datum und Name des Arzneimittels sind im Veterinärpass eingetragen.

Vor der Impfung wird das Tier gegen Parasiten behandelt: Flöhe und Würmer. Zur Behandlung von Flöhen werden Medikamente in Form von Widerristtropfen verwendet: Leopard, Beaphar, Hartz, Dana-2 Ultra. Die Behandlung von Würmern erfolgt in zwei Stufen, so dass die erste Gelierung drei Wochen vor der Impfung des Welpen erfolgt. Zum Ausschluss von Würmern sind folgende Medikamente geeignet: Milbemaks, Drontal plus, Pratel.

Die Lebensdauer eines russischen Spielzeugterriers ist im Durchschnitt bis zu 13 Jahre alt, aber bei richtiger Pflege und ohne Überernährung kann das Tier bis zu 15 Jahre alt werden.

Der dekorative ist verschiedenen Pathologien unterworfen:

  • Bei einem Welpen fällt beim Wechsel der Zähne die Milchreihe nicht immer von selbst aus. Vor allem Molaren können in zwei Reihen wachsen. Dies verdirbt den Biss und stört die Verdauung des Tieres. Milchzähne müssen vom Tierarzt entfernt werden;
  • Das Knochenskelett eines Tieres ist dünn und zerbrechlich, und der Hund ist spielerisch und springt. Beim Springen aus einer Höhe von mehr als 0,5 m ist ein Bruch möglich. Und es ist auch wichtig sicherzustellen, dass der Welpe nicht von Kindern gequetscht wird, die ihre Stärke nicht kontrollieren;
  • Allergische Reaktion. Die meisten Toychikov anfällig für Allergien gegen Lebensmittel, Haushaltschemikalien. Die Reaktion kann sich in Form von feuchten Ekzemen auf der Haut, Schwellungen manifestieren. Reagenzien, die im Winter auf Straßen gestreut werden, können Chinke-Ödeme verursachen.
  • Fettleibigkeit. Toychiki leiden unter unbändigem Appetit, daher ist es nicht empfehlenswert, Lebensmittel an einem zugänglichen Ort aufzustellen. Die Ernährung des Hundes wird vom Besitzer kontrolliert.

Toychika-Training

Ein russischer Spielzeugterrier ist kein Dienst- oder Sicherheitshund und muss nicht früh gehen. Es ist genug für den Hund, die grundlegenden Befehle zu kennen: für mich, sitzen, foo, aport. Das Training sollte ab drei Monaten beginnen, wenn sich das Tier an seinen Spitznamen und Besitzer gewöhnt hat. Das Training findet in Form eines Spiels statt und der Welpe erinnert sich leicht an die grundlegenden Befehle.

Spitzname für Toychik gewählt sonor, kurz. Trockene Cracker oder Pads werden verwendet, um russische Toy Terrier als lohnende Belohnung zu trainieren. Die Namensgebung sollte vom ersten Tag an beginnen, als der Welpe im Haus erschien. Zu diesem Zweck wird jeder Kontakt mit dem Hund von der Aussprache des Spitznamens mit lauter und klarer Stimme begleitet. Wenn ein Hund auf einen Spitznamen reagiert, muss er gelobt werden. Wähle Spitznamen für Jungen und Mädchen (1000+ Optionen).

Fütterung

Sie können den russischen Toy Terrier mit Naturfutter oder Trockenfutter füttern. Es ist einfacher, das Tier mit Trockenfutter zu füttern, da sie ausgewogen sind und keine allergische Reaktion hervorrufen. Für die dekorative Rasse geeignet Futter: Akana Singles DuckBartlettPear, Arkana Edalt Small Brid, König Konin X-Small Junior, Purina Pro Plan Welpen SmallMini. Trockenfutter für große Hunde ist dafür nicht geeignet, da der Mund des Tieres klein ist und es ihm schwer fällt, große und harte Stücke zu kauen.

Die Fütterung natürlicher Nahrung erfordert Aufmerksamkeit vom Besitzer, da der Hund zu übermäßigem Essen und Allergien neigt.

Produkte sind von der Diät ausgeschlossen:

  • mageres Putenfleisch;
  • Kalbfleisch;
  • Kaninchenfleisch;
  • Mais-Korn;
  • Reis;
  • Buchweizen;
  • knochenloser Seefisch;
  • Rindfleisch Innereien;
  • Gemüse.

Die Futternormen hängen vom Alter des Tieres ab:

  • ein Welpe von 1 bis 3 Monaten - 50-70 g flüssiger Brei in Milchformel, pro Tag 5-6 mal. Zwischen den Mahlzeiten nicht mehr als 3 Stunden;
  • Welpe von 3 bis 6 Monaten - 100-150 g flüssiges Futter. Hüttenkäse, magere Brühe, gekochtes Fleisch werden der Diät hinzugefügt. Die Anzahl der Portionen pro Tag bis zu 3-4 mal;
  • ein Hund von 6 Monaten bis 1 Jahr - 250-300 g Brei mit Fleisch, 2-3 mal am Tag.

Ein ausgewachsener russischer Spielzeugterrier sollte zweimal am Tag gefüttert werden, eine Portionsgröße von nicht mehr als 500 g. Der Hund ist anfällig für Fettleibigkeit und fettes Fleisch, Bäckerei und Mehlprodukte sind von der Ernährung ausgeschlossen.

Video

Auf dem Foto ist ein glatt-haariger russischer Toy Terrier der schwarzen Farbe mit Säurenummer, die allgemeinste und Standardfarbe.

Schokoladenfarbe ist hell und saftig, die Mini "Chocolates" sehen besonders ungewöhnlich aus.

Der rothaarige langhaarige Toy Terrier ist mehr wie ein kleiner Fuchs, und die Fransen an den Ohren sind das Markenzeichen der Rasse.

Feedback von Züchtern und Besitzern

Natalya: "Russische Toy Terrier werden dich nicht langweilen. Ein hyperaktiver Hund spielt und springt die ganze Zeit. Spiele werden von Klingeln und dünnem Bellen begleitet. Ich empfehle die Rasse nicht für inaktive Menschen. "

Igor: "Sie haben das für Mama mitgebracht, aber der Hund hat den Besitzer selbst jünger gewählt. Son reitet den ganzen Tag mit dem Hund mit. Wegen seiner geringen Größe muss man ein lebhaftes Tier im Auge behalten, sonst kann man darauf treten und es zerquetschen. "

Alain: "Russische Spielzeug-Terrier sind so furchtlos, dass sie große Hunde anwerfen. Besonders wählerische Kabel und ein Partner zu kämpfen ist viel größer und stärker. Dies sollte bei Spaziergängen berücksichtigt werden. "

Welpe Preis

Der Preis eines Welpen hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Verfügbarkeits-Stammbaum Welpen mit ungeplanter Paarung oder abgelehnt, ohne Dokumente kostet 70-80% billiger.
  2. Elite-Gene. Welpen von Eltern-Medaillengewinnern sind um 15-20% teurer.
  3. Farbe Schokolade und blau Spielzeug Terrier sind teurer als Standard schwarz.
  4. Größe Mini-Hunde sind teurer als Standard-Hunde.

Der Preis in Russland für einen Welpen beginnt von 30 000 Rubel, in der Ukraine von 14 700 UAH.

Wo man Toya kauft

Sie können einen echten russischen Toy Terrier mit einem Stammbaum in offiziellen Kindergärten kaufen:

Alle Welpen sind geimpft und werden von Welpenkarten begleitet. Bis zum Jahr wird die Karte in den Reisepass des Hundes geändert.

Wenn Sie nach einem Taschenfreund suchen, der bereit ist, ein ruhiges Leben und die meiste Aufmerksamkeit zu schenken, dann wird der russische Spielzeugterrier alle Erwartungen erfüllen. Wir empfehlen die Rasse nicht für ältere Menschen und Familien mit kleinen Kindern.