Warum von einem Hund träumen?

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass das menschliche Unterbewusstsein unbegrenzte Möglichkeiten hat. Anstatt direkt mit unserem Bewusstsein zu kommunizieren und uns unsere Beobachtungen anzubieten, ist es oft nur nachts aktiv verbunden, wenn wir schlafen. Viele Wissenschaftler sprechen von der Möglichkeit, die Zukunft im Traum vorherzusagen, denn nicht ein einziges Detail verlässt unser Unterbewusstsein unserer Lebenstätigkeit - alles wird analysiert, das allgemeine Ergebnis wird verglichen und abgeleitet. Deshalb behandeln die Menschen seit der Antike Ehrereister mit Ehrfurcht. Die moderne Version eines solchen Weisen ist ein Traumbuch. Existieren als bekannte autoritative Publikationen, wie das Miller Traumbuch, und das weniger üblich; und in jedem von ihnen wird seine eigene Interpretation eines bestimmten Traums gegeben.

Werfen wir einen Blick auf verschiedene Quellen mit Ihnen, was einen Traum bedeutet, in dem ein Hund oder mehrere Hunde anwesend sind. Warum von einem Hund träumen? Die besten Freunde dieser Menschen können bei vielen Menschen völlig entgegengesetzte Gefühle hervorrufen: Liebe, Mitleid, Mitgefühl, aber auch Angst, Hass, Angst. Also:

Hund - Millers Traumbuch

Miller unterscheidet zwischen verschiedenen Verhaltensweisen, Typen und Einstellungen gegenüber einem Hund in einem Traum. In der Regel symbolisiert es eine bestimmte Person oder Personengruppe:

  • böser Hund wird dir die Machenschaften von Feinden und sogar Freunden bringen, auch wenn es dich beißt; aber die Art und freundlich im Gegenteil - viel Glück und gute Einstellung dir gegenüber;
  • Ein magerer, dreckiger und hungriger Hund bedeutet Krankheit, Konkurs oder Versagen, und ein schönes reinrassiges Tier bedeutet finanziellen Erfolg. Im Privatleben wird ein großer Hund den Frauen Glück bringen, aber er kann auch die Gesellschaft und den Widerstand dagegen symbolisieren; leichtes Flirten und freiwillige Beziehungen bringen Mädchen kleine reinrassige Hunde.
  • wenn der Hund hinter dir knurrt, dann webt jemand gegen dich Intrigen; wenn bellt, warte auf schlechte Nachrichten;
  • tollwütiger Hund symbolisiert deine Probleme in einer bestimmten Sphäre des Lebens, so wie du es tust, damit sie gelöst werden.
  • Ein Jagdhund bringt günstige Umstände mit sich, und der Ihnen folgende Schnüffler warnt vor Versuchungen.

Was ist der Traum eines Hundes nach Vangas Traumbuch?

Vanga gibt Hunden den Wert eines Freundes oder einer höheren Macht.

Was ist der Traum eines Hundes nach Vangas Traumbuch? Der weiße Hund wird die Unterstützung von Freunden, der Schwarze bringen - Verrat und Enttäuschung in ihnen. Ein kranker oder toter Hund zeigt direkt an, was deinem nahen Freund in naher Zukunft geschehen kann. Gleiches gilt für obdachlose oder verfolgte Hunde - finanzielle Probleme und den Kampf gegen die Gesellschaft.

Aber die Haltung des Hundes gegenüber dir bedeutet ein Eindringen in dein Leben höherer Mächte, wenn es dich beschützt, dann brauchst du dich nicht zu sorgen - das sind deine Schutzengel. Aber der angreifende Hund ist das Eingreifen böser jenseitiger Kräfte. Um gerettet zu werden und ihnen gegenüberzutreten, rät Wang, sich an Gott zu wenden.

Der Hund im Traum - Junos Traumbuch

Ein Traum in einem Traum von einem bösen oder bellenden, bellenden und beißenden Hund in Junos Traumbuch weist auf die gleichen Ereignisse hin wie in Millers Traumbuch

Wenn Sie jedoch dicht gefolgt von einem Hund oder einem Bluthund sind, wird Ihnen dies sowohl in persönlichen als auch in materiellen Angelegenheiten Probleme bereiten. Nun, wenn Sie diesen Hund in einem Traum vertrieben haben, werden Sie sich auch mit Problemen beschäftigen.

Freuds Traumdeutung - Hund

Wer außer Sigmund Freud ist so weit wie möglich in die Tiefen des menschlichen Unterbewusstseins gestürzt. In seiner charakteristischen Art erklärte Freud die Wichtigkeit jedes Traumes mit dem Wunsch, seine Wünsche, einschließlich sexueller Wünsche, zu befriedigen, und deshalb sind viele Interpretationen von Träumen erotischer Natur.

Der deutsche Psychoanalytiker betrachtete den Hund als Symbol des Kindes.

Wenn Sie einen Hund schlagen oder ihn verspotten, dann haben Sie ein klares Verlangen und Neigung zum Sex mit Kindern. Seien Sie aufmerksam!

Ein Jagdhund bedeutet ein aktives Sexualleben und die Abwesenheit von Sorgen über die mögliche Konzeption eines Kindes. Meistens träumt ein solcher Hund von Männern.

Aber wenn du ein Elternteil bist und davon geträumt hast, dass du deinen Hund gehst, dann stößt du auf das Problem der "Väter und Kinder", versteh dein Kind nicht und schwebe in deinen Gedanken, ohne seine Wünsche zu beachten. In Zukunft könnte dies zu einer Verschlechterung der Beziehungen zu Ihrem Kind führen. Wenn Sie einen Hund streicheln und streicheln, dann interessieren Sie sich zu sehr für Ihr Kind, es könnte sich lohnen, ihm mehr Freiheit zu geben.

Interpretation des Bildes des Hundes von Nostradamus Traumbuch

Der große Wahrsager der Vergangenheit hatte auch seine eigene Meinung dazu. Er ging jedoch seinen eigenen Weg und traf ein wenig Politik und Wissenschaft, während er solche Träume beschrieb, zu denen nur wenige Menschen ein Leben lang kommen können.

Wenn also ein Hund mit einem Wal verhandelt, ist dies ein Symbol dafür, mit Hilfe einer neuen tödlichen Waffe das Weltgleichgewicht herzustellen. Der Hund und der Wal hier symbolisieren scheinbar die Weltmächte.

Ein Mann in Form eines Hundes im Traum ist in Wirklichkeit ein Schneemann. Dies können wissenschaftliche Entdeckungen oder jede Erwähnung davon sein.

Ein Hund mit einer Schlange bezeichnet den Abschluss einer sehr produktiven Union zwischen Staaten.

Welche Prinzipien und Beobachtungen Nostradamus geführt haben, ist immer noch ein Mysterium. Anscheinend waren das die Ereignisse, die seinen Träumen folgten.

Was meint ein Hund mit Äsops Traum?

Aesop - der legendäre altgriechische Fabulist. Das dachte er über das Aussehen eines Hundes in einem Traum.

Der Hund ist ein Symbol für deine Freunde, was bedeutet, dass sein Verhalten ihre jeweiligen Handlungen voraussagt. Wenn der Hund freundlich ist, sich an dich klammert, seine Loyalität schützt oder zeigt, dann wird auch einer deiner Freunde. Wenn der Hund bellt, beißt, auf dich losgeht - warte auf die Machenschaften, den Verrat und den Neid, die einen Erfolg begleiten.

Wenn Sie ein paar Hunde in einem Traum sehen, die sich um ein Stück Fleisch streiten, haben Sie bald die Gelegenheit, einem gierigen und geizigen Menschen, vielleicht Ihrem Freund, zu begegnen. In diesem Fall ist es besser, nicht gierig zu sein.

Wenn Sie einen Hund sehen, der an einem Schlangenbiss stirbt, symbolisiert die Schlange in diesem Fall Sie. Sie schätzen Ihre Freunde nicht und Sie werden wahrscheinlich einen Verrat begehen können, den Sie in Zukunft sehr bereuen werden.

Hund - Traum Medea

Nach dem Traumbuch von Medea ist der Hund ein Symbol der Unsicherheit. Sie kann widersprüchliche Qualitäten zeigen, wie Aggressivität und Loyalität gegenüber ihrem Meister, Wut und Freundlichkeit. Daher, wenn ein Hund schläft oder sich nicht in irgendeiner Weise manifestiert, und Sie können seine Natur nicht beurteilen, dann ist dies ein klares Zeichen der Unsicherheit und Unvorhersehbarkeit der Situation. Sie müssen möglicherweise in der Lage sein, schnelle Entscheidungen abhängig von seiner Entwicklung zu treffen.

Ein Hund, der dich gebissen hat, deutet auf Schwierigkeiten und Streitigkeiten hin. Auch kann ein solcher Traum direkt auf irgendeine Art von Krankheit hinweisen, die sich auf die Stelle des Bisses bezieht.

Die Unterstützung und Aufmerksamkeit von Freunden bringt einen zärtlich freundlichen Hund.

Traumdeutung - ein wütender, großer Hund in einem Traum

Wovon sonst träumt ein Hund? Was bedeutet ein großer Hund in einem Traum, gut oder böse? In jedem Traumbuch deutet ein böser Hund eine Art von Ärger voraus. Es kann einen Verrat durch Freunde, mögliche Probleme mit Fremden oder Kollegen sowie widrige Umstände, die nicht von der Person abhängen (Krankheit, Tod, Bankrott) bedeuten.

Aber ein großer Hund kann je nach seiner Laune, seinem Verhalten und seiner körperlichen Verfassung unterschiedliche Interpretationen haben. Aber immer symbolisiert ein großer Hund das, was über uns ist, über das wir keine Macht haben. Ein ruhiger und majestätischer großer Hund in einem Traum bringt Ihnen den Schutz und die Unterstützung Ihrer Vorgesetzten oder eine starke Persönlichkeit, vielleicht sogar übernatürliche Kräfte. Wenn der Hund krank oder aggressiv ist, desto mehr Krankheiten und Mühen deutet er an, desto größer seine Größe.

Ein Hund in einem Traum beißend, angreifend, bellend - Interpretation

Solche Handlungen von Hunden sind normalerweise die Vorläufer von unangenehmen Situationen in verschiedenen Bereichen Ihrer Lebenstätigkeit.

Jeder Ersteller von Traumbüchern gibt Hunden ihre eigene Symbolik: Kinder, Freunde, politische Ereignisse oder Sie selbst. Und dementsprechend kann Aggression seitens des Hundes Verrat, Intrige und Neid seitens Ihrer Lieben bedeuten; Krieg oder Naturkatastrophen. Manchmal träumst du einem Hund, du kannst ihn töten oder vertreiben. In diesem Fall ist der Traum günstig, auch wenn er schlechte Nachrichten trägt, weil du dem Kampf mit deinen Feinden widerstehen kannst.

Schwarzer, weißer, roter Hund - Traumbuch

Die Farbe des Hundes sowie sein Verhalten und seine Haltung zeigen die Richtung der Ereignisse, die er vorhersagt.

Weiße Farbe ist ein Symbol für eine positive Entwicklung der Situation. Ein weißer Hund bringt Glück und Glück in Ihr Zuhause. Wenn sich ein weißer Hund aggressiv verhält, kann dies einen Streit mit Ihren Lieben bedeuten, aber solche Streitigkeiten, die sich aus Missverständnissen ergeben und immer in Versöhnung enden.

Die schwarze Färbung ist ein negatives Vorzeichen. In der Regel träumen schwarze Hunde von verschiedenen Problemen und Problemen. Wenn sie sich ruhig und freundlich benimmt, dann ist das vielleicht nur Schmeichelei und Hass hinter deinem Lächeln von deinen Bekannten, was sich später in eine Katastrophe verwandeln kann.

Aber über den roten Hund träumen viele Autoren Bücher ganz anderer Meinungen. Sie kann sowohl das Aussehen eines intimen Partners in Ihrem Leben als auch eine böse, neidische Person vorhersagen.

Traumdeutung - ein toter, toter Hund in einem Traum

Ein sterbender oder kranker Hund bringt Unglück in das Haus. Es kann den Tod oder eine schwere Krankheit bedeuten, sowohl Ihre eigene als auch eine Ihnen nahestehende Person.

Manchmal kann sie einen großen Verrat symbolisieren, der dich umhauen wird, aber auch einen Verrat deiner Freunde und Geliebten.

Ein im Traum getöteter Hund kann jedoch auch positive Veränderungen mit sich bringen. Wenn Sie also den negativen Charakter Ihres Traums, dh einen wütenden, angriffslustigen oder tollwütigen Hund, knacken, werden Sie ebenso gut mit den Problemen umgehen, die in Ihrem Haus auftraten, die durch das negative Verhalten von Tieren in einem Traum symbolisiert werden.

Viele Hunde in einem Traum, eine Packung Hunde

Die Anzahl der Hunde in einem Traum zeigt dir direkt die Größe und Bedeutung des Ereignisses, dem du gegenüberstehst. Zum Beispiel kann ein bellender Hund einen Streit mit einem Freund oder Kollegen führen, aber eine Packung, die ein ohrenbetäubendes Bellen macht, ist ein Zeichen dafür, dass Sie unter enormem Druck der Gesellschaft stehen werden.

Gleiches gilt jedoch auch für positive Punkte. Je mehr gute und freundliche Hunde Sie in einem Traum begleiten, desto größer wird Ihr Glück.

Und schließlich, denken Sie daran, dass kein Traumbuch nicht das hundertprozentige Szenario widerspiegelt. Sie bauen auf den Assoziationen und der Weltanschauung ihrer Compiler auf, aber für jeden ist es anders. Darüber hinaus könnte der eine oder andere Traum durch verschiedene Faktoren verursacht werden, die nichts mit der Vorhersage der Zukunft zu tun haben: Ereignisse, die in der Realität auftreten oder im Fernsehen gesehen werden, Erinnerungen, der Zustand der menschlichen Gesundheit und seines physischen Tones sowie viele, viele andere. Daher ist es ganz nach Ihrem Ermessen, ob Sie Traumbüchern glauben oder nicht.

Warum von einer Hundefrau träumen? Der Traum ist ein großer Hund, beißt!

Der Schlafhund ist ein sehr mehrdeutiges Symbol. Es kann eine Person als günstige Veränderung und die Aktivierung von Feinden ankündigen. Finden Sie genauere Hinweise darauf, was der Hund träumt, wird in modernen Traumbüchern gelingen.

Was träumt eine Frau von einem Hund?

Miller im Traumbuch Hund für den schönen Sex symbolisiert meist einen zuverlässigen Freund und Beschützer. Wenn sie sich dem Schläfer gegenüber freundlich verhält oder sie sogar vor Angriffen schützt, sollte man im wirklichen Leben die Hilfe anderer und Freunde nicht ablehnen. Ohne die Unterstützung eines engen Freundes wird sie kaum in der Lage sein, mit Problemen fertig zu werden.

Laut Tsvetkovs Arbeit wird die Interpretation von Träumen, in denen Hunde vorkommen, weitgehend von der Rasse des Tieres abhängen:

  • Kleine dekorative Hunde versprechen dem Mädchen einen angenehmen Zeitvertreib. Zum Beispiel ein lang erwartetes Treffen mit jemandem aus der Vergangenheit oder ein erfolgreiches Datum. Kardinale Änderungen nach einem solchen Ereignis sind nicht zu erwarten. Aber das Treffen wird der Frau viele angenehme Emotionen geben.
  • Ein Hund, ein Schäferhund oder irgendein anderer großer Hund aus einem Traum legt nahe, dass ein alter Freund einen großen Einfluss auf das Leben des Mädchens haben wird. Der Hund symbolisiert seine Hingabe. Nach einem solchen Traum kann eine Frau zuversichtlich sein, dass ihr alter Freund sie nicht verraten wird.

In Wangs Traumbuch wird festgestellt, dass der tote Hund aus dem Schlaf ein ungünstiges Zeichen ist. Es verspricht Gefahr für die nahe Person des Träumers. Dies kann den Ehepartner, Freund oder sogar ein erwachsenes Kind einer Frau betreffen.

Geträumt von einem guten, bösen Hund

Die Interpretation des Schlafes kann sogar von der Stimmung und der Natur des Tieres abhängen. Es lohnt sich daher, sich daran zu erinnern, ob sich der Hund in Nachtträumen als gut oder böse herausgestellt hat. Wenn der Hund dem Schläfer wohlgesinnt war, bedeutet das, dass der Träumer in Wirklichkeit in einem der alten Bekannten Unterstützung und Unterstützung finden wird. Es besteht die Möglichkeit, dass der alte Freund einer Frau starke Sympathie für sie hat, und deshalb ist er bereit, jede Hilfe zu leisten. Wenn das stimmt, lohnt es sich, einen Mann in der Rolle eines potentiellen Ehepartners zu betrachten. Es wird für Frauen ein treuer und zuverlässiger Begleiter bis zum Lebensende sein.

Aber der boshafte Hund aus dem Schlaf schlägt vor, dass Sie ihre Pläne für die nahe Zukunft revidieren müssen. Es ist wahrscheinlich, dass die schlafende Person nicht ernsthafte Fehler und Fehler in ihnen bemerkt. Eine ähnliche Handlung kann auch darauf hinweisen, dass jemand Ihrer Freunde offen eifersüchtig auf eine Frau ist. Um dies in Zukunft zu vermeiden, sollten Sie anderen nicht von ihren Erfolgen und Erfolgen erzählen.

Kleines, großes Tier in einem Traum

Winzig laut bellende Hunde symbolisieren Gerüchte über das Schlafen. Aber achten Sie nicht auf sie, unangenehme Gerüchte werden den Ruf des schönen Geschlechts nicht verderben.

Aber der kleine weiße Hund verspricht dem Mädchen eine nette Bekanntschaft. Es kann sich zu einer langen Liebesbeziehung entwickeln.

Ein sehr großer Hund, der die Hände des schönen Geschlechts leckt, verspricht ihr eine schnelle Ehe mit einem finanziell sicheren Mann. Wenn sich ein riesiger dunkler Hund aggressiv verhielt, lohnt es sich, auf Schwierigkeiten auf dem Lebensweg zu warten. Wir werden viel Mühe darauf verwenden müssen, sie erfolgreich zu überwinden.

Hundebisse, greift Frau an

Fast alle modernen Traumbücher legen nahe, dass aggressive angreifende Tiere kein Glück erwarten sollten. Manchmal ist ein beißender Hund ein Symbol dafür, dass sich die Frau des schönen Geschlechts unangemessen gegenüber ihren Lieben verhält. Sie weigert sich, Kompromisse zu machen, kritisiert offen ihre Verwandten und drückt ihre Einstellung gegenüber ihnen sehr böse aus. Enge Menschen haben dieses Verhalten eines Verwandten lange toleriert, aber jetzt sind sie sogar bereit, sich komplett weigern, mit ihr zu kommunizieren. Du musst deine Fehler so schnell wie möglich erkennen und aufrichtig um Vergebung von denen in deiner Umgebung bitten.

Wenn ein freundlicher Hund auf den ersten Blick plötzlich ein Mädchen beißt, bedeutet das, dass sie sich in Wirklichkeit in einem ihrer Freunde täuscht. Vor dem Träumer wartet eine schwierige Zeit der Enttäuschung. Aber Sie sollten sich nicht zu viele Gedanken darüber machen. Neue würdige Leute werden an die Stelle von Verleumdern treten, denen man vertrauen kann.

Es kommt vor, dass das Mädchen in einem Traum den Angriff des Hundes abwehrt und einen Biss verhindert. Dies ist ein deutliches Zeichen, dass die Feinde und ihre Absichten freigegeben werden können, bis sie Schaden anrichten können.

Von einem schwarzen, weißen, roten Hund zu träumen

Musste ich einen schwarzen Hund im Traum sehen? Daher gibt es unter den Freunden des Träumers eine Person, der man ohne Grenzen nicht trauen sollte. Er ist perfekt in der Lage, seine negativen Eigenschaften zu verschleiern und nur positive Aspekte hervorzuheben. Natürlich ist es nicht notwendig, eine solche Person sofort aus dem Bekanntenkreis zu entfernen. Aber es ist ratsam, es zu berechnen und sich vorsichtig mit diesem Freund zu verhalten.

Aber ein brauner Hund mit einem schäbigen Fell deutet darauf hin, dass einer der Freunde geistig und / oder körperlich sehr müde war. Er braucht dringend die Unterstützung seiner Lieben. Andernfalls kann eine Person eine schwere anhaltende Depression beginnen.

Der weiße Hund symbolisiert immer Glück und Glück. Sie kommen von einem engen Freund oder von einer Person, die der Träumer schon lange kennt. Wenn der weiße Hund schwanger war, kann die Frau sicher entscheiden, ihren Arbeitsplatz zu wechseln. Der neue Ort wird ihr eine deutliche Verbesserung ihrer finanziellen Situation ermöglichen und Möglichkeiten für eine weitere rasche berufliche Entwicklung bieten.

Der rote Hund aus einem Traum ist ein Hinweis für ein Mädchen, dass sie vorsichtig sein muss. Dies gilt insbesondere für die Datierung mit Männern. Bevor Sie einem neuen Freund vertrauen, sollten Sie ihn in verschiedenen Situationen überprüfen.

Auch kann der rote Hund als Hinweis auf einen schlafenden Fehltritt dienen, aufgrund dessen jemand in seiner Nähe beleidigt ist.

Frau, die einen Hund streichelt

Einen großen Hund jeder Farbe zu bügeln oder zu füttern - zu angenehmen Überraschungen von Freunden. Sie werden dankbar sein für die Hilfe, die der Träumer einst seinen engen Freunden gegeben hat. Aber einen kranken Hund streicheln ist kein gutes Zeichen. Er schlägt vor, dass jemand in der Nähe einer Frau krank werden kann.

Wenn der Hund vom schönen Geschlecht, das heiratet, gestreichelt wird, ist dieser Traum ein wichtiger Vorbote für sie. Die Handlung legt nahe, dass der Träumer einen Lebenspartner richtig gewählt hat. Sie kann mit ihm Schicksal verbinden.

Träumte viele Hunde - gemeint

Der negativste Vorläufer kann als die Handlung betrachtet werden, in der ein Schwarm bellender aggressiver Hunde ein Mädchen angreift. Diese Option verspricht ihr einen sehr schmerzhaften Verrat an einem geliebten Menschen. Es wird nicht einfach sein, es zu überleben. Es wird viel Zeit brauchen, bis eine Frau zu ihrer gewohnten Lebensreise zurückkehrt und ihre spirituellen Erfahrungen vergisst.

Haben viele Hunde großer adeliger Rassen geträumt? Also wird das Mädchen bald Leute treffen, die eine höhere Position in der Gesellschaft einnehmen. Diese Verbindungen werden dem Schläfer in Zukunft in verschiedenen Lebensbereichen sehr helfen.

Wenn eine Frau an einer groß angelegten Ausstellung von Hunden teilnimmt, wird sie in der Öffentlichkeit auftreten. Damit es erfolgreich besteht, sollte die Vorbereitung auf die Veranstaltung im Voraus erfolgen.

In einem Traum, Hunde zu sehen

Hunde können sowohl wahre Freunde als auch ihre schlimmsten Feinde symbolisieren. Ein Hund in einem Traum ist eine Bestätigung einer zuverlässigen und vertrauensvollen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Freund. Der wilde Hund ist ein Versuch, einen unlösbaren Konflikt auf den ersten Blick zu lösen. (In beiden Fällen kann dein Traum natürlich nur eine Wiederholung der Lebenssituation mit dem Hund sein - böse oder gut).

Willst du jemanden, der dich unbegründet ansticht, um seine Angriffe zu stoppen?

Gibt es eine Person in Ihrem Leben, an deren Loyalität Sie zweifeln oder deren Loyalität bewusst betont wird?

Wenn du von einem bösen Hund träumst - warte auf die Fehler und heimtückischen Handlungen deiner Gegner. Zärtlicher Hund verspricht viel Glück und wahre Freunde. Wenn du in einem Traum der Besitzer eines reinrassigen Hundes bist, wirst du in der Lage sein, einen festen Zustand aufzubauen. Wenn dir ein Bluthund folgt, warnt dich ein Traum vor Versuchungen, die für dich verheerend sein können. Wenn der Hund Sie beißt - erwarten Sie in naher Zukunft keinen Frieden in Beziehungen mit Geschäftspartnern oder mit Ihrer Frau. Schlanke und schmutzige Hunde bedeuten drohendes Versagen oder Krankheit. Wenn Sie Hunde bellen hören, erwarten Sie schlechte Nachrichten. Ein Jagdhund in Ihrem Haus ahnt günstige Umstände in der Wirtschaft. Hübsche Hunde-Gourmet-Rasse - ein Versprechen an das Mädchen frivolen Dapper Fan. Wenn Sie in einem Traum Angst haben, sich mit einem großen Hund zu treffen, dann werden Sie Widerstand gegen die ganze Umwelt leisten, den Wunsch, sich über Vulgarität und Mittelmäßigkeit zu erheben. Für Frauen verspricht dieser Traum einen sehr würdigen Ehemann. Das Knurren von Hunden hinter dir ist ein Zeichen dafür, dass ein Intrigant sich deinen hochgeschätzten Interessen nähert. Manchmal deutet dieser Traum auf deine Niederlage hin, aber immer ist es der Anstoß für aktiven Widerstand. Eine Katze und ein Hund, die sich plötzlich gegenseitig hetzen, versprechen dir, dass es dir am Herzen fehlt. Günstiger Traum, in dem Sie Kämpfer mit Wasser gießen. Der weiße Hund, der freundlich um dich herum kreist, lässt großen Erfolg in der Wirtschaft und in der Liebe erwarten. Ein Hund mit mehreren Köpfen warnt davor, viele Dinge auf einmal nicht zu mögen: Es stellt sich heraus, dass es ein Aufhebens ist. Der verrückte Hund, der dich verfolgt, ist eine Warnung an die Mobilisierung aller Charakterkräfte, um im Kampf zu stehen. Ein guter Traum, in dem du sie jagst oder tötest. Den Hund zu gehen, vor allem mit dem reinrassigen, und zu sehen, wie es die Schlange tötet - beide Grundstücke sind äußerst günstig.

Von einem streunenden Hund zu träumen ist ein schlechtes Zeichen. Solch ein Traum ist eine Warnung, dass dein Freund momentan in einer sehr schwierigen Position ist. Er bittet dich nicht um Hilfe, nur weil er dich nicht mit seinen eigenen Problemen belasten will.

Wenn Sie von einem völlig weißen Hund geträumt haben, dann können Sie im wirklichen Leben immer auf die Hilfe Ihres engen Freundes zählen. Manchmal prophezeit dieser Traum ein Treffen mit einem alten Freund, mit dem du seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hast.

Wenn Sie einen schwarzen Hund in einem Traum gesehen haben, dann werden Sie in Wirklichkeit eine bittere Enttäuschung in einem Mann haben, den Sie lange als Ihren Freund betrachtet haben. In einem schwierigen Moment wird er dir nicht nur den Rücken zukehren, sondern auch deine Geheimnisse nutzen, um deinen guten Ruf öffentlich zu diskreditieren.

Ein riesiger Hund in einem Traum zu sehen ist der Beweis, dass du in Zukunft einen Mann treffen musst, der später dein großer Freund wird. Manchmal prophezeit solch ein Traum die Unterstützung seines alten Freundes.

Einen Hund in einem Traum zu füttern ist ein Zeichen dafür, dass man sich im wirklichen Leben auf dich verlassen kann. Sie sind eine unabhängige und ernste Person, und deshalb respektieren und lieben Sie andere.

Wenn Sie einen verletzten oder toten Hund hatten, ist dieser Traum ein schlechtes Omen. Bald werden Sie sehr schlechte Nachrichten über eine tödliche Krankheit oder sogar den Tod Ihres sehr guten Freundes bekommen.

Wenn du in einem Traum von einem Hund beschützt wirst, dann stehst du in Wirklichkeit unter der Schirmherrschaft höherer Mächte. Du hast nichts zu fürchten, denn du wirst von Schutzengeln beschützt, die all deine Gedanken und Handlungen vom Himmel aus beobachten.

Wenn Sie von einem Hund angegriffen werden, dann deutet ein solcher Traum darauf hin, dass Sie im wirklichen Leben ein frühes Treffen mit schwarzen Kräften haben werden. Die Diener Satans werden versuchen, dein Leben unglücklich zu machen und dir ein Unglück nach dem anderen zu bereiten. Wenn du den Angriff des Hundes abwehrst, dann wirst du fähig sein, den Mächten des Bösen zu widerstehen, aber das wird nur geschehen, wenn du dich an Gott um Hilfe wendest.

Der Hund ist ein Symbol der Hingabe.

Einen streunenden Hund zu sehen ist eine Warnung, dass es leicht ist, das Erlernte zu verlieren und sich in diesem Jahr mit großen Schwierigkeiten anzusammeln.

Einen absolut weißen Riesenhund zu sehen ist ein Symbol für die Verschlechterung der industriellen Situation und des allgemeinen Lebensstandards, der im Winter in den nördlichen Staaten erwartet wird.

Einen Hund mit einer schlafenden Schlange zu seinen Füßen zu sehen, ist ein Zeichen dafür, dass eine Verbindung geschlossen wird, die niemand erwartete oder vorhersagen konnte, aber sie wird haltbar sein, wie die Hingabe eines Hundes, und produktiv, wie die Weisheit einer Schlange.

Eine Person in Form eines Hundes zu sehen, ist ein Symbol für neue Entdeckungen in Bezug auf den Schneemann und seine engsten genetischen Verwandten.

Einen Hund zu sehen, der Verhandlungen mit einem Wal führt, ist ein Symbol dafür, dass der Einsatz der stärksten tödlichen Waffen auf eine neue legislative Grundlage gestellt wird, die helfen wird, ein wahres Gleichgewicht in der Welt herzustellen.

Warum träumst du von einem großen Hund?

Nach dem Traumbuch ist ein Hund im Traum ein Symbol für bevorstehende Probleme. Der Tod eines Hundes ist ein Vorbote eines Streites mit einem guten Freund oder eines Verrats eines Liebhabers.

Wenn in einem Traum der tote Hund auferstanden ist und beabsichtigt, dich zu beißen - ein unfreundliches Zeichen. Einige lang vergessene Anstrengungen werden mit einer neuen Kraft abstürzen und mit einer schweren Last auf deine Schultern fallen.

Wenn Fliegen um die Leiche eines Hundes fliegen, besteht Gefahr für Ihre Gesundheit, seien Sie wachsam.

Um zu verstehen, warum ein großer Hund träumt, wird ein Freund helfen. Beobachte sein Verhalten - er könnte dich bald verraten.

Viele Hunde bellen von hinten - zum Verrat von geliebten Menschen. Jemand webt Intrigen hinter dir.

Aggressives Rudel von Hunden - ein Symbol für Ihre Schwäche, Mangel an Initiative. Sie verlassen sich stark auf die Meinungen anderer Menschen, es kann Ihnen schaden. Im Allgemeinen ist der Angriff eines Hundes ein schlechtes Zeichen. Aber er wird helfen, die Taktik des Feindes zu verstehen - ob er offen handeln oder versuchen wird, ihn in den Rücken zu stechen.

Ein großer weißer Hund in einem Traum - zu einem großen Ereignis in deiner Stadt. Kleiner weißer Hund - zu Schocks nur in deinem Leben.

Redhead Dog träumt von Gerüchten, die dir schaden können.

Babytraum

Natürlich ist der Hund ein Freund. Wenn sie aggressiv ist, ist das eine Widerspiegelung Ihrer schlechten Absichten. Wenn der Hund ruhig und ruhig lügt - warten Sie auf ein Geschenk. Ein Hund, der das Haus betritt, ist ein angenehmer Besuch. Feindlicher Hund - zum Erscheinen des Feindes. Wenn er von der Wunde beißt und blutet - die Gemeinheit wartet auf die Verwandten. Wenn es kein Blut gibt - einen geliebten Menschen zu täuschen.

Trauminterpretation Bewunderer Veles

Nach dem Traumbuch ist ein Hund ein Zeichen von sowohl Schlechtem als auch Gutem, abhängig von seinem Verhalten. Der weiße Hund träumt von freudigen Ereignissen, der rote Hund - zu Täuschung und Intrigen, schwarz - zu den unfreundlichen Nachrichten von einem Freund. Das Heulen eines Hundes träumt von einem nahen Tod, von Ihnen oder jemandem in Ihrer Nähe. Spiel mit dem Hund - um mit dem Feind zu treffen. Wenn der Hund in einem Traum den Angriff beißt, hat man keine Zeit, sich zu wehren - zu Intrigen, hinter seinem Rücken. Wenn Sie einen Hund heftig bekämpfen, wird die Feindschaft offen und ehrlich sein. Im Traum Bellen hören - zum Lärm wegen Nichts.

Russisches Volkstraumbuch

Einen großen Hund träumen - sich mit einem guten alten Freund treffen.

Zigeuner-Traumbuch

Im Traum mit einem Rudel Hunde zu spielen, ist ein Zeichen deiner Gier. Ein weißer Hund, in einem Traum gesehen, ist für freudige Ereignisse, ein schwarzer für Verrat. Um zu sehen, dass der Hund verrückt ist - das Zeichen ist sehr unfreundlich, ein schreckliches Unglück kommt. Kämpfende Katzen mit einem Hund bedeutet deinen Fehler bei der Auswahl eines Freundes. Derjenige, den du einen Freund nennst, ist kein Freund für dich, er wird in naher Zukunft verraten. Von einem großen Hund zu träumen, der an deinen Stiefeln klebt - Intrigen und List, dreckige Gerüchte, dass ein seelenloser Mann sich auflöst und Schaden anrichten will.

Ezopov Traumdeutung

Der Hund ist ein Symbol für Loyalität, endlose Hingabe und Mut. Der Traum, mit einem Hund zu gehen, ist ein freudiger Traum, das sind gute Nachrichten. Er spricht davon, einen treuen Freund zu haben, der immer zur Rettung kommt. Im Traum zu bellen hören - zum Klatschen, imaginäre Freunde "brechen" hinter Ihrem Rücken. Ein großer Hund träumt von einer treuen Freundschaft, die Sie durch Ihr ganzes Leben tragen. Wenn ein Hund an einem Schlangenbiss stirbt - ein böser Traum. Ein großer Hund träumt - wozu dient er? Sie beleidigen einen treuen Freund, wie Sie es lange bereuen werden. Wenn es geträumt hat, dass Hunde wegen eines verlassenen Knochens kämpfen - eine Warnung, dass Sie nicht stinten oder sich mit einer sehr gierigen Person treffen sollten.

Ägyptisches Traumbuch

Wenn ein Hund in einem Traum gebissen wird - schlecht, bedeutet das, dass Sie bald unter einen magischen Ritus fallen werden, der nichts als Kummer bringt.

Muslimisches Traumbuch

Barking Dogs - zu den Watts und Intrigen, die Feinde heilen. Von einem tollen Hund träumen - sich mit einem guten Freund treffen, dessen Gedanken sauber sind. Wenn der Hund beißt und Kleider zerreißt - wird es in Wirklichkeit einen Kampf geben.

Traumdeutung des 21. Jahrhunderts

Wenn der Hund den Rock riss - zur Nothochzeit. Wenn Sie zu einem Hundeführer gehen, um Ihren Hund zu trainieren, bedeutet dies, dass er die Schuld für Ihren Fehler auf die Schultern einer anderen Person schieben möchte. Wenn ein Hund in einen Maulkorb geschlagen wird, bedeutet das, dass Sie Maßnahmen ergreifen müssen, damit die Feinde Sie nicht verletzen können. Sich im Traum gegen einen aggressiven Hund verteidigen - in naher Zukunft eine schlechte Tat begehen, die Sie bereuen müssen.

Traum der alten Slawen

Sie können einen Hund in einem Traum auf verschiedene Arten interpretieren. Guter Hund, nicht aggressiv - um sich mit einem langjährigen Freund zu treffen, ein Zeichen, dass die Freundschaft lang und stark sein wird. Dog bösen und beißen - zu den Ärger, zum Verrat eines Freundes oder zu Ihrer schlechten Tat. Der Traum warnt - es ist notwendig, Angst vor Feinden zu haben, aber auch nicht "ploshat".

Rothaarige Hund geträumt - Sie planen hinter Ihrem Rücken.

Wenn in einem Traum Gebell gehört wird, und der Hund nicht sichtbar ist - zu irreparablen Problemen. Auf das starke Leiden eines geliebten Menschen, der im Tod enden kann. Versuch, einen Hund zu finden, sind deine leeren Bemühungen und Bemühungen, sie werden kein Ergebnis bringen.

Was ist der Traum des Hundes - die Interpretation des Schlafes

Wovon träumt ein Traumhund -
"Ein großes universelles Traumbuch für die ganze Familie von O. Smurov"

Im Allgemeinen bedeutet ein Hund im Traum einen Freund - gut oder schlecht - und ist ein Symbol für Liebe und Hingabe.

Einen Hund in einem Traum zu sehen, lässt das Hören eines Freundes oder das Treffen mit ihm erahnen.

Kleine Hunde in einem Traum bedeuten Mühen, Sorgen, Eitelkeit.

Ein schwarzer Hund in einem Traum bedeutet deinen Freund, der etwas gegen dich angefangen hat.

Ein weißer Hund in einem Traum ist dein enger Freund. Und ein roter Hund in einem Traum bedeutet eine sehr enge Person, Ehemann, Ehefrau, Liebhaber. Die Rasse und Größe eines Hundes in einem Traum charakterisiert Ihre Freunde. Ein Pudel, ein Pomeranian Hund und andere dekorative Hunde in einem Traum sind ein wahrer und freundlicher Freund. Ein Hund in einem Traum ist ein großer und intelligenter Freund. Aber wenn er im Traum grinst, dann hütet euch vor ihm. Dies ist kein Freund mehr, sondern ein heimtückischer Feind. Hunde und Jagdrassen in einem Traum bedeuten selbstsüchtige Menschen, die nicht zögern, Geld von dir zu machen oder dich wegen des Gewinns zu täuschen. Aber wenn du in einem Traum weißt, dass du Jagdhunde hast, dann sagt der Traum dir Glück oder Profit voraus. Sieh die Jagd.

Wenn in einem Traum Hunde Sie verfolgen, dann sollten Sie sich vor Fallen in Acht nehmen, die heimtückische Feinde für Sie vorbereitet haben. Wachhunde sind loyale, loyale und starke Freunde, die bereit sind, Sie in schwierigen Zeiten zu schützen. Einen Hund in einem Traum zu treffen bedeutet von einem geliebten Menschen oder Freund zu hören. Ein spielender Hund in einem Traum ist ein Vorbote eines freudigen oder angenehmen Treffens. Ein streichelnder Hund bedeutet einen ergebenen Freund. Wenn Sie jedoch in einem Traum von einem unbekannten Hund umschmeichelt werden, sollten Sie sich vor Täuschung oder Verrat in Acht nehmen. Einen Hund im Traum selbst zu streicheln, ist ein Zeichen dafür, dass man versucht, die Gunst eines geliebten Menschen zu erreichen.

Schnappen, bellen, knurren, einen Hund im Traum angreifen sagt Streitigkeiten, Skandale, Vergehen voraus. Wenn Sie davon träumen, dass der Hund Sie gebissen hat, sollten Sie Ihren Freunden kein Geld leihen, damit Sie sich nicht mit ihnen streiten. Kranke Hunde in einem Traum symbolisieren den Niedergang von Angelegenheiten oder den Verlust von Eigentum. Wenn du im Traum siehst, dass der kleine Hund krank ist, dann erwarten dich Traurigkeit und Enttäuschung. Ein Traum, in dem du siehst, dass der Hund sich vor dir versteckt, dich vermeidet oder von dir wegrennt, lässt einen Zwiespalt in Beziehungen mit einem engen Freund und seine Abkühlung auf dich zukommen.

Lautes Gebell um im Traum zu hören - der Vorläufer des Geschäftserfolges. Wenn dich in einem Traum das Bellen erschreckt, dann werden die Nachrichten unangenehm sein. Hören Sie das Gebell mehrerer Hunde in einem Traum - zu einem großen Skandal oder Ärger. Wenn Sie vermuten, dass es einen Unfall mit einem großen roten Hund gegeben hat, infolge dessen sie starb, dann werden Sie bald über den plötzlichen Tod eines geliebten Menschen erfahren, der infolge eines ähnlichen Unfalls sterben wird. Hunde im Traum nagen - zum Streit mit einem geliebten Menschen.

Wenn Sie davon träumen, dass Ihr Hund angekettet wurde oder ihm einen Halsband angelegt hat, dann wissen Sie, dass Ihr Freund nicht frei von Verpflichtungen ist und Sie sich nicht auf seine Loyalität verlassen können. Wenn du in einem Traum die Leine aushaken kannst, entferne das Halsband vom Hund, dann wirst du Erfolg in deinem persönlichen Leben und den Sieg über Rivalen haben. Ein schöner weißer Hund in einem Traum sieht voraus, gute Nachrichten von einem geliebten zu erhalten. Ein dreckiger, nasser, unordentlicher weißer Hund im Traum ist dein enger Freund, der wegen dir in eine unangenehme Lage geriet und in seiner Familie viel Ärger hatte.

Böse Hunde in einem Traum sind deine Feinde. Ein tollwütiger Hund in einem Traum ist dein bitterster Feind. Oft sagt ein solcher Traum voraus, dass Sie Scham oder Demütigung durch unbegründete Anschuldigungen erfahren werden.

Eine Hundehütte in einem Traum ist ein Vorbote, dass man sich bald in beengten Verhältnissen wiederfindet und damit rechnen muss. Mit einem Hund im Traum zu fahren, bedeutet die Stärke Ihrer Position und Ihren Erfolg im Geschäft.

Kampfhunde sind Rivalen. Mit einem Hund im Traum zu gehen, ist ein Zeichen dafür, dass du mit deinem Liebsten eine gute Zeit hast.

Wenn dich im Traum ein Hund vor Feinden schützt, dann wisse, dass du einen Freund hast, auf dessen Hilfe du zählen kannst. Sieh die Tiere.

Was Träume von einem Hund auf dem Traumbuch - "Dream Vanga"

Wenn du einen streunenden Hund hättest:
Von einem streunenden Hund zu träumen ist ein schlechtes Zeichen. Solch ein Traum ist eine Warnung, dass dein Freund momentan in einer sehr schwierigen Position ist. Er bittet dich nicht um Hilfe, nur weil er dich nicht mit seinen eigenen Problemen belasten will.

Wenn Sie von einem weißen Hund geträumt haben:
Wenn Sie von einem völlig weißen Hund geträumt haben, dann können Sie im wirklichen Leben immer auf die Hilfe Ihres engen Freundes zählen. Manchmal prophezeit dieser Traum ein Treffen mit einem alten Freund, mit dem du seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hast.

Wenn du von einem schwarzen Hund träumst:
Wenn Sie einen schwarzen Hund in einem Traum gesehen haben, dann werden Sie in Wirklichkeit eine bittere Enttäuschung in einem Mann haben, den Sie lange als Ihren Freund betrachtet haben. In einem schwierigen Moment wird er dir nicht nur den Rücken zukehren, sondern auch deine Geheimnisse nutzen, um deinen guten Ruf öffentlich zu diskreditieren.

Wenn du von einem riesigen Hund träumst:
Ein riesiger Hund in einem Traum zu sehen ist der Beweis, dass du in Zukunft einen Mann treffen musst, der später dein großer Freund wird. Manchmal prophezeit solch ein Traum die Unterstützung seines alten Freundes.

Füttere den Hund in einem Traum:
Einen Hund in einem Traum zu füttern ist ein Zeichen dafür, dass man sich im wirklichen Leben auf dich verlassen kann. Sie sind eine unabhängige und ernste Person, und deshalb respektieren und lieben Sie andere.

Wenn ein verwundeter oder getöteter Hund träumte:
Wenn Sie einen verletzten oder toten Hund hatten, ist dieser Traum ein schlechtes Omen. Bald werden Sie sehr schlechte Nachrichten über eine tödliche Krankheit oder sogar den Tod Ihres sehr guten Freundes bekommen.

Du bist im Traum von einem Hund beschützt:
Wenn du in einem Traum von einem Hund beschützt wirst, dann stehst du in Wirklichkeit unter der Schirmherrschaft höherer Mächte. Du hast nichts zu fürchten, denn du wirst von Schutzengeln beschützt, die all deine Gedanken und Handlungen vom Himmel aus beobachten

Wovon träumt ein Traumhund -
"Wahre Träume - das umfassendste Traumbuch"

Wenn ein Hund geträumt hat, ist dies ein Zeichen, das die entgegengesetzten Eigenschaften widerspiegelt: Aggressivität und Freundlichkeit, Gut und Böse. Wenn ein schlafender Hund träumte, charakterisiert dies Unsicherheit, Unvorhersehbarkeit der Situation. Wenn Sie von einem Hund gebissen werden, ist dies ein Vorläufer von Streit und Ärger; kann auch den Ort des zukünftigen Bisses anzeigen. Wenn Sie von einem freundlichen Hund geträumt haben - Sie werden die Unterstützung von Freunden finden. Wenn Sie von einem weißen Hund geträumt haben - das Wohlbefinden wartet auf Sie. Wenn du von einem schwarzen Hund träumst - einen Freund betrügen. Wenn Sie von einem Welpen geträumt haben - nehmen Sie die extra Pflege an. Spiele mit einem Hund in einem Traum - du wirst glücklich sein. Um einen Hund im Traum zu trainieren, können Sie sich in einer schwierigen Situation schützen. Einen Hund in einem Traum gehen - zum erfolgreichen Ausgang des Rechtsstreits. Lauf in einem Traum vom Hund weg - Gefahr lauert dich. Wenn du von einem gespitzten Schwanz und einem Hund, der vor dir wegrennt, geträumt hast - das ist der Vorbote der Krankheit. Wenn der Hund von einer Kette träumte, wird der Zwinger Feinde und neidische Menschen machen. Wenn ein Jagdhund geträumt hat, bedeutet das Erfolg, der durch harte Arbeit und Loyalität zu seiner Idee erreicht wird. Wenn du einen Traumhund hättest, sei vorsichtig bei der Auswahl deiner Freunde. Wenn Sie einen Schoßhund geträumt haben - zu Familienstreitigkeiten. Wenn Sie von einer Hundehütte geträumt haben - müssen Sie Ihre Anforderungen begrenzen.

Wovon träumt ein Traumhund -
"Traumdeutung: der wahrheitsgemäße Interpret der Träume L. Moroz"

Wenn Sie in der Ferne von einem Hund geträumt haben - zu einem kleinen Gewinn; Hunde nebeneinander zu sehen - Freunde; in einem Traum sitzend in der Nähe von Hunden zu sehen - zu guten Freunden; Hunde greifen im Traum an - in Gefahr; wenn ein entlaufener Hund geträumt hat - zu einer Krankheit; Wenn Sie davon geträumt haben, Hunde zu jagen - harte Arbeit bringt Ihnen die gewünschten Ergebnisse; wenn Sie davon geträumt haben, dass ein Hund vor dem Besitzer davonläuft - sich Sorgen um die Familie zu machen; wenn du davon geträumt hast, einen Hund zu bellen - zu Ärger; wenn sich nagende Hunde erträumten - zu einem großen Streit; wenn du von einem Hund an einer Kette träumst - um Freunde zu betrügen; wenn du von einem weißen Hund träumst - zu einem angenehmen Bekannten; Wenn ein Jagdhund träumte, haben Sie kleine Erfahrungen; wenn ein Jagdhund geträumt hat - Beleidigung von Feinden; wenn du von einem schwarzen Hund geträumt hast - zu unangenehmen Neuigkeiten; Im Traum mit einem Hund spielen - zu einer angenehmen Unterhaltung; wenn Sie einen Hundebiss hatten - Verrat eines Freundes wegen Geld; wenn ein bellender Hund einen Streit mit einem Freund träumte; wenn ein schlafender Hund träumte - zu einem freundlichen und ergebenen Freund; wenn der angreifende Hund geträumt hat - zu dem heftigen Feind.

Was ist der Traum des Hundes: die interessanteste Interpretation des Schlafes mit einem Haustier

Wovon träumt ein Hund und worüber warnt ein Traum? Die Frage ist ungeteilt. Der Hund ist seit Tausenden von Jahren ein Freund und treuer Begleiter des Menschen. Sie können damit jagen und spielen, Fracht transportieren und durch den Schnee reiten, aber seine Hauptaufgabe besteht darin, den Besitzer und seine Wohnung zu schützen.

Ein Hund kann sehr böse auf Fremde sein und heftig für sein Territorium kämpfen, aber gleichzeitig gibt es viele Rassen von Schoßhunden, die Pflege brauchen.

Die Art und die Fähigkeiten des Tieres hängen von der Rasse und der Ausbildung ab, sie sind alle unterschiedlich. Es ist schwer zu erraten, wie sich der zufällig auf der Straße getroffene Hund auf die Person beziehen wird. Noch unbegreiflicher und geheimnisvoller ist das Auftreten seines Bildes in Nachtvisionen.

Totaler Schlaf

Die Haupteigenschaften des Tieres sind Loyalität und Loyalität, so dass die meisten Dolmetscher eine positive Schlaffarbe haben. Ein Hund bedeutet, einem guten Freund zu helfen oder gute Nachrichten zu bekommen, sich von einem einflussreichen Mäzen unterstützen zu lassen oder das Wohlbefinden zu verbessern.

Muslime nannten den Hund ein unreines Tier, und in ihren Traumbüchern wurde seine Ankunft als ein schneller Angriff des Feindes oder Rache von jemandem betrachtet, der ihm nahe stand. Es wurde vorgeschlagen, den Hund in einem Traum zu töten, dann gab es im wirklichen Leben eine Hoffnung, die Gefahr zu bewältigen.

Haustier Aussehen

Die Besitzer lieben ihre Haustiere, auch wenn der Rest nicht charmant erscheint. Oft wird der Hund ein vollwertiges Mitglied der Familie, und die Besitzer passen sich dem Zeitplan ihres Gehens an und wählen die besten Leckereien aus.

Zur gleichen Zeit haben einige Menschen aus der Kindheit aus unerklärlichen Gründen Angst vor Hunden, unabhängig von ihrem Verhalten und ihrer Größe. In Träumen wird die Zugehörigkeit des Hundes zu einer bestimmten Rasse und deren Farben berücksichtigt.

Größe

Es scheint, dass der geträumte kleine Hund keine signifikante Bedrohung darstellt und keine Angst davor haben muss. Der kleine Hund in der Interpretation bedeutet Geschwätz und Streit und nicht einen offenen Angriff des Ungläubigen.

Dennoch warnt der Traum vor den Intrigen eines unangenehmen Exzentrikers, der in jeder Hinsicht versucht, den Träumer aus sich herauszuholen, besonders wenn der Hund laut bellt oder zu beißen versucht.

Ärgere dich nicht und lass dich nicht in Streit mit skandalösen Freunden oder unfairen Vorwürfen verwickeln. Es ist besser, die Situation ruhig zu verstehen und sie mit Ehre zu überwinden.

Farbe

Wenn ein Hund in einem Traum eine schneeweiße Farbe hat, verkörpert er einen treuen Freund oder Schutzengel, der eine Person vor Widrigkeiten schützt und Förderung fördert. Je größer der Hund, desto bedeutender wird das Ereignis.

Wenn der Hund mit den Händen isst, sollten Sie auf den Auftritt eines neuen Kameraden warten. Es beweist auch, dass Bekannte die Person, die den Hund füttert, respektieren und ehren.

Ein besorgniserregender Traum mit einem weißen Hund, der eine Schlange tötet, ist ebenfalls ein guter, obwohl er die Anwesenheit eines Feindes unter Bekannten anzeigt. Ein Freund wird damit zurechtkommen und die nötige Unterstützung geben. Wenn ein weißer Hund zu einem anderen eilt, sind Streitigkeiten in der Familie oder bei der Arbeit möglich.

Roter Hund deutet lustige Ereignisse voraus. Für ein Mädchen ist dies der Auftritt eines Liebhabers und heftiger Liebesabenteuer, und für einen Mann - eine schnelle Beförderung oder ein Bonus.

Wenn eine Person sich oft mit Selbstgrabungen beschäftigt und sich selbst für Fehler in der Vergangenheit verantwortlich macht, sagt der Hund, der in einem Traum gesehen wurde, dass es an der Zeit ist, positiver zu schauen, was passiert. Nur ein riesiger roter Hund, der über die Leere bellt, meint mögliche Krankheiten und Probleme.

Ein schwarzhaariger Hund ist oft ein Vorläufer trauriger Ereignisse und schlechter Nachrichten. Die Vision erinnert an die inneren Widersprüche des Träumers und seine übermäßige Rebellion. Es ist nicht ausgeschlossen, dass im feindlichen Zirkel der Feind, der den Worten eines Menschen zuhört, der einen schwarzen Hund sieht, sich auf einen verräterischen Schlag vorbereitet.

Zur gleichen Zeit, ein dunkler Welpe in den Armen einer Frau verspricht ein Treffen mit einem jungen Liebhaber, und ein Mann - kleinere Probleme im Dienst.

Hunderasse

Ein reinrassiger Hund personifiziert eine edle oder mächtige Person. Einen solchen Hund in einem Traum zu streicheln heißt, seine Gunst zu suchen. Wenn sie ein Halsband um den Hals hat und sie an einer Kette hängt, ist der Schutzherr nicht frei von bestimmten Verpflichtungen und hilft dem Träumer nicht. Die Situation kann durch Entfernen des Halsbandes und Loslassen des Hundes gebrochen werden.

Hundeaktionen in einem Traum

Die Erklärung dessen, was der Traum eines bellenden Hundes dem Träumer nicht gefällt.

Gewöhnlich antizipiert ein Traum böse Handlungen, die gegen eine Person gerichtet sind, die Intrigen von Ungläubigen, Versuche zu schaden und einen ernsthaften Konflikt zu führen.

Wenn der Hund auch schmutzig ist, sollten Sie bereit sein, die angesammelten Fälle auszusortieren oder ein plötzlich gefallenes Problem zu lösen. Gute Ergebnisse bringen mit gepflegteren jammernden Tieren einen Traum. Sie können die Ankunft eines alten Freundes erwarten.

Ein Hundebiss bedeutet im echten Leben einen Schlag oder eine spürbare Belästigung. Noch schlimmer - um eine Packung von Hunden in einem Traum zu sehen, versuchen zu greifen oder skalayuschih Schnauze. Dies bedeutet, dass eine Person von bösen, aggressiven Menschen umgeben ist, die nichts als Verlust und Schaden bringen.

Flucht vor dem Hund oder dem Rudel kann die Situation neutralisieren, aber wenn es den Träumer angreift und in Stücke reißt, wird es sehr schwer sein, mit der Katastrophe fertig zu werden.

Interpretation von Traumbüchern

Grundsätzlich geben Traumbücher eine positive Antwort auf einen Traum, in dem ein Hund anwesend ist. Natürlich spielen ihr Verhalten, Größe und Fellpflege eine große Rolle.

Von Müller

Die Interpretationen, welche Träume von Hunden für Mädchen und Jungen unterschiedlich sind. In der ersten ist ein exotischer Sofa-Hund oft die Nachricht von der Bekanntschaft mit einem leeren, dandy Fan. Eine Frau, die einen Hund beißt, bedeutet Meinungsverschiedenheiten mit einem Freund oder Bemühungen, die zum Scheitern führen.

Bei Männern ist der Hund eher mit Geschäftspartnern und Kollegen assoziiert. Ein gutes Tier symbolisiert finanziellen Erfolg und eine signifikante Verbesserung des Wohlstands. Ein Hund mit Flecken auf heller Wolle spricht von den sich abzeichnenden Verzögerungen und Schwierigkeiten bei der Erfüllung der Verpflichtungen.

Wenn der Hund hinter seinem Rücken knurrt, versucht der Intrigant der Realität den Träumer zu täuschen und insgeheim eine Verschwörung zu weben. Der bellende Hund deutet auch auf Streitigkeiten und Zwietracht hin.

Von Wang

Hellseher warnte diejenigen, die einen verwundeten oder streunenden Hund in einem Traum sahen. Sie personifiziert einen alten Freund, der ernsthaft krank ist oder Hilfe braucht.

In anderen Fällen verglich die Frau das Verhalten des Hundes mit dem geistigen Zustand des Träumers. Ein Haustier und ein böses Tier bedeuteten schlechtes Karma und Rat, um um Hilfe von Gott zu bitten. Der Hund, der in einem Traum aufstand, um die Person zu schützen, versprach die Unterstützung höherer Mächte.

Laut Freud

Der Hund in seiner Interpretation symbolisiert das Kind. Für Frauen, um einen Hund in einem Traum zu streicheln, bedeutet übermäßige Sorge für Ihre Nachkommenschaft. Den Hund zum Träumer zu springen sagt eine schnelle Vorstellung voraus.

Wenn ein Mensch mit einem Hund jagt, hat er ein gewalttätiges Privatleben und zahlreiche Liebesabenteuer.

Laut Nostradamus

Der Prädiktor bot unerwartete Interpretationen der Antwort an, wovon Hunde träumen. Zuerst riet er zu überlegen, wer neben ihnen ist. Für den Fall, dass eine Tierschlange zu Füßen erschien, konnte eine unerwartete Allianz von Menschen geschaffen werden, von denen eine weise und schlau war und die andere - hingebungsvoll und entschlossen. Dies führte zu einem schwindelerregenden Erfolg in den Bemühungen.

Der Hund und der Wal wurden als die Erfindung einer mächtigen tödlichen Waffe behandelt, die in der Lage ist, die Menschheit zu zerstören. Die Unterhaltung zwischen Tieren symbolisierte den Beginn der Versöhnung zwischen Menschen und Herrschern.

Nostradamus mochte den großen weißen Hund nicht. Er hat Hungersnöte und schwere Zeiten in den nördlichen Ländern angedeutet. Der Hund, der den Träumer anbellte, sprach von einem Rückgang der Affären und der Gefahr, sein Vermögen zu verlieren.

Ein barmherziger Seher war nur ein streichelndes und fröhliches Tier in einem Traum. Dieser versprochene Gewinn und gute Neuigkeiten, die lange erwartet wurden. Auch sollte eine Person ein neues Geschäft beginnen, Schwierigkeiten auf dem Weg sollten nicht entstanden sein.

Fazit

Das Symbol von 2018 nach dem östlichen Kalender ist der Hund. Sie in einem Traum zu sehen - zu gut, wenn Sie es liebevoll nehmen: streicheln oder füttern. Dann wird das Jahr erfolgreich und für gute Ereignisse in Erinnerung bleiben.

Hundebesitzer freuen sich, ihre Haustiere unabhängig von der Tageszeit zu sehen. Ein treuer Begleiter, der in einem Traum erschien, bedeutet Liebe und Fürsorge von Freunden. Und der Hund am Morgen selbst wird den Besitzer mit einem glücklichen Bellen wecken und wird ihn stolz auf einem Spaziergang begleiten.

Mein Name ist Julia Jenny Norman, ich bin Autorin von Artikeln und Büchern. Ich arbeite mit den Verlagen "OLMA-PRESS" und "AST" sowie mit Hochglanzmagazinen zusammen. Derzeit helfen, Projekte der virtuellen Realität zu fördern. Ich habe europäische Wurzeln, aber ich habe den größten Teil meines Lebens in Moskau verbracht. Es gibt viele Museen und Ausstellungen, die positiv aufladen und inspirieren. In meiner Freizeit studiere ich französische mittelalterliche Tänze. Ich bin an Informationen über diese Ära interessiert. Ich schlage Ihnen Artikel vor, die ein neues Hobby fesseln oder einfach nur angenehme Minuten geben können. Wir müssen vom Schönen träumen, dann wird es wahr!

Warum von einem Hund träumen?

Träume werden wahr am Tag:

Kommentare (195)

Vinni | 18. Februar 2010 13.25 Uhr

und wenn ein weißer Hund, aber beißt.
Antwort

Olesya, Moskau | 1. März 2010, 13:44 Uhr

Sieh einen Hund, der mit einem Wal verhandelt. "Volle Sterblichkeit. )))) Patienten mit einem Traum Kopf gemacht
Antwort

Eis Mädchen, Zaporozhye | 04 März 2010 08:49

Und wenn du mit einem Hund spielst ??
Antwort

Sommer, Balaschicha | 04. März 2010 21:39

Ich träumte, dass ich in Seifenwasser mit einem Hund badete, der starb (in einem Traum lebt sie. Ich tauche mit ihr und ich kann immer noch nicht raus. Ich habe schon Bronchien.
Antwort

Bupyc, Syzran | 11. März 2010 12:56

Ein Hund im Tod?
Antwort

Lola, Ischewsk | 20. März 2010, 10:02 Uhr

Ich sah einen blauen Hund bei einer Ausstellung, die meine Hand leckte, das ist was?
Antwort

Jenny, Moskau | 02 Mai 2014 11:52

Ich sah auch einen blauen Hund im Hof, den ich wirklich mochte! ^ _ ^
Antwort

PiRana, Moskau | 29. März 2010 13:01 Uhr

Sie haben allerlei Unsinn geschrieben, aber sie müssen nicht gefunden werden (((
Antwort

Nastya, Peter | 08 April 2010 12:59

Wenn Sie einen verletzten oder toten Hund hatten, ist dieser Traum ein schlechtes Omen. Bald werden Sie sehr schlechte Nachrichten über eine tödliche Krankheit oder sogar den Tod Ihres sehr guten Freundes bekommen.

XXXXX | 14. April 2010 12:08

und wenn die Inschrift auf dem Haus "der Baskervilles Hund"
Antwort

Don Karlito, Moskau | 15. April 2010 17:32

Ich habe einen Hund geflogen. Ist das gut oder schlecht? Was meinen Sie?
Antwort

Sus, Wladiwostok | 30. April 2010 12:04

sieh den Hund, führe die Verhandlungen mit dem Wal!))) Nostradamus ist jünger, natürlich))))
Antwort

Ksenchik | 08. Mai 2010 08:35

und wenn ein schwarzer, toter Hund?
Antwort

Walja | 04 Juli 2014 10:00

Ich hatte auch heute Morgen einen solchen Traum (ich hatte auch einen Hund, aber sie starb mit mir ((ich habe einmal sogar lebend geträumt und ich umarmte und weinte für sie)... Ich selbst weiß nicht warum...
Antwort

Gvaleks | 15. Mai 2010 07:30

und wenn ein süßer und liebevoller beiger Hund, jemand anderes plötzlich dich angreift.
Antwort

Katrin, Kobrin | 31. Mai 2010 12:51

Und wenn du zuerst träumst, ein schwarzer Hund mit einem blinden Auge und dann ein weißer Hund mit einem blinden Auge, und beide schützten mich vor jedem.
Antwort

Valenta Torn, St. Petersburg 03. Juni 2010 09:35 Uhr

"Mit einem Hund spielen ist eine Freude."
Antwort

Venus, Iwanowo | 03. Juni 2010 um 09:36 Uhr

Und heute träumte ich von einem großen Hund, der auf mich zugerannt kam und versuchte anzugreifen, aber im allerletzten Moment hörte er den Anteil der Sekunde auf und sprang zu mir hinüber. Aus diesem Grund hatte sie etwas mit allen vier Pfoten falsch und ich versuchte ihr den Rest des Traums zu helfen, aber wir waren in Gefahr, also legte ich den Hund auf meine Schulter und rannte so, obwohl es hart war! das ist was es bedeutet.
Antwort

Marihuana, Woronesch | 6. Juni 2010 14.44 Uhr

und wenn ein dunkelgrauer Hund angreift, versucht zu beißen, und ich ihn zerbrach... mein Kiefer brach... Ich weiß nicht, woher so viel Grausamkeit kam: nahm es an den unteren und oberen Haken und... hryas... in verschiedenen Richtungen öffneten sie. Und sie blieb mit offenem Mund stehen. "Fest"
Antwort

Akmal, Ust-Kamenogorsk | 18. Februar 2016 07:43 Uhr

Ofiget... Ich hatte auch einen Traum. Während sie ihren Arm biß, streckte sich ihr Kiefer, sie quietschte und rannte weg))
Antwort

Akmal, Ust-Kamenogorsk | 18. Februar 2016 07:45 Uhr

Was hast du nach diesem Traum? Sag mir, ist die Wahrheit im Traum interessant?
Antwort

Sani, Moskau | 16. Juni 2010 00:02

beißt einen rothaarigen, aber kleinen Hund in einen Helm und das ist der Hund eines Nachbarn, der nicht mehr lebt, sie ist nicht damit einverstanden, mir zu helfen, wenn ihr Hund mich beißt, aber ich riß mir die Hand aus dem Mund
Antwort

Anna, Moskau | 18. Juni 2010, 16:43 Uhr

Ich träumte von einem Spielzeugladen (jetzt bin ich nicht im Traum schwanger) und wenn ich unter meine Bluse wirbele, wo ich meinen Bauch verberge 2 Spielzeuge schaue ich 2 Spielzeughunden was das bedeutet.
Antwort

Smille, Odessa | 15. Dezember 2013 11:52 Uhr

Also, du wirst Zwillinge haben!)))... Dh: 1 Hund-1 Freude, 2 Hunde, 2 kleine Freuden
Antwort

Anahit, N.Novgorod | 21. Juni 2010 23:16

Sehr oft sehe ich Hunde in einem Traum! Einmal sah ich einen Hund, der mich vor einem Wolf beschützte. Ich fand in einem Traumbuch, dass dies bedeutet, dass die göttlichen Kräfte mich bewachen, oft sehe ich Tiere. Elefanten, Bären, Löwen (verschiedene wilde Katzen, die mich verfolgen). Einmal sah ich ein unruhiges Meer und Eisberg... schrecklich.
Antwort

Ellada, N.Novgorod | 21. Juni 2010 23:26

Sehr oft sehe ich Träume mit Hunden. Einmal habe ich geträumt, dass ein Hund im Kampf mit einem Wolf mich beschützt. Gefunden in einer Art Traumbuch, was bedeutet - ich wurde von göttlichen Kräften bewacht.
Antwort

Nata, Jaroslawl | 22. Juni 2010 09.23

Ich hatte einen zu traurigen Traum... Ich interpretiere normalerweise keine Interpretationen... aber das ist etwas! Als hätte ich einen gesunden, zottigen, schönen Hund, der mich geliebt hat, wie er aus dem Fenster gesprungen ist... und abgestürzt ist. wachte in Tränen auf
Antwort

Lu-Lu | 23. Juni 2010 09.54

In meinem Traum träume ich von meinem toten Hund und sie lässt niemanden, den ich kenne, zu mir. Im wirklichen Leben, nach solchen Träumen, hört die Kommunikation mit einer träumenden Person völlig auf, als ob sie aus meinem Leben verschwindet. In der Regel sind das Leute, von denen es sich lohnt, wegzubleiben. Mein Hund schützt mich auch nach dem Tod.
Antwort

Tatiana, Murmansk | 25. Juni 2010 08:00 Uhr

Der Hund starb, aber sie träumte davon, aus dem Fenster zu klettern, weil ihr kalt war
Antwort

Muneca, Tambow | 26. Juni 2010 05:53

Aber für mich schon seit den letzten 3,5 Jahren (so viel Zeit ist seit dem Tod meines geliebten Hundes vergangen) träumt sie regelmäßig, oft sogar! Und ich sehe sie am Leben... Ich erinnere mich an alles bis ins kleinste Detail - Bild, Gebell, Gewohnheiten und sogar Geruch!

Kis Kis | 29. Juni 2010 06.39 Uhr

"Hund, der mit einem Wal verhandelt", ich denke, dass es einen Tippfehler gibt, und d. "Mit wem"
Antwort

Lana | 9. Juli 2010 15:19

Und ich träumte, dass der Schäferhund sich an meine Hand klammerte und nicht losließ (der Hund war nicht wütend), er hielt nur meine Hand und wollte mich nicht gehen lassen und sagte, geh nicht.
Antwort

Fuchs, Petersburg | 16. Juli 2010 23:27

und wenn der Hund angriff und auf den Hals beißen wollte, wurde sie weggeschleift

Galina, Kostroma | August 07, 2010 01:34

6. August 2010 Donnerstag 10-11.30 bis

Engel, Noworossijsk | 08. August 2010 13:45 Uhr

Und warum so... Ich kaufte einen Hund, und als ich ihn nach Hause brachte, begann der Kopf einer Katze daraus zu wachsen.
Antwort

Olja, Ljuberzy | 12. August 2010 00:36 Uhr

Hallo, ich hatte einen Traum, in dem Männer um mich herum waren, die mich sehr gut behandelten und einer von ihnen gab mir einen sehr süßen kleinen Hund, den ich an die Leine nahm und mich in einem Traum fütterte... Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir helfen würdest. Danke.
Antwort

Pandora, Berdsk | 17. August 2010 04.19 Uhr

Ich hatte heute einen Traum, dass ich zu Hause viele Hunde habe und versuchte, sie mit meinem Bruder zu vertreiben, aber sie rannten zurück zur Tür. Vor diesem Hintergrund brach ein Pfeilaufprall, und das saubere Wasser lief die Wände hinab, brüllte ich vor Verzweiflung und dann mussten einige Landstreicher meine Tochter weggeben, weil sie das Haus verwechselten und mein eigenes nahmen. und wachte auf und fragte, ob du gehen kannst
Antwort

Denis, Moskau | 19. August 2010 13:44

Heute habe ich auch von einem großen weißen Hund geträumt, der mich angestoßen und gebissen hat, und einige Leute haben ihn vertrieben. Ich versteckte mich vor ihr in einer Art Landhaus, ich schloss die Türen, aber sie platzte immer noch... Also ich frage mich, warum das so ist?
Antwort

Igel, Taschkent | 28. August 2010 14.04 Uhr

Und ich habe heute Nacht geträumt, dass ein Rudel schwarzer Hunde an mir vorbeieilte. Sie liefen die Straße entlang, als ob ich mich hinter einem Zaun von Pflanzen versteckte, aber ich sah sie, ich hatte keine Angst. Sie bellten nicht, sahen mich, berührten nicht. Aber vorher, eine andere Herde von Tieren (entweder Kühe oder Schweine, ich erinnere mich nicht, aber ich hatte Angst vor ihnen) eilte in die gleiche Richtung (um sie zu treffen), versteckte ich hinter dem gleichen Zaun, sie haben mich nicht gesehen. Dies ist eine gerichtete Explosion. Was ist das für ein g?
Antwort

Igel | 28. August 2010 14:07

Tomic | 29. August 2010 11:00 Uhr

Es passte alles zusammen. Ich träumte von 2 großen schwarzen Hunden. bellte mich an aggressiv. 2 Tage sind vergangen, ein Freund aus irgendeinem Grund, mein Geliebter, trägt Scheiße über mich. sie ist seine Schwester, sie wollte wirklich, dass wir zusammen sind. hier ist dein "Aggressiv - zu einem Streit mit Freunden" und "Black - Verrat durch Freunde"...
Antwort

Amellliya, Saratov | 29. August 2010 18:50 Uhr

und ich träumte wie ein Hund mir in die Augen gebissen hat! Pipetten! Es war sehr schmerzhaft! Was bedeutet das?
Antwort

Dina, Krasnojarsk | 31. August 2010 20:13

Ich träumte von einem riesigen, hellen Hund oder einem Wolf, den ich nicht verstehe. Ich war auf ihrem Pferd. Es war einfach unvergesslich cool. Also was könnte es bedeuten
Antwort

Julia, Samara | September 05, 2010 09:14

Sag mir, ich kann meinen Traum nicht entziffern.

Julia, Kasan | 15. September 2010 08.45 Uhr

Helfen Sie, Träume zu verstehen.

) (| 27. September 2010, 13:18 Uhr)

kann mir jemand sagen, das ist ein wahr gewordener traum: der hund ist am 3. september gestorben, ein reinroter roter cocker hat 17,5 jahre gelebt... ich kann mich immer noch nicht davon abhalten ihn zu verlieren... ich habe vor dieser nacht mehrmals davon geträumt. dann erzählte er mir, dass alles in Ordnung sei mit ihm... aber heute Nacht hatte er einen anderen Traum, er war tot, er war so still, er war in ein Laken gewickelt und sein Kopf war sichtbar... und meine Mutter und ich wollten ihn begraben... und dann eine Frau mit einem Kind woher kommt es und das Kind (kleines Mädchen) eilt zu ihm und "Hund, Hund" und versuchen, seine Hände zu nehmen en... nun, wir beginnen sofort unsere Arme winken und schreien, nehmen Sie das Kind, und sie lässt nicht alles gehen... bis ich schreien musste, dass er tot war. dann gingen sie. Ich kann mich nicht mehr erinnern... aber dieser Ausschnitt ist so eindeutig... Es ist schon gruselig... unangenehm und ich verstehe nicht... Ich lese, was ein getöteter Hund bedeutet, aber er wurde nicht getötet, sondern legte nur Kakya und sah ihn zum letzten Mal... vielleicht jemanden werde erzählen... danke
Antwort

Hanibal Ehemann Chucky, Chernobl | 10. Oktober 2010 23:18

Ich träumte, wie ich von Hunden gebissen wurde. Mein Freund, Little Vixen versuchte verzweifelt, mich zu retten, aber sie biss ihn. Blutendes Blut trank er nach irgendeiner Art von Haus. Ich schrie, meine Augen verdunkelten sich... anscheinend starb ich, und die Hunde knabberten und knabberten an meinem Körper...
Antwort

Alim, Orsk | 13. Januar 2014 08:44

und ich träumte von einem weißen Hund, der zuerst spielerisch herumkreiste, ich wollte ihn streicheln, aber sie schnappte hoch und knabberte, da war nur Schnee
Antwort

Gala, Nowosibirsk | 12. Oktober 2010 16.22 Uhr

In einem Traum fand ich eine Prellung an meinem Bein, als ob eine Spur von der Pfote eines Hundes war. Angeblich schob sie sich von mir weg um zu rennen und jetzt... anscheinend mit solcher Wucht, dass es eine Spur gab...
Antwort

Natascha Pavlon, Moskau | 20. Oktober 2010 22.27 Uhr

Meine toten Hunde sind an mich gebunden.
Antwort

Nata, Donezk | 21. Oktober 2010 12:57

Ich träumte von einem halb toten Hund, der in meinem Bein steckte. Ich hatte einen großen Flaum, ich habe den ganzen Traum geschrien! Und der Nachbar sah so sarkastisch aus.
Antwort

ZHAN, Aktobe | 27. Oktober 2010 11:54

HUNDE SIND SELBST! Was ist es?
Antwort

Glücklich, Minns | 10. November 2010 um 23:04 Uhr

Heute habe ich von meinem Hund (Hund) geträumt, der vor vier Monaten im Alter von 16 Jahren gestorben ist... Ich beugte mich vor, um sie zu streicheln, und sie schnappte mir die Hand, Blut begann aus meiner Hand, ich versuchte meine Hand aus seinem Mund zu bekommen, aber nicht Ich ließ los und schnitt meine Hände tiefer und tiefer, das Blut floss in einem Strom und der Hund zerrte mich an der Hand... Ich versuchte, meine Hand aus ihrem Mund zu bekommen und meinen Hund wegzuschieben. aber es ist nie passiert... Ich bin aufgewacht...
Antwort

Valentine, Tobolsk | 16. November 2010 21:53 Uhr

Ich träumte vom zweiten Hund, der erste Hund klammerte sich an meinen Hals und zog ein Stück Fleisch heraus (ich sah das Fleisch nicht) und ich tat nicht weh. Der zweite Hund klammerte sich auch an meinen Hals und wollte nicht loslassen, als ich es versuchte es war schmerzhaft für mich auszubrechen, ich lag lange, aber dann zog ich hart und zog heraus.Es zog auch ein Stück Haut mit Blut, es tat weh, aber der Schmerz verging schnell und ich sah die Wunde nicht, und als ich zu meinem Nacken kam, waren nur Beißzähne sichtbar und nicht eine große Prellung.
Antwort

Andrei, Moskau | 30. November 2010 10:41 Uhr

... Ich habe einen zweiten Tag träumen, in dem nicht ein großer Hund (Dolmatinsky) mich angreift und versucht, auf den Hals (Ala Vampir) beißen, aber ich schlug ihn und sagen den Gastgebern, wenn er mich beißt, dann werde ich ihren kleinen Hund einweichen... Was bedeutet das??
Antwort

Gulnaz, Kasan | 04 Dezember 2010 00:28

Der Hund ist ein Freund. Wenn ein Hund beim Sterben schläft, besteht die Gefahr, dass er im wahren Leben einen wahren Freund verliert.
Antwort

Alla, genau | 17. Dezember 2010 11:49

Ich träumte, dass meine Hundewelpen sie lebend fraßen... Horror.
Antwort

Natalia, Moskau | 17. Dezember 2010 19:58

WAS UNTERSETZT ICH, UM DEN HUND VORBEHALTEN ZU RETTEN?
Antwort

Flachs | 03. Januar 2011 10:32

und was ist der Traum, dass der Hund verschwindet?

Nastya, Tscheljabinsk | 5. Januar 2011 07.14 Uhr

Und heute bin ich oft nachts aufgewacht, aber trotzdem habe ich immer von meinem Hund geträumt, der am 3. August eingeschläfert wurde, sie war sehr krank, in einem Traum war sie absolut gesund, fröhlich und alles, was mich liebte. Helfen Sie bitte, interpretieren Sie den Traum, wenn jemand kann. Es ist nur wichtig für mich, ich habe mich immer noch nicht damit abgefunden, dass sie nicht schon bei mir ist, obwohl es schon 5 Monate her ist...
Antwort

DON | 19. Januar 2011 22.01 Uhr

Ich träumte von mehreren Wolfshunden mit meiner Größe (d. H. Mehr), weißen und dunklen Farben, und eine von ihnen (weiß) kam auf mich zu. Zuerst bedeckte ich mein Gesicht mit meinen Händen (naja, beängstigend, egal)), und dann wurde mir klar, dass der Hund ziemlich friedlich ist. Sie legte ihren Kopf auf meine linke Schulter, setzte sich, ich umarmte sie und wir standen so. und durch ihre "Schulter" sah ich andere Wolfshunde der gleichen Art, die ungefähr 5-10 Meter von uns entfernt friedlich gingen. Dann kam der Besitzer und fragte, wo man einen Welpen eines solchen Hundes bekommen könne. er sagte die Adresse und das die Welpen sein werden. In einem Traum sah ich einen Ort, der nicht weit von meinem Haus entfernt ist. und dieser Züchter lebte auch sehr nahe. Ich war immer noch erstaunt, wie so große Hunde in der Gegend waren, und ich war nicht in der Halle... es war ein aufrichtiger Traum.

Katy | 20. Januar 2011 11:29

Der Hund starb vor langer Zeit. Jetzt träume und lecke, wofür ist es?
Antwort

Frosch, Lemberg | 28. Januar 2011 14.05 Uhr

Ich habe geträumt, ich habe zugehört, aber habe nicht gesehen, dass der Hund ein Kind gegessen hat
Antwort

888 | 03. Februar 2011 08:02

und ich träumte, dass obdachlose Hunde verschiedener Rassen in das Haus kamen, eins war weiß und groß, sie bellten nicht, aber im Gegenteil, ich wollte irgendwo anrufen und weggehen und die Tür abschließen, und ihre nassen süßen Nasen ragten durch die Türöffnung. )) sehr lustig und süße Träume... Ich bin aufgewacht und wieder eingeschlafen und habe geträumt, wie ein schrecklicher kleiner Terrier Junge verängstigt durch den Wald rennt, und derselbe Hund rennt zu ihm als ich auftauchte, der zweite Hund drehte sich um und verwandelte sich in ein Monstergesicht kann als die Heuchelei eines geliebten Menschen interpretiert werden.)
Antwort

Katakizukume | 3. Februar 2011 09.42 Uhr

das sagt einen Traum voraus, in dem meine Freunde und ich Superhelden sind und wir haben gegen den Bösewicht Akulshteyn gekämpft, aber dieser Bösewicht hatte auch einen wütenden Hund... sie hat uns eingeschüchtert, aber im richtigen Moment haben wir sie vertrieben und den Bösewicht geschlagen... ist es gut für den Traum
Antwort

Evdokiya, Ufa | 09 Februar 2011 16:54

Es klopft an der Tür, ich öffne es, und dann läuft ein leichter Hund in die Wohnung und wird gestreichelt, rennt um mich herum, und ich bin überrascht, den Hund anzusehen.
Antwort

Christina, Poronaisk | 15. Februar 2011 11:21

und was ist der Traum von einem kahlen toten Hund, von dem eine Person ein Stück abgerissen hat? Der Hund lag unter dem Auto meines Vaters und er schlief darin im Traum
Antwort

Irishka, Yoshkar_Ola | 17. Februar 2011 14:32

und heute träumte ich, dass mein geliebter Hund den Finger meiner Freundin zerbiss, ich fing an, ihn wegzuziehen, und sie biss mir den Finger ab, wachte in brennendem Schweiß auf, und mein treuer Freund liegt neben mir und sieht mich zärtlich an, mich Ich fange an, Angst vor ihr zu haben. (Ich habe ein Pitbull-Mädchen)
Antwort

zaya | 19. Februar 2011 01.51

BIG weißer Hund jagt mich, will etwas tun, ich töte ihn mit einer Pistole. im wirklichen Leben: Ich bin jetzt in Schwierigkeiten mit einem sehr guten Freund (blonder Freund)

Vasya, Chmelnizki | 3. März 2011 13:11

Ein großer schwarzer Hund kehrt nach Hause zurück. Wofür wäre es?
Antwort

Kwer, Jekaterinburg | 04 März 2011 23:01

Einen Hund zu sehen, der Verhandlungen mit einem Wal führt, ist ein Symbol dafür, dass der Einsatz der stärksten tödlichen Waffen auf eine neue legislative Grundlage gestellt wird, die helfen wird, ein wahres Gleichgewicht in der Welt herzustellen.
Antwort

Olesya-Luna, Evpatorien | 10. März 2011 11:24

träume, dass mein Dackel den Östrus begonnen hat und ich denke, es ist Zeit, es zu stricken. Dafür ist es da.
Antwort

Kat, Rostow | 13. März 2011 09.51

und wenn der Hund dich rettet
Antwort

Shef, Moskau | 25. März 2011 10:40 Uhr

Ich träumte, dass ich den Hund gerettet habe und sie mir nach Hause gefolgt ist! Was bedeutet das?
Antwort

Christa, Samara | 26. März 2011 02.49 Uhr

Und ich träume immer von Hunden, die mich beißen und am Ende töte ich sie, und immer die gleichen, zerschlagen ihre Köpfe gegen die Wände! Ich träumte vor kurzem ein paar, biss mir die Beine, aber da war kein Blut, und ich schlug ihre Köpfe!
Antwort

Anton, Neftejugansk | 28. März 2011 14.05 Uhr

Einen absolut weißen Riesenhund zu sehen ist ein Symbol für die Verschlechterung der industriellen Situation und des allgemeinen Lebensstandards, der im Winter in den nördlichen Staaten erwartet wird.

alechka_14, Wladikawkas | 02 April 2011 20:29

und ich habe mit einem schwarzen Hund gesprochen... Ich frage mich, wofür es ist. ((((
Antwort

Sam 04 April 2011 06:20

Was bedeutet es, einen Hund zu retten, indem man ihn aus dem Wasser zieht und dann eine blonde Frau rettet?

Damir, Pawlodar | 12. April 2011 19:55

Ich träumte, dass ich mit einem Mädchen in der Stadt spazieren ging und plötzlich packten uns riesige Hunde, ich half ihr, die Garage zu erklimmen und die Hunde griffen mich an... und der erste, der angriff, war weiß, aber ich schaffte es mit 6 Hunden oder wenn alle gerissen waren oben und unten... am Ende bin ich vom Boden um die toten Hunde aufgestanden und die Jahreszeit war anders als zu Beginn war es Winter und jetzt ist es so, als wäre August etwas...
Antwort

Tanya, Nischni Nowgorod | 16. April 2011 10:28

wenn viele Dalmatiner träumten
Antwort

Maria Besova, St. Petersburg | 20. April 2011 10:09

Ich träumte von zwei Hunden, von denen einer groß und der andere ein kleiner war... ein kleiner war hell - rötlich-beige, und der große, an den ich mich nicht erinnere, nicht gerade schwarz, wie...

61056992, Oktober | 14. Mai 2011 13:02

Wenn ich geträumt habe, dass ein Haufen Hunde mit bellender Katze einer Katze hinterher jagt und sie rettet, sie aufhebt und sie mir das Gesicht leckt, was heißt das?
Antwort

Vitaly, Omsk | 20. Mai 2011 19.20 Uhr

3 Hunde rennen auf mich zu, aber sie kommen nicht rum und die ganze Zeit, die sie laufen, bellen sie, was das bedeutet
Antwort

Ruzanna, Orsk | 31. Mai 2011 22:44

Und wenn der Hund rohes Fleisch isst
Antwort

AnanS, SPB | 2. Juni 2011 06.27

In einem Hochzeitskleid einsam im Delirium mit einem gestreiften Boxer zum Bus. Halt, kalt. Er ist mein Freund und wer ist unklar, trauriger Ehemann. Es gibt niemanden, der mich beschützt, weil es keine Seele gibt, er bemitleidet mich. Der Bus ist leer, nur ich und der Hund, wo wir nicht verstehen werden, es ist furchtbar einsam...
Antwort

PosiK, Moskau | 05 Juni 2011 14:28

Und wenn ich von einem schwarzen Hund mit blauen Augen träumte, der so etwas wie eine Falle auf seiner Pfote hat, gehe ich auf sie zu, sie sieht mich erschrocken an und ich nehme diese Falle. Und ich gehe, wende mich und sie geht mir nach. wo ich hingehe und sie, nachdem sie mich beschützt hat.

Svetlana, Tschekljabinsk | 13. Juni 2011 13:15

Der Hund hat die Tochter gebissen Was bedeutet das?
Antwort

Ella | 19. Juni 2011 19:58

Geträumt, verloren, schwarz wie Kohle, dicker Dackel, ich nehme sie in meine Arme, sie leckt mich. Der Ehemann sagt, dass es nicht notwendig ist, aber ich habe es selbst genommen. Gemäß dem Zeichen - der Verrat von Freunden, und tatsächlich am zweiten Tag ist der Ehemann eines nahen Freundes gestorben. So
Antwort

Sara, Jakutsk | 11. Juli 2011 05:31

Ich träumte von einem Hund, der versuchte, mich zu töten, sie war schwarz, ich versuchte auch sie zu töten, sie hatte Welpen, ich nahm einen von ihnen in meine Hand, der Hund wurde wütend und biss mir die Beine, ich hatte Angst, dann rannte ich weg und sie ging und tötete alle Welpen xd
Antwort

Kim, Iwanowo | 14. Juli 2011 23:29

zähmen Sie einen bösen reinrassigen Hund
Antwort

Julia, Nowokusnezk | 17. Juli 2011 15:42

Hallo allerseits, heute habe ich im Traum gesehen, wie ich durch das Dorf gehe und auf beiden Seiten Haufen von toten, weißen Hunden liegen, die mir Gesicht und Schwanz zu den Häusern legen, ich weiß nicht, wofür es ist, aber ich mag es wirklich nicht...
Antwort

Sweetlana, Wolga | 26. Juli 2011 15:28

das ist genau das, was Sie nicht finden müssen! niemand weiß, was Schlaf bedeutet, wenn man einen Hund zum Essen tötet (((
Antwort

Katya, Surgut | 18. August 2011 20:38

Ich träumte, wie ein bellender Hund zu mir rannte. Ich dachte, sie würde sich beeilen, als sie rannte, um ein Loch zu graben, in dem es auf dem Sand stand, dessen Name geschrieben wurde, aber ich erinnere mich nicht, wessen... ein wenig strapaziert
Antwort

zhorik | 19. August 2011 08.11 Uhr

und ich träumte, dass ein verrückter schwarzer Hund mich angreife, und mein weißer Hund beschütze mich, und außerdem reiß ich dem wütenden Mann am Ende den Mund auf))))
Antwort

Walja, Sumy | 20. August 2011 17:52

Und wenn ich träumte, dass ich einen neuen Hund hätte, aber meiner wäre irgendwo hingegangen, und ich habe danach gesucht und geweint?
Antwort

Sanekkk, Wladiwostok | 25 August 2011 02:55

Ich träumte, dass ich vor einem Tiger in einem großen zweistöckigen Haus davonlief, dann verschwand es und drei Hunde, die lügen und sich nicht bewegen... was ist das?
Antwort

Galina, Grodno 5. September 2011 10:14 Uhr

Alles war so realistisch! Ich ging nach Hause, ein Schwarzer überquerte meine Straße und führte mich in die Irre. Ich ging zu seinem privaten Hof. Dort stürzte ein riesiger schwarzer Hund auf mich und saß an einer Kette. Ich trat ein paar Schritte zurück, aber selbst da bellte der Hund mich an. Wie weit ich nicht gegangen bin, seine Kette ist nicht kürzer geworden. Ich wandte mich nach links und sah einen anderen schwarzen Hund, der mich sofort an den Hals packte. Ich wachte alles nass von Erfahrungen auf :)))
Antwort

Marfa, Meschduretschensk | 10. September 2011 10:19

"Einen Hund zu sehen, wie er eine Schlange tötet. "Ja... wo kam diese Option schließlich her?
Antwort

Vikaalmaz, Jalta | 11. September 2011 07.34

der Hund stürzt auf das Kind, beißt ihn
Antwort

Anna, Tscherepowez | 16. September 2011 10:31

Ich bin nicht allein, ich träumte auch von einem blauen Hund! Aber im Internet gibt es keine Deutungen über blaue Hunde!
Antwort

Hoffnung, Stawropol | 26. September 2011 22:30

Der Hund kroch in ihre Augen und ertrank wie ein Skelett im Badezimmer...
Antwort

Natalia, Omsk | 4. Oktober 2011 10:09

Ich träumte von meinem Hund, als ob sie tot wäre, aber sie lebte in Wirklichkeit, wurde jetzt nur noch krank.
Antwort

Marina, Ufa | 02 November 2011 07:53

Ich träumte, dass ich meinen kleinen Hund schwarz, klein, auf der Straße verlassen musste, und sie läuft immer noch hinter mir her, ich versuche mich um die Ecke zu verstecken... ich schaffte es... und nach einer Weile beginne ich es zu bereuen, und nirgends finde ich einen Hund. Dann trägt ein unbekannter Mann sie in seinen Armen, sie ist tot...

Masyanechka | 03 November 2011 15:03

Ich will nicht, dass die Diener Satans mich angreifen!
Antwort

Tatiana, Samara | 05 November 2011 12:26

Ich träumte von einem schönen lockigen mittelgroßen blauen Hund mit einem Kettenhalsband, ich nahm ihn vom Kragen. Ich träumte auch von einer weissen, gehornten Schlange, die meinen Bewegungen folgte, ich fuhr sie mit einem Stock, sie kroch zum Unterschlupf im Keller des Hauses, wo eine andere giftige Schlange saß, ich schmierte die Lücke im Fundament mit Zement, aber die Lücke wurde noch größer.
Antwort

Walja, Chabarowsk | 10. November 2011 08.18 Uhr

und wenn ich geträumt habe, dass Hunde einen Mann jagen, und wenn ich vorbei renne, habe ich es angeschaut, was bedeutet das?
Antwort

Tutsi, Moskau | 14. November 2011 19.09

Ich habe viele Hunde geträumt. ungefähr wie 6-8. alle groß wie Wölfe. Ich hatte nicht einmal Angst vor ihnen, und sie waren mir gleichgültig. Einer von ihnen stand auf und schnüffelte mich. und dann ging er genauso ruhig davon. aufgewacht... sah auf das Traumbuch... es scheint als wäre ein Hund gut... und am selben Tag, das Treffen bei der Arbeit und alle Menschen sind genau wie Hunde gleichgültig gegenüber Problemen. und hier wollte eine der Behörden auf mich losgehen. es ist schon lange her. im Allgemeinen tropft. und ich stand auf und ging hinaus. Tag für Tag müde von der gleichen Sache. HIER SIE UND TRAUM IN DER HAND
Antwort

Ich | 18. November 2011 00:15 Uhr

Im Traum war ich ein schwarzer Hund, der das Mädchen von hinten bis zum Hals gefangen und zu Tode gehetzt hat.
Antwort

ala, Taschkent | 18. November 2011 15:53

wenn du einen Hund träumst und sie von ihr sagen, dass sie todkrank ist
Antwort

Smith, Kasan | 19. November 2011 08.24

geträumt von hitler dann verwandelte er sich in einen hund
Antwort

Engel, Tjumen | 23. November 2011 19:56

Ich träumte, dass ich neben dem Auto rannte, wo mein Mann fuhr und in einem privaten Sektor, wo es nur Holzhäuser gab und viele Hunde bellten mich an und ich konnte aus irgendeinem Grund nicht im Auto sitzen. zu was es sein würde.
Antwort

Engel, Tjumen | 23. November 2011 19:57

Ich träumte, dass ich neben dem Auto rannte, wo mein Mann fuhr und in einem privaten Sektor, wo es nur Holzhäuser gab und viele Hunde bellten mich an und ich konnte aus irgendeinem Grund nicht im Auto sitzen. zu was es sein würde.
Antwort

Katya | 28. November 2011 06:30 Uhr

In letzter Zeit träumen nur schrecklich böse Hunde
Antwort

Lyuleka, SPb | 09 Dezember 2011 22:24

Und wenn ich meinen Hund im Traum gesehen habe, aber er war schäbig (da war keine Wolle am Hals)
Antwort

Lily, Moskau | 14. Dezember 2011 04.34

und wenn ein Typ von irgendjemandem mich verfolgt (und aus irgendeinem Grund erinnere ich mich an sein Gesicht und ich glaube ich kenne ihn) mit seinem großen grauen Hund und ich renne weg von ihm zu mir gruselig aber irgendwo habe ich einen Hund, der mich auf dem Rücken trägt und eilt schneller als der Wind und wir haben es fast geschafft, zu entkommen und danach war ich wieder auf den Beinen und rannte weiter weg von diesem Typen und ich tat es! Verdammt, ich weiß nicht einmal, wonach ich suchen soll! Ich erinnere mich, dass sowohl ich als auch der Hund nur eine Sache im Kopf hatten, "da war noch etwas vor dem Haus, eher war es da, um mich dort zu nähen" war gruselig!
Antwort

Polnisch, St. Petersburg | 21. Dezember 2011 16.20 Uhr

Nun, ich träumte, dass ich 6 Hunde kaufte, die nicht in den Aufzug passten, aber sie passen leicht in meine Tasche! aber Mama sagte, dass dies für Freunde ist, die nicht in den Aufzug passen, sondern in eine Tasche passen!
Antwort

Hase, Buchara | 2. Januar 2012 13:20 Uhr

Und wenn ein grauer Hund knurrt und beißen will, packe ich sie am Hals.
Antwort

Galia, Aktau | 03. Januar 2012 12:37

Ich träumte, dass ich den Hund vor dem Ersticken gerettet habe. Sie hat mich dann die ganze Zeit bei mir gewesen
Antwort

Katrin, Moskau | 4. Januar 2012 18:48

Und wenn mein Hund sagt, dass er an meiner Mutter rennt, die die E-Mail-Adresse aufschreibt, ist die Frau, die neben ihr sitzt, nicht sehr 16, sondern 14, was bedeutet das?
Antwort

Asema, Taldykurgan | 07. Januar 2012 17:17

Ich habe geträumt, wie zwei nette Hunde mit... beschäftigt waren... Ich frage mich, was es ist :-)
Antwort

Lena, Balakowo | 19. Januar 2012 09.52

und ich träumte viele tote Hunde, was war es, die ich nicht im Traumbuch fand
Antwort

Sperma, genau | 21. Januar 2012 12:33

Im letzten Monat hat mein Ex-toter Hund dreimal geträumt, an dem sie schon vor 2 Jahren starb, in einem Traum lebte sie und aß immer, was heißt das?
Antwort

ir 07 Februar 2012 14:59

und ich träumte, dass ich zwei riesige reinrassige Hunde umarmte, in einem Traum gehören sie mir, obwohl ich überhaupt keine Tiere habe, sie beginnen schwarz, dann wird man weiß mit einem schwarzen Fleck und rutscht mir aus den Händen. Ich umarme sie, aber sie hängen ihre Hände nicht herum... sag mir, wer kann?
Antwort

Alina | 02 April 2012 13:08

und ich träumte, dass ich vor einem braunen Hund davonlief, auf eine Schaukel kletterte und schwankte, und der Hund springt auf mich
Antwort

Träumer, Almaty | 05 April 2012 12:26

Ich träumte von meiner Wohnung und meiner Familie, plötzlich lief ein Hund aus dem Zimmer meiner Schwester wie ein Nebel aus Wolle statt Wolle und ich versuchte sie zu schlagen, um meine Liebsten zu beschützen, aber sie klammerte sich an meine Faust und stolperte runter Ich wachte auf und erinnerte mich, dass der Hund aussah Hirte in einer Mischung mit einem Wolf und Schwarz.
Antwort

Alice, Norilsk | 05 April 2012 15:26

aber was bedeutet ein Traum, in dem ich meinen Hund auf eine eiserne Plattform stelle, die von nichts als Nägeln im sechsten Stock des Hauses (außen) befestigt ist. Mein Lieblingshund kommt an den Rand und springt dann runter, bricht ab und seine Körperteile fliegen 2 Meter vom Fallort entfernt. Ich träume immer wieder davon, dass Hunde von dieser Plattform in den Tod springen
Antwort

Gen Kurvenhorn | 07 April 2012 23:55

Ich träumte, dass eine Katze und ein Hund spazieren gingen, dann griff die Katze den Hund an und der Hund fing an, seine Augen zu rollen und starb. Sag mir, was du meinst.
Antwort

Julia 11. April 2012 20:37

Ich habe von meinem Hund geträumt, der vor langer Zeit gestorben ist, wozu dient er?
Antwort

Elena, Kirow | 21. April 2012 14:38

In der Nacht von heute hatte ich solch einen fantastischen Traum. Es ist fast Abend. Ich weiß nicht in welcher Stadt, meine Schwester und Mutter sind mit mir... Wir stehen ein paar Meter voneinander entfernt... Die Straße ist menschenleer. Und zu dem Treffen laufen uns zwei Hunde aus, die mit ihren Köpfen zusammengewachsen sind. Das sind leichte Hunde, groß, ein bisschen dreckig. Sie sind so traurig! Das erste Mal sah ich das und meine ganze Familie. Zwei Hunde hatten einen Kopf für zwei. Ich brach in Tränen aus, als ich sie sah! Es tat mir so leid für sie. Als ich sie ansah, wurde mir klar, dass sie von Menschen verfolgt wurden. Zwei Körper und ein Kopf. Sie waren auf der Suche nach etwas, vielleicht nach Essen. Und ich konnte nicht stehen und weinen, sah sie an. Dann rannten die Hunde von mir in Richtung der Sackgasse. Und so rennen sie, rennen, und hier geschieht ein WUNDER: als ob ein unbekanntes Licht einen Strahl auseinanderstrahlt und die Hunde sich voneinander trennen und jeder seinen eigenen Kopf findet! Und was begann hier mit ihnen! Die Hunde begannen miteinander zu spielen, sie liefen so, sie waren so voller Spaß. ))))))))))))))) Zum ersten Mal in ihrem Leben konnten sie tun, was immer sie wollten. Sie waren frei! Und in meinem Traum und meiner Mutter und meiner Schwester - solche Tränen der Reinigung strömten aus meinen Augen! Solcher Jubel stand in der Dusche! So eine Freude. Ich war so glücklich, ich lachte nur und schaute auf die fröhlichen, fröhlichen Hunde.

Slavik, USA Portland 28. April 2012, 16:10 Uhr

Hallo. Ich strich wie mein Hund Shepherd leckte einen anderen kleinen Hund mit einem langen Körper mit kurzen Beinen. Der ganze Hirte leckte sich den Kopf, biss ihr dann die Ohren ab und biss sie in ihren Kopf und der kleine Hund hatte nicht das Gefühl, dass sie ihren Kopf fraßen, denn zuerst leckte er ihn und setzte ihn an
Antwort

Cyril, Woronesch | 05 Mai 2012 10:21

Heute hatte ich einen Traum mit Hunden, als ob ich ohne Kraft nicht irgendwohin gehen könnte, als plötzlich ein ganzes Rudel schöner Hunde (wie Huskies oder so) auf mich zugerannt kam und mich so unterstützte... Dadurch wurde mir klar, dass ich im Norden lag die Stange im Schnee und ich kann nirgendwohin gehen, ich hatte Angst zu kneten, aber die Hunde haben mir geholfen.
Antwort

Tasha, Krasnojarsk | 08 Mai 2012 07:56

Was bedeutet ein Hund im Traum zu lachen ?: D
Antwort

Mariyaromashka, Jakutsk | 10. Mai 2012 06.47 Uhr

Ich träumte, dass ein Rudel Hunde meine kleine Schwester gebissen hat (Was würde das bedeuten?
Antwort

Dina, Vladimir 22. Mai 2012 09.52

Ich träumte von zwei schwarzen Hunden mit großen schwarzen Augen, die mich nicht gehen ließen und wütend auf mich waren Was konnte das bedeuten?
Antwort

Die Waffe | 30. Mai 2012 12:06

Ich träumte, dass ich in einem Hundepaket war und ich fühle mich dort normal und auf dem Weg wissen sie, dass ich kein Hund bin, aber sie behandeln mich mit Respekt, dann träumte ich schon am Morgen, wie der Besitzer seinen Hund tötete, was weiß jemand?
Antwort

BBB | 09 Juni 2012 09:50

Ich habe einen schönen Pitbull-Welpen (der wie eine Ratte aussieht), der mir heute Nacht die Haut vollständig von meinem Finger abbeißt... der Finger wurde herausgezogen, aber die Haut am Finger war nicht vollständig, es war Darm
Antwort

Sanya, Donskoy | 12. Juni 2012 19:58

Und wenn du aus dem Pool gehst, wer kann keinen Hund schwimmen?
Antwort

.,. | 19. Juni 2012 06.05

Ich habe von schwarzen Hunden geträumt, sie haben mich gebissen, und nachdem ich anfing zu würgen... dann wurde der Traum noch lauter: Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass mein Blut in meinem Kopf nach dem Vorfall schwarz war und ich einen Tag zu leben hatte
Antwort

Feli, Pesaro | 20. Juni 2012 03:54

Hallo alle zusammen! und ich träumte, dass ich plötzlich 2 Dobermänner hatte, schöne, schwarze Anzüge... Sie folgten mir durch das Haus und leckten meine Hände, benahmen sich freundlich... Und ich war besorgt, dass sie keine Schüssel hatten, es gab kein Essen für sie und es gab keinen Platz für sie.. (weil es spät war, aber in Italien schließen alle Geschäfte um 20 Uhr, und die großen sind um 21 Uhr). Und wie werde ich mich um sie kümmern, weil ich oft auf Tournee gehe... nun, das ist ein Traum...
Antwort

Igorsi, Riga 03 Juli 2012 19:05

Der Hund von Tschernobura drehte und stocherte, das wurde von einer Gesellschaft von Jugendlichen aus 5 Personen gesehen, an der Seite einer Waldstraße, nicht weit vom Bahnübergang.
Antwort

Elena, Rjasan | 06 August 2012 11:45

Heute habe ich von meinem Hund geträumt, der vor zwei Jahren gestorben ist, oder eher wurde sie getötet. Sie ist ein gewöhnlicher Mischling, klein, weiß mit großen schwarzen Flecken. Im Traum haben wir mit ihr gespielt. Und ich fühlte eine unglaubliche Ruhe, Zufriedenheit im Leben. In diesem Moment hatte ich alles, was ich brauchte. Und ich lächelte. Warum so ein Traum?
Antwort

NuKaNaKa, 1982 | 31. August 2012 02:08

Und wenn der ehemalige Hund es schützt, ist es schwarz und sie ist vor langer Zeit gestorben
Antwort

Natascha | 05 Dezember 2012 08:05

Ich sah, wie mein Hund in einem Traum herausgenommen wurde... das heißt, sie warfen ihn weg, ich weinte viel... dieser Traum wurde diese Woche wahr, warum?
Antwort

Fox, Nowosibirsk | 09 Dezember 2012 08:31

Ich träumte von meinem alten, großen, großen, schwarzen Hund - Taucher, die Katze ist vor langer Zeit gestorben. Im Traum machten wir im Traum eine Art Geschäft, wählten Schmuck, ich war sehr gut mit ihr, und ich war mir sicher, dass sie lebte, und in dem Traum erinnerte sie sich - wie alt ist sie? Es dauerte etwa 30 Minuten, und ich dachte - es ist toll, dass sie so lange lebt. Und als ich aufwachte, wurde mir klar, dass sie vor langer Zeit gestorben war. Was bedeutet das?
Antwort

Kate C | 08. Januar 2013 06:09

Hallo, und ich habe drei Hunde gesehen

Niyarchik, Simferopol 17. Januar 2013 10:52 Uhr

und ich träumte, dass ich im Hof ​​spazieren ging, ein Hund war in der Nähe, und der andere war gefesselt... so war das Wetter sehr schlecht und ich beschloss, nach Hause zu gehen, der erste Hund lief weg, und der zweite schreit zu mir hinlegen... die Blitze überflogen mich... es stellt sich heraus, dass sie ich bin gespeichert))))))
Antwort

Daschka, Ischewsk | 30. Januar 2013 08:00 Uhr

Ich träumte von einem lang verstorbenen Hund meines Vaters im Traum, ich liebte sie sehr. Im Traum war sie am Leben und rannte, als ich sie anrief, sie sprang um Mama herum (im wirklichen Leben unterhielten sie sich nicht sehr viel) und kam nicht zu mir, und sie gingen weiter mit Mama... Was bedeutet das? Für mich ist es sehr wichtig, sag es mir.
Antwort

Lichter, Kasachstan | 18. Februar 2013 05:42

Ich träumte von drei toten Welpen, ich gab sie einem großen Hund, sie aß sie.
Antwort

Meru | 07 März 2013 07:04

Ich träumte, dass mein Hund 6-8 Monate alt war und aus irgendeinem Grund wurde er schwarz und dann sah ich wieder weiß aus und ich war so froh, dass mein Hund wieder zu mir kam und ihn danach streicheln wollte und ich den anderen als ob nicht mein Hund ansah wachte schon auf. Wofür wäre es?
Antwort

Claire, Perm 09 März 2013 19:07

Ich werde ständig von meiner Mutter gemobbt, indem ich sage, dass ich sie ins Grab bringe und mich für jede Kleinigkeit schimpfe (die verlorenen Fäustlinge wurden fast zum Grund für die Anwendung der TTP)
Antwort

Lena, Murmansk | 15. März 2013 07:45 Uhr

Gestern hatte ich den Traum, dass ein kleiner schwarzer zotteliger Hund in mein Zimmer rannte und auf mich und mein Kind sprang, das auf meinem Schoß saß. Entsetzt wachte ich auf. Und am nächsten Abend gab es ein Unglück mit meinem anderen Kind - sie wurde von einem Eisen schwer verbrannt... Aber ich glaubte nicht an Träume.
Antwort

Ivan, Odessa | 29. März 2013 11:16

Starb großes Militär unter der Maschine
Antwort

ich | 31. März 2013 01:30 Uhr

Ich habe heute 2 Träume geträumt. Der erste Hund ging zu mir (sah freundlich aus), an den sie sich nicht erinnern konnte. Im zweiten Traum träumte ich von einem Hund, den sie tat und wie ich mich benahm, ich erinnere mich nicht.
Antwort

Alina_Coral, Kiew | 03 April 2013 14:52

Zuversichtlich hat niemand je von einem Hund in einem Baum auf dem Kopf und statt der Vorderpfoten geträumt! Ich hatte keine Angst vor ihr, sie sah nicht bedrohlich aus, ich glaube, sie suchte nach einem neuen Haus... Ich ließ sie nicht... Der Baum auf meinem Kopf hat mich in Verlegenheit gebracht... Es war notwendig, sie wenigstens zu füttern... Ich wusste es nicht, irgendwie war alles so schnell.
Antwort

Larisa, Orsk | 16 April 2013 07:07

Ich hatte heute einen Traum, dass ein großer schwarzer Hund meinen Mann zu Boden brachte, die ganze Jacke zerriss, seine Hände im Blut. Ich konnte nichts tun. Ich schrie so sehr, dass ich aufwachte.

Vlad, Neryungri | 26. April 2013 04.48 Uhr

In einem Traum brach ich mir das Bein eines schwarzen Hundes, einen Hund ohne Emotionen, und auch ich drückte auf meine Pfote, als hätte ich absichtlich keine Fraktur gehört, es sah so aus, als würde ich es jeden Tag tun (
Antwort

Dima | 05 Mai 2013 18:16

Und ich habe geträumt, dass ich aufgewacht bin und ein Hund mit bellendem Kopf über meinen Kopf geflogen ist, ich habe es geschafft, meinen Kopf zu beugen und er ist vorbei geflogen. Danach bin ich sofort aufgewacht.
Antwort

Antonina, Moskau | 16. Mai 2013 07.03

Ich habe von zwei Hunden geträumt. Klein von Wuchs, einer von ihnen, sehr wütend, eilte nicht zu dem anderen Hund, schwarz und biss sie. Ich hatte furchtbare Angst, beobachtete dieses Bild und versteckte mich hinter all dem, so dass dieser Hund sich nicht auf mich stürzen würde.
Antwort

Serditov, Jekaterinburg | 25. Mai 2013 18:53

Was bedeutet es, wenn du schläfst, wie du mit einem Hund sprachst und dir sagtest, wie du vor dem neuen Besitzer davonlaufen sollst, war der Traum sehr notwendig, also als ich aufwachte, fing ich an, die Telefonnummer zu checken, um herauszufinden, von welcher Nummer der Hund klingelte.
Antwort

Zhenya, Brest | 28. Juni 2013 12:31

Ein Verwandter bot mir an, die Nacht bei ihm zu verbringen, und statt eines Betts gab es einen Sarg ohne eine Seitenwand von der Wand, im Sarg waren schmutzige Spuren von Männerschuhen, ich weigerte mich und ging mit meinem Hund nach Hause.
Antwort

Anatoly | 29. Juni 2013 04.29 Uhr

Ich träumte von einem kleinen Hund, sehr schön, ich lehnte mich zu ihr hinüber, und sie biss mir in die Augen, aber ich warf sie weg und mein Auge wurde merkwürdigerweise nicht verletzt. was kann es bedeuten?
Antwort

Ainur, Arys | 29. Juni 2013 11:54

Ich sah nicht schwarz und nicht weiß, sondern eine Rothaarige von kleiner Statur
Antwort

Irina, Odessa | 17. Juli 2013 07.59

Ich träumte, dass die Welpenbesitzer der Schäferhunde sie ertränken wollten, und ich ließ sie es nicht tun, dann gaben sie es mir
Antwort

Ljudmila, Bobrysk | 28. Juli 2013 22.16 Uhr

Ich habe von meinem Hund geträumt, als ob ich am Leben liege, aber sie sagen mir, dass sie gestorben ist
Antwort

Mikhalytsch, Nischni Nowgorod | 06 August 2013 05:59

Oh, danke, Freunde, ich habe lange nicht so viel gelacht. Wir sollten empfehlen, dies Mikhail Zadornov vorzulesen, er wird sicher 3-4 von Ihrem Schlaf für sein Konzert wählen.
Antwort

Anel, Almaty | 17. August 2013 19:31

Ich träumte, dass ein Pitbull im Rücken bellt, und dann schnüffelte sie an mir und hörte auf zu bellen. Dann fing ich an, für sie zu fallen. Und dann erschienen 3 andere Hunde, ein Hund war riesig und bellte schwarz auf einer Bulldogge. Dann kam ein Parushutist vom Himmel herab.

Saida, Tambow | 10. September 2013 07:38

Ich träumte, dass ich ein unbekanntes Mädchen bat, meinen Bruder anzurufen, sie gab mir zuerst das Telefon, ich rief sogar an, als sie plötzlich verlangte, dass ich das Telefon gab, bat ich sie, mir eine Minute zu geben, aber sie wurde wütend und setzte mir einen Hund an verflucht mich gebissen Warum solch ein Traum?
Antwort

Lena, Woronesch | 16. September 2013 11:12

Ich träumte von einem kleinen weißen Hund, stürzte sich auf mich, wollte auf meine Beine beißen, und ich fing sie auf und vergrub sie im Schnee, damit sie sich beruhigte und nicht versuchte, mich zu beißen. Sehr klein, handflächengroß, aber wütend. Warum ist dieser Traum interessant?
Antwort

Kate, Dneprodserschinsk | 24. September 2013 06.18 Uhr

Ich träumte, dass mein Hund (schon verstorben) meinem kleinen Bruder hinterherlief und seine Vorderpfote brach, aber brach, so dass dort, wo das Knie sichtbar war, das Fleisch, der Knochen selbst usw. waren.

HUDYA, Chisinau | 17. Oktober 2013 11:06

Ich bin schwanger und sehr oft träume ich von meinem Hund... meinem Hund, der 2008 gestorben ist... alle Träume sind gut... Ich spiele mit ihr... sie ist zierlich mit mir... und am Ende jedes Traums weiß ich, dass sie schläft tot schon wirklich... warum diese häufigen Träume?
Antwort

Iwan, Barabinsk | 20. Oktober 2013 14:13 Uhr

Hallo, ich habe irgendeine Art von Frustration oder etwas anderes, das ich nicht verstehe. Seit einem Jahr träume ich von einem Hund, der mich anbeißt, um mich zu beißen, ich otpinyvayu es und sie läuft wieder auf mich. Und vor kurzem haben wilde und wütende Hunde begonnen, mich an der Hand zu beißen, ich trete ihnen und es ist ihnen egal. Aber heute tötete ich einfach einen Pzdts, oder besser gesagt, ich erwürgte einen Hund und warf ihn aus dem Fenster, aber danach, im selben Traum, gab es viele Schlangen, aus denen ich rannte. Was bedeutet das? Pliz wirft die Post nicht in die Kometen. [email protected]
Antwort

El Mirra, Bischkek | 26. Oktober 2013 07:10 Uhr

Ich träume oft von verrückten Hunden, die mich verfolgen, ich habe große Angst, ich wache mit einem Gefühl der Angst auf, obwohl ich verstehe, dass dies nur ein Traum ist. im Allgemeinen träume ich oft davon, dass jemand mich verfolgt, ein Wahnsinniger, wütende Hunde, schreckliche Zombies, die die Stadt erobert haben...
Antwort

Elena, St. Petersburg | 1. November 2013 19:15 Uhr

Hallo! geträumt, dass Hunde auf die Arme beißen, aber die Wunden heilen schnell. wofür könnte es sein?
Antwort

Tamara, Kurgan | 27. Februar 2014 14:28

Einen Traum von einem schwarzen Hund zu träumen, der ein wenig beißt, bedeutet, dass der Feind in deinem Haus kleine Hunde Freunde sind
Antwort

Alinkakam, Nischnewartowsk | 21. April 2014 07:09

Ich träumte von einem Rudel reinrassiger schwarzer Hunde, wie Dobermann chtoli, zuerst hatte ich große Angst, weil sie aggressiv aussahen, dann näherten sie sich mir und begannen in menschlicher Sprache mit mir zu reden und wurden zu Menschen. Was bedeutet das?
Antwort

Masha, 2014 | 05 Mai 2014 14:53

Und ich träumte von unserem Hund, der vor 7 Jahren weglief (vielleicht mehr, vielleicht erinnere ich mich nicht weniger genau). Da war meine ganze Familie, meine Eltern, ich und meine jüngere Schwester. Der Hund kam zu einer Pfote und sagte mit menschlicher Stimme: "Hallo, wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen." Er sagte, er hätte uns vermisst usw.

Natalia, Almaty | 09 Mai 2014 08:41

Ich träumte, als ob ich aus dem Fenster schaute und eine Hundebox brennen sah (der Hund gehört mir nicht), dann fängt der Hund selbst an zu brennen, die Leute rennen in Panik davon, und ich verstehe, dass der Hund höchstwahrscheinlich sterben wird, aber ich renne dorthin, um das Feuer zu löschen Ich öffne kaum die Tür, dann versuche ich, meine Jacke auszuziehen, um einen Hund zu werfen und das Feuer zu löschen, aber ich schaffe es nicht, und mein ganzer Körper fällt auf sie und löscht das Feuer, sie dachte verbrannt und halb tot, aber der Hund hatte nur Wolle verbrannt, und sie ist so glücklich hinter mir ins Haus gelaufen... Leute von draußen haben das beobachtet, aber der Hund schien mit allen zufriedenen Blicken zu zeigen, dass der Typ "schau, du hast nicht geholfen, aber sie konnte... und ich werde ihr für den Rest ihres Lebens treu sein." "Warum so ein Traum.
Antwort

pushok84, Uljanowsk | 10 Juni 2014 09:38

Ich träumte auch von einem brennenden Hund, sogar 2 oder 3, als ob ihre Wolle abgebrannt wäre, aber sie taten es nicht. Aber in einem Traum konnte ich ihnen nicht helfen, obwohl ich es versuchte... Ich denke auch, was es bedeutet.
Antwort

Eliana | 11. Mai 2014 08.15 Uhr

Ich träumte von einem großen, hellgoldenen Hund an einer Kette, versuchte mich zu erreichen, war freundlich, ich traute ihr nicht, ich dachte: "Es ist gut, dass ich an einer Kette bin." Ich verstand nicht, woher sie kam, als bewachte sie den Garten.
Antwort

Miki, Krasnojarsk | 27. Juni 2014 12:51

Und was war der Traum, mein toter Hund, den wir schon vor 10 Jahren wegen seiner schweren Krankheit eingeschläfert hatten (ihre Hinterpfoten hatten versagt und sie hatte mehrere Monate gelogen) und wir konnten nicht mehr sehen, wie sie litt und weinte. Aber ich träumte, dass sie verschwand und dann selbst nach Hause rannte, als wäre nichts geschehen, und eilte zu mir. Und sie war so fröhlich und schön wie im Leben.
Antwort

Arkady, Jakutsk | 1. Juli 2014 13:15 Uhr

Hi, ich habe geträumt, dass zwei Hunde kämpfen, einer ist kleiner als der andere, und das ist mehr, die anderen Hinterbeine werden vom anderen abgebissen. Wie wäre es?
Antwort

Tim, Saratow | 01 September 2014 06:25

der Hund kam bis zur Tür streichelte kam der zweite begann zu bellen und dann fing er an zu trennen begann sie zu beißen, konnte aber nicht
Antwort

Diana, Czernowitz | 22. Oktober 2014 02.03

Bitte sag mir, warum mein später Hund eingeschlafen ist, dass sie in meiner Nähe ist und stirbt und ich sie fest umarme, aber auch in diesem Traum träumte ich, dass ein großer Wurm in meiner Kehle kriechen würde
Antwort

di, Krasnodon | 13. Dezember 2014 09:13

Warum träumst du von einem weißen Labrador, aber er knurrt dich an, und der Boxer beißt er an der Hand und da ist eine Menge Blut, und der Hirte, den du eingeschläfert hast
Antwort

di, Krasnodon | 13. Dezember 2014 09.24

Der weiße Labrador ist nicht lange weggelaufen, aber das ist nicht mein Hund, sondern Nachbarn, und der Boxer ist vor 4 bis 3 Jahren gestorben, dieser Hund war meine Tante, und der Schäferhund war wütend und wollte mich gestern an der Hand beißen. Ich habe sie nicht nach ihren Nachbarn gefragt, aber sie sagten, es käme dir vor, und am nächsten Morgen fing ich an, die Hand zu verletzen, die der rechte Boxer in mich gebissen hatte
Antwort

Liu 26. Dezember 2014 10:14

Und heute habe ich von einem großen weißen Hund geträumt, der durch Zeit und Raum gehen und erscheinen kann, wenn du es überhaupt nicht erwartest! und sie versuchte auch anzugreifen, aber ich wurde angegriffen von FIG))
Antwort

Schläfrig | 16. Januar 2015 05:20

Ich träumte von einem spielenden Hund, rannte hoch und leckte mir das Gesicht, küsste meine Lippen und küsste es lustig, ich weiche aus)))
Antwort

Guka, Astana | 06 Februar 2015 06:36

Hallo Ich träumte, dass ich mit einem riesigen weißen Hund rannte und dann erschien ein Wolf und schüttelte mich, aber da war kein Blut... Dann packte der Hund meinen Mund vor dem Wolf und versteckte ihn im Fenster des Hauses... Also rettete sie mich)) Was bedeutet ein solcher Traum? Voraus Blog
Antwort

Cyrus | 08 Februar 2015 07:03

Ich träumte davon, eine Bande Kinder von Hooligans zu verteidigen, und schrie etwas wie ein Pass zu den Hunden, griff sie an, es stellte sich heraus, dass sie auf mich losgingen, hinter mir herliefen, um 4 herumhuschten, dann noch 2, sie griffen an, dann eilte ich in den Hof, und dort, nach ein paar Eingängen auf der Bank, gab es zwei donnernde serbernars, schien sehr groß, ich rannte auf die Straße, stand auf und das Auto hörte auf, setzte ich mich, und dort sagte der Mann, dass er zu einer Party ging, und ich sehe, dass hinter mir dieser serbernar rennt, Nun, ich beschließe, zusammen zu gehen, schon vor dem Eingang selbst evayu setzte sein Kleid Dena, rechnet es nahe tuaoet, und dann die Glastüren, dann sehe ich die KKK ein Mann kam, und er kommt, serbernar und auch bei mir dummerweise starren, und ich wachte auf
Antwort

Tess | 20. August 2015 22.11 Uhr

Ich weiß nichts von dir, aber ich träume oft von Hunden (Obdachlose, Welpen). Entweder unmittelbar nach dem Tod eines Verwandten oder vor seinem Tod. Normalerweise gibt es viele solche Hunde. Welpen in solchen Träumen hole ich normalerweise ab. Es ist erstaunlich, denn ich liebe Hunde sehr und habe sie nie als Vorläufer von etwas Schlechtem betrachtet... Aber in einem Buch habe ich gelesen, dass ein Hund ein Symbol für eine verlorene, untote Seele ist, die zwischen zwei Welten liegt. Vielleicht träumen sie deshalb vom Tod eines nahestehenden Menschen... Im letzten Traum hatte ich irgendwo 10 verschiedene Hunde, die im Hof ​​einer Frau umherirrten, die bald starb :(
Antwort

ruhig 26. Dezember 2015 10:25 Uhr

Es scheint, dass blaue Hunde oft von Menschen träumen. Warum gibt es keinen Traum in einem Traumbuch? Ich vor sehr langer Zeit, in der Kindheit, als ich noch in den Kindergarten ging, träumte ich mehrmals sehr realistisch, eindeutig ein großer blauer Dackel mit sechs Beinen, ein extra Beinpaar unter dem Bauch in der Mitte, weil der Hund lang war. Und ich hatte einen so entsetzlichen Schrecken über den Anblick dieses Hundes, dass ich diese Träume immer noch nicht vergesse. Obwohl dieser Hund in einem Traum nichts Schlechtes getan hat, stand er allein, hat mich nicht beachtet. Der Horror war darauf zurückzuführen, dass es in der Natur blaue Sechsbeiner-Dackel gibt. Aus irgendeinem Grund schien dies dann ein schreckliches Omen für etwas Schreckliches in der Zukunft zu sein. Nun, ich hatte viele Probleme in meinem Leben und es gab Tragödien. Aber warum ist der Hund blau?

MIKELA, Pavlodar | 11 April 2016 11:19

Ich träumte von meinem großen Hund von brutaler Farbe, jemand otgryz ihre Füße und gebissen stark (ich sah einen großen rot-gelb oder rötlich-gelben Hund einen Blick erhaschen, vielleicht ist es sie)
Antwort

Magyarotschka, Moskau | 23. September 2016 13:18

Savov, Kiew | 18. November 2016 09.48 Uhr

Guten Tag. Träumte ein Traum, als ob mein Favorit? 2 Jahre alt? Ein lebhafter, gesunder Hund (Rasse Jack Russell Terrier) ertrank und ich begann ihn zu retten. Und er schien zu atmen... Darauf und wachte entsetzt auf.
Antwort

Kisa | 06. Januar 2017 10:54

Und wenn zwei Hunde angreifen und auf die Beine beißen
Antwort